#181

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #174
Zitat von Eisenacher im Beitrag #172

Putin vertritt russische Interessen und lässt sich in seiner Politik nicht vom Ausland bevormunden. In Deutschland und in vielen anderen europäischen Ländern, sind Politiker nur die ausführenden Marionetten denen das Wohl ihrer eigenen Nation am Arsch vorbeigeht und Volk und Vaterland für ein paar Silberlinge verkaufen. Schau mal auf deinen Kontoauszug bei den Zinsen. Die Plaene fuer die Enteignung der dt. Sparer liegen schon in der Schublade. ESM usw. . Das große Jammern kommt noch.


Viele Russen haben gar keinen Kontoauszug auf den sie schauen könnten. Da bist du als verkaufter deutscher besser drann.



Welche Bank hatten Sie denn gerne? Ich dachte, die Amis waeren nur oberflaechlich, es scheint die Deutschen holen auf. Im uebrigen es ist ein leichtes ueberall in der RF eine Kreditkarte zu benutzen, Geld abzuheben, zu bezahlen, mit westliche Kreditkarte versteht sich, und selbstverstandlich auch eine der RF und anderen Laendern. In der BRD bezahlen allenfalls ist moeglich an einer Tankstelle der US Gesellschaften. Deutsche Geschaefte und Tankstellen nehmen nicht an, wie in allen anderen Geschaeften, wohin gegen in USA und RF alles und fast ueberall bezahlt werden kann. Macht nix, irren ist menschlich und Nichtwissen nur schmerzt.
Es ist schon schaudernd das Nichtwissen ueber die heutige RF.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.12.2013 17:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#182

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:14
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #178
Das mit den 40Milliarden USD Privatvermögen hat mal der Politologe Stanislaw Belkowski in einem Interview behauptet. Beweise gab es aber keine. Dann sage ich mal das der Gert der reichste Deutsche ist und 50Milliarden Euro im Sparstrumpf hat. Da kommst Du auch in die Liste der Oligarchen.


Ironie----- Na hoffentlich hängt er dann den Sparstrumpf,nicht Richtung Osten aus dem Fenster.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#183

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:17
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #176

Liebe Grenzgaengerin, ich glaube du hast das Organigramm unseres Staates nicht verstanden. Der Präsident ist eine Repräsentationsfigur in der Bundesrepublik, also ohne jegliche Macht.Der eigentlich pusher und Inhaber der Macht ist der/die Kanzler/in. Also solltest du unter der Rubrik the most powerfull.... jemand Anderen suchen, isn't it ?


Dann soll er sich auch mit halbseidenen Äußerungen aus der großen Politik raushalten. Zumal Angie auch nicht von seinem Vorpreschen gerade begeistert ist.

LG von der grenzgaengerin


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#184

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #182
Zitat von Eisenacher im Beitrag #178
Das mit den 40Milliarden USD Privatvermögen hat mal der Politologe Stanislaw Belkowski in einem Interview behauptet. Beweise gab es aber keine. Dann sage ich mal das der Gert der reichste Deutsche ist und 50Milliarden Euro im Sparstrumpf hat. Da kommst Du auch in die Liste der Oligarchen.


Ironie----- Na hoffentlich hängt er dann den Sparstrumpf,nicht Richtung Osten aus dem Fenster.


ich werde ihm ein Stueckschen Brot hinein tun..... was anderes haben wir nicht!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#185

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Mal hier gucken:
http://russland-heute.de/articles/2013/0...land_21319.html

Ich denke mal Armut in Russland ist mit der in Deutschland kaum vergleichbar.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#186

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:23
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #178
Das mit den 40Milliarden USD Privatvermögen hat mal der Politologe Stanislaw Belkowski in einem Interview behauptet. Beweise gab es aber keine. Dann sage ich mal das der Gert der reichste Deutsche ist und 50Milliarden Euro im Sparstrumpf hat. Da kommst Du auch in die Liste der Oligarchen.



da musst du dir schon intelligentere Phrasen ausdenken um das zu kontern. Is e bissl primitiv oder ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#187

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:25
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #183
Zitat von Gert im Beitrag #176

Liebe Grenzgaengerin, ich glaube du hast das Organigramm unseres Staates nicht verstanden. Der Präsident ist eine Repräsentationsfigur in der Bundesrepublik, also ohne jegliche Macht.Der eigentlich pusher und Inhaber der Macht ist der/die Kanzler/in. Also solltest du unter der Rubrik the most powerfull.... jemand Anderen suchen, isn't it ?


Dann soll er sich auch mit halbseidenen Äußerungen aus der großen Politik raushalten. Zumal Angie auch nicht von seinem Vorpreschen gerade begeistert ist.

LG von der grenzgaengerin



ich werde ihm einen Brief schreiben und ihn bitten, demnächst deine geschätzte Meinung einzuholen, bevor er sich so daneben äußert. Ist das so OK ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 16.12.2013 17:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#188

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:28
von utkieker | 2.920 Beiträge

So wie in der technischen Mechanik die Summe aller Kräfte gleich Null ist, funktioniert es auch finanztechnisch letztlich ist die Summe von Soll und Haben auch gleich Null. Nur der Eine hat das Haben und der Andere guckt in die Röhre. Bleibt nur noch gehässiger Weise die Frage zu stellen: Warum haben wir überhaupt noch Geld?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#189

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #185
Mal hier gucken:
http://russland-heute.de/articles/2013/0...land_21319.html

Ich denke mal Armut in Russland ist mit der in Deutschland kaum vergleichbar.



da hast Du Recht liebe Ente, die Armut in Russland ist eher zu vergleichen mit dem Armut der USA. Dort wird nicht wie in Deutschland die Faulheit unterstuetzt - dabei aber gehen die vor die Hunde die arbeiten wollen.
Die meiste deutsche Armut ist reich an Sorgenfreiheit und Ueberfluss, und an Forderungen reich, die Arbeitslosigkeit interessiert diese Leute nicht. Diese, die voll werden unterstuetzt vom Staat, nehmen denen an den Food Tables auch noch das Essen weg.
Ich schrieb 'die meiste' es gibt die, die nicht die Hande staendig offen halten und am Existenzminimum leben und nicht aus dem Kreislauf der Armen kommen, auch wenn sie sich geben noch so viel Muehe.
Larissa


zuletzt bearbeitet 16.12.2013 17:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#190

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:39
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #180
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #174

Viele Russen haben gar keinen Kontoauszug auf den sie schauen könnten.Da bist du als verkaufter deutscher besser drann.



58 Millionen Einwohner der EU besitzen gar kein Konto. Daher muss ein Gesetz her:

58 Millionen Europäer, die älter als 15 Jahre sind, besitzen kein Girokonto. 25 Millionen von ihnen können keines eröffnen, obwohl sie es gerne würden. Nach dem Willen des Europaparlaments sollen diese Zahlen kleiner werden, denn nach Ansicht der Abgeordneten ist ein Konto für das tägliche Leben unerlässlich. Sie stimmten am Donnerstag in Straßburg für ein Gesetz, dass das Girokonto zu einem Bürgerrecht macht. Die Pläne benötigen allerdings noch die Zustimmung der EU-Staaten und könnten frühestens 2016 in Kraft treten.

Mehr als 500.000 Menschen in Deutschland ohne Bankkonto

In Deutschland beläuft sich die Zahl der Menschen ohne Bankkonto unterschiedlichen Schätzungen zufolge auf 500.000 bis rund 700.000. Betroffen sind vor allem Menschen in Geldnot, die nach Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Trennung in eine finanzielle Abwärtsspirale geraten sind. Häufige Gründe für Absagen der Banken sind Kontopfändungen oder Einträge in Wirtschaftsauskunfteien wie der Schufa.


http://www.deutschlandfunk.de/eu-parlame...ticle_id=271837

LG von der grenzgaengerin








ich finde diesen Gesetzentwurf gut.Was spricht dagegen ein Konto zu haben auch wenn man Probleme mit Geld hat. Das Konto sollte dann aber nur positiv geführt werden, also kein Überziehungskredit. Es dürfte doch kein Problem sein, die Geldautomaten so zu programmieren, dass sie nur aus Guthaben Geld ausspucken.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#191

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:42
von damals wars | 12.174 Beiträge

[quote=Gert|

[/quote]


ich finde diesen Gesetzentwurf gut.Was spricht dagegen ein Konto zu haben auch wenn man Probleme mit Geld hat. Das Konto sollte dann aber nur positiv geführt werden, also kein Überziehungskredit. Es dürfte doch kein Problem sein, die Geldautomaten so zu programmieren, dass sie nur aus Guthaben Geld ausspucken.

[/quote]

Gibt es in Deutschland schon lange. Weiß man, wenn man mit Harz 4 Empfänger zu tun habt. Mit 50 Mrd auf der Kralle natürlich nicht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#192

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 17:45
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #187
ich werde ihm einen Brief schrieben und ihn bitten, demnächst deine geschätzte Meinung einzuholen, bevor er sich so daneben äußert. Ist das so OK ?


@Gert Das musst Du nicht. Schreiben kann ich schon alleine. Und im Grunde geht es nicht um Gauck, sondern über das angespannte Verhältnis zwischen Europa, Deutschland und Russland. Wo Mauern aufgebaut werden, die eine Verständigung erschweren.

In Russland bzw. mit Russen ist es mir noch nie passiert, dass jemand mich auf Merkeldeutschland angesprochen hat oder in dieser Art und Weise wie hier Putin angegriffen wird, auf Merkel eingedroschen wird. Die Russen, die ich kenne sind sehr bemüht gegenüber Deutschland und seinen Politikern objektiv zu bleiben. Trotz aller Schwierigkeiten im eigenen Land ist man dort eher bereit vorurteilsfrei über den Tellerrand zu schauen. Man ist eher neugierig, als mit der Keule hinter dem Rücken zu warten um sie bei passender Gelegenheit hervorzuholen und verbal zuzuschlagen.

Das ist übrigens auch ein Grund, warum ich hier wenig über das aktuelle Russland schreibe.

LG von der grenzgaengerin


Mike59, Gert, Küchenbulle 79 und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.12.2013 17:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#193

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:12
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Na ja grenzgaengerin.
Die Äusserungen aus dem Kreml über Westerwelle und seine Wärmebedürftigkeit in der kalten Ukraine waren da dann wohl eine Ausnahme?
Ich habe ebenfalls Russen in meinem Bekanntenkreis als auch deutsche aus Kasachstan die sich eher zur Politik Putins positionieren.
Da gibt es keine Probleme zwischen uns. Wir unterscheiden da zwischen den Politikern und den normalen Menschen.
Mich fasziniert Russland und ich würde Putin auch gerne prima finden. Das hat schon was, wenn die zaristische Garde im Kreml die Türen aufreist und Putin kommt rein.
Aber irgendwie kriege ich es innerlich nicht auf die Reihe.Tja da wirkt wohl noch zu sehr die westdeutsche,gleichgeschaltete Hetzpresse.


zuletzt bearbeitet 16.12.2013 18:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#194

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #192
Zitat von Gert im Beitrag #187
ich werde ihm einen Brief schrieben und ihn bitten, demnächst deine geschätzte Meinung einzuholen, bevor er sich so daneben äußert. Ist das so OK ?


@Gert Das musst Du nicht. Schreiben kann ich schon alleine. Und im Grunde geht es nicht um Gauck, sondern über das angespannte Verhältnis zwischen Europa, Deutschland und Russland. Wo Mauern aufgebaut werden, die eine Verständigung erschweren.

In Russland bzw. mit Russen ist es mir noch nie passiert, dass jemand mich auf Merkeldeutschland angesprochen hat oder in dieser Art und Weise wie hier Putin angegriffen wird, auf Merkel eingedroschen wird. Die Russen, die ich kenne sind sehr bemüht gegenüber Deutschland und seinen Politikern objektiv zu bleiben. Trotz aller Schwierigkeiten im eigenen Land ist man dort eher bereit vorurteilsfrei über den Tellerrand zu schauen. Man ist eher neugierig, als mit der Keule hinter dem Rücken zu warten um sie bei passender Gelegenheit hervorzuholen und verbal zuzuschlagen.

Das ist übrigens auch ein Grund, warum ich hier wenig über das aktuelle Russland schreibe.

LG von der grenzgaengerin




ja, ob Frau schreibt oder nicht, es kommt dabei heraus das Gleiche. Unverständnis und Ablehnung. Schade.


zuletzt bearbeitet 16.12.2013 18:15 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#195

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #192

...........................
Das ist übrigens auch ein Grund, warum ich hier wenig über das aktuelle Russland schreibe.

LG von der grenzgaengerin




Das ist sehr schade. Ich würde es gerne lesen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#196

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:40
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #153
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #148


Die FAZ schreibt heute:....................

Es erhärtet sich der Eindruck, dass es nie einen Bürger Gauck gab.

LG von der grenzgaengerin



Ein paar Seiten weiter in dieser Zeitung stand auch ein Artikel der die Richtung der Entwicklung in Putinrussland beschreibt.
Putin gefiel die Berichterstattung von Ria Novosti über die Geschehnisse in der Ukraine nicht und er veranlasste die Gleichschaltung , in dem er einen neuen Chef installierte.
Der französische Präsident fährt nun auch nicht nach Sotschi.
Im Ausland sieht man es ähnlich:
http://derstandard.at/1385171111753/Puti...tur-Ria-Novosti




Franzosen haben eben Stil und auch Konsequenz, wenn es um ihre ureigensten Interessen geht.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#197

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:45
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #152
Zitat von studfri im Beitrag #147


Du meinst, dass er sich nicht am Lügen, Vertuschen, unter den Teppich kehren und dem kommentarlsoen Übergang zur Tagesordnung beteiligt hat? Das ist dem Mann hoch anzurechen, wie ich meine.



Aha, ist da so zuverstehen dass die Versöhnungskomission in Südafrika deiner Meinung nach sich "am Lügen, Vertuschen, unter den Teppich kehren und dem kommentarlsoen Übergang zur Tagesordnung beteiligt hat?"

@studfri , ich empfehle dir erstmal ein bischen Recherche was die Realität in Südafrika der Apartheit und danach war bevor du dich soweit aus dem Fenster lehnst.

Gauck war und ist ein Opportunist! Dass dumme für ihn ist nur dass er als Bundesprä im Fokus der Öffentlichkeit steht und selbst das wahrgenommen wird was er im fernen Südafrika von sich gibt! Und wenn er hier genau das Gegenteil praktiziert hat von dem was andernorts so salbungsvoll lobt, sollte man sich nicht über Widerspruch wundern sondern entweder seine Trauerrede ändern oder besser ganz schweigen, alles andere ist pure Heuchelei!

In diesem Sinne und um zum Thema zurückzukommen, finde ich es ausgesprochen gut dass er nicht nach Sotschi reist!

SCORN




Mir genügt die Recherche zur neueren Deutschen Geschichte vollauf; andere Begebenheiten in anderen Ländern benötige ich da nicht und schon keinesfalls dafür um aufzuzeigen, dass es woanders noch schlimmere Vorkommnsse gab. Was sollen denn diese Vergleiche? Ein Unrecht rechtfertigt doch wohl nicht das andere.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#198

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:46
von Lutze | 8.035 Beiträge

wenn Gauck nicht nach Sotschi möchte,
mir kann er seine Fahrkarte geben,
ich würde mich dazu freuen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#199

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #192
Zitat von Gert im Beitrag #187
ich werde ihm einen Brief schrieben und ihn bitten, demnächst deine geschätzte Meinung einzuholen, bevor er sich so daneben äußert. Ist das so OK ?


@Gert Das musst Du nicht. Schreiben kann ich schon alleine. Und im Grunde geht es nicht um Gauck, sondern über das angespannte Verhältnis zwischen Europa, Deutschland und Russland. Wo Mauern aufgebaut werden, die eine Verständigung erschweren.

In Russland bzw. mit Russen ist es mir noch nie passiert, dass jemand mich auf Merkeldeutschland angesprochen hat oder in dieser Art und Weise wie hier Putin angegriffen wird, auf Merkel eingedroschen wird. Die Russen, die ich kenne sind sehr bemüht gegenüber Deutschland und seinen Politikern objektiv zu bleiben. Trotz aller Schwierigkeiten im eigenen Land ist man dort eher bereit vorurteilsfrei über den Tellerrand zu schauen. Man ist eher neugierig, als mit der Keule hinter dem Rücken zu warten um sie bei passender Gelegenheit hervorzuholen und verbal zuzuschlagen.

Das ist übrigens auch ein Grund, warum ich hier wenig über das aktuelle Russland schreibe.

LG von der grenzgaengerin








aber so ganz richtig ist das aber nicht. Habe kürzlich einen Kommentar eines russischen Fernshejournalisten über unseren Aussenminister gehört, der war von übelster Sorte. Ich denke in Deutschland hätte er sich eine Strafanzeige wegen Beleidigung eingehandelt. Leider kann ich die Quelle nicht mehr benennen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#200

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 18:59
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #199

aber so ganz richtig ist das aber nicht. Habe kürzlich einen Kommentar eines russischen Fernshejournalisten über unseren Aussenminister gehört, der war von übelster Sorte. Ich denke in Deutschland hätte er sich eine Strafanzeige wegen Beleidigung eingehandelt. Leider kann ich die Quelle nicht mehr benennen.



Gert ich habe auch schon sehr üble Sachen von Journalisten gesehen und gelesen. Aber ist das der Maßstab an dem die Menschen gemessen werden sollten? Vielen stößt so etwas auch übel auf.

Und im übrigen sind wir doch Löwenthal und Schnitzler gestählt, um so etwas einordnen zu können.

Nebenbei. In Russland wird noch über Westerwelle berichtet. In Deutschland kommt er schon garnicht mehr vor. Und das schon weit bevor er amtierender Außenminister war. Und das finde ich mehr als bedenklich.

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 16.12.2013 19:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
24 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3117 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558106 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen