#101

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 16:53
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Commander
Das ausländiche Kennzeichen ist die Ursache!


zuletzt bearbeitet 07.09.2014 16:54 | nach oben springen

#102

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 18:03
von Commander | 1.056 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #101
@Commander
Das ausländiche Kennzeichen ist die Ursache!

Denkste? Und ich dachte,mein freundliches u.höfliches u.nettes u.u.u.Auftreten!



zuletzt bearbeitet 07.09.2014 18:04 | nach oben springen

#103

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 19:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bin vor der Wende dienstlich 2 mal in der Woche in Berlin(Ost) gewesen! Da es dort das gab, was es in der Provinz nicht oder kaum gab, habe ich natürlich zu geschlagen und für jeden Freund, Handwerker und wem man halt so brauchte, einige Sachen mit gebracht! Ist natürlich bei den Berlinern nicht so gut angekommen! Aber sie konnten ja auch nicht mit uns fühlen, es gab ja nun mal mehr für das Schaufenster der DDR! Der Rest, der DDR ist ihnen ja egal gewesen, sie hatten ja vieles, wo von der Rest( die etwas herstellten, zum Wohle der DDR) nur träumen konnten! Da her kommt auch der Ruf der Berliner etwas großkotzig zu sein! Schreibe von DDR-Zeiten, über heute möchte ich mir kein Urteil erlauben, da ich nicht mehr all zu oft da hinkomme!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#104

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 20:04
von manudave | 390 Beiträge

Ich erinnere mich in Kreuzberg an die Markthalle 9. Unser Bus - wir waren auf Einladung eines Abgeordneten in Berlin - hatte in der Nähe eine Panne - er hat gebrannt. Feuer aus, aber zwei Stunden Wartezeit in Kreuzberg - für Dorfmenschen wie uns ein Abenteuer.
Zufällig entdeckten wir dieses Paradies für Feinschmecker hinter einem fast einstürzenden Eingangstor. Bio-Abenteurer verkauften ihre Wurst aus Schweinen seltener Rassen ebenso, wie Bäcker Ihre sensationellen Brotsorten.
Wenn man von den Touristenpfaden abweicht, die mich mittlerweile ankotzen, kann man richtige feine Sachen finden. Mit Rainman waren wir bei einem Griechen - "zufällig" via Bewertungsportal entdeckt - der war Top.
Ein ungutes Gefühl abends in der U-Bahn - ja, das hab ich dort immer - allerdings in Frankfurt auch.


Rainman2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 20:32
von Commander | 1.056 Beiträge

Zitat von manudave im Beitrag #104
Ich erinnere mich in Kreuzberg an die Markthalle 9. Unser Bus - wir waren auf Einladung eines Abgeordneten in Berlin - hatte in der Nähe eine Panne - er hat gebrannt. Feuer aus, aber zwei Stunden Wartezeit in Kreuzberg - für Dorfmenschen wie uns ein Abenteuer.
Zufällig entdeckten wir dieses Paradies für Feinschmecker hinter einem fast einstürzenden Eingangstor. Bio-Abenteurer verkauften ihre Wurst aus Schweinen seltener Rassen ebenso, wie Bäcker Ihre sensationellen Brotsorten.
Wenn man von den Touristenpfaden abweicht, die mich mittlerweile ankotzen, kann man richtige feine Sachen finden. Mit Rainman waren wir bei einem Griechen - "zufällig" via Bewertungsportal entdeckt - der war Top.
Ein ungutes Gefühl abends in der U-Bahn - ja, das hab ich dort immer - allerdings in Frankfurt auch.


Da geb ich Dir voll recht.Ich wurde mal abends nicht mehr beladen,ich glaube es war in Siemensstadt.Da ich bis morgens 7.00Uhr Zeit hatte,machte ich mich auf den Weg.Und ich fand eine urige Kneipe,da ließ ich mich nieder.Die Speisekarte war recht übersichtlich,Bowu,Bulette u.Currywurst sowie Eintopf.Und Bier!Die Stammgäste waren aufgeschlossen,ich gehörte schon fast dazu.Der Abend war echt gut,wenn ich nicht früh hätte losmüssen,wer weiß,wer weiß.
Gute Nacht,Gruß C.



nach oben springen

#106

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:20
von DirkUK | 298 Beiträge

Obwohl ick jetzt JWD wohne zieht det mir immer noch nach hause zu menen Kietz in Prenzlberch inner Schönhauser. Und wenn ick denn da bin is Currywuscht bei Konnopke anjesacht.


nach oben springen

#107

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:22
von Commander | 1.056 Beiträge

Currywuscht bei Konnopke anjesacht.

Soll`n die besten sein!



zuletzt bearbeitet 07.09.2014 21:23 | nach oben springen

#108

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:24
von Kalubke | 2.299 Beiträge

.. ja fast noch besser als "Curry 36" am Mehringdamm.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#109

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:25
von DirkUK | 298 Beiträge

Zitat von Commander im Beitrag #107
Currywuscht bei Konnopke anjesacht.

Soll`n die besten sein!

Frueher wie heute Konnopke ist Kult.


nach oben springen

#110

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:27
von Kalubke | 2.299 Beiträge

...auch zu DDR-Zeiten warste bei Konnopke trotz langer Schlangen immer relativ schnell dran.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#111

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 21:46
von Commander | 1.056 Beiträge
zuletzt bearbeitet 07.09.2014 21:47 | nach oben springen

#112

RE: ich steh auf Berlin

in DDR Zeiten 07.09.2014 22:06
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Commander
Die Größe machts auch!Son Brummi wirkt ganz anders als ein Tretauto!


zuletzt bearbeitet 07.09.2014 22:07 | nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1656 Gäste und 109 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558240 Beiträge.

Heute waren 109 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen