#1

Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:31
von PF75 | 3.293 Beiträge

Nun geht es ja stramm aufs Jahresende zu,wie hält man es hier mit privatem Silvesterfeuerwerk ?
Hab selbst schon die Werbeblätter durchgeschaut und schon etwas vorgemerkt.
Feuerwerk (und wenn es auch nur ein bißchen ist ) gehört für mich zu Silvester genau dazu ,wie ein guter Braten zu Weihnachten.


nach oben springen

#2

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:34
von Pit 59 | 10.142 Beiträge

Zu DDR Zeiten hiess das morgens so 03.00.04.00 Uhr Aufstehen und ab zum Anstellen. Man war aber nicht der erste


nach oben springen

#3

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:40
von PF75 | 3.293 Beiträge

Man mußte nur die Leute im Laden kennen,dann konnte man auch länger schlafen.


Küchenbulle 79 und Stabsfeld haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:43
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #1
Nun geht es ja stramm aufs Jahresende zu,wie hält man es hier mit privatem Silvesterfeuerwerk ?
Hab selbst schon die Werbeblätter durchgeschaut und schon etwas vorgemerkt.
Feuerwerk (und wenn es auch nur ein bißchen ist ) gehört für mich zu Silvester genau dazu ,wie ein guter Braten zu Weihnachten.


ne, für mich nicht mehr, ich kann den Korditgeruch nicht mehr ab, zur Erklärung, es roch genauso wenn man mit dem Automaten geschossen hat,
das nimmt mir die Luft...man wird alt und empfindlich!(wunderlich??!!)

aber ich schau gerne zu, lass mal welche starten! von meiner Terrasse kann ich mit meinem edf bis AT schauen!!!

gruß h.


nach oben springen

#5

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:43
von Lutze | 8.034 Beiträge

manche Knaller aus DDR-Zeiten
haben viel besser gerumst
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#6

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:44
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #3
Man mußte nur die Leute im Laden kennen,dann konnte man auch länger schlafen.

War schon schön und nie langweilig im Sozialismus.Heute nehme ich was ich brauche,wunderbar............Das Leben ist lebenswert geworden


nach oben springen

#7

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:54
von Pit 59 | 10.142 Beiträge

Man mußte nur die Leute im Laden kennen,dann konnte man auch länger schlafen.@PF 75

Heute kenne ich keinen in dem Laden,und was denkste wie Freundlich der zu mir ist,das muss er auch,sonst kann es sein letzter Arbeitstag gewesen sein.


nach oben springen

#8

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:54
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #5
manche Knaller aus DDR-Zeiten
haben viel besser gerumst
Lutze


Jau ,zum Beispiel Blitzknaller und Pfauknaller . Das hat schon gezwiebelt ,wenn man einen an den Schuh bekam . Heute ist nur massenhaft Tonmehl drinn und es bleibt jede Menge Abfall liegen . Die oben genannten Knaller hats in winzige Schnipsel zerrissen .
Etliche Briefkästen und auch Auspuffendstücke gingen wohl auf das Konto von den Dingern . Mein Vater hat mal einen von den Witzbolden ,an unserem Briefkasten inflagranti erwischt . Dem hat der alte Herr einen Blitzknaller in die Jacke gesteckt . Der war danach aber sowas von höflich .


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 18:55
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo,

Für Silesterballerei hab ich noch nie Geld ausgegeben,
und werde es auch nie tun.Ist es mir nicht wert.
Nehm das Geld lieber und geh schick essen.

MfG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
Hans, Heckenhaus, passport und resi88 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:00
von andy | 1.199 Beiträge

Ich gebe schon seit vielen Jahren für das Silvester-Feuerwerk keinen einzigen Cent mehr aus. Das muss aber jeder für sich entscheiden, mir ist es halt suspekt, Geld im wahrsten Sinne des Wortes zu verpulvern.

Etwas anderes ist es z.B. mit der Feuerwerks-Sinfonie in Potsdam oder Wannsee in Flammen in Berlin - das ist für mich Kunst und da investiere ich auch gern den Eintritt und schaue mir das an.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
thomas 48, Hans und Batrachos haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:06
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Tut mir sehr leid, kaufe keine Raketen, gebe lieber das Geld für meine Krimisammlung aus
Thomas


Hans, Heckenhaus und Batrachos haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:21
von turtle | 6.961 Beiträge

Ich gebe dafür auch nichts aus.


Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:27
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Ich zitiere mal einfach meinen Beitrag vom letzten Jahr zu dem Thema:
Feuerwerk kaufen? (2)

Nö, Verschmelzen der Threads mache ich nicht. Auch der Admin hat mal Weihnachten ...

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#14

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:36
von Fritze (gelöscht)
avatar

The same procedure as last year ? The same procedure as every year !


nach oben springen

#15

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:51
von Lutze | 8.034 Beiträge

kennt noch jemand diese Stinkbomben
mit den XXL-Wunderkerzen und den Umschlägen
der Schulhefte?,hat zwar nicht geknallt,
aber mancher Straßenzug war vernebelt
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
GilbertWolzow hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:57
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Tischtennisbälle und Lineale waren in meiner Kindheit noch geeignet zur Produktion von Stinkbomben. Denn diese wurden damals noch aus Celluloid hergestellt. War aber aber aus Material-und Kostengründen eher etwas für geschlossene Räume. z.B. Klassenzimmer, kurz nach dem Klingeln beim Ende der Pause und der Erwartung des Lehrers.


nach oben springen

#17

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 19:57
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #15
kennt noch jemand diese Stinkbomben
mit den XXL-Wunderkerzen und den Umschlägen
der Schulhefte?,hat zwar nicht geknallt,
aber mancher Straßenzug war vernebelt
Lutze


Das hab ich mal in der Schule gebracht ! Das gab einen Tadel und 10 Mark Ordnungsgeld beim ABV .


nach oben springen

#18

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 20:06
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #17
Zitat von Lutze im Beitrag #15
kennt noch jemand diese Stinkbomben
mit den XXL-Wunderkerzen und den Umschlägen
der Schulhefte?,hat zwar nicht geknallt,
aber mancher Straßenzug war vernebelt
Lutze


Das hab ich mal in der Schule gebracht ! Das gab einen Tadel und 10 Mark Ordnungsgeld beim ABV .


bei uns flog ein Pfauknaller zum ersten Schultag
im neuen Jahr ins Lehrerzimmer,
das gab auch jede Menge Theater
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#19

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 21:49
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Knaller kaufen ? Meine waren Eigenproduktion. Die standen in der Lautstärke und Detonationskraft den größeren polnischen in Nichts nach. Grundlage waren Magnesiumpulver, Kaliumpermanganat und ein odentlicher Anteil Schießbaumwolle. Letztere gab die erforderliche Gasmenge. Zwirnsrollenhülsen waren die Kleinsten. Die Größeren dann aus Papphülsen von Stricken und Folien. Als Zündschnur einen mit NaClO3 (Unkrautex) getränkten Wollfaden, diesen in Filz eingewickelt und das mit Klebstoff in die Papphülse eingeklebt. Brenndauer je nach Filzdurchgang 5 - 10 sec. Das Gemeine daran war, nach dem kurzen Aufzischen der Zündschnur außen war nichts mehr zu sehen. Keine Glut, kein Qualm. man konnte denken,der Knaller hat nicht gezündet. Aber dann krachte es. In Erfurt war ich im Stadtbezirk recht bekannt, denn es meldeten sich machmal andere Jugendliche bei mir, die ich nicht kannte und die was über die Materie wissen wollten. Ich glaube, voriges Jahr hatte ich schon mal was dazu geschrieben, als das auch schon mal Thema war.
Heute kaufe ich nur noch mal was Kleines für die Enkel zum Erfreuen. Relativ harmlos, aber sehr beeindruckend ist z.B. Jodstickstoff. Wen´s interessiert, mal googeln.



nach oben springen

#20

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 21:56
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #19
Knaller kaufen ? Meine waren Eigenproduktion. Die standen in der Lautstärke und Detonationskraft den größeren polnischen in Nichts nach. Grundlage waren Magnesiumpulver, Kaliumpermanganat und ein odentlicher Anteil Schießbaumwolle. Letztere gab die erforderliche Gasmenge. Zwirnsrollenhülsen waren die Kleinsten. Die Größeren dann aus Papphülsen von Stricken und Folien. Als Zündschnur einen mit NaClO3 (Unkrautex) getränkten Wollfaden, diesen in Filz eingewickelt und das mit Klebstoff in die Papphülse eingeklebt. Brenndauer je nach Filzdurchgang 5 - 10 sec. Das Gemeine daran war, nach dem kurzen Aufzischen der Zündschnur außen war nichts mehr zu sehen. Keine Glut, kein Qualm. man konnte denken,der Knaller hat nicht gezündet. Aber dann krachte es. In Erfurt war ich im Stadtbezirk recht bekannt, denn es meldeten sich machmal andere Jugendliche bei mir, die ich nicht kannte und die was über die Materie wissen wollten. Ich glaube, voriges Jahr hatte ich schon mal was dazu geschrieben, als das auch schon mal Thema war.
Heute kaufe ich nur noch mal was Kleines für die Enkel zum Erfreuen. Relativ harmlos, aber sehr beeindruckend ist z.B. Jodstickstoff. Wen´s interessiert, mal googeln.


rot:das du sehr wagemutig warst ist mir schon bekannt, aus deinem Beiträgen
grün: umso mehr erfreut es mich um deine Einsicht !


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Silvester - Nachtschicht
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Hansteiner
15 27.10.2014 19:46goto
von Linna • Zugriffe: 1700
Feuerwerk kaufen?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Hans55
237 03.01.2015 20:46goto
von DoreHolm • Zugriffe: 16277
Silvester-Randale in Frankfurt am Main
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
11 01.01.2010 23:27goto
von Zermatt • Zugriffe: 635
Silvester in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Svenni1980
52 31.12.2009 12:38goto
von josy95 • Zugriffe: 4215
Grenzöffnung Silvester 1989 am Ratzeburger See
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Dieter1945
15 09.12.2009 11:32goto
von Dieter1945 • Zugriffe: 1464
Silvester 1990,auf der Mauer
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von degner1
5 11.10.2009 10:41goto
von Sudel Ede • Zugriffe: 478
Silvester an der Grenze im Dienst
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
49 31.03.2013 18:59goto
von 82zwo • Zugriffe: 5442

Besucher
25 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1534 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557996 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen