#281

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:40
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Man versteht die ganze Aufregung gar nicht, um den Gauck und Sotschi.
Eins ist doch klar--Auch ohne Gott, Gauck und Sonnenschein, Fahren die Sportler der Welt in Sotschi, sportliche Siege ein.


seaman, DoreHolm, utkieker und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#282

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:41
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Lutze:
Bin ich dabei.Unsere Steuergelder werden dann als Bildungsreisenfinanzierung deklariert beim Finanzamt!Hotel,Flug,Verpflegung reichen wir auch ein!


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 21:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#283

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:49
von Lutze | 8.033 Beiträge

Muttern würde auch mitkommen,
sie schaut auch so gerne Eiskunstlaufen,
danach kocht sie uns was leckeres,
da verpasst der Herr Gauck wirklich was
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#284

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:52
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Beim Eiskunstlaufen gibt es nur noch Karten für die Kurzprogramme. Die Küren sind alle ausverkauft.

Aber wie wäre es mir arbeiten in Sotschi? Es werden noch massenhaft Mitarbeiter gesucht. Vor allem Kraftfahrer. Und die Straßen sind dort alle neu.

Für die Bars im Olympischen Zentrum wird auch noch Personal gesucht

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 21:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#285

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:54
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Paarlaufen hat doch was!Wenns ne schöne Choreographie ist zur Musi!
Der Gauck weiß wirklich nicht,was ihm entgeht!


utkieker und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#286

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 21:56
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ich fahr die Eisläuferinnen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#287

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:00
von utkieker | 2.919 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #285
Paarlaufen hat doch was!Wenns ne schöne Choreographie ist zur Musi!
Der Gauck weiß wirklich nicht,was ihm entgeht!


Der Gauck muß sein sportliches Desinteresse "politisch" begründen

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#288

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:08
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #285
Paarlaufen hat doch was!Wenns ne schöne Choreographie ist zur Musi!
Der Gauck weiß wirklich nicht,was ihm entgeht!



Unvergessen Olympische Spiele 1984 - Eistanz Torvill/Dean



LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#289

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:18
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #240
ich würde gerne nach Sotschi fahren,
man lernt neue Leute kennen,das mag ich,
und manche Sportarten interessieren mich sehr,
ob Herr Gauck hier mitliest?
Lutze



dann kauf dir doch endlich ne Fahrkarte und hör auf rumzujammern


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#290

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:23
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #240
ich würde gerne nach Sotschi fahren,
man lernt neue Leute kennen,das mag ich,
und manche Sportarten interessieren mich sehr,
ob Herr Gauck hier mitliest?
Lutze


Aber fall blos nicht im Überschwang z.B. beim Spiel Russland-Deutschland deinem Nachbarn um den Hals


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#291

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Hartmut,er hat sich keinen Gefallen getan.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#292

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:26
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Andreas,du nun wieder!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#293

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:38
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #283
Muttern würde auch mitkommen,
sie schaut auch so gerne Eiskunstlaufen,
danach kocht sie uns was leckeres,
da verpasst der Herr Gauck wirklich was
Lutze


Da muß sie aber ihr letzes Schulzeugnis mitnehmen---denn da geht es um Noten--natürlich beim Eiskunstlauf.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#294

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 22:42
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nee,dat Zeugnis is unwichtich,die Zahlenschilder (nicht von Nummerngirls beim Boxen) machens.


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 22:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#295

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 23:00
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #251
Da gabs zum Beispiel doch noch die "West"verwandschaft,mit der man Gespräche führte,also auch Fragen stellte,Antworten bekam und sich somit einen Reim machen konnte .
Wenn man Aktuelle Kamera,Tagesschau und Heute-Sendung zusammenpackte,so kam man am ehesten auf die "Wahrheit".Wobei der Wetterbericht der Tagesguck der realste war.






das meinste aber nur. Ich war viele Jahre "Westverwandtschaft" und habe mit Verwandten und Freunden Gespräche geführt. Euer Bild von der Budnesrepublik wahr erschreckend einfach gestrickt. Mit anderen Worten , ihr hattet keine Ahnung von unserem Leben. Das ist kein Vorwurf, bei der Abschottung und der Gegenpropaganda der SED konnte nur ein fragmentarisches (Wunsch) Bild herauskommen. Das habe ich in vielen Gesprächen realisiert. Ihr konntet es einfach nicht besser wissen. Ich habe sogar mal eine Ausreisefamilie im Vorfeld beraten. Die wollten alles wissen über das Leben in der Bundesrepublik. Ich habe auch die negativen Seiten in diesen Gesprächen herausgearbeitet. Sie sind trotzdem ausgereist und haben es nie bereut. Waren tüchtige Leute und die sind immer mit beiden Beinen auf den Boden gefallen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 17.12.2013 23:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#296

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 23:10
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #295
Zitat von Vogtländer im Beitrag #251
Da gabs zum Beispiel doch noch die "West"verwandschaft,mit der man Gespräche führte,also auch Fragen stellte,Antworten bekam und sich somit einen Reim machen konnte .
Wenn man Aktuelle Kamera,Tagesschau und Heute-Sendung zusammenpackte,so kam man am ehesten auf die "Wahrheit".Wobei der Wetterbericht der Tagesguck der realste war.






das meinste aber nur. Ich war viele Jahre "Westverwandtschaft" und habe mit Verwandten und Freunden Gespräche geführt. Euer Bild von der Budnesrepublik wahr erschreckend einfach gestrickt. Mit anderen Worten , ihr hattet keine Ahnung von unserem Leben. Das ist kein Vorwurf, bei der Abschottung und der Gegenpropaganda der SED konnte nur ein fragmentarisches (Wunsch) Bild herauskommen. Das habe ich in vielen Gesprächen realisiert. Ihr konntet es einfach nicht besser wissen. Ich habe sogar mal eine Ausreisefamilie im Vorfeld beraten. Die wollten alles wissen über das Leben in der Bundesrepublik. Ich habe auch die negativen Seiten in diesen Gesprächen herausgearbeitet. Sie sind trotzdem ausgereist und haben es nie bereut. Waren tüchtige Leute und die sind immer mit beiden Beinen auf den Boden gefallen


Bleibe einfach auf dem Teppich mit Deinen Spinnereien.
Du hast noch nicht mal bis heute begriffen wie die DDR-Bürger damals tickten.

seaman


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 23:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#297

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 23:13
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #296
Zitat von Gert im Beitrag #295
Zitat von Vogtländer im Beitrag #251
Da gabs zum Beispiel doch noch die "West"verwandschaft,mit der man Gespräche führte,also auch Fragen stellte,Antworten bekam und sich somit einen Reim machen konnte .
Wenn man Aktuelle Kamera,Tagesschau und Heute-Sendung zusammenpackte,so kam man am ehesten auf die "Wahrheit".Wobei der Wetterbericht der Tagesguck der realste war.






das meinste aber nur. Ich war viele Jahre "Westverwandtschaft" und habe mit Verwandten und Freunden Gespräche geführt. Euer Bild von der Budnesrepublik wahr erschreckend einfach gestrickt. Mit anderen Worten , ihr hattet keine Ahnung von unserem Leben. Das ist kein Vorwurf, bei der Abschottung und der Gegenpropaganda der SED konnte nur ein fragmentarisches (Wunsch) Bild herauskommen. Das habe ich in vielen Gesprächen realisiert. Ihr konntet es einfach nicht besser wissen. Ich habe sogar mal eine Ausreisefamilie im Vorfeld beraten. Die wollten alles wissen über das Leben in der Bundesrepublik. Ich habe auch die negativen Seiten in diesen Gesprächen herausgearbeitet. Sie sind trotzdem ausgereist und haben es nie bereut. Waren tüchtige Leute und die sind immer mit beiden Beinen auf den Boden gefallen


Bleibe einfach auf dem Teppich mit Deinen Spinnereien.
Du hast noch nicht bis mal heute begriffen wie die DDR-Bürger damals tickten.

seaman



Warum musst Du eigentlich immer so persönlich und beleidigend werden? Hat das System bei Dir, um Deinen Worten Gewicht zu verschaffen?
Sag doch einfach, wie die Leute damals tickten, nach Deiner Ansicht. Das kann doch nicht so schwer sein.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#298

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 23:17
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #297
Zitat von seaman im Beitrag #296
Zitat von Gert im Beitrag #295
Zitat von Vogtländer im Beitrag #251
Da gabs zum Beispiel doch noch die "West"verwandschaft,mit der man Gespräche führte,also auch Fragen stellte,Antworten bekam und sich somit einen Reim machen konnte .
Wenn man Aktuelle Kamera,Tagesschau und Heute-Sendung zusammenpackte,so kam man am ehesten auf die "Wahrheit".Wobei der Wetterbericht der Tagesguck der realste war.






das meinste aber nur. Ich war viele Jahre "Westverwandtschaft" und habe mit Verwandten und Freunden Gespräche geführt. Euer Bild von der Budnesrepublik wahr erschreckend einfach gestrickt. Mit anderen Worten , ihr hattet keine Ahnung von unserem Leben. Das ist kein Vorwurf, bei der Abschottung und der Gegenpropaganda der SED konnte nur ein fragmentarisches (Wunsch) Bild herauskommen. Das habe ich in vielen Gesprächen realisiert. Ihr konntet es einfach nicht besser wissen. Ich habe sogar mal eine Ausreisefamilie im Vorfeld beraten. Die wollten alles wissen über das Leben in der Bundesrepublik. Ich habe auch die negativen Seiten in diesen Gesprächen herausgearbeitet. Sie sind trotzdem ausgereist und haben es nie bereut. Waren tüchtige Leute und die sind immer mit beiden Beinen auf den Boden gefallen


Bleibe einfach auf dem Teppich mit Deinen Spinnereien.
Du hast noch nicht bis mal heute begriffen wie die DDR-Bürger damals tickten.

seaman



Warum musst Du eigentlich immer so persönlich und beleidigend werden? Hat das System bei Dir, um Deinen Worten Gewicht zu verschaffen?
Sag doch einfach, wie die Leute damals tickten, nach Deiner Ansicht. Das kann doch nicht so schwer sein.


Welches System?
Ich mokiere mich lediglich darüber das Unfug verbreitet wird.
Störe mich z.b. daran,wenn einer vorgeblich diplomatische Weihen anstrebt und nicht mal in der Lage ist in deutsch bzw. französisch fehlerfrei zu kommunizieren.

seaman


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 23:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#299

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 23:29
von studfri | 762 Beiträge

Dann ist Dir also die Verpackung wichtiger als der Inhalt. Na warum denn nicht, jeder hat so seine Ansichten.
Mir würde da noch ein anderer Kommantar zu einfallen, das ist hier aber schon genug OT.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#300

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 18.12.2013 01:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #248
Na mit bloßer Polemik und Klamauk wirst Du argumentativ aber auch nicht weiter kommen.


Wie kommst Du zu der Annahme, das ich argumentativ weiter kommen möchte? Es war nur die Zusammenfassung dessen, wofür andere viele Worte brauchen und es umständlich mit vielen Beispielen veruchen zu beschreiben. Und es liegt mir fern hier jemanden "katholisch" zu machen. Eher zum Zuhören zu bewegen. Und das ist schon schwierig genug. Und die rhetorische Überspitzung ist ein probates Mittel.

Zitat von studfri im Beitrag #299
Dann ist Dir also die Verpackung wichtiger als der Inhalt. Na warum denn nicht, jeder hat so seine Ansichten.

Als ich das gelesen habe, sind mir die immer wieder kehrenden Erfahrungen mit Menschen eingefallen. Warum ich mit den einen kann und mit den anderen nicht. Ich komme mit Menschen zurecht, die menschlich vielleicht Defizite aufweisen, aber fachlich top sind. Ich komme auch mit Menschen zurecht, die fachlich Defizite aufweisen, aber das durch emotionale Intelligenz ausgleichen.

Wo ich aber meine Grenzen erreiche sind Menschen, die sowohl fachlich als auch menschlich, und da beziehe ich die Kommunikationsfähigkeit ausdrücklich mit ein, Defizite aufweisen.

In einem Forum wie diesem, läuft so eine Kommunikation sehr anonym ab. Aber mir ist noch keiner begegnet, den ich der letzteren Gruppe zuordenen würde. Auch wenn es manchmal hart an die Grenze geht. Doch sowohl @seaman als auch @Gert, um nur zwei Vertreter von den Gegenpolen zu nennen, sind wertvolle user, nein - Menschen mit den unterschiedlichsten Erfahrungen, die ich respektiere und viele andere in diesem Forum auch.

Nun könntest Du meinen, dass ich Dich in die letztere Gruppe, der sowohl als auch Defizite, einordne. Mitnichten. Denn die Erkenntnisse, die aus meinen Zeilen sprechen, sind erst mit den Jahren gekommen. Und ich bin schon uralt - zumindest für Zwanzigjährige. Ich kann Dir nur raten. Befolgen musst den Rat nicht. Mach einen eigenen thread auf, wo Du mit den Menschen ins Gespräch kommst. Ähnlich wie es die @Barbara gemacht hat. Meine „deutsche(n) Frage(n)“ Aber bevor Du Deinen thread eröffnest, lies Dich da durch. Oder studiere diesen thread. Ich weiß, studieren ist mühsam. Aber darum heißte s ja auch - sich bemühen.

LG von der grenzgangerin


zuletzt bearbeitet 18.12.2013 02:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
33 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2740 Gäste und 186 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 186 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen