#1

Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 07.01.2014 23:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was dieser Kristian Wegscheider zu DDR-Zeiten Kulturell auf die Beine stellte war schon erstaunlich,....die Stasi war immer dabei....konnte ihm aber nie etwas nachweisen.
Zugfahrten mit "Indianerüberfall", Beköstigung durch Bäckereien auf offener Strecke,Raddampferfahrten........

Im MDR lief dazu eben eine Doku,leider ist sie in der Mediathek nicht abrufbar.
Habe aber einen anderen kleinen Beitrag dazu gefunden.

"Am 27. April 1986 legt an der Brühlschen Terrasse in Dresden ein Schaufelraddampfer ab und fährt mit 300 ausgelassenen Menschen in Richtung Sächsische Schweiz und wieder zurück. Schon morgens 7 Uhr treffen sich die Mitarbeiter der Staatssicherheit, um den Einsatz auf dem Schiff zu besprechen. "

Hier einen Doku-Ausschnitt ansehen: http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeuts...ideo146316.html


EK 70 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 07.01.2014 23:07
von Mike59 | 7.944 Beiträge

Gabs nicht in der DDR.


nach oben springen

#3

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 07.01.2014 23:15
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Ich hab den Bericht auch gesehen, total irre, was der auf die Beine gestellt hat. Hut ab, tolle Leistung. Und die Jungs von der Big-Brother- Abteilung haben nicht dran lang geblickt......


Intellektuelle spielen Telecaster
EK 70 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 07.01.2014 23:33
von Pitti53 | 8.786 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #3
Ich hab den Bericht auch gesehen, total irre, was der auf die Beine gestellt hat. Hut ab, tolle Leistung. Und die Jungs von der Big-Brother- Abteilung haben nicht dran lang geblickt......




Bist du dir da so sicher?

Das könnte ihnen ja kaum entgangen sein bei der totalen Überwachung?!

Manchmal hat man wohl einfach machen lassen und auch seinen Spaß dran gehabt


nach oben springen

#5

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 07.01.2014 23:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Der Bericht lief schon einmal vor ein paar Monaten.

Hat mir sehr gefallen.

Befremdlich war nur das die Jungs von H+G gleich mal wieder die Konterrevolution marschieren sahen und es sich nicht vorstellen konnten das da jemand mit großem Aufwand an Zeit und vielen Ideen einfach nur für die Teilnehmenden einen unvergesslichen Tag organisieren wollte und es auch geschafft hat gegen alle Widerstände zum trotz seine Ideen zu realisieren.
Da hätte neben dem Kulturbund irgendwie noch die Partei oder FDJ mit rangemußt, welche dem Ganzen noch ein revolutionäres Motto versehen hätten, die Offiziellen wären glücklich gewesen und keiner wäre gekommen, jedenfalls nicht diejenigen welche zu diesen Ausflügen eingeladen waren (die IMs rechne ich jetzt nicht mit)

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

EK 70 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 08.01.2014 06:00
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #4
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #3
Ich hab den Bericht auch gesehen, total irre, was der auf die Beine gestellt hat. Hut ab, tolle Leistung. Und die Jungs von der Big-Brother- Abteilung haben nicht dran lang geblickt......




Bist du dir da so sicher?

Das könnte ihnen ja kaum entgangen sein bei der totalen Überwachung?!

Manchmal hat man wohl einfach machen lassen und auch seinen Spaß dran gehabt


Ja.

Nein. Entgangen ist es ihnen nicht. Und versucht haben sie ja, ihm am Zeug zu flicken. Da wurden absurde kontrarevolutionäre Hirngespinste zusammenkonfabuliert, die aber noch nicht mal das MfS beweisen konnte. Und Nummern wie die mit dem Wurm haben sie halt einfach nicht geblickt. Einfach machen lassen ist dann eher ein Hirngespinst deinerseits. Ob die IM's Spaß hatten, ist leider nicht überliefert. Aber auf alle Fälle wurde ihnen Einiges geboten.......


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 08.01.2014 06:01 | nach oben springen

#7

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 08.01.2014 08:11
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. Da wird selbst aus einer Reise in die Sächsische Schweiz eine verkappte Widerstandshandlung. Seien wir gespannt wer sich im Laufe der nächsten Jahre noch alles als geheimer Revoluzzer outet.


Damals87 und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 08.01.2014 19:33
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Das westliche Kischee der "grauen Landschaften" und der indoktrinierten Bürger stimmt einfach nicht.

Selbst nach den Ereignissen 89 glaubten im Westen Welche, daß wir alle in der SED waren

Tatsächlich wurde alles getan, das Leben individuell zu genießen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Rainer-Maria Rohloff, GZB1 und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 08.01.2014 20:30
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #8
Das westliche Kischee der "grauen Landschaften" und der indoktrinierten Bürger stimmt einfach nicht.

Selbst nach den Ereignissen 89 glaubten im Westen Welche, daß wir alle in der SED waren

Tatsächlich wurde alles getan, das Leben individuell zu genießen.


Hast du den Beitrag gesehen?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#10

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 08.01.2014 22:40
von DoreHolm | 7.683 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #5
Der Bericht lief schon einmal vor ein paar Monaten.

Hat mir sehr gefallen.

Befremdlich war nur das die Jungs von H+G gleich mal wieder die Konterrevolution marschieren sahen und es sich nicht vorstellen konnten das da jemand mit großem Aufwand an Zeit und vielen Ideen einfach nur für die Teilnehmenden einen unvergesslichen Tag organisieren wollte und es auch geschafft hat gegen alle Widerstände zum trotz seine Ideen zu realisieren.
Da hätte neben dem Kulturbund irgendwie noch die Partei oder FDJ mit rangemußt, welche dem Ganzen noch ein revolutionäres Motto versehen hätten, die Offiziellen wären glücklich gewesen und keiner wäre gekommen, jedenfalls nicht diejenigen welche zu diesen Ausflügen eingeladen waren (die IMs rechne ich jetzt nicht mit)

Gruß
Nostalgiker


Rot:
Wenn ich Kulturbund lese, kommt mir auch eine Episode in Erinnerung, die diese Angst vor unkontrollierbaren Massenansammlungen zeigt. Dazu muß ich aber zur Vermeidung von Irrtümern sagen, daß es diesmal nicht das MfS war, sondern eine der KB-Chefinnen.
Ich organisierte damals die Mineralien-Tauschbörsen in Erfurt. Diese war DDR-weit ausgeschrieben. Was hat mich die Chefin da bekniet, das nur für den Bezirk Erfurt zu machen, ob ich die Leute auch unter Kontrolle hätte und wenn da was passiert u.s.w. Wir hätten sonst im eigenen Saft geschmort, ohne die Sammler aus den Bezirken K.-M.-Stadt, Dresden, Gera, Magdeburg und Halle. Schließlich habe ich mich durchgesetzt. Es hat mir aber gezeigt, was für eine scheiß Angst manche Leute hatten, wenn sich da um die hundert andere Leute in einer Halle versammeln und keiner in der Lage war, diese zu kontrollieren.



zuletzt bearbeitet 08.01.2014 22:41 | nach oben springen

#11

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 09.01.2014 09:23
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #9

Hast du den Beitrag gesehen?


Vor längerer Zeit im MDR -
Warum fragste?

Ich meinte natürlich, seitens der Bürger wurde alles getan.

Du bist Rockmusiker. Das war ja auch solch eine Nische. Hab mich hier schon an anderer Stelle als DDR-Blues-"Kunde" goutet.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 09.01.2014 09:28 | nach oben springen

#12

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 09.01.2014 10:24
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #11
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #9

Hast du den Beitrag gesehen?


Vor längerer Zeit im MDR -
Warum fragste?

Ich meinte natürlich, seitens der Bürger wurde alles getan.

Du bist Rockmusiker. Das war ja auch solch eine Nische. Hab mich hier schon an anderer Stelle als DDR-Blues-"Kunde" goutet.



Naja, weil das mit den grauen Landschaften in dem Beitrag nicht von den Wessis kam, sondern von den "DDR-Bürger" selbst.
Das mit den Nischen finden war glaub ich eine typische DDR-Klamotte. Die Suche nach Freiräumen ohne mit der Staatsmacht zu kollidieren.


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#13

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 09.01.2014 14:54
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

...ach so. Daran konnte ich mich nicht mehr erinnern. Ohnehin ist das im übertagenen Sinn gemeint...

Man wollte ursprünglich nicht mit der Staatsmacht kollidieren. Aber da hat die Staatsmacht nicht mitgemacht. Damals habe ich mich gefragt, ob die das nötig hat.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 09.01.2014 14:56 | nach oben springen

#14

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 21.10.2015 21:55
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Die Sufu...mit der ich mich gezankt habe hat mich nun auf diesen Thread verwiesen. Ich war zu DDR - Zeiten ja ein Blueser oder Kunde...neudeutsch oder für die Fanatiker - gendertechnisch - auch Kundin. Eine meine Helden damals waren Engerling. Im Februar diesen Jahres war ich nach über 28 Jahren mal wieder bei den Engerlingen in Berlin...ein gelungenes Konzert und eine Zeitreise. Toll, dass die Jungs noch Mucke machen.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#15

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 21.10.2015 22:05
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Gerade Live in Israel unterwegs.......


https://www.facebook.com/MikesPlaceTelAv...55673/?fref=nf

"....Bewahrt den Verstand........"


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#16

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.10.2015 07:32
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Der Link funzt nicht


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#17

RE: Dolce vita in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 22.10.2015 07:58
von mucker82 | 236 Beiträge
zuletzt bearbeitet 22.10.2015 09:04 | nach oben springen



Besucher
33 Mitglieder und 102 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2364 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557248 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen