#1941

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 17:02
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1938
Na besser ein reiches Land mit Tafeln ein armes ohne Tafeln .


Toller Spruch--Aber dann ist es mit der Moral des reichen Landes nicht gut bestellt, wenn sich Menschen dort von der Tafel und den Kleiderkammer über Wasser halten müssen.


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1942

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 17:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #1937
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1934



Ja da kann man ins grübeln kommen. Auf der einen Seite unvorstellbarer Prunk und Protz auf der anderen diese Armut und Trostlosigkeit.
http://www.ida.caritas.de/beitraege/russ...ibirien/151815/


Wenn man im reichsten Land Europa die "Tafeln" sieht, auch.




Vergleiche mal bitte die Armut in Russland mit der Armut Hierzulande.
Und was die Tafeln anbetrifft , sorgen diese in Deutschland eher zur Verfestigung der Bedürftigkeit der Betroffenen.


nach oben springen

#1943

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 17:49
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Na und nu Sagt doch der liebste Russe der meisten Deutschen folgendes:

Der letzte Staatschef der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, hat sich für einen Beitritt der Krim zu Russland ausgesprochen und die Sanktionen des Westens kritisiert. Die Halbinsel sei einst auf Beschluss von Ex-Staatschef Nikita Chruschtschow der Ukraine zugeschlagen worden, ohne das die Krim-Bevölkerung selbst gefragt worden wäre, sagte Gorbatschow am Montag der Nachrichtenagentur Interfax. "Jetzt haben die Menschen auf der Krim beschlossen, diesen Fehler zu korrigieren".

http://www.welt.de/newsticker/news2/arti...u-Russland.html

Ist er jetzt auch ein Putinist? Putinist - habe ich erst gestern als neue Schublade entdeckt, in die alle reingesteckt werden, die z.B. das Referendum auf der Krim anerkennen.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#1944

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 17:55
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Mann kann doch sagen was er will.
Wann sind denn die ersten Russen auf der Krim aufgetaucht und haben die Eingeborenen dort vertrieben?
Soll man solche Fässer aufmachen und das weltweit?
Es geht weniger um das Ob sondern um das Wie.


nach oben springen

#1945

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:10
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1942
Zitat von damals wars im Beitrag #1937
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1934



Ja da kann man ins grübeln kommen. Auf der einen Seite unvorstellbarer Prunk und Protz auf der anderen diese Armut und Trostlosigkeit.
http://www.ida.caritas.de/beitraege/russ...ibirien/151815/


Wenn man im reichsten Land Europa die "Tafeln" sieht, auch.




Vergleiche mal bitte die Armut in Russland mit der Armut Hierzulande.
Und was die Tafeln anbetrifft , sorgen diese in Deutschland eher zur Verfestigung der Bedürftigkeit der Betroffenen.


Vergleiche mal das Riesenland Russland und das kleine Deutschland hier zu Lande. Aber das sind schon dolle Vergleiche.
Und was die Tafeln in Deutschland anbetrifft, das ist mit Sicherheit kein Verdienst der Politik und der Demokraten. Sondern eine Leistung die vom einfachen Volk ins Leben gerufen wurde.Ansonsten würde es es noch elender in Deutschland ausschauen. Selbst die Demokratie wird in den nächsten 70 Jahren nicht in der Lage sein--Armut zu bekämpfen.
Aber zurück zu Ukraine, glaubt wirklich einer im ernst--das es den einfachen Leuten besser gehen wird--wenn die EU einmaschiert.


nach oben springen

#1946

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:15
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1944

Soll man solche Fässer aufmachen und das weltweit?



Da ist man doch mitten in Europa schon fleißig dabei. Hattest Du nicht letztens Russland mit Italien verglichen @schnatterinchen ?

Dann schau mal hier Die Europawahl 2014 hat begonnen

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#1947

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:16
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ja ja Rostocker , das Elend in der BRD. Ohne Tafeln noch viel viel schlimmer.
Resteverwertung der Überflussgesellschaft zur Steigerung der Bequemlichkeit breiter Bevölkerungsschichten nenne ich das.


nach oben springen

#1948

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:16
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1944
Der Mann kann doch sagen was er will.
Wann sind denn die ersten Russen auf der Krim aufgetaucht und haben die Eingeborenen dort vertrieben?
Soll man solche Fässer aufmachen und das weltweit?
Es geht weniger um das Ob sondern um das Wie.


Stelle doch gleich die Frage. Wann sind denn die ersten Europäer in Amerika aufgetaucht und haben die Eingeborenen dort vertrieben.?


nach oben springen

#1949

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:20
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1946
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1944

Soll man solche Fässer aufmachen und das weltweit?



Da ist man doch mitten in Europa schon fleißig dabei. Hattest Du nicht letztens Russland mit Italien verglichen @schnatterinchen ?

Dann schau mal hier Die Europawahl 2014 hat begonnen

LG von der Moskwitschka




Soll das tatsächlich die Vorgänge auf der Krim relativieren?
Gibt es in Venetien auch eine "bedrohte" Bevölkerungsgruppe die mit einer Armee "geschützt" werden muß?
Was für ein hilfloser Vergleich.


nach oben springen

#1950

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:22
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1949
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1946
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1944

Soll man solche Fässer aufmachen und das weltweit?



Da ist man doch mitten in Europa schon fleißig dabei. Hattest Du nicht letztens Russland mit Italien verglichen @schnatterinchen ?

Dann schau mal hier Die Europawahl 2014 hat begonnen

LG von der Moskwitschka




Soll das tatsächlich die Vorgänge auf der Krim relativieren?
Gibt es in Venetien auch eine "bedrohte" Bevölkerungsgruppe die mit einer Armee "geschützt" werden muß?
Was für ein hilfloser Vergleich.




Ich wollte Dich nur in einen anderen Ententeich locken. Denn von Italien scheinste mehr Ahnung zu haben.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#1951

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:23
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1947
Ja ja Rostocker , das Elend in der BRD. Ohne Tafeln noch viel viel schlimmer.
Resteverwertung der Überflussgesellschaft zur Steigerung der Bequemlichkeit breiter Bevölkerungsschichten nenne ich das.



Kann ich das so verstehen, das ein Mill.Heer von Arbeitslosen und Hartz4 Empfängern, Resteverwerter der Überflussgesellschaft aus Bequemlichkeit sind.


nach oben springen

#1952

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:42
von damals wars | 12.164 Beiträge

Enten sind auch klassiche Resteverwerter, waren sie schon vor der Überflussgesellschaft.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1953

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:43
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Rostocker,

das gehört hier zwar nicht her, aber du solltest nich so tun als ob jeder Arbeitslose oder ALG2 Bezieher auf die Tafeln angewiesen ist und diese nutzt.
In diesem von dir angesprochenen Millionenheer ist ständig Bewegung.Es ist ein kommen und gehen.
Leider richten sich auch viele in diesem Leben ein und versuchen nicht mehr im Arbeitsleben Fuss zu fassen und werden von den Behörden abgeschrieben.
Die Tafel sorgt oft dafür , das diese Leute sich in diesem Leben einrichten.


nach oben springen

#1954

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:43
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1949



Soll das tatsächlich die Vorgänge auf der Krim relativieren?





komm @schnatter , klink dich mal wieder ein! auf der Krim ist doch des Volkes Willen entsprochen worden! Nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich ein schöner Fall von Basisdemokratie! Das ist zu respektieren, vor allem wenn man bedenkt dass die Krim unzweifelhaft russisch war uns ist und nur mittels administrativer Willkür durch Chrustchow mehr symbolisch der Ukraine zugeschlagen wurde!

was mich mehr interessiert sind die Vorgänge vor und nach dem 20.-21.Februar in Kiew! Warum bringt man da nicht endlich mal Licht ins Dunkel, schlieslich sind sie doch die direkten Auslöser der Ereignisse auf der Krim. Ich wollte auch nicht von einer Mischpoke aus Schwerkriminellen und Rechtsradikalen regiert werden. Schon alleine aus diesem Grund kann ich das Wahlverhalten der Krimbevölkerung mehr als nachvollziehen!

SCORN


Kurt, DoreHolm und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.03.2014 18:46 | nach oben springen

#1955

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:44
von damals wars | 12.164 Beiträge

Der hatte noch was für seine Heimat übrig, auch ohne die Ureinwohner zu fragen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1956

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 18:54
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1953
Rostocker,

das gehört hier zwar nicht her, aber du solltest nich so tun als ob jeder Arbeitslose oder ALG2 Bezieher auf die Tafeln angewiesen ist und diese nutzt.
In diesem von dir angesprochenen Millionenheer ist ständig Bewegung.Es ist ein kommen und gehen.
Leider richten sich auch viele in diesem Leben ein und versuchen nicht mehr im Arbeitsleben Fuss zu fassen und werden von den Behörden abgeschrieben.
Die Tafel sorgt oft dafür , das diese Leute sich in diesem Leben einrichten.




Da stimme ich mit Dir überein, aber es ist nicht die Masse die in Deutschland unter und an der Armutsgrenze lebt.


nach oben springen

#1957

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 19:03
von Kurt | 933 Beiträge

.


zuletzt bearbeitet 17.03.2014 21:50 | nach oben springen

#1958

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 19:08
von Rostocker | 7.720 Beiträge

Bin mal schon gespannt, wann diese nicht gewählte Regierung. Die ersten Demos von anders Denkenden im Namen der Demokratie niederknüppeln lassen. Helme,Schilder und Knüppel gibt es dann sicherlich frei Haus,von der EU geliefert,


Kurt und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1959

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 19:10
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #1954
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1949



Soll das tatsächlich die Vorgänge auf der Krim relativieren?





komm @schnatter , klink dich mal wieder ein! auf der Krim ist doch des Volkes Willen entsprochen worden! Nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich ein schöner Fall von Basisdemokratie! Das ist zu respektieren, vor allem wenn man bedenkt dass die Krim unzweifelhaft russisch war uns ist und nur mittels administrativer Willkür durch Chrustchow mehr symbolisch der Ukraine zugeschlagen wurde!

was mich mehr interessiert sind die Vorgänge vor und nach dem 20.-21.Februar in Kiew! Warum bringt man da nicht endlich mal Licht ins Dunkel, schlieslich sind sie doch die direkten Auslöser der Ereignisse auf der Krim. Ich wollte auch nicht von einer Mischpoke aus Schwerkriminellen und Rechtsradikalen regiert werden. Schon alleine aus diesem Grund kann ich das Wahlverhalten der Krimbevölkerung mehr als nachvollziehen!

SCORN




tja scorn, das ist Kreml-Logik.
Die Schüsse auf dem Maidan werden möglicherweise leider nie aufgeklärt und bleiben als blutiger Fleck dieser Revolution zurück.
Deine Schlussfolgerung daraus kann ich jedoch nicht teilen.
Putin hat die Ukraine angegriffen als sie am schwächsten war. Dem geht es doch nicht um die Russen in der Ukraine sondern um seine Macht.
Ob die Krim schon "immer" russisch war ist doch schnurz. Ich habe es schon mal geschrieben. Es geht weniger um das Ob sondern um das Wie.
Das so genannte nahe Ausland Russlands wird seine Beziehungen zu Russland in Zukunft überdenken.
Der politische Schaden dieser Aktion Putins wird den wirtschaftlichen übersteigen.


nach oben springen

#1960

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2014 19:11
von Kurt | 933 Beiträge

Die deutsche Wirtschaft fürchtet den Schulterschluss von Russland und China....

http://www.arcor.de/content/aktuell/them...na,content.html

Ich glaube noch nicht an einen Krieg zwischen Russland und der Ukraine, so wie der Westen sich es vorstellt. Dafür sind beide Staaten viel zu eng miteinander verwandt.


zuletzt bearbeitet 17.03.2014 19:22 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1520 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557994 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen