#61

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:39
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #59
Na dann hole ich statt des Nudelholzes künftig das hier raus


http://www.40-jahre-ddr.de/64/handgranatenweitwurf/

Auch Mädels haben den Umgang damit gelernt. Nur kann ich mich nicht mehr erinnern wann ich so ein Teil das erste Mal in der Hand hatte.

LG von der Moskwitschke


Das bestimmte "Gegenstände" geworfen wurden, wird doch nicht bestritten.

Aber alles zu seiner Zeit. Hier ging es um die 5. bzw. 6 Klasse.

Thema ist hier aber Bundeswehr.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.01.2014 10:41 | nach oben springen

#62

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:40
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ach Rostocker, was solls?
Du weißt genau was ich meine, die Moskauerin hat es doch schon angesprochen, Stichwort Wehrerziehung,Wehrlager Schule, Wehrlager Lehrausbildung,
Bewerberkollektive usw. usw.
Nur weil deine kleine DDR keine Soldaten irgendwohin geschickt hat, ist sie für mich noch lange kein Friedensstaat gewesen.


nach oben springen

#63

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:43
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #6
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5
In der DDR ging es doch mit 15 oder 16 ins Wehrlager zur Ausbildung an einer kleinen Kaschi und mit all diesen Mätzchen damals.
Waren damals Offiziersschüler die uns schleifen durften.
Später bei der Asche ging dann die Handhabung an der richtigen Kaschi schon fast wie von selber.




Kann man wohl schlecht vergleichen .

Wieso ? Fing doch schon bei Kindern an.



zuletzt bearbeitet 26.01.2014 10:44 | nach oben springen

#64

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:46
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #62
Ach Rostocker, was solls?
Du weißt genau was ich meine, die Moskauerin hat es doch schon angesprochen, Stichwort Wehrerziehung,Wehrlager Schule, Wehrlager Lehrausbildung,
Bewerberkollektive usw. usw.
Nur weil deine kleine DDR keine Soldaten irgendwohin geschickt hat, ist sie für mich noch lange kein Friedensstaat gewesen.


Naja und so hat ebend jeder seine Ansichten. Aber sind wir heute ein Friedensstaat ?


nach oben springen

#65

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:46
von exgakl | 7.223 Beiträge

Im Schulsport gab es für die Mädels Schlagballweitwurf, wir Jungs haben diese Keule geworfen....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#66

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:46
von DoreHolm | 7.676 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #62
Ach Rostocker, was solls?
Du weißt genau was ich meine, die Moskauerin hat es doch schon angesprochen, Stichwort Wehrerziehung,Wehrlager Schule, Wehrlager Lehrausbildung,
Bewerberkollektive usw. usw.
Nur weil deine kleine DDR keine Soldaten irgendwohin geschickt hat, ist sie für mich noch lange kein Friedensstaat gewesen.


Grün: Weil Du doch immer auf Fakten aus bist, dann definiere doch mal, was für Dich die Kriterien eines Friedensstaates sind. Da wirst Du nicht mal die Schweiz oder Österreich dazu zählen können, befürchte ich.



nach oben springen

#67

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:46
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #61


Das bestimmte "Gegenstände" geworfen wurden, wird doch nicht bestritten.

Aber alles zu seiner Zeit. Hier ging es um die 5. bzw. 6 Klasse.

Thema ist hier aber Bundeswehr.


Na dann OT weil es gerade so gut rein passt - zum Thema und zur Jahreszeit.

Das Manöver Schneeflocke gab es schon in der Unterstufe - mit dem guten kleinen Abzeichen in Bronze, Silber und Gold.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#68

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:48
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #67
Zitat von Alfred im Beitrag #61


Das bestimmte "Gegenstände" geworfen wurden, wird doch nicht bestritten.

Aber alles zu seiner Zeit. Hier ging es um die 5. bzw. 6 Klasse.

Thema ist hier aber Bundeswehr.


Na dann OT weil es gerade so gut rein passt - zum Thema und zur Jahreszeit.

Das Manöver Schneeflocke gab es schon in der Unterstufe - mit dem guten kleinen Abzeichen in Bronze, Silber und Gold.

LG von der Moskwitschka







Die threads Wehrsportlager und vormilitärische Ausbildung DDR existieren hier im Forum bereits-bitte da weitermachen.

seaman


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.01.2014 10:49 | nach oben springen

#69

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:49
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #64
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #62
Ach Rostocker, was solls?
Du weißt genau was ich meine, die Moskauerin hat es doch schon angesprochen, Stichwort Wehrerziehung,Wehrlager Schule, Wehrlager Lehrausbildung,
Bewerberkollektive usw. usw.
Nur weil deine kleine DDR keine Soldaten irgendwohin geschickt hat, ist sie für mich noch lange kein Friedensstaat gewesen.


Naja und so hat ebend jeder seine Ansichten. Aber sind wir heute ein Friedensstaat ?



Der Begriff Friedensstaat ist eine Kreation der DDR Propaganda.Weißt du doch sicher noch?


nach oben springen

#70

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:49
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #65
Im Schulsport gab es für die Mädels Schlagballweitwurf, wir Jungs haben diese Keule geworfen....


Glaub mir, ich habe sie auch geworfen im Rahmen des Sportunterrichtes.

Und noch viele andere Dinge machen müssen. Aber das war dann im Rahmen von Zivilverteidigung und erst in der 11. Klasse.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#71

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 10:54
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #69
Zitat von Rostocker im Beitrag #64
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #62
Ach Rostocker, was solls?
Du weißt genau was ich meine, die Moskauerin hat es doch schon angesprochen, Stichwort Wehrerziehung,Wehrlager Schule, Wehrlager Lehrausbildung,
Bewerberkollektive usw. usw.
Nur weil deine kleine DDR keine Soldaten irgendwohin geschickt hat, ist sie für mich noch lange kein Friedensstaat gewesen.


Naja und so hat ebend jeder seine Ansichten. Aber sind wir heute ein Friedensstaat ?



Der Begriff Friedensstaat ist eine Kreation der DDR Propaganda.Weißt du doch sicher noch?


Und was ist daran falsch?


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#72

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:03
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Die Frage ist doch @seaman ab wann sind Kinder und Jugendliche an den Dienst bei den Streitkräften heran zu führen. Und in der der DDR war man der Meinung - man kann nicht früh genug damit beginnen .



Und Frau VDL zieht jetzt kräftig nach http://www.zdf.de/heute-show/Archiv-heute-show-28632054.html#

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 26.01.2014 11:04 | nach oben springen

#73

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:19
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #72
Die Frage ist doch @seaman ab wann sind Kinder und Jugendliche an den Dienst bei den Streitkräften heran zu führen. Und in der der DDR war man der Meinung - man nicht früh genug damit beginnen kann.



Und Frau VDL zieht jetzt kräftig nach http://www.zdf.de/heute-show/Archiv-heute-show-28632054.html#

LG von der Moskwitschka


Letztendlich ist es jedem Staat selbst überlassen seine Landesverteidigung incl. Nachwuchsgewinnung zu organisieren.
Erspare mir jetzt das Übliche,Nahtstelle,Kalter Krieg und Bündnispflichten damals.Setze ich an Kenntnisse voraus.
Ob ich diese Art der Nachwuchsgewinnung nun gut oder schlecht finde steht auf einem anderen Blatt.Die DDR hat sich für diese Vorgehensweise entschieden und hat das auch nicht verhehlt.
Mir sind schon vor über 40 Jahren 16 jährige amerikanische Kadetten auf US-Flugzeugträgern über den Weg gelaufen.Da sprach auch keiner von Kindersoldaten und dem Weg ihrer Rekrutierung.
Nun wirbt die BW um junge Soldaten unter 18 Jahren,auch das ist Sache der BW und dem Staat Deutschland.
Nur,man sollte dann nicht mit scheinheilig-moralisch erhobenen Fingern,in anderen Staaten, incl. der verflossenen DDR, diese Vorgehensweise verteufeln.

seaman


Küchenbulle 79, SCORN, elster427 und werner haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.01.2014 16:08 | nach oben springen

#74

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:33
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wer erhebt hier den moralischen Zeigefinger? Und wo habe ich verteufelt?

Ich habe nur ganz tief in meinen Erinnerungen gekramt, ab wann ich mit der NVA konfrontiert wurde. Sie war mehr oder weniger ein ständiger Begleiter in meiner Kindheit. Und wenn man damit groß wird, wird es zur Normalität. Und manch einer hat sich dann auch unter Druck gefühlt, ob er den Dienst an der Waffe tun wollte oder nicht. Es war einfach die Regel.

Mit meinen Beiträgen wollte ich nur die Erinnerung auffrischen. Und das ist doch in solch eim Forum legitim.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#75

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:36
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #74
Wer erhebt hier den moralischen Zeigefinger? Und wo habe ich verteufelt?

Ich habe nur ganz tief in meinen Erinnerungen gekramt, ab wann ich mit der NVA konfrontiert wurde. Sie war mehr oder weniger ein ständiger Begleiter in meiner Kindheit. Und wenn man damit groß wird, wird es zur Normalität. Und manch einer hat sich dann auch unter Druck gefühlt, ob er den Dienst an der Waffe tun wollte oder nicht. Es war einfach die Regel.

Mit meinen Beiträgen wollte ich nur die Erinnerung auffrischen. Und das ist doch in solch eim Forum legitim.

LG von der Moskwitschka


Fühl Dich doch nicht schon wieder persönlich betroffen.
Es geht mir um die allgemein unterschiedliche Messlatte die bei Rekrutengewinnung angelegt wird.

seaman


nach oben springen

#76

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:36
von seaman | 3.487 Beiträge

Bitte löschen !


zuletzt bearbeitet 26.01.2014 11:37 | nach oben springen

#77

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:37
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@seaman

Wenn Du meinen Beitrag in Deinem zitierst, fühle ich mich angesprochen.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#78

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:39
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #77
@seaman

Wenn Du meinen Beitrag in Deinem zitierst, fühle ich mich angesprochen.

LG von der Moskwitschka


Es war meine Antwort auf diese Frage:

"Die Frage ist doch @seaman ab wann sind Kinder und Jugendliche an den Dienst bei den Streitkräften heran zu führen. Und in der der DDR war man der Meinung - man nicht früh genug damit beginnen kann."

seaman


nach oben springen

#79

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:44
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

hallo,
ich habe ein wenig überlegt ob ich dazu überhaupt was schreibe.die geschichte ist doch ein alter hut.stellt euch doch einfach mal folgende frage.wielange darf man denn schon mit 17 (und erlaubnis der eltern) zur bw?
auch zu meiner schulzeit(98/99) hat die bw aktiv an schulen geworben.warum auch nicht?da gab es sogar noch die wehrpflicht.ich kann mich dran erinnern das man sogar schülerpraktika bei der truppe absolvieren konnte.
MkG
HG


seaman, werner und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: 17 - jährige zur Truppe

in Themen vom Tage 26.01.2014 11:51
von elster427 | 789 Beiträge

Warum immer mit der DDR vergleichen. Da gabs die vormilitärische Ausbildung
welche man mit folgenden nicht vergleichen kann:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45441140.html
An der Stelle sollte man sich fragen - Ist das noch gesund?
mfg Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen