#81

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 22.12.2014 15:58
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Du Eberhard,ich habe nun wirklich nichts mit der Kirche am Hut,gehe da nur ab und an meiner Frau zu Liebe mal mit und schmeisse dort mal einen Fünfer ins Schälchen,der Paster will ja auch mal einen Trinken , aber was zuviel ist ist ganz einfach zuviel.

Irgendwann wird bestimmt das sich unsere Frauen zu Verhüllen haben.Ich kann die Leute die auf die Strasse gehen immer besser verstehen .


Ostlandritter und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 22.12.2014 16:08
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #81
Du Eberhard,ich habe nun wirklich nichts mit der Kirche am Hut,gehe da nur ab und an meiner Frau zu Liebe mal mit und schmeisse dort mal einen Fünfer ins Schälchen,der Paster will ja auch mal einen Trinken , aber was zuviel ist ist ganz einfach zuviel.

Irgendwann wird bestimmt das sich unsere Frauen zu Verhüllen haben.Ich kann die Leute die auf die Strasse gehen immer besser verstehen .

Ich glaube das wird noch kommen . Aber wir werden es nicht mehr erleben .


nach oben springen

#83

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 22.12.2014 16:22
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Einige werden es nicht gauben, auch viele Türken feiern Weihnachten. Nur mal so ein Beispiel, wie in anderen Ländern Weihnachten gefeiert wird:

In der Türkei wünscht man sich mit den Worten „Noeliniz Ve Yeni Yiliniz Kutlu Olsun“ Fröhliche Weihnachten. Allerdings wird Weihnachten in der Türkei nicht so gefeiert, wie wir uns ein traditionelles Weihnachtsfest vorstellen. Zwar kann man in der Vorweihnachtszeit in jedem größeren Supermarkt einen Weihnachtsbaum kaufen, die Straßen, Geschäfte und Häuser sind weihnachtlich geschmückt und aus den Lautsprechern der Einkaufszentren tönt internationale Weihnachtsmusik. Der 24. und 25. Dezember sind jedoch ganz normale Arbeitstage, an denen weder gefeiert noch Geschenke ausgetauscht werden.

Eigentlich ist aber der 31. Dezember der „große Tag“. An diesem Tag wird nämlich „Yýl-babý“ gefeiert – der „Kopf des neuen Jahres“. In Istanbul beginnt man den Feiertag traditionell auf dem Taskim-Platz, auf dem sich mehrere zehntausend Menschen drängen, um zur Musik des Silvesterkonzerts zu tanzen und das Feuerwerk zu sehen.

Oft wird auch auf den Dachterrassen über dem Bosporus gefeiert. Traditionell wird mit Kastanien gefüllter Truthahn serviert, die Kinder erhalten kleine Geschenke, Frauen wird üblicherweise rote Unterwäsche geschenkt. Ebenfalls am Silvesterabend findet die große Lotterieziehung statt, die häufig einen Hauptgewinn von über 20 Mio. Euro enthält.


http://www.sakkara.de/299/

Und hier Stille Nacht, heilige Nacht auf türkisch:

Sessiz gece, Kutsal gece

Sessiz gece, Kutsal gece, herkes senin çevrende
Herþey parlak ve sakin, kutsal ve tatlý yavru
Huzur ile uyu.

Sessiz gece, Kutsal gece, çobanlar nöbette
Cennetten taþar kýlar, melekler der Halleluya
Kurtarýcýmýz doðdu, kurtarýcýmýz doðdu.

Sessiz gece, Kutsal gece yüzün nurla parlar
Tanrý oðlu, sevgi ýþýk, sen doðdun zulmet bitti
Bizlere nur doldu, bizlere nur doðdu.


"Weihnachten" in China ist noch etwas anders. Persönlich erlebt und einen Reisebericht wert.

LG von der Moskwitschka

EDIT Und hier zum Zuhören


Sakin Gece Kutsal Gece / Silent Night Holy Night

So und nun können sich alle wieder aufregen. Genauso wie mich über ausschließlich anglo-amerikanische Weihnachtslieder in Einkaufszentren


zuletzt bearbeitet 22.12.2014 16:51 | nach oben springen

#84

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 22.12.2014 16:37
von maxhelmut | 614 Beiträge

da war er schon einmal

gruß maxhelmut


nach oben springen

#85

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 22.12.2014 17:24
von der glatte | 1.356 Beiträge

Zitat von Reinhardinho im Beitrag #77
Zitat von der glatte im Beitrag #76


Für mich dann noch die Mauerfall-2-Euro-Münze aus dem Vatikan.

Gruß Reiner


Dafür würde ich aber Franz aus Rom auch zum Gänsebraten einladen



Gemein, das ich Dir Dein Geschenk schon vorher zeige....????


Ach was, ist es nicht. Den Entwurf kenne ich seit Februar 2014. Mir gefällt das Münzbild allerdings nicht! Da ist zuviel falsch gemacht, leider. Eventuell fällt es Dir auf was ich da meine? Es gab ja viel Kritik zum Münzbild, aber das UFN lebt eben mit solchen Fehlern.

Die Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz ist aber dagegen wieder Spitze.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#86

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 24.12.2014 12:12
von turtle | 6.961 Beiträge

Allen einen besinnlichen Weihnachtsabend.


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#87

RE: Warten auf den Weihnachtsmann

in DDR Zeiten 24.12.2014 12:53
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

So,meine Arbeit ist für Heute gemacht,Baum aufgestellt und angeputzt.Warten wir mal auf das was noch kommt

Allen,wirklich Allen hier im Forum wünsche ich schöne ruhige Feiertage,ein paar besinnliche Stunden bei guten Essen und einen guten Schluck,oder auch mehrere.


exgakl, linamax, Schlutup und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36705
Das unendliche Warten auf den DDR-Lohn
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
0 17.09.2012 08:43goto
von Angelo • Zugriffe: 483
Wenn man Jahre auf den Trabant warten muss
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
21 31.08.2010 08:52goto
von 94 • Zugriffe: 6384

Besucher
29 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1656 Gäste und 109 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558240 Beiträge.

Heute waren 109 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen