#21

RE: Eine Stadt will ihren Stasi-Bürgermeister behalten

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 28.07.2009 00:31
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Kurz nochmal zur Zeitung "Junge Welt". Ja, die Zeitung gibt es noch als Tageszeitung. Ja, sie ist ein sehr linkes Blatt (als grobe Orientierung könnte man sagen: Ein ganzes Stück links von der Linkspartei).

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#22

RE: Eine Stadt will ihren Stasi-Bürgermeister behalten

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 28.07.2009 02:54
von Berliner (gelöscht)
avatar

Zitat von maja64
Hallo Berliner

Bin natürlich kein "Southern Gentleman",das einzige was ich mit Southern zu tun habe ist,das ich hier in"Southern Thuringia"lebe.Und die sind hier etwas anders als die anderen Thüringer,vor allen unser Dialekt(fränkisch).So hielt mich ja auch Rainer-Maria für einen "fränkischen Bayer" beim Treffen in Eisenach.
Ja seid meiner Schulzeit bin ich ja schon für Geographie intressiert,ich lese Karten u. Atlanten wie andere gute Bücher.Deshalb mußte ich mir bei meinen ersten Kanadabesuch sofort einen großen RAND McNALLY Road Atlas zulegen.Da sind ja auch sämtliche Bundesstaaten bei euch,inklusive"Nickname" drinn.
So jetzt weißte Bescheid


Gruß,maja

Hallo maja64!

interessant, dass es in Ostdeutschland auch "Wessis" gab. Weil wo ich aufwuchs an der Grenze zu Kanada ist, gab's keinen Unterschied zum Dialekt, dass in Kanada gesprochen wird, Grenze hin oder her. Mein Dialekt hat, so gesehen, weniger mit den Suedlaendern und mehr mit den Kanadiern gemeinsam. So ist das nun mal im Grenzgebiet, wa?

Anbei ein Bild eines meiner Lieblingsbuecher, da haetten wir etwas gemeinsames (Rand McNally kenne ich auch, das ist das Beste bei uns).

Dann schoene Gruesse werden aus dem "Palmetto state" erteilt
Berliner

Angefügte Bilder:
ATLAS.jpg

nach oben springen

#23

RE: Eine Stadt will ihren Stasi-Bürgermeister behalten

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 28.07.2009 02:57
von Berliner (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainman2
Kurz nochmal zur Zeitung "Junge Welt". Ja, die Zeitung gibt es noch als Tageszeitung. Ja, sie ist ein sehr linkes Blatt (als grobe Orientierung könnte man sagen: Ein ganzes Stück links von der Linkspartei).

ciao Rainman


Hallo Rainman, vielen Dank.

ich hoffe ich habe Rainer-Maria nicht beleidigt, man soll lesen was einem passt.

Berliner


zuletzt bearbeitet 28.07.2009 02:59 | nach oben springen



Besucher
32 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2740 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen