#41

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wind nimmt zu,Regen auch.


nach oben springen

#42

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 21:49
von Marder | 1.413 Beiträge

Hier windet es auch schon reichlich mit viel Wasser von oben.
MfG Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#43

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 21:53
von Udo | 1.258 Beiträge

@ ek40
Nö, so total daneben hast du nicht gelegen.
Wenn es in einem Landkreis zwei " Lindenbergs" gibt ....
Mein Usernamen hat einen anderen, persönlichen, Hintergrund.


nach oben springen

#44

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 22:14
von berlin3321 | 2.513 Beiträge

Hier weht es noch immer unverändert stark, Schneeregen hat eingesetzt. Temperatur ist in der letzten Std 0,5° gefallen.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#45

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 22:27
von turtle | 6.961 Beiträge

In Norderstedt keine gravierenden Vorkommnisse. Meine Frau hat einen Regenschirm vernichtet ,einige morsche Zweige sind abgebrochen. Jetzt 22:00 weht zwar noch etwas Wind ,das schlimmste ist glaube ich für uns vorbei. Habe aber mit einem Freund von der Feuerwehr gesprochen, der Fischmarkt in Hamburg ist unter Wasser und die Elbe soll weiter steigen. Da kommt es wohl noch schlimmer. Einige bescheuerte Windsurfer mussten von der Binnenalster geholt werden.


nach oben springen

#46

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 22:30
von DoreHolm | 7.676 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #45
In Norderstedt keine gravierenden Vorkommnisse. Meine Frau hat einen Regenschirm vernichtet ,einige morsche Zweige sind abgebrochen. Jetzt 22:00 weht zwar noch etwas Wind ,das schlimmste ist glaube ich für uns vorbei. Habe aber mit einem Freund von der Feuerwehr gesprochen, der Fischmarkt in Hamburg ist unter Wasser und die Elbe soll weiter steigen. Da kommt es wohl noch schlimmer. Einige bescheuerte Windsurfer mussten von der Binnenalster geholt werden.


Ja, kam gerade in den Nachrichten. Auch in Holland wurde am Ufer gesurft. Die brauchen diesen Kick. Hawai ist eben etwas zu weit und zu teuer.



nach oben springen

#47

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 05.12.2013 22:57
von berlin3321 | 2.513 Beiträge

Hmm, noch steigende Pegel in der Elbe? Kann eigentlich kaum sein, es ist seit 19 Uhr ablaufend Wasser, morgen 6.30 Uhr wäre wieder Hochwasser. Man rechnet mit 5,60 m, die Deiche sind 7,50 m, wenn ich das richtig weiß.

Lt Pegel online ist der Wasserstand seit 19 Uhr um 1,59 m gefallen.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#48

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 00:32
von andyman | 1.871 Beiträge

Hallo.Bin gerade von der Arbeit nach Hause gekommen,wir haben ca.200km östlich von Hamburg schwere Sturmböen mit Hagelschauern und Gewitter.Auf der Straße sehr glatt durch überfrierende Nässe und viel Bruchholz in Waldgebieten.Hatte noch Glück vor mir gerade ein Unfall mit herabfallenden Ästen,dem ist aber nichts passiert,war ein Brummi der konnte das ab.Jetzt ist es etwas ruhiger aber das Netz flackert öfter mal.Ich haue mich jetzt mal hin.LGandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#49

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 00:53
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo ,

So dann mal ein aktueller -Wetterbericht aus Mittelschwaben-Unterallgäu.
Alles ruhig und kaum Wind.Also alles im grünen Bereich.

MfG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#50

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 01:20
von andy | 1.196 Beiträge

Ich schaue gerade die Berichte über den Sturm auf ZDF, darunter life-Schaltungen aus Dagebüll und Sylt in Nordfriesland. Da ich die Gegend da oben gut kenne und auch regelmäßig besuche, überraschen mich die starken Winde in den life-Schaltungen eigentlich nicht besonders. Die Menschen dort sind diese Wetterbedingungen gewöhnt und in meinen Telefonaten heute bin ich eigentlich nur auf gelassene Reaktionen getroffen. Ich meine, die Berichterstattung der Medien erfolgt ziemlich reisserrisch - Jagd nach Einschaltquoten eben. Damit will ich das Ganze gar nicht verharmlosen, der Untergang wird es aber nicht sein. Meine Mutter wohnt in der Nähe von Dagebüll und war im letzten Telefonat trotz des Sturmes relativ gelassen.
Andererseits verstehe ich die vielen Warnungen in den Medien schon - niemand will sich später vorwerfen lassen, dass er die Lage unterschätzt hat.

Hier am südöstlich von Berlin gelegenem Zeuthener See hat Xaver den ersten Schnee auf die Autodächer geblasen, der Wind ist sehr böig, sonst ist aber alles im grünen Bereich.
So gegen 8 werde ich neugierig die Jalousien wieder hochziehen und schauen, ob das Glasdach meines Volvos noch intakt ist.



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#51

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 06:10
von Udo | 1.258 Beiträge

Bin um 4.30 Uhr aufgestanden- Schnee gesehen- wieder hingelegt. Jetzt, um 6.00 Uhr - alles im grünen Bereich. Keine Staumeldungen für Brandenburg. Fahre zur Arbeit


nach oben springen

#52

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 06:23
von berlin3321 | 2.513 Beiträge

Morjen ins Forum,

bei uns noch immer Sturm, allerdings weniger als in der Nacht. Dafür 3 cm Schnee.

Der Pegel St Pauli hat gerade 6 m über NN, 1108 reöativ, was immer das auch heißt. Die 5, 60 m sind allerdings damit überschritten worden. Nun können wir nur hoffen das der Wind weiter abflaut.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#53

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 06:54
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #52
Der Pegel St Pauli hat gerade 6 m über NN, 1108 reöativ, was immer das auch heißt. Die 5, 60 m sind allerdings damit überschritten worden. Nun können wir nur hoffen das der Wind weiter abflaut.

MfG Berlin


So sieht der aktuelle Pegelstand in St. Pauli aus ( auch mit der relativen Höhe):
http://www.pegelonline.wsv.de/webservice...lnummer=5952050


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#54

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 06:56
von Schuddelkind | 3.505 Beiträge

Zwischen Elm und Asse alles i.O.. Der Wind hat nachgelassen, auf meinem Autodach lagen drei Krümel Schnee. Dafür ist die Straße glatt. Scheint hier nicht so schlimm gewesen zu sein, auf der Arbeit parkte der Christop 30 jedenfalls gestern die ganze Zeit draußen, bereit zum Abflug .........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#55

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 08:33
von Stuelpner | 170 Beiträge

Bei uns im Mittleren Erzgebirge ist das erwartete Chaos ausgeblieben.Zwar immer noch Sturmböen, aber kein Neuschnee in der erwarteten Menge. Nur ein paar umgefallene Bäume mussten von den Feuerwehren beseitigt werden.

Gruß Stuelpner


nach oben springen

#56

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 09:44
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Stuelpner im Beitrag #55
Bei uns im Mittleren Erzgebirge ist das erwartete Chaos ausgeblieben.Zwar immer noch Sturmböen, aber kein Neuschnee in der erwarteten Menge. Nur ein paar umgefallene Bäume mussten von den Feuerwehren beseitigt werden.

Gruß Stuelpner


Die Orkanschneißen vor paar Jahren in Erlabrunn und Tellerhäuser waren heftig, da hat es die Fichten am Stamm abgeknickt und es stand nichts mehr.


zuletzt bearbeitet 06.12.2013 09:46 | nach oben springen

#57

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 10:18
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Mal ne Frage @Grenzwolf62 gehört das Erzgebirge noch zum Norden?

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#58

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 10:46
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Wie war das mit den Frauen und der Geographie?
grins und duck
Ost-NRW alles ruhig und nichts Nennenswertes.


nach oben springen

#59

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 10:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Reichlich OT, aber dennoch:

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #54
Zwischen Elm und Asse alles i.O..

Zwischen Elm und Asse - da werden Erinnerungen wach. Und zwar keine sonderlich guten: Ich habe meine 18 Monate in Wolfenbüttel abgerissen und meine Vorgesetzten gaben meinen Kameraden und mit reichlich Gelegenheit, die beiden Höhenzüge und auch die Gegend zwischendrin zu Fuß zu erkunden. War nicht immer lustig, zumal ich kein Müller bin, dem das Wandern Spaß macht. Besonders dann nicht, wenn Tagesetappen von bis zu 60 km auf dem Programm standen.

Manchmal habe ich mich dabei schon gefragt, für welche Art von Einsatz wir dort ausgebildet und trainiert wurden: Wollte die Bundeswehr etwa zu einer Art Vorreiter in Sachen Ökologie (der Begriff war damals noch völlig unbekannt) werden und sämtliche Fahrzeuge abschaffen??

Aber Militär und Logik - das passt nicht immer zusammen.....


nach oben springen

#60

RE: Schwerer Sturm droht im Norden.

in Themen vom Tage 06.12.2013 11:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #58
Wie war das mit den Frauen und der Geographie?


Oha - jetzt muss ich aber mal eine Lanze für die Grenzgaengerin brechen: Sie kann nicht nur rechts und links unterscheiden, sie hat auch ein hervorragendes Orientierungsvermögen. Und Landkarten oder Stadtpläne sind für sie keine Art von unverständlichem Schnittmusterbogen: Wenn wir mit dem Auto in unbekanntem Gebiet unterwegs waren, konnte ich mich blind auf ihre Ansagen verlassen. Nicht alle meine Autos hatten ein eingebautes Navi und sie hat diese Aufgaben hervorragend gelöst.

Aber es ist wie immer im Leben: Es gibt sonnige und sonnige....


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berliner Mauer im Norden der Stadt
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Moskwitschka
11 06.10.2015 09:38goto
von Kalubke • Zugriffe: 1694
Grenzdienst bei schwerem Unwetter
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von MK1987
42 09.08.2012 15:25goto
von grenzgänger86 • Zugriffe: 4434
Benzin droht über Ostern knapp zu werden
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
38 28.04.2011 13:43goto
von SET800 • Zugriffe: 1710
Heute 01.10.um 21.45 Uhr-ARD "Sturm auf die Stasi" !!!
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von kinski112
19 02.10.2010 16:03goto
von Merkur • Zugriffe: 1508
Buch "Grenzenlos im Norden"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Dieter1945
22 11.01.2010 21:32goto
von Pitti53 • Zugriffe: 1035

Besucher
5 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 481 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556922 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen