#1

Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 15:46
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber.
Moin Moin,
wer von euch hat mal so was mitgemacht?



Hildebrandt hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.01.2014 15:47 | nach oben springen

#2

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 15:52
von Rainman2 | 5.763 Beiträge

Hallo Schlutup,

so etwas habe ich nur in Filmen erlebt (siehe u.a.: Grenzalarm: Angriff auf die Staatsgrenze der DDR (2)).

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#3

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 17:01
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Das war bestimmt nur so ein Werbefilm, um junge Leute als Berufsoffizier zu begeistern. Wird heute auch noch so gemacht.


nach oben springen

#4

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 17:29
von PF75 | 3.294 Beiträge

Wir konnte ja fast hinspucken zum Zaun,da wären wie sicherlich mit eigner Technik bzw. zu Fuß eher am Kanten als die Helis in der GK.


nach oben springen

#5

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 17:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Eigenpropaganda


nach oben springen

#6

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 17:36
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber.
Moin Moin,
wer von euch hat mal so was mitgemacht?



Jeden Tag Thomas,jede GK hatte ihren eigenen Heli,ein Reserve Heli stand in der Garage (für grössere Provokationen)

So Kasperei iss jetzt Schluss.

Märchen Thomas,nichts als Märchen


nach oben springen

#7

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 17:37
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Moin!

Und ich dachte immer im Westen: Die Staatsgrenze ist sicher




nach oben springen

#8

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 18:30
von willie | 613 Beiträge

Keinen Grenzalarm,
aber Verlegung mit Hubschrauber Bell und Puma während einer Übung im Frühjahr 1978 in die Nähe der Grenze zur DDR.
Diese Übung fand während meines 2.ten Dienstjahres im Bereich Bad Hersfeld - Herleshausen - Ritmannshausen/Ifta statt.

Gruß Willie


...Rechtschreibfehler sind die Special Effects meiner Tastatur!...
nach oben springen

#9

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:03
von utkieker | 2.925 Beiträge

Eine Mi 8 am Grenzhimmel? Eine wirkliche Rarität! Wir hatten in Salzwedel eine Grenzfliegerstafel, nur an der Grenze habe ich GT- Hubschrauber nie gesehen. Im ersten Moment habe ich an BGS- Hubschrauber gedacht, aber keine der üblichen Verdächtigen weder Bell UH 1D noch 212, keine Wessex, keine Puma oder Alouette - nichts von alledem.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#10

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:13
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Moin Moin!

Also wenn ich so zurückdenke, so selten sind die bei uns an der Grenze nicht geflogen. Alles dabei Mi 2 oder Mi 8 und Mi24.
Schade das her keiner bei den Grenzfliegern war.



nach oben springen

#11

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:20
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #9
Eine Mi 8 am Grenzhimmel? Eine wirkliche Rarität! Wir hatten in Salzwedel eine Grenzfliegerstafel, nur an der Grenze habe ich GT- Hubschrauber nie gesehen. Im ersten Moment habe ich an BGS- Hubschrauber gedacht, aber keine der üblichen Verdächtigen weder Bell UH 1D noch 212, keine Wessex, keine Puma oder Alouette - nichts von alledem.

Gruß Hartmut!


Die flogen bei uns ein bis zwei Mal Wöchendlich.


nach oben springen

#12

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:25
von utkieker | 2.925 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zitat von utkieker im Beitrag #9
Eine Mi 8 am Grenzhimmel? Eine wirkliche Rarität! Wir hatten in Salzwedel eine Grenzfliegerstafel, nur an der Grenze habe ich GT- Hubschrauber nie gesehen. Im ersten Moment habe ich an BGS- Hubschrauber gedacht, aber keine der üblichen Verdächtigen weder Bell UH 1D noch 212, keine Wessex, keine Puma oder Alouette - nichts von alledem.

Gruß Hartmut!


Die flogen bei uns ein bis zwei Mal Wöchendlich.


Ja, aber keine MI 8

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#13

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:27
von manudave | 390 Beiträge

Wie und wo waren die Grenzflieger stationiert?


nach oben springen

#14

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 19:35
von Schlutup | 4.104 Beiträge

http://www.grenzkommando.de/mediapool/88...0_0_770-543.jpg

http://home.snafu.de/veith/hs-16.htm

1986 erhält die HS-16 zusätzlich einen Flugplatz bei Nordhausen und wird dort stationiert. Die Plätze Salzwedel und Meiningen werden weiter genutzt.

Im Bestand befinden sich zu diesem Zeitpunkt drei Ketten mit:
15 Mi-2 und eine Kette mit
03 Mi-8.

Quelle: http://home.snafu.de/veith/hs-16.htm



manudave hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.01.2014 19:38 | nach oben springen

#15

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 20:44
von manifest 20 | 314 Beiträge

Verlegung von Grenzer mit Heli habe ich erlebt.
Die Grenzer hatten rote Streifen an der Hose und waren mit Schrotflinten bewaffnet.

gruss andreas


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 20:52
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von manudave im Beitrag #13
Wie und wo waren die Grenzflieger stationiert?


Forum Suche nutzen! HS 16 eingeben. Funktioniert sogar bei "Gurgel"


nach oben springen

#17

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 20:53
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Zitat von manifest 20 im Beitrag #15
Verlegung von Grenzer mit Heli habe ich erlebt.
Die Grenzer hatten rote Streifen an der Hose und waren mit Schrotflinten bewaffnet.

gruss andreas


http://www.mi-8salon.de/neues/wb/media/B...i8S_Dusenka.JPG



nach oben springen

#18

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 21:22
von Fritze (gelöscht)
avatar

Hab beide Versionen an der Grenze gesehen. Also die normale Mi 8 mit den runden Fenstern ,wie auch die Salonversion .

Wenn die Generalität zwischen den Zäunen jagen durfte , hat man schonmal das niedere Führungspersonal ( VPKA , Rat des Kreises Angehöhrige , Kreisparteileitung usw. zum Angeln ins Grenzgebiet gelassen.


nach oben springen

#19

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 21:22
von manifest 20 | 314 Beiträge
nach oben springen

#20

RE: Grenzalarm Verlegung per Hubschrauber

in Grenztruppen der DDR 23.01.2014 21:25
von utkieker | 2.925 Beiträge

Zitat von manifest 20 im Beitrag #15
Verlegung von Grenzer mit Heli habe ich erlebt.
Die Grenzer hatten rote Streifen an der Hose und waren mit Schrotflinten bewaffnet.

gruss andreas

Rote Streifen? ..... Dann waren es keine Grenzer!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen