#61

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 08:06
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Waldmeister im Beitrag #59
Nur kurz zur Erinnerung:

Geheimdienst zwang "Guardian", Snowden-Daten zu löschen

Meinungsfreiheit ist nur das, was uns nützt. Alles Andere ist verboten. Tolles England. Die Reihe der Beispiele liesse sicht fortführen. Es gibt also für keine politische Seite das Recht, auf den Anderen mit Fingern zu zeigen. Das politische Geschäft und das Geschäft der Geheimdienste ist eigentlich IMMER schmutzig.

Wie heist es doch in der Bibel: Wer ohne Sünde, der werfe den ersten Stein. Wenn alle sich daran halten würden wäre es herrlich ruhig. Und wir müssten solchen pastoral-eifernden Sprachschwurblern nicht zuhören. Wäre das schön.

Waldmeister




Ha ha ha , von wegen Geheimdienst zwang Guardian Daten zu löschen. Das war wohl eher ein symbolischer Versuch den Zeitungsfritzen zu zeigen wo der Hammer hängt. Mehr nicht.
Die Daten sind alle noch da.
Das hätten Mielkes Büttel oder der KGB bzw. FSB effizienter erledigt und zwar ohne mediale Diskussionen danach.


zuletzt bearbeitet 10.12.2013 08:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 11:16
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #61

Ha ha ha , von wegen Geheimdienst zwang Guardian Daten zu löschen. Das war wohl eher ein symbolischer Versuch den Zeitungsfritzen zu zeigen wo der Hammer hängt. Mehr nicht.



Das ist eine ziemliche Verharmlosung des Umgangs mit Snowden und seinen Unterstützern, @schnatterinchen

Aber gerade in bezug auf Snowden und den NSA - Skandal hat Herr Gauck auch seinen Wackelkopf in die Kameras gehalten, dass sich der Bürger nur wundern konnte oder auch nicht.

Und somit wären wir wieder bei Gauck.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 11:40
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

In meinem Text ging es weder um Snowden noch um seine Unerstützer.
Sondern einzig und ausschließlich um den brit. Geheimdienst und diese von ihm erzwungene "Datenvernichtungsaktion".
Ja ja und der Herr Gauck ist auch so einer und damit wieder beim Thema.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 12:14
von EK82I | 869 Beiträge

Gauck mag den Putin nicht.Dann soll er es Ihm direkt vor laufender Kamera ins Gesicht sagen. Nun missbraucht der Pfarrer der Freiheit sein Amt um es Ihn endlich mal zeigen zu können.Was für ein "Erfolg" des Staatsoberhauptes. Schafft es es in seiner Amtszeit ein Treffen mit Putin wirklich zu umgehen, um nicht dessen Hand drücken zu müssen?
Irgendwie haben uns ja auch die Russischen Mächtigen damals in die Freiheit entlassen,so dass wir hier alle streiten können!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 13:06
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Nach Geheiminformationen aus FDP- Kreisen steht schon das nächste Desaster ins Haus. Auch Schwesterwelle verzichtet auf Sotschi. Die homophoben Russen verweigern sich, Paarlaufen für Männer als olympische Disziplin anzuerkennen.


zuletzt bearbeitet 10.12.2013 16:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 13:13
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #65
Nach Geheiminformationen aus FDP- Kreisen steht schon das nächste Desaster ins Haus. Auch Schwesterwelle verzichtet auf Sotschi. Die homophoben Russen verweigern sich Paarlaufen für Männer als olympische Disziplin anzuerkennen.


Ist das so zu verstehen, dass er (Westerwelle) und er (?) dort starten wollten?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
zuletzt bearbeitet 10.12.2013 13:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 13:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #11
Herr Gauck ist eine willfährige Marionette. Ein Mensch ohne eigene Meinung, der seinen Mantel immer in den Wind hängt. Das hat er schon immer gemacht und wird dies auch weiterhin tun. Wer weiß, was der wahre Grund seiner Aussage ist.
Die Russen werden seit Jahren als die Bösewichte der Welt dargestellt, da sie sich seit dem Ende der Jelzin-Ära nicht mehr dem westlichen Druck beugen. Auch der Sport wird wieder instrumentalisiert, um bestimmte Interessen durchzusetzen.
Unser Herr Bundespräsident ist zum Glück nur eine Repräsentationsfigur, ohne wirkliche Macht. Da er, laut neuesten Meldungen, sowieso nicht plante, zu den Spielen zu reisen, ist diese Meldung für mich noch belangloser.


Das ist AgitProp vom Feinsten.

Dafür, das die Meldung für dich angeblich belanglos ist, hast du hier beachtlich die Keule geschwungen.
Wenn man hier so liest , könnte man auf die Idee kommen ,die deutschen Sportler sollen zu Hause bleiben, nur weil Gauck nicht fahren will.
Das ist wohl bisher nicht geplant.
Schon erstaunlich wie hier fast schon hysterisch über Gauck hergezogen wird.
Die Entscheidung von Gauck nicht nach Sotschi zu fahren ist richtig.Die Menschenrechtsverletzungen in Russland lassen dies nicht zu.
Das ändert auch @Kurt s permanente Putin freundliche Lobhudelei nicht.
Allerdings sollte die EU aufhören mit zweierlei Maß zu messen , was die Menschenrechte anbetrifft.
Es würde der EU gut zu Gesicht stehen wenn sie die Menschenrechtsverletzungen innerhalb der EU und die befreundeter Staaten genau so benennen würde.
Das IOC und auch die FIFA sollten sich besser überlegen wohin sie ihre Spiele geben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 14:07
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #66
Zitat von Eisenacher im Beitrag #65
Nach Geheiminformationen aus FDP- Kreisen steht schon das nächste Desaster ins Haus. Auch Schwesterwelle verzichtet auf Sotschi. Die homophoben Russen verweigern sich Paarlaufen für Männer als olympische Disziplin anzuerkennen.


Ist das so zu verstehen, dass er (Westerwelle) und er (?) dort starten wollten?


Ja, man kann es so verstehen. Der arme Kerl hat hart trainiert. Hier gibt es erste Trainingsbilder.


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 14:55
von damals wars | 12.113 Beiträge

Verweigert sich Putin der spätgermanischen -Dekadenz?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 15:02
von damals wars | 12.113 Beiträge

Ach Schnattchen, da sich die Volks-Demokratien weigern, sinnlos viel Geld für derartige Massenveranstaltungen auszugeben,bleibt dem IOC und der FIFA nicht anderes übrig,als in lupenreinen Demokratien ihre Geldspiele durchzuführen.
Sie können ja nicht warten, bis die Boxeraufstände den Weg für die Oligarchen freimachen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 15:59
von Waldmeister | 149 Beiträge

Wenn unserer Gaukler sich nicht in Ländern aufhalten will (oder dorthin reisen), wo nicht in vollem Umfang alle Menschenrechte geachtet und eingehalten werden, muß er wohl oder übel den Planeten wechseln! Vielleicht ist bei der Mars Mission noch'n Platz frei.

Gute Reise Joachim. Ich werde dich nicht vermissen.

Waldmeister


User, der keine Fremdzitate für sein Selbstwertgefühl benötigt.
Eisenacher, Küchenbulle 79, Heckenhaus, polsam, Kurt und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 19:53
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #11
Herr Gauck ist eine willfährige Marionette. Ein Mensch ohne eigene Meinung, der seinen Mantel immer in den Wind hängt. Das hat er schon immer gemacht und wird dies auch weiterhin tun. Wer weiß, was der wahre Grund seiner Aussage ist.
Die Russen werden seit Jahren als die Bösewichte der Welt dargestellt, da sie sich seit dem Ende der Jelzin-Ära nicht mehr dem westlichen Druck beugen. Auch der Sport wird wieder instrumentalisiert, um bestimmte Interessen durchzusetzen.
Unser Herr Bundespräsident ist zum Glück nur eine Repräsentationsfigur, ohne wirkliche Macht. Da er, laut neuesten Meldungen, sowieso nicht plante, zu den Spielen zu reisen, ist diese Meldung für mich noch belangloser.


Tja so ist das, wer nicht dazu lernen will, der steht bei einer freien und unabhängigen Presse schon mal schnell im Fokus. "Ruhe" vor einen kritischen Journalismus wird Herr Putin ganz sicher nicht mehr bekommen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 19:59
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #72

Tja so ist das, wer nicht dazu lernen will, der steht bei einer freien und unabhängigen Presse schon mal schnell im Fokus. "Ruhe" vor einen kritischen Journalismus wird Herr Putin ganz sicher nicht mehr bekommen.



Und wer ist der Lehrmeister?

Wo ist die freie und unabhängige Presse?

Und wo ist die objektive, sachliche und informative Berichterstattung, die dem kritischen Journalismus vorausgeht?

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 10.12.2013 20:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 20:03
von studfri | 762 Beiträge

Gibts alles ausnahmslos im Russland des Herrn Putin. In Moskau war ja schon immer die Wiege der unabhängigen und objektiven freien Berichterstattung. Das hat da quasi schon Tradition.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 20:09
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #74
Gibts alles ausnahmslos im Russland des Herrn Putin. In Moskau war ja schon immer die Wiege der unabhängigen und objektiven freien Berichterstattung. Das hat da quasi schon Tradition.


Wenn man nicht mehr weiter weiß, hilft wohl nur noch Zynismus.

Aber wie will einer, der sich noch nicht mal in die Geschichte beider deutschen Staaten, und da insbesondere der DDR einfühlen kann, ein Land verstehen, das noch viel östlicher ist.

LG von der grenzgaengerin


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 20:16
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #75
Zitat von studfri im Beitrag #74
Gibts alles ausnahmslos im Russland des Herrn Putin. In Moskau war ja schon immer die Wiege der unabhängigen und objektiven freien Berichterstattung. Das hat da quasi schon Tradition.


Wenn man nicht mehr weiter weiß, hilft wohl nur noch Zynismus.

Aber wie will einer, der sich noch nicht mal in die Geschichte beider deutschen Staaten, und da insbesondere der DDR einfühlen kann, ein Land verstehen, das noch viel östlicher ist.

LG von der grenzgaengerin



Ich wusste, dass das "Stöckchen" nur dazu diente, (erneut) in persönliche Sphären und Frage- und/oder Feststellungen abgleiten zu können. Genau deswegen habe ich so geantwortet.

Da mein Post aber zumindest als "Zynismus" geoutet wurde gehe ich davon aus, dass Übereinstimmung dahingehend besteht, dass es genau umgekehrt ist, als ich es behauptet habe. Immerhin schon mal.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 20:40
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Waldmeister im Beitrag #71
Wenn unserer Gaukler (soll bestimmt Herr Gauck heißen) sich nicht in Ländern aufhalten will (oder dorthin reisen), wo nicht in vollem Umfang alle Menschenrechte geachtet und eingehalten werden, muß er wohl oder übel den Planeten wechseln! Vielleicht ist bei der Mars Mission noch'n Platz frei.

Gute Reise Joachim. Ich werde dich nicht vermissen.

Waldmeister


@ Waldmeister, das lob ich mir solch eine Einsicht! Du hast es erkannt in welcher glücklichen Lage wir uns befinden in der Bundesrepublik Deutschland leben zu dürfen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 20:50
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #77
Zitat von Waldmeister im Beitrag #71
Wenn unserer Gaukler (soll bestimmt Herr Gauck heißen) sich nicht in Ländern aufhalten will (oder dorthin reisen), wo nicht in vollem Umfang alle Menschenrechte geachtet und eingehalten werden, muß er wohl oder übel den Planeten wechseln! Vielleicht ist bei der Mars Mission noch'n Platz frei.

Gute Reise Joachim. Ich werde dich nicht vermissen.

Waldmeister


@ Waldmeister, das lob ich mir solch eine Einsicht! Du hast es erkannt in welcher glücklichen Lage wir uns befinden in der Bundesrepublik Deutschland leben zu dürfen.



Beim Menschenrecht auf Arbeit haperts es ein bisschen und beim Menschenrecht auf Bildung wird Deutschland regelmäßig angezählt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 10.12.2013 21:41
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #78



Beim Menschenrecht auf Arbeit haperts es ein bisschen und beim Menschenrecht auf Bildung wird Deutschland regelmäßig angezählt!


Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, es wird wohl an den Lohnvorstellungen des Einzelnen hapern.
( Dafür gibt es aber hier um Forum wieder spezielle Themen.)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 11.12.2013 09:47
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Noch keine 2 Tage her und schon wird die Absage der Reise nach Sotschi durch das Bundespräsidialamt durch den Flüsterfunk in Berlin relativiert. Nicht die Verletzung der Menschenrechte in Russland sind vordergründig bei der Absage, sondern

1. Protokollarische Gründe stehen dem im Wege. Herr Gauck hätte noch kein Antrittsbesuch in Russland gemacht und eine Sportveranstaltung sei nicht der richtige Rahmen für den ersten Besuch von Herrn Gauck in Russland.

2. Ein Indienbesuch, der schon länger in Planung ist, würde mit dem Termin kollidieren.

Da weiß man nicht worüber man zuerst den Kopf schütteln soll - über Herrn Gauck, der meist an der falschen Stelle den Zeigefinger hebt oder das Bundespräsidialamt, das ziemlich dilentantisch zu arbeiten scheint. Das die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi statt finden, ist seit dem Sommer 2007 bekannt.

Es ist schon traurig, wie es um die Diplomatie in Deutschland steht. Kein Wunder, wenn die Deutschen weder von den Amerikanern noch von den Russen ernst genommen werden.

LG von der grenzgaengerin


EK82I, Hans, SCORN und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2013 12:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
21 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1034 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556952 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen