#21

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 22:20
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #20
Zitat von DoreHolm im Beitrag #19
Knaller kaufen ? Meine waren Eigenproduktion. Die standen in der Lautstärke und Detonationskraft den größeren polnischen in Nichts nach. Grundlage waren Magnesiumpulver, Kaliumpermanganat und ein odentlicher Anteil Schießbaumwolle. Letztere gab die erforderliche Gasmenge. Zwirnsrollenhülsen waren die Kleinsten. Die Größeren dann aus Papphülsen von Stricken und Folien. Als Zündschnur einen mit NaClO3 (Unkrautex) getränkten Wollfaden, diesen in Filz eingewickelt und das mit Klebstoff in die Papphülse eingeklebt. Brenndauer je nach Filzdurchgang 5 - 10 sec. Das Gemeine daran war, nach dem kurzen Aufzischen der Zündschnur außen war nichts mehr zu sehen. Keine Glut, kein Qualm. man konnte denken,der Knaller hat nicht gezündet. Aber dann krachte es. In Erfurt war ich im Stadtbezirk recht bekannt, denn es meldeten sich machmal andere Jugendliche bei mir, die ich nicht kannte und die was über die Materie wissen wollten. Ich glaube, voriges Jahr hatte ich schon mal was dazu geschrieben, als das auch schon mal Thema war.
Heute kaufe ich nur noch mal was Kleines für die Enkel zum Erfreuen. Relativ harmlos, aber sehr beeindruckend ist z.B. Jodstickstoff. Wen´s interessiert, mal googeln.


rot:das du sehr wagemutig warst ist mir schon bekannt, aus deinem Beiträgen
grün: umso mehr erfreut es mich um deine Einsicht !



Mit dem Alter kommt auch das Bewustsein, was passieren kann und was diese Experimentiererei einem wert ist. Allerdings, erfreuen an Knall und Bum kann ich mich auch heute noch und Feuer ist nach wie vor meine Welt.

Damals, in meiner besten Zeit, hatte ich elektrische Zündungen, Unterwasserzündung und chem. Zeitzünder sowie Aufschlagzünder gehabt. Alles Eigenkonstruktionen und gut berechenbar.



Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.12.2013 22:21 | nach oben springen

#22

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 23:04
von Krelle (gelöscht)
avatar

Für Knaller gebe ich heute kein Geld mehr aus. Den Böller vom Nachbarn höre ich genauso gut und der kostet mich nichts...
Als es die Grenze noch gab, musste ich an Silvester auch hin und wieder Nachtdienst schieben. Mein Schießlehrwart hat mir dann ganz viel Munition für die Leuchtpistole mitgegeben. Da war ein Datum auf der Verpackung drauf, bis wann die Muni verbraucht sein sollte. Und da die Dinger am Ende des "Haltbarkeitsdatums" waren, sollten sie nun in die Luft gejagt werden. Man, hat das einen Spass gemacht. Und die Grenzsoldaten "drüben" auf dem BT haben sicher auch Freude am Feuerwerk gehabt. Einen großen Nachteil hatte die Ballerei jedoch: der Rückschlag der Leuchtpistole war ziemlich groß. Das ging bei ca. 150 Schuss letztlich ganz schön in die Arme... am Ende meiner Schicht hatte ich absolut kein Gefühl mehr in den Händen. Konnte nicht mal mehr einen Kugelschreiber richtig anfassen. Und die Pistole war total verdreckt. Die musste ich dann am folgenden Tag gründlich reinigen, da bei Dienstschluss nichts mehr ging...


silberfuchs60 und GilbertWolzow haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 23.12.2013 23:26
von Hans55 | 763 Beiträge

http://www.google.de/imgres?client=firef...29,r:1,s:0,i:88
Na,da werden doch Erinnerungen wach! Lange haben wir dafür im Laden gestanden, dann kam der ABV! Da wir noch keine 16 waren ,hatte der Spaß ein Ende


nach oben springen

#24

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 01:29
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Krelle im Beitrag #22
Für Knaller gebe ich heute kein Geld mehr aus. Den Böller vom Nachbarn höre ich genauso gut und der kostet mich nichts...
Als es die Grenze noch gab, musste ich an Silvester auch hin und wieder Nachtdienst schieben. Mein Schießlehrwart hat mir dann ganz viel Munition für die Leuchtpistole mitgegeben. Da war ein Datum auf der Verpackung drauf, bis wann die Muni verbraucht sein sollte. Und da die Dinger am Ende des "Haltbarkeitsdatums" waren, sollten sie nun in die Luft gejagt werden. Man, hat das einen Spass gemacht. Und die Grenzsoldaten "drüben" auf dem BT haben sicher auch Freude am Feuerwerk gehabt. Einen großen Nachteil hatte die Ballerei jedoch: der Rückschlag der Leuchtpistole war ziemlich groß. Das ging bei ca. 150 Schuss letztlich ganz schön in die Arme... am Ende meiner Schicht hatte ich absolut kein Gefühl mehr in den Händen. Konnte nicht mal mehr einen Kugelschreiber richtig anfassen. Und die Pistole war total verdreckt. Die musste ich dann am folgenden Tag gründlich reinigen, da bei Dienstschluss nichts mehr ging...


..ich gebe auch seit Jahren kein Geld mehr aus, für die Ballerei.


xxx
nach oben springen

#25

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 03:09
von Schlutup | 4.104 Beiträge

ja ja ja



nach oben springen

#26

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 13:32
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Schlutup im Beitrag #25
ja ja ja



Die Heringe in dem Fass sind bestimmt schön püriert !


nach oben springen

#27

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 15:11
von manifest 20 | 314 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #15
kennt noch jemand diese Stinkbomben
mit den XXL-Wunderkerzen und den Umschlägen
der Schulhefte?,hat zwar nicht geknallt,
aber mancher Straßenzug war vernebelt
Lutze



kenne ich auch noch
noch besser warn Wasserstofftableten+Fixirsalz mit ein Klechs Wasser, London im Nebel war dagegen Pilepale

gruss andreas


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 15:12
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #26
Zitat von Schlutup im Beitrag #25
ja ja ja



Die Heringe in dem Fass sind bestimmt schön püriert !



ja @ Fritze, aber erst nach dem Abflug!!

gruß h.


nach oben springen

#29

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 21:48
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von manifest 20 im Beitrag #27
Zitat von Lutze im Beitrag #15
kennt noch jemand diese Stinkbomben
mit den XXL-Wunderkerzen und den Umschlägen
der Schulhefte?,hat zwar nicht geknallt,
aber mancher Straßenzug war vernebelt
Lutze



kenne ich auch noch
noch besser warn Wasserstofftableten+Fixirsalz mit ein Klechs Wasser, London im Nebel war dagegen Pilepale

gruss andreas



Richtig viel Nebel gab Phosphor. Roter Phosphor in eine Papphülse, darin eine kleine Papierhülle mit Explosivstoff. Der P gab bei der Explosion viele kleine brennende Partikel, die sehr stark qualmten. Das war Phosphorpentoxid. Sah richtig gut aus. Auch mit Mg-Pulver gab es ganz schön weißen Nebel. Wenn wir als Sammler illegal unter Tage waren (Kamsdorf), habe ich zum Fotographieren die Blitzbeutel selbst hergestellt. Die Lichtzusammensetzung war ideal. Farben, als wenn die Sonne reinscheint. Nur nach jedem Blitz mußten wir erst mal eine Weile warten, bis die Wetter abgezogen und wieder eine klare Sicht war.



nach oben springen

#30

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 24.12.2013 23:40
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Das ist auch was für den Nachbarn



nach oben springen

#31

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 25.12.2013 17:56
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Na, damit sprengst Du nicht nur den Briefkasten. Da ist anschließend gleich ein Loch in der Wand.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#32

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 25.12.2013 18:00
von Hansteiner | 1.419 Beiträge

ich glaube mit dem Ding haste nur noch ein Loch - und keine Wand mehr !

VG H.



nach oben springen

#33

RE: Feuerwerk zu Silvester

in Themen vom Tage 25.12.2013 18:00
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #30
Das ist auch was für den Nachbarn



ich sags mal so: der ist schon toll!!!! aber ich will den nicht haben, der ist mir zu herb!!
Trotzdem Danke fürs einstellen.

gruß h.


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Silvester - Nachtschicht
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Hansteiner
15 27.10.2014 19:46goto
von Linna • Zugriffe: 1700
Feuerwerk kaufen?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Hans55
237 03.01.2015 20:46goto
von DoreHolm • Zugriffe: 16309
Silvester-Randale in Frankfurt am Main
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
11 01.01.2010 23:27goto
von Zermatt • Zugriffe: 635
Silvester in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Svenni1980
52 31.12.2009 12:38goto
von josy95 • Zugriffe: 4215
Grenzöffnung Silvester 1989 am Ratzeburger See
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Dieter1945
15 09.12.2009 11:32goto
von Dieter1945 • Zugriffe: 1464
Silvester 1990,auf der Mauer
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von degner1
5 11.10.2009 10:41goto
von Sudel Ede • Zugriffe: 478
Silvester an der Grenze im Dienst
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
49 31.03.2013 18:59goto
von 82zwo • Zugriffe: 5442

Besucher
29 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1033 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen