#1

Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 14:03
von Nick | 452 Beiträge

In diesem forum hat mahl jemand geschrieben bei Bekleidung u. Ausrüstung sei in der rechten beintasche das Lufti und in der linken Beintasche die Postentabelle . Jetzt meine Fragen, Was ist das Lufti? Und wo war des Verbandspäckchen ?


nach oben springen

#2

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 14:11
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von Nick im Beitrag #1
In diesem forum hat mahl jemand geschrieben bei Bekleidung u. Ausrüstung sei in der rechten beintasche das Lufti und in der linken Beintasche die Postentabelle . Jetzt meine Fragen, Was ist das Lufti? Und wo war des Verbandspäckchen ?


Lufti ist ein Luftkissen,ein Kissen zum aufpumpen -oder eine kleine Luftmatratze
Verbandspäckchen,in der Armtasche.
Greso


Nick hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 14:39
von Nick | 452 Beiträge

In welcher Ärmeltasche ist es den ?


nach oben springen

#4

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 14:43
von Nick | 452 Beiträge

Und ist das Lufti ein offizielles Ausrüstungsstück der GT ?


zuletzt bearbeitet 23.12.2013 14:43 | nach oben springen

#5

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 14:54
von Krepp | 533 Beiträge

Zitat von Nick im Beitrag #4
Und ist das Lufti ein offizielles Ausrüstungsstück der GT ?


Hallo,
das war natürlich kein offizielles Ausrüstungsstück.
Wurde regelmäßig von einigen Vorgesetzten eingezogen,
andere wiederum haben es freundlichst "übersehen".
War in der Beintasche, für Ärmeltasche zu groß.
Hier ein grenzerfahrenes Original-Lufti des GR6, 3.GB, 9.GK-12.GK



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Nick hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 16:32
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #5
Zitat von Nick im Beitrag #4
Und ist das Lufti ein offizielles Ausrüstungsstück der GT ?


Hallo,
das war natürlich kein offizielles Ausrüstungsstück.
Wurde regelmäßig von einigen Vorgesetzten eingezogen,
andere wiederum haben es freundlichst "übersehen". ...

Hallo Nick, hallo Krepp,

das "Übersehen" war sinnvoll, vor allem bei Regen, Tau und Kälte, also gefühlt bei 90% aller Schichten. Aber das Übersehen hatte auch für den Vorgesetzten seine Tücken. Es gab tendenziell immer mal wieder Aktionen vorgesetzter Stäbe oder auch einzelner Chefs bis einschließlich Kompaniechef hinunter, in denen massiv gegen "mangelnde Wachsamkeit" im Grenzdienst vorgegangen wurde. Das Luftsitzkissen oder eben "Lufti" gehörte zu den unerlaubten Mitteln, mit denen "abgemattet" werden konnte. Im Zuge solcher Aktionen kamen dann auch Befehle, was vor dem Grenzdienst zu kontrollieren und ggf. einzuziehen war. Somit war "bewusstes Übersehen" ein Verstoß gegen einen Befehl oder zumindest ein Nichteinhalten desselben. Nun gut, dafür gab es bestenfalls einen Anschiss, für den man bekanntermaßen keine Regenplane braucht, oder vielleicht mal einen Verweis, der einem nun auch nur höchstens minutenlang den Tag vergällen konnte. Aber die steten Reibungen an solchen Kleinigkeiten nutzten manche Vorgesetzte, gerade junge und unsichere, schnell ab. Ich empfand diese Jagden auf Luftis bereits damals als albern, aber wenn es ein Befehl war, dieser Befehl in der Truppe bekannt war und ich keinen neuen Ärger haben wollte, dann wurde auch mal demonstrativ ein schlecht verstecktes Lufti eingezogen. Und wenn schon der Polit im Range eines Leutnants ein Lufti wegnehmen konnte, dann war das im Mindestfalle schon gerechtfertigt wegen "dachshaften Verhaltens".

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


Krepp, Winch, Nick, jecki09 und Diskus303 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 17:19
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Das hatte bei uns ende der 70er einfach jeder,und natürlich wussten das die Vorgesetzten,aber es wurde geduldet. Vieleicht war ja auch das sitzen im Gelände eine bessere Tarnung als aufrecht stehend
Unsere Chefs hatten eben für die Gesundheit der Soldaten was übrig,denn so ganz ohne auf dem Boden oder sonstwo war ja auch nicht das gelbe vom Ei.


nach oben springen

#8

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 17:24
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Etwas OT - würde auch in die Rubrik "was zu lachen" rein passen.
Unser Spieß gehörte zu der Art Vorgesetzter die nicht über das Luft hinweg sehen konnten. Er hat zwar nicht danach gesucht, aber wenn er eines sah war es weg.
Wir kommen vom Grenzdienst zurück und der Spieß steht neben der Waffenkammer, da sieht er bei einem "E" aus der Beintasche einen Lufti Stöpsel raushängen - greift zu und gleichzeitig der Ausruf "Was haben wir denn da?" Zog den Stöpsel aus der Beintasche raus und es hing ein großer Tannenzapfen dran. Allgemeines Gewieher auf dem Flur und der Spieß stapfte in sein Büro.


hundemuchtel 88 0,5, glasi, Nick und Diskus303 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.12.2013 17:31 | nach oben springen

#9

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 17:53
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #8
Etwas OT - würde auch in die Rubrik "was zu lachen" rein passen.
Unser Spieß gehörte zu der Art Vorgesetzter die nicht über das Luft hinweg sehen konnten. Er hat zwar nicht danach gesucht, aber wenn er eines sah war es weg.
Wir kommen vom Grenzdienst zurück und der Spieß steht neben der Waffenkammer, da sieht er bei einem "E" aus der Beintasche einen Lufti Stöpsel raushängen - greift zu und gleichzeitig der Ausruf "Was haben wir denn da?" Zog den Stöpsel aus der Beintasche raus und es hing ein großer Tannenzapfen dran. Allgemeines Gewieher auf dem Flur und der Spieß stapfte in sein Büro.


So ähnlich habe ich es auch erlebt . Donnerstags zum Politunterricht ,bei unserem scharfen Batallionspolitstellvertreter .
Guckt ne Schnur aus ner Beintasche von dem am meisten putschendem EK . Hauptmann J. bekommt Stielhaugen .Er befiehlt den EK vor die Front und zieht an der Schnur . Dann Gelächter und ein hochroter Kopf vom Politstellvertreter . An der Schnur hing ne Miniaturausgabe vom
"Kommunistischen Manifest ".
Was haben wir auf Kosten des Hauptmann J. gelacht ,noch nach Monaten . Da war es wohl eine Erlösung für ihn ,daß er für ein Jahr nach Moskau ging.


nach oben springen

#10

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:17
von schulzi | 1.759 Beiträge

Zitat von Nick im Beitrag #1
In diesem forum hat mahl jemand geschrieben bei Bekleidung u. Ausrüstung sei in der rechten beintasche das Lufti und in der linken Beintasche die Postentabelle . Jetzt meine Fragen, Was ist das Lufti? Und wo war des Verbandspäckchen ?

Hallo Nick! An der Knopfleiste innen war unten eine kleine Tasche in die wurde das V-päckchen gesteckt


Nick hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:20
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #10
Zitat von Nick im Beitrag #1
In diesem forum hat mahl jemand geschrieben bei Bekleidung u. Ausrüstung sei in der rechten beintasche das Lufti und in der linken Beintasche die Postentabelle . Jetzt meine Fragen, Was ist das Lufti? Und wo war des Verbandspäckchen ?

Hallo Nick! An der Knopfleiste innen war unten eine kleine Tasche in die wurde das V-päckchen gesteckt

Bei der letzten getragene Version der EsKs gab's die "kleine Tasche" aber nicht mehr.


nach oben springen

#12

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:20
von Hansteiner | 1.412 Beiträge

Ich glaube das hat jeder woanders "untergebracht"

VG H.



nach oben springen

#13

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:22
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Ich weiss es noch wie Heute Beintasche Rechts.


nach oben springen

#14

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:27
von schulzi | 1.759 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #13
Ich weiss es noch wie Heute Beintasche Rechts.

Ich möchte mich nicht streiten aber es ist schon möglich das es in den Regimentern nach eignen ermessen gehandhabt wurde .Wichtig war das es am Mann war.


nach oben springen

#15

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:28
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #13
Ich weiss es noch wie Heute Beintasche Rechts.


So wars !


nach oben springen

#16

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 18:34
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #14
Zitat von Pit 59 im Beitrag #13
Ich weiss es noch wie Heute Beintasche Rechts.

Ich möchte mich nicht streiten aber es ist schon möglich das es in den Regimentern nach eignen ermessen gehandhabt wurde .Wichtig war das es am Mann war.

Das kann schon so sein, das es da mal eine extra Tasche für gab, welche später einfach der Rationalisierung zum Opfer gefallen ist. Gab ja in den Tuch Uniformjacken in den Taschen ein extra Fach für eine Taschen Uhr - Mondos Packung passte auch super rein, welche später auch spurlos verschwand.


zuletzt bearbeitet 23.12.2013 18:49 | nach oben springen

#17

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 20:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich hatte immer zwei Luftis, eines in der Beintasche und eines auf Reserve eingerollt in der Regenrolle, falls das Beintaschen-Lufti wider erwarten hochgezogen wurde konnt ich immer noch zufrieden mit Not-Lufti ruhen
War schon ne geile Zeit, wir waren halt geil, jung und bereit für Füh..., äh, Generalserkretär, Volk und Vaterland zu sterben, aber nicht ohne aufblasbares Luftkissen


zuletzt bearbeitet 23.12.2013 20:38 | nach oben springen

#18

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 20:36
von glasi | 2.815 Beiträge

Gab es keine Isomatte??? Irgendwas was dienstlich geliefert war?



nach oben springen

#19

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 20:39
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von glasi im Beitrag #18
Gab es keine Isomatte??? Irgendwas was dienstlich geliefert war?

Isomatte, du Wessi-Bundi, geht ja gar nicht


glasi und Winch haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.12.2013 20:42 | nach oben springen

#20

RE: Lufti -"Was ist das?"

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 20:58
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo zusammen,
so sieht meins immer noch aus.

Ich weiß, das ist die "Dachsrote" Seite, die andere ist "Heimi"blau!

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen