#521

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 22:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #520
Zitat von Harra318 im Beitrag #517
Der rote Putin hat es wohl doch schwer mit seinen olympischen Spielen. Ich würde sogar einen drauf setzen, wenn er könnte würde er das alles ungeschehen machen. Erst ein Gastgeber, und dann will keiner kommen. Wieder so eine Blamage für die Kommunisten.
Meine Hochachtung, verdient auch Litauens Präsidentin Grybauskaite! (es sind eben nicht alle Russen schlecht, wie auch unser Herr Gorbatschow)
Leider wird der Putin nicht allein auf der Ehrentribüne sitzen, es gibt immer solche Anhänger die sich aus der" Gunst der Stunde"einen guten Namen verschaffen wollen. Wie zum Beispiel, Andris Berzins.
Forderungen nach einem Boykott kritisierte er kürzlich als einen Rückfall in die Zeiten des „Kalten Krieges“.

Aus seiner finsteren Ecke heraus hat er wahrscheinlich auch noch nicht mitbekommen was Demokratie ist.Naja, den Versuch, die Menschheit zu verdummen waren die Russen immer schon einen Schritt voraus().




Aha, seit wann ist diese Frau eine Russin?

Dann erkläre doch mal, was Demokratie wirklich ist.




Nach diesen Ausbruechen ist klar. Das kann er nicht.
Das nenne ich Ueberheblichkeit. So Du besser informiert bist Harras. Die KPRF ist die zweitstarkste Partei der RF, demokratisch gewaehlt. Kommunisten und auch Demokraten haben keine Angst verfolgt zu werden wie in Germania. Politisch verfolgt ist das beste Mittel um Stunk zu verursachen und kann man leicht daher reden. Die Russen geniessen ihre Freiheit unter W. Putin und die Fortschritte im Land, und lese mal oben hier in diesem Thread, kannst Du lernen.
Dein Spund ist wohl der B. Obama, Friedensnobel Preistrager, der tatsachlich der groesste Warlord aller bisherigen US Presidenten ist. Liebe doch den Gorbatschow! Der sein Land fast ausverkaufte. Oh nein, Dir gefallt sicher der Cholodkowski, der die Frechheit besass nach seinem 1. Vorstellung in Freiheit zu sagen, er muesse nicht arbeiten, er hat genug Geld! Ja, seine Frau lebt schon lange in der Schweiz in einer prachtvollen Villa. Und die Familie ist sehr ausgesorgt! Aber bedauert ihn weiter. Auch er, wie die Schlampen, die noch nie gearbeitet haben, sind keine politischen Gefangenen, sondern haben gerechte Strafe verdient.
Ich uebernehme Deine Worte: Naja, den Versuch, die Menschheit zu verdummen waren die Russen immer schon einen Schritt voraus….. daraus mache ich, …..waren die Amis immer schon einen Schritt voraus und sind weit davon geeilt, und alle folgen blind…… vor allem die Deutschen. Weiter so. Nimmst Du mal den Sack vom Kopf und schaust was los ist in der 'freien unfreien Welt!'


suentaler, Alfred, Küchenbulle 79, Kurt und PF75 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#522

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 22:22
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #517
Der rote Putin hat es wohl doch schwer mit seinen olympischen Spielen. Ich würde sogar einen drauf setzen, wenn er könnte würde er das alles ungeschehen machen. Erst ein Gastgeber, und dann will keiner kommen. Wieder so eine Blamage für die Kommunisten.
Meine Hochachtung, verdient auch Litauens Präsidentin Grybauskaite! (es sind eben nicht alle Russen schlecht, wie auch unser Herr Gorbatschow)
Leider wird der Putin nicht allein auf der Ehrentribüne sitzen, es gibt immer solche Anhänger die sich aus der" Gunst der Stunde"einen guten Namen verschaffen wollen. Wie zum Beispiel, Andris Berzins.
Forderungen nach einem Boykott kritisierte er kürzlich als einen Rückfall in die Zeiten des „Kalten Krieges“.

Aus seiner finsteren Ecke heraus hat er wahrscheinlich auch noch nicht mitbekommen was Demokratie ist.Naja, den Versuch, die Menschheit zu verdummen waren die Russen immer schon einen Schritt voraus().




harra wenn du jetzt auch gegenstimmen ernten wirst ich binn auf deiner wellenlänge
hapedi



Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#523

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 22:24
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#524

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 22:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #523
Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.


Lieber Harras, Du kannst antworten wie Du willst. Ich tue es auch. Musst Du keine Angst haben vor mir. Vielleicht vor meinem Mann, dieser russische Untermensch wird Dir sagen was er von Dich denkt und sehr friedlich dabei bleiben. Der Unterschied ist, dass ich schreiben was ich weiss, Du schreibst was Du glaubst. Und das ist nahe an Volksverhetzung. Wir haben schon einmal via PN geschrieben, sehr nett sogar. Einaeugigkeit ist eine schreckliche Krankheit, sie macht die Menschen boese, weil sie nicht das ganze Bild erkennen. Ich wuensche Dir gute Besserung.
Wie andere sich dann sonnen und sofort Gegenverbaende mobilisieren und unterstuetzen wollen. Schrecklich. Traurig. Pass auf Hapedi, dass der Wellengang nicht zu hoch wird. Noch bin ich alleine.
Gruesse, Larissa


Küchenbulle 79 und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.12.2013 23:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#525

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 23:04
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #523
Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.


WENN ich möchte kannste nicht mal per PN antworten


Küchenbulle 79 und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#526

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 23:05
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #524
Zitat von Harra318 im Beitrag #523
Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.

en
Lieber Harras, Du kannst antworten wie Du willst. Ich tue es auch. Musst Du keine Angst haben vor mir. Vielleicht vor meinem Mann, der wird Dir sagen was er von Dich denkt. Der Unterschied ist, dass ich schreiben was ich weiss, Du schreibst was Du glaubst. Und das ist nahe an Volksverhetzung. Wir haben schon einmal via PN geschrieben, sehr nett sogar. Einaeugigkeit ist eine schreckliche Krankheit, sie macht die Menschen boese, weil sie nicht das ganze Bild erkennen. Ich wuensche Dir gute Besserung.
Wie andere sich dann sonnen und sofort Gegenverbaende mobilisieren und unterstuetzen wollen. Schrecklich. Traurig.
Gruesse, Larissa


Liebe @Larissa ,das kannst du wahrscheinlich machen als Privilegierte,in diesem Forum!
Letztens ist auf dieser Autobahn ein Pony überfahren worden, es kann auch ein Pferd gewesen sein. Jedenfalls hatte es einen" Huf"
Der oder das Überlebende, konnte sich selbst reanimieren! Aber es gab eine neue Identität
Gruß Harras Harra 318
(im Winter habe ich manchmal auch Langeweile und da ist das Forum ein guter Zeitvertreib )


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#527

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 23:07
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #525
Zitat von Harra318 im Beitrag #523
Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.


WENN ich möchte kannste nicht mal per PN antworten


und da ruft schon der Bär


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#528

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 23:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #525
Zitat von Harra318 im Beitrag #523
Liebe @Larissa , ich kann dir nicht antworten wie möchte, im Höchstfall per PN.


WENN ich möchte kannste nicht mal per PN antworten


kann einer mal uebersetzen hier? ich verstehe nitschewo!? und bitte ihm sagen, dass ich nicht priviligierte bin. Ja der Baer hat immer Schuld. Dabei ist der so knuddelig! oder meintest Du Pitti53? das weiss ich nicht, ob der knuddelig ist.
Also, ich entschuldige mich Harra, nicht Harras. War das nicht des Teufels General. Ja, ist schon ein Zeitvertreib. Mein Baer schlaeft schon wieder.


zuletzt bearbeitet 27.12.2013 23:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#529

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 27.12.2013 23:34
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Liebe Larissa!
Dieses Geschwätz muss man nicht übersetzen,geschweige denn lesen.


zuletzt bearbeitet 27.12.2013 23:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#530

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 00:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #529
Liebe Larissa!
Dieses Geschwätz muss man nicht übersetzen,geschweige denn lesen.





Jo, wieder friedlich sein alle, auch wenn jeder eine eigene Meinung haben darf.

Ich freue mich sehr auf die Spiele. Es sind junge Menschen von vielen Nationen, die friedlich sich treffen, um sich in Fairness zu messen.
Besonders freue ich mich sehr auf das Eishockey Team von Vadim Semykin. Er verlor ein Bein im Tscheschenienkrieg und hatte lange Zeit keine Alternative als sein Dasein im Rollstuhl zu fristen. Er hat ein Paralympics Eishockey Team aufgebaut und vielen Schwerbehinderten eine neue Perspektive gegeben. Es ist eine Freude zu sehen, wie diese Behinderten spielen und Freude dabei haben. Es wird sicher viele schoene Momente geben bei diesen Winterspielen.
Ich mag Hr. Gauck nicht, aber er wird sicher Deutschland representieren, wie es sich gehoert. Es gibt viel Ungemach, viele Proteste in vielen Landern dieser Erde zur Zeit. Es ist nicht rechtens mit Gewalt Aenderungen erzwingen zu wollen, vor allem wenn falsche Goetter diese inszenieren zu ihrem eigenen Vorteil. Eins ist sicher, wir koennen Politiker nicht absetzen, die gewaehlt worden sind. Das geht nicht! Wenn das so waere, dann haetten wir sehr bald eine Anarchie zu verantworten, mit der wir nicht mehr fertig werden. Es ist besser, ein gewisses Gefuege aufrechtzuerhalten in dieser Welt. Denn wenn dieses Gefuege zusammenbricht, wird keiner mehr die Konsequenzen tragen koennen, die resultieren aus Provokation und Missachtung von Gesetzen.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#531

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 00:11
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Interessant,das es hier so viele Puckfreunde gibt.Find ich gut!Und die Welt ist doch eine Scheibe!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#532

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 00:57
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Es war im Sommer 2007. Mein Bruder mit ständigem Wohnsitz in Moskau und ich in Deutschland. So nach Feierabend im Bus eine schnelle SMS von mir Richtung Osten, so zwischen 2 Geschwistern deren Alltag der Job bestimmt - "Können wir in einer halben Stunde in Ruhe telefonieren?" Nein, war die Antwort. Aha, Mister wichtig von e-on Russlannd muss mal wieder bis nach Feierabend bei Wodka und wohlschmeckenden Sakuskis verhandeln , war widerum meine scherzhafte Antwort. Nein, kam aus Moskau zurück - gerade entscheidet sich, ob Sotschi Austragungsort von den Olympischen Spielen wird.

Ich war platt. Das Sotschi sich um die Olympischen Spiele bewirbt, ist an mir bis dahin vollkommen vorbei gegangen. Na ja, dachte ich, wenn sie diese bekommen, ist es nur recht, nach den Boykotts in den 80-igern. Viele haben sich damals gefreut auf Moskau - sowohl im Osten, die Olympia einmal live erleben wollten, aber auch im Westen, denen sich Märkte eröffneten, wie zum Beispiel Coca - Cola. Fragt mal Dandelion, dessen Kunde damals Coca-Cola war und sich wahnsinnig gefreut hatte die Sowjetunion auf diesem Wege zu erleben.

Ein paar Stunden später rief mich mein Bruder an und erzählte mir begeistert, dass in Sotschi die Winterspiele 2014 statt finden werden. Ich war wieder platt. Winterspiele in Sotschi? Seit dem streiteten wir uns, ob es eine gute Idee war, im Kaukasus Winterspiele zu veranstalten. Russland war nicht die Frage, sondern der Austragungsort in Russland.

Und so wie der Streit zwischen Geschwistern mit unterschiedlichen Lebensmittelpunkten und Ansichten ausgetragen und beigelegt wurde, um so mehr ist es ein Streit der Politiker geworden, den die Menschen nicht mehr nachollziehen können.

LG von der grenzgaengerin

EDIT


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.12.2013 02:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#533

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 15:49
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #530
Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #529
Liebe Larissa!
Dieses Geschwätz muss man nicht übersetzen,geschweige denn lesen.





Jo, wieder friedlich sein alle, auch wenn jeder eine eigene Meinung haben darf.

Ich freue mich sehr auf die Spiele. Es sind junge Menschen von vielen Nationen, die friedlich sich treffen, um sich in Fairness zu messen.
Besonders freue ich mich sehr auf das Eishockey Team von Vadim Semykin. Er verlor ein Bein im Tscheschenienkrieg und hatte lange Zeit keine Alternative als sein Dasein im Rollstuhl zu fristen. Er hat ein Paralympics Eishockey Team aufgebaut und vielen Schwerbehinderten eine neue Perspektive gegeben. Es ist eine Freude zu sehen, wie diese Behinderten spielen und Freude dabei haben. Es wird sicher viele schoene Momente geben bei diesen Winterspielen.
Ich mag Hr. Gauck nicht, aber er wird sicher Deutschland representieren, wie es sich gehoert. Es gibt viel Ungemach, viele Proteste in vielen Landern dieser Erde zur Zeit. Es ist nicht rechtens mit Gewalt Aenderungen erzwingen zu wollen, vor allem wenn falsche Goetter diese inszenieren zu ihrem eigenen Vorteil. Eins ist sicher, wir koennen Politiker nicht absetzen, die gewaehlt worden sind. Das geht nicht! Wenn das so waere, dann haetten wir sehr bald eine Anarchie zu verantworten, mit der wir nicht mehr fertig werden. Es ist besser, ein gewisses Gefuege aufrechtzuerhalten in dieser Welt. Denn wenn dieses Gefuege zusammenbricht, wird keiner mehr die Konsequenzen tragen koennen, die resultieren aus Provokation und Missachtung von Gesetzen.


Na dann fang doch mal an besten bei der Oktoberrevolution in deinem ach so geliebten Russland und in den Jahrzehnten danach an.
Was die von Dir zitierten "Wahlen" angeht, wegen der "gewählten" Politiker: Auch die Politiker in der DDR waren weiland gewählt.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#534

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 15:54
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Weihnachten ist vorbei!


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#535

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 18:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Diese netten Zeilen kamen von Studfri
quote]
Na dann fang doch mal an besten bei der Oktoberrevolution in deinem ach so geliebten Russland und in den Jahrzehnten danach an.
Was die von Dir zitierten "Wahlen" angeht, wegen der "gewählten" Politiker: Auch die Politiker in der DDR waren weiland gewählt.
[/quote]


Weisst Du was, quatsch doch in den Spiegel, sicher bekommst Du eine Dir passende Antwort. Dann kannst Du auf die Schulter Dir klopfen. Meine ist diese, ich fange auch nicht an vom Weltsturm, den Dein 'ach so geliebtes Germania' angefangen hat. Unterstes Niveau ist das, was Du von Dir gibst. Und darauf hin begebe ich mich nicht. Wir leben im hier und heute. Waffe entsichern und weiterschiessen, so es Dir gefaellt. Nicht mit mir solche Hasstiraden.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.12.2013 18:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#536

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 19:05
von damals wars | 12.134 Beiträge

Gauck wurde lediglich von Politikern gewählt, also repräsentiert er auch nur sie. Er stolpert so ein bisschen tapsig durch die Weltgeschichte,ihn sollte man nicht so ernst nehmen. Ihn wird niemand vermissen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#537

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 19:10
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #536
Gauck wurde lediglich von Politikern gewählt, also repräsentiert er auch nur sie. Er stolpert so ein bisschen tapsig durch die Weltgeschichte,ihn sollte man nicht so ernst nehmen. Ihn wird niemand vermissen.

Das ist nicht ganz Richtig!!!!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#538

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 19:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von glasi im Beitrag #537
Zitat von damals wars im Beitrag #536
Gauck wurde lediglich von Politikern gewählt, also repräsentiert er auch nur sie. Er stolpert so ein bisschen tapsig durch die Weltgeschichte,ihn sollte man nicht so ernst nehmen. Ihn wird niemand vermissen.


von Glasi:
Das ist nicht ganz Richtig!!!!


Da hast Du glaube ich Recht. Er ist der hoechste Staatsrepraesentant und repraesentiert den Staats und das gesamte Volk, so glaube ich jedenfalls. Aber das ist so eine Sache mit der Wirklichkeit.


glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.12.2013 19:15 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#539

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 19:19
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Larissa im Beitrag #535
Diese netten Zeilen kamen von Studfri
quote]
Na dann fang doch mal an besten bei der Oktoberrevolution in deinem ach so geliebten Russland und in den Jahrzehnten danach an.
Was die von Dir zitierten "Wahlen" angeht, wegen der "gewählten" Politiker: Auch die Politiker in der DDR waren weiland gewählt.


Weisst Du was, quatsch doch in den Spiegel, sicher bekommst Du eine Dir passende Antwort. Dann kannst Du auf die Schulter Dir klopfen. Meine ist diese, ich fange auch nicht an vom Weltsturm, den Dein 'ach so geliebtes Germania' angefangen hat. Unterstes Niveau ist das, was Du von Dir gibst. Und darauf hin begebe ich mich nicht. Wir leben im hier und heute. Waffe entsichern und weiterschiessen, so es Dir gefaellt. Nicht mit mir solche Hasstiraden.


@Larissa

ich wiederspreche dir ja nur ungern,aber hier muss ich es mal tun.er liebt germania garnicht so sehr.er liebt sein hochgeschätztes "mutterland" frankreich.der junge mann kann dir über jedes x beliebige land dieser welt ,die zustände,geschichte und mentalität erläutern.ich habe soviel die letzten monate von ihm lernen dürfen ,das ich nur noch vor freude luftsprünge mache.
ich fand es sehr erfrischend und erheiternd wie er uns ,das typisch deutsche problem der ghettos in großstädten erklärte.irgendwie habe ich mich da gefragt ,ob der besagt junge mann eigentlich schonmal in marseille oder in den pariser vororten war?da hat es mich auch interessiert, wie es denn sein volk so mit den muslimischen brüdern und schwestern hält??? naja , lass dich nicht ärgern......
LG
HG


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.12.2013 19:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#540

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 28.12.2013 19:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ob er ist Franzose, Hottentotte oder Vaterlandsliebhaber, egal. Er liebt Germania nicht, er auch nicht liebt Russland. Muss er nicht. Er soll lieben was er will. Aber er muss nicht hassen. Ich liebe Mutter Russland, schon seit 40 Jahren. Ich liebe auch mein englische Geburtsland,und liebe auch Deutschland. Das halt mich davon nicht ab, die Wahrheit zu sagen darueber was ich weiss und denke. Auch liebe ich die USA, das lange Jahre meine Heimat war, auch das halt mich nicht davon ab, darueber die Wahrheit zu berichten. Hasstiraden aufgrund Geschichte von 1917 wegen Russland zu schreiben passt nicht hierher. Die DDR Wahlen haben nix zu tun mit Jahre spaeter Russlandwahlen. Nix gibt uns ein Recht, und damit ein Land und Volk zu hassen. Ich verstehe das Mentalitaet nicht, mon Dieu.

http://www.youtube.com/watch?v=IrznmH3XZQ8


--------------------------------------------------------------------
und, wenn er ist so bewandert in Mentalitaeten, dann verstehe ich seinen Schreibstil nicht, ich habe einiges sehr negatives von ihm gelesen, Seine Mentalitaeten Kenntnisse helfen ihm scheinbar nicht.


zuletzt bearbeitet 28.12.2013 19:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
31 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen