#21

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 17:14
von furry | 3.580 Beiträge

Was diesen Konsumwahnsinn betrifft, ist dieser doch in Quantität und Qualität zu unterscheiden.
Heute musste ich auf Wunsch meiner Frau unseren Landsitz verlassen und sie in die nahegelegene Kreisstadt begleiten. U.a. waren wir auch in einem Drogeriemarkt. Wie ich da so stehe, sehe ich eine junge Frau mit Kinderwagen in diesen Markt mit zwei Kindern, eins an der Hand und das zweite in einer Karre, kommen. Sonderlich sauber waren die Klamotten der beiden Kinder nicht, aber die Farbe schimmerte noch durch, die Karre sah aus wie ein Ackerwagen. Mutter in ausgebeulter Sporthose steuerte auf den Fotodruckautomaten zu, nahm ihr Smartphone aus der Tasche, funkte dem Automaten irgendetwas zu und hatte am Ende eine Hand voll Bilder.
Nun mögen ja meine Ansichten etwas antiquiert sein, aber ein Päckchen Waschpulver statt dieser Fotoausdrucke wäre wohl ein passenderer Einkauf gewesen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Batrachos und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 18:12
von DoreHolm | 7.708 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #21
Was diesen Konsumwahnsinn betrifft, ist dieser doch in Quantität und Qualität zu unterscheiden.
Heute musste ich auf Wunsch meiner Frau unseren Landsitz verlassen und sie in die nahegelegene Kreisstadt begleiten. U.a. waren wir auch in einem Drogeriemarkt. Wie ich da so stehe, sehe ich eine junge Frau mit Kinderwagen in diesen Markt mit zwei Kindern, eins an der Hand und das zweite in einer Karre, kommen. Sonderlich sauber waren die Klamotten der beiden Kinder nicht, aber die Farbe schimmerte noch durch, die Karre sah aus wie ein Ackerwagen. Mutter in ausgebeulter Sporthose steuerte auf den Fotodruckautomaten zu, nahm ihr Smartphone aus der Tasche, funkte dem Automaten irgendetwas zu und hatte am Ende eine Hand voll Bilder.
Nun mögen ja meine Ansichten etwas antiquiert sein, aber ein Päckchen Waschpulver statt dieser Fotoausdrucke wäre wohl ein passenderer Einkauf gewesen.



Naja, die Prioritäten setzt eben jeder anders.



nach oben springen

#23

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 18:21
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

furry,wir sind Dinos mit unsren Ansichten.
Saubre Klamotten sind out.Manch Fahrgast würde ich liebend gern des Zuges entfernen.Wie die Schweine.


Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 18:24
von Pit 59 | 10.158 Beiträge

Gibt es eigentlich Vorschriften wie ich mit gültigem Fahrausweiss angezogen sein muss ?


nach oben springen

#25

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 18:34
von Hans | 2.166 Beiträge

Na, wenn das keine Fachfrage ist !
Suche mal in der z.Z. gültigen Fassung der BO - Eisenbahn-Bau und Betriebsvorschrift, Unterteil Verhalten der Reisenden- ach die heißen jetzt ja Fahrgäste oder doch Beförderungseinheiten????? und dann in den Beförderungsbedingungen der DB. Erstaunlich, was da so alles drin steht.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#26

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 18:38
von Pit 59 | 10.158 Beiträge

Na Ich weiss es nicht was da drinn steht,bin das letzte mal ende der 70er mit dem Zug gefahren,von meinem "Ehrendienst" nach Hause.


nach oben springen

#27

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 19:03
von Hans | 2.166 Beiträge

War auch mehr als Scherz gemeint. Für den Zeitraum 70-Jahre ist die Antwort nach DR-Vorschriften für mich aber recht leicht . § 76,79 ff. BO - Die Reisenden und das sonstige Publikum haben sich an die allgemeingültigen Festlegungen und die Weisungen der Bahnbeamten zu halten.... und der andere : Verbot der Beförderung von Personen und Gegenständen, welche ......... Übelkeit erregen oder den Anstand in sonstiger Weise verletzen. Bleibt also nur die Frage : wie siehst Du nur mit ner Fahrkarte bekleidet aus ? Übrigens - Die BO ist ne Vorschrift von Kaisers Zeiten oder noch älter.
Also : Viel Spass wünscht ihre Eisenbahngesellschaft !


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#28

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 20:51
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #24
Gibt es eigentlich Vorschriften wie ich mit gültigem Fahrausweiss angezogen sein muss ?


Auch wenn Du das nicht glaubst, der Bahnkunde deklariert sich zuweilen selbst zum Frachtgut.
So saß einst mal eine Dame in ihrem Abteil, schlafend mit ihrer Bahncard 100 sichtbar für alle um den Hals gehängt (Name, Gültigkeit usw.) um nicht vom kontrollierenden Zugbegleiter geweckt werden zu müssen, was auch tatsächlich funktionierte !
Das kannte ich bis dahin nur von den Gefahrgutzetteln (Placards) am Güterwaggon.
Der Kundenbetreuer nahm das Kärtchen kurz hoch, sah ihr in die, naja, Augen und kontrollierte dann weiter, der kannte solche Abfertigungsverfahren womöglich schon.
Auch wenn ich manchmal total platt bin und von den dauernden Kontrollen genervt bin und gerne nach 1000 km Bahn nonstop einfach nur schlafen will, soweit bin ich bislang noch nicht, man weiß aber nicht, was die Zukunft bringt.
Vielleicht ein Heer von Millionen durchökonomisierter, anonymisierter, zertifizierter Chipträger die in ihrem Zugabteil, dem Wartezimmer, Bankschalter oder der Schlange an der Kasse nur noch eingescannt und verbucht werden ohne auch nur den kleinen Finger krumm machen zu müssen.
Wenn das unser Reiseziel ist, na dann gute Nacht uns allen.
Fakt ist, daß uns auch unsere eigene Bequemlichkeit zu Konsumidioten macht, denn welcher gesunde Mensch würde denn ohne Inspiration durch Werbung Laubsauger, Motorhacken oder elektrische Dosenöffner kaufen ?
Da kommt alles zusammen, Spieltrieb, Technikfaszination, Prestige eben alles nur keine Rationalität und Vernunft, aber sei es drum, nach dem Fest ist vor dem Fest und ich hoffe nur für mich, daß die DDR in mir niemals sterben wird und ich solchen Auswüchsen noch lebenslang zu widerstehen vermag.



Hans und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.01.2014 21:41 | nach oben springen

#29

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 21:09
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #24
Gibt es eigentlich Vorschriften wie ich mit gültigem Fahrausweiss angezogen sein muss ?

Das wird dir in Zukunft bestimmt Ex-Kanzleramtschef Herr Pofalla erklären:

"...Pofalla soll demnach ein neu geschaffenes Ressort für die langfristige Unternehmensstrategie und Kontakte zur Politik in Berlin und Brüssel übernehmen. Er könnte bei der nächsten Aufsichtsratssitzung im März ernannt werden. Ein Vorstandsposten bei der Bahn wird mit 1,3 bis 1,8 Millionen Euro im Jahr vergütet....

...Pofalla ist aber wieder als Direktkandidat im Wahlkreis Kleve in den Bundestag gewählt worden und hatte erklärt, das Mandat auch behalten zu wollen."
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...n-a-941553.html


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.01.2014 21:12 | nach oben springen

#30

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 09:32
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Der Konsumwahnsinn hat ein Ende?

Der mediale Jahresend - Druck vielleicht, denn mit Weihnachten hat das alles nichts zu tun, für seine Liebsten nur das beste und das schönste und am liebsten noch zum Superpreis unter den Weihnachtsbaum zu packen. Beim Essen, Trinken und der Knallerei kommt dann noch die Masse hinzu. Ich möchte nicht wissen, was so alles in den Tonnen landet.

Und der Wahnsinn geht weiter!

Sie stopfen sich Klamotten in den Mund, kommen nackt in den Laden oder schießen auf Torwände: Für Rabatte sind viele Kunden zu allem bereit.

Forscher haben es schon vor Jahren herausgefunden: Bei Rabattaktionen setzt der Verstand der Kunden aus. Wer mit Sonderangebote und Ermäßigungen konfrontiert wird, ist oft nicht mehr Herr seiner Sinne. Die Werbebotschaften sprechen das Belohnungszentrum im Gehirn an. Manche Verbraucher reagieren wie ferngesteuert – und kaufen.

Kein Wunder, dass die Werbestrategen der Unternehmen sich immer wieder neue Rabattaktionen ausdenken. Jüngstes Beispiel: Die umstrittene 14-Euro-Aktion von Media Markt. Die Elektronik-Kette ist für ihre aggressive Reklame berühmt und wohl auch berüchtigt. Doch andere Firmen stehen dem Konzern kaum nach. FOCUS Online zeigt die verrücktesten Aktionen
http://www.focus.de/finanzen/news/untern...id_3516445.html

Ich werde das wohl nie verstehen. Mit Verstand hat das kaum was zu tun. Im Einzelfall vielleicht Konsumsucht, aber bei der Masse?

Ich wünsche allen ein gesundes Konsumjahr!

LG von der grenzgaengerin


Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#31

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 10:03
von damals wars | 12.210 Beiträge

"Der Konsumwahnsinn hat ein Ende? "

Wurde denn die Marktwitschaft abgeschafft?
Freitag wurde wieder eingekauft, als ob der Dritte vor der Tür steht, alles hat ein Ende


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#32

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 10:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@ Pit 59:
Sinngemäs steht drin in der Beförderungsdingsda unter anderem das Tragen sauberer Anziehsachen.Anzulassen sind auch Schuhe und die darin befindlichen Füsse sind nicht auf Sitzen abzulegen.
Abgesehen davon lassen viele ihre Essensreste breitverstreut liegen im Zug.Ob zuhause das auch so ist?


zuletzt bearbeitet 05.01.2014 13:37 | nach oben springen

#33

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 10:27
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Jungs, auf euch kommen noch viel größere Herausforderungen zu



LG von der grenzgaengerin


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.01.2014 10:49 | nach oben springen

#34

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 19:02
von studfri | 762 Beiträge

Soooo, da komme ich gerade vom Silvster-Abfeiern aus Paris zurück und was lese ich hier: Bittere Beschwerden über den Konsumterror in Deutschland. Na aber das sind doch genau die Geister, die Ihre mehrheitlich alle gerufen und beschworen habt; Deutschland dürfte (auch) darin eine Voreiterrolle spielen. Sehr zu Lasten anderer Werte, die man dafür nahezu vollständig aufgegeben hat.

Andere Beispiele wären doch die ständigen und nahezu zu jeder Tages- und Nachtzeit anzutreffenden Autoklonnen und Staus sowie das Attribut "Reiseweltmeister".



nach oben springen

#35

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 19:49
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Und ich dachte immer,die Japaner und Chinesen wären die Reiseweltmeister.Kann ja mal falsch liegen.
Und wo hast Du bitte Staus während der N8 (die A2 mal ausgenommen im Raum Hangover mit den Reisearbeitern)?


zuletzt bearbeitet 05.01.2014 19:51 | nach oben springen

#36

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 19:59
von studfri | 762 Beiträge

Na gut, die ganze Nacht durch ist vlt was übertrieben. In der Zeit von 01:00 bis ca. 05:00 gehts meistens mit den Staus.

Ich höre sehr viel Radio (viel menr als TV-Sehen) und da bekommt man so einiges immer mit an Staumeldungen (Radio Regenbogen oder ffm z.B.). Die Ballungsgebiete in Deutschland sind auch nachts nie ganz frei, nach dem was ich so mitbekomme. Wobei ich mich da allerdings auch immer wundere, was die da alle so massenhaft noch nachts auf der Strasse machen.



nach oben springen

#37

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 20:28
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Das hab ich mich jedesmal im Großraum Hanover gefragt,warum morgens halb 2 ein Stau ist.LKW und PKW prozentual ziehmlich gleich in der Anzahl.Stau ohne ersichtlichen Grund.Dahinter,ab Gütersloh,wurde es wiedergemütlich leer bis ca. 4Uhr45,wo Berufsverkehr einsetzt.Wie gesagt,kenne das aus den letzten 3 Jahren nur von der A2,wobei ich andere Strecken nicht verleugnen tue,nur weil mir von dort nix bekannt ist.Kann halt nur von mir bekannten Strecken reden.Wobei ich es zwischen Dresden und Chemnitz Freitags gegen 22h30 auch schon dicke hatte.


nach oben springen

#38

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 20:43
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #37
Das hab ich mich jedesmal im Großraum Hanover gefragt,warum morgens halb 2 ein Stau ist.LKW und PKW prozentual ziehmlich gleich in der Anzahl.Stau ohne ersichtlichen Grund.Dahinter,ab Gütersloh,wurde es wiedergemütlich leer bis ca. 4Uhr45,wo Berufsverkehr einsetzt.Wie gesagt,kenne das aus den letzten 3 Jahren nur von der A2,wobei ich andere Strecken nicht verleugnen tue,nur weil mir von dort nix bekannt ist.Kann halt nur von mir bekannten Strecken reden.Wobei ich es zwischen Dresden und Chemnitz Freitags gegen 22h30 auch schon dicke hatte.



Sowas muss man sich mal vorstellen. Aber Heim und Herd zählen ja nichts mehr in Deutschland, da sucht man das Glück dann wohl immer woanders.



nach oben springen

#39

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 20:47
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #37
Das hab ich mich jedesmal im Großraum Hanover gefragt,warum morgens halb 2 ein Stau ist.LKW und PKW prozentual ziehmlich gleich in der Anzahl.Stau ohne ersichtlichen Grund.Dahinter,ab Gütersloh,wurde es wiedergemütlich leer bis ca. 4Uhr45,wo Berufsverkehr einsetzt.Wie gesagt,kenne das aus den letzten 3 Jahren nur von der A2,wobei ich andere Strecken nicht verleugnen tue,nur weil mir von dort nix bekannt ist.Kann halt nur von mir bekannten Strecken reden.Wobei ich es zwischen Dresden und Chemnitz Freitags gegen 22h30 auch schon dicke hatte.


Hallo Vogtländer, was machst Du zu dieser Zeit auf der A2, bist Du Berufskraftfahrer ?
Ja auf dieser Strecke , grob zwischen Braunschweig und Hannover ist immer viel los, auch was Unfälle betrifft.
Die Strecke Dresden-Chemnitz war Freitag in Richtung Dresden und Sonntags in Richtung Chemnitz, immer stark befahren.
Es sind ja immer noch viele Pendler unterwegs...


xxx
nach oben springen

#40

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 05.01.2014 20:48
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Sagen wir mal so:
Ich gönne mir ja sonst nix.
Das das Reisen (auch zu blöden Zeiten) arbeitsbedingt ist,das erwähne ich mal jetz nicht.Frei nach dem Motto:willste mehr verdienen,mußte auch mehr beweglich sein.


silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen