#1

Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 14:48
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ein heftiger Wintersturm durch das Orkantief XAVER erreicht uns morgen, der Windgeschwindigkeiten von bis zu 160km/h an der Nordsee erreichen könnte. Hier besteht ebenso die Gefahr einer schweren Sturmflut. Den Norden Deutschlands wird es dabei am schlimmsten treffen. Es muss mit Orkanböen bis ins Binnenland gerechnet werden. Windgeschwindigkeiten von 115-120km/h sind hier möglich. Auch weiter südlich können Böen um 90-120km/h auftreten, die etwa einer Linie Nordrhein-Westfalen bis Sachsen entsprechen. Doch auch dem Süden könnten Geschwindigkeiten von 80-90km/h, vereinzelt auch darüber drohen.




Quelle: https://www.facebook.com/unwetteralarm


nach oben springen

#2

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 15:00
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Schneller gewesen, Chef.

Ich habe gerade einen Satellitenfilm bei N24 gesehen, Orkanboen bis 200 km/h. Aufgrund der Wetter- und Mondphase wird es nicht nur eine Sturmflut geben, es kommt noch die Springflut dazu.

Die Wetterlage gleicht in etwa der 1962. Es wird allen Menschen empfohlen im Haus zu bleiben.

Am Freitag dann zurück gehende Temperaturen mit 10 - 20 cm Schnee, in den Mittelgebirgen ist mit Verwehungen zu rechnen.

Dann mal gute Nacht Marie.......eins ist mir allerdings egal: Stromausfall. Ich habe ´nen Kaminofen.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#3

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 15:06
von polsam | 575 Beiträge

Verzetteln wir uns jetzt nicht ?

In Wetter-Informationen in Forum Kneipe Geöffnet 24 Stunden am Tag (Offtopic Bereich) gibt es zu diesem dollen Wind nicht nur einen Beitrag.

Vorschlag -alle Beiträge zum Wind zusammenfassen.

polsam


nach oben springen

#4

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 15:08
von jens-66 | 188 Beiträge

Hallo Leute.

ja es gilt mal wieder - den Anker nicht vergessen.
Den Spruch hatten wir immer, wenn es zu Grenzdienst auf den Brocken ging ( 89 - 90 )
Da oben liegt dann alles Waagerecht.
Auf den B - Turm am kleinen Brocken dürft ihr nicht - wir waren aber doch oben, weil der Endschalter an der Tür vorher schon
festgebunden wurde.
Der B- Turn hat mächtig gewackelt wenn Sturm war oder auch bei Gewitter.

Also - wer zum Brocken will - Anker nicht vergessen !!!!


nach oben springen

#5

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 15:26
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #2
Schneller gewesen, Chef.

Ich habe gerade einen Satellitenfilm bei N24 gesehen, Orkanboen bis 200 km/h. Aufgrund der Wetter- und Mondphase wird es nicht nur eine Sturmflut geben, es kommt noch die Springflut dazu.

Die Wetterlage gleicht in etwa der 1962. Es wird allen Menschen empfohlen im Haus zu bleiben.

Am Freitag dann zurück gehende Temperaturen mit 10 - 20 cm Schnee, in den Mittelgebirgen ist mit Verwehungen zu rechnen.

Dann mal gute Nacht Marie.......eins ist mir allerdings egal: Stromausfall. Ich habe ´nen Kaminofen.

MfG Berlin


Hallo, das wird wieder so ein:"na dann Gute Nacht Marie" Tag +Nacht...hoffentlich wird`s nicht zu schlimm..

gruß h.


nach oben springen

#6

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 15:55
von polsam | 575 Beiträge

dazu mal ne Frage von einem Unwissenden.

Wie wurde der Grenzdienst bei solchem Wetter aufrecht erhalten?
Ich kann mir vorstellen , das technische Einrichtungen auslösten oder aber auch nicht auslösten.

Wie war es bei "Blitzeis"?

Aus meiner Dienstzeit bei der DVP weiß ich, dass bei solchen Wetterlagen nur zu Einsätzen gefahren wurde, die unaufschiebbar waren, ansonsten war "Sitzbereitschaft" in der Dienststelle oder einem sicheren Objekt (Betriebsschutzwachen, Pförtner eines Großbetriebes o.ä.)im Streifenbereich angeordnet.


nach oben springen

#7

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 16:40
von Schlutup | 4.107 Beiträge
nach oben springen

#8

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 17:27
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Zitat


KREIS
gültig von: Donnerstag, 05.12.2013 10:00 Uhr
bis: Freitag, 06.12.2013 12:00 Uhr


Details ausblenden

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Dienstag, 03.12.2013 19:16 Uhr

vor ORKANBÖEN

für Kreis

Im Binnenland Gefahr von Böen Bft 11 115 km/h), an der Küste vielfach Böen Bft 12 über 120 km/h), auf den Inseln einzelne extreme Orkanböen über 140 km/h aus Südwest bis West, in der Nacht zu Freitag aus Nordwest.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

DWD RZ Hamburg


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#9

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 18:36
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Also nun macht mal nicht so eine Welle wegen ein bischen Wind, würde man als Norddeutscher-- den Landeiern sagen.
Aber Spass beiseite.
Bei uns wurde es immer untersagt, bei schweren Sturm, auf der Werft am Ausrüstungskai am Bord zu arbeiten. Dafür gab es Gründe, denn es hatten sich mal 2 Schiffe bei Sturm vorne am Bug und Achtern losgerissen. Wir sagte aus Spass so immer---die waren schon in Dänemark.
Naja wollen wir hoffen, das es nicht so schlimm kommt.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 19:12
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Beim letzten Sturm waren in fast allen Straßen im Dorf und die Verbindungsstraßen in die Nachbardörfer durch umgeknickte Bäume und abgerissene Äste blockiert.

Ich selbst hatte keine Schäden. Benzin und Öl für die Dolmar habe ich sowieso immer, der Spalter und ein Seil hängt schon am Trecker. Hoffen wir, dass ich nichts davon brauche.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#11

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 04.12.2013 19:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Natürlich hoffe ich auch sehr, dass die zu erwartenden Wettererscheinungen glimpflich für alle abgehen,
in den sturmbewarnten Gebieten hat man ja auch schon sehr lange Erfahrungen...

Trotzdem zeigen uns allen Wetterextremsituationen die Macht und die Kraft der Natur, wie sie ist, auf.
Und der Respekt davor, soll heißen, die gebotene Vorsorge, sollte man schon treffen.

Ich wünsche allen Menschen in allen Himmelsrichtungen, dass Schäden an Leib und Leben ausbleiben, und Hab und Gut geschützt sind!

VG aus der Prignitz von Klaus


Schlutup, eisenringtheo, Lutze, Rothaut und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:52 | nach oben springen

#12

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 09:10
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Morjen Forum,

der Wind hat in der letzten Std etwas zugenommen, noch ist es ein laues Lüftchen, wie wir hier als sturmerprobte Küstenbewohner sagen.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#13

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 09:31
von Udo | 1.267 Beiträge

Benzin ist schon aufgefüllt, Ölstand kontrolliert, Stihlzähne geschärft. Ich hoffe, dass die Pappeln auf dem gegenüberliegenden Betriebsgelände schadlos umfallen, denn die bekomme ich kostenlos auf den Hof geliefert. Bringt zwar nicht DIE Heizleistung, brennt aber auch.
Für alle, die in weiter nördlichen Regionen wohnen: Viel Glück.
@ berlin3321 : Um den Trecker beneide ich Dich


zuletzt bearbeitet 05.12.2013 09:32 | nach oben springen

#14

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 09:43
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Danke.

Wind nimmt weiter zu.

OT:

Ich habe 2, 2 Knicklenker. 1 Weinbergschlepper, Allrad, 12 PS und einen 50 PS Allrad in Forstausführung mit Frontlader. Der ist aber noch in Restauration. Evtl. wird der 2014 fertig, der Motor hat nach 8 Jahren Standzeit wieder gelaufen.

MfG Berlin

Edit: Wind nimmt weiter zu, in Böen schon recht heftig.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.12.2013 10:08 | nach oben springen

#15

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 10:12
von Udo | 1.267 Beiträge

@ berlin3321
OT
Ich bräuchte einen Radlader (Schnee räumen, Boden ausheben, Gitterboxen stapeln) aber mein "besseres Ich" bzw meine ehemalige Verlobte verbietet mir solche Anschaffungen zu hohen Preisen.


nach oben springen

#16

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 10:17
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Geht alles mit dem großen Knicklenker. Deswegen wurde er angeschafft. Holz rücken, laden. Schnee räumen, Weg Planieren (wohne in einem Privatweg 100 m weg von der Straße).

Nach dem Kauf durfte ich 3 Wochen auf dem Sofa schlafen.

MfG Berlin

Edit: Wort eingefügt


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 05.12.2013 10:18 | nach oben springen

#17

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 10:21
von Udo | 1.267 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #16

Nach dem Kauf durfte ich 3 Wochen auf dem Sofa schlafen.

MfG Berlin




Meine sagt immer: Hören oder Hungern.


nach oben springen

#18

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 10:31
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#19

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 14:06
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Jo.was soll man sagen....
Tach Jemeinde...

Die Voegel haben sich verpisst,Clevere wissens eben schon etwas vorher,teilweise Brueckensperre...
Besten Dank an Alle die bereit sind zu helfen...wenns denn noetig wird...
Insofern Gruessli BO

P.S. Wer das Wetter im Norden verfolgen will...wejens der Moeglichkeit des Angelns...

Eine sehr gute Seite wird aufbereitet unter DMI.dk.... sodann


nach oben springen

#20

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 16:24
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Bis jetzt rauscht es nur mächtig,aber der erste Wackelstrom ,war schon .
Obwohl auf Usedom noch keine Unwetterwarnung ausgegeben wurde.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berliner Mauer im Norden der Stadt
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Moskwitschka
11 06.10.2015 09:38goto
von Kalubke • Zugriffe: 1702
Grenzdienst bei schwerem Unwetter
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von MK1987
42 09.08.2012 15:25goto
von grenzgänger86 • Zugriffe: 4446
Benzin droht über Ostern knapp zu werden
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
38 28.04.2011 13:43goto
von SET800 • Zugriffe: 1714
Heute 01.10.um 21.45 Uhr-ARD "Sturm auf die Stasi" !!!
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von kinski112
19 02.10.2010 16:03goto
von Merkur • Zugriffe: 1516
Buch "Grenzenlos im Norden"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Dieter1945
22 11.01.2010 21:32goto
von Pitti53 • Zugriffe: 1043

Besucher
20 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1716 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558429 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen