#1841

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 20:16
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@g.s.26

Bist Du Dir sicher, dass Du "richtige Putinfreunde" bei den Bildern erwischt hast? «Суть Времени» -Das Wesen der Zeit ist eine von vielen Bewegungen in Russland

Eines der Hauptziele der Bewegung ist Populismus wieder zu beleben , die UdSSR auf neuen Prinzipien, unter Berücksichtigung der Fehler der Vergangenheit (das Projekt "UdSSR 2.0"). Bewegung setzte sich für die Wiederherstellung des Staates als des Reiches - die Vereinigung der Nationen gleich, in der die russische Volk wird die Rolle des Staates-Core zu spielen [4] [5] .

Die Ideologie der Bewegung ist von Natur aus kommunistischen , aber es ist nicht beschränkt auf den Marxismus und dient ihrer Entwicklung zu absorbieren Ideen E. Fromm , A. Gramsci , A. A. Bogdanov , V. Frankl , und andere [6] .

Bewegung zielt darauf ab, Menschen mit zu vereinen kommunistischen Ansichten und Anhänger der kaiserlichen Entwicklung in Russland. In einer Reihe von Fragen, arbeitet mit der Russischen Orthodoxen Kirche und zielt darauf ab, nicht eklektischen Verbindung und Synthese von kommunistischen Ideen und orthodoxe Werte


Alles leicht verwirrend

Das sind hier die richtig "harten", die heute auf den Straßen gesichtet wurden - die Offiziere für Russland



Da finde ich diese Demonstrantin symphatischer



Russland das sind wir - und nicht Putin.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 20:19 | nach oben springen

#1842

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 20:56
von Hapedi | 1.878 Beiträge
nach oben springen

#1843

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 21:03
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Nicht wenige Russen befürchten für die Zukunft eine gewisse Monotonie an der Spitze des Staates

http://www.ilnitsky-photography.com/2011...are-10-12-2011/
Russische Präsidenten und Ministerpräsidenten:

Russische Präsidenten bis 2060
2012-2024 W. Putin
2024-2030 D. Medwedew
2030-2042 W. Putin
2042-2048 D. Medwedew
2048-2060 W. Putin

Ministerpräsidenten
2012-2024 D. Medwedew
2024-2030 W. Putin
2030-2042 D. Medwedew
2042-2048 W. Putin
2048-2060 D. Medwedew

Theo


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 21:06 | nach oben springen

#1844

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:11
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Aber auch das gab es gestern z.B. in Donezk



Die polemische Frage der Gegenseite: Und wo hast Du sie gesehen?

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 16.03.2014 09:18 | nach oben springen

#1845

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:25
von Gert | 12.354 Beiträge

heute Nacht ist Umkleiden angesagt bei den bewaffneten Kräften auf der Krim. Raus aus den anonymen Uniformen, rein in die Uniformen der russischen Armee


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1846

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:26
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1844
Aber auch das gab es gestern z.B. in Donezk



Die polemische Frage der Gegenseite: Und wo hast Du sie gesehen?

LG von der Moskwitschka



ob sie wohl weiss, wovon sie überhaupt redet, postet?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1847

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:27
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1846
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1844
Aber auch das gab es gestern z.B. in Donezk



Die polemische Frage der Gegenseite: Und wo hast Du sie gesehen?

LG von der Moskwitschka



ob sie wohl weiss, wovon sie überhaupt redet, postet?


Tja, Gert, das frage ich mir bei Dir ebenfalls recht oft.


nach oben springen

#1848

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:38
von Kurt | 933 Beiträge

"Ein ukrainischer Oligarch verhaftet", doch wer am Mittwochabend glaubte, die blondbezopfte Gasprinzessin wäre von unserer Bundesmutti in den wohlverdienten Knast geschickt worden, sah sich getäuscht.
Dimitri Firtasch wurde auf Verlangen der Amerikaner in Wien verhaftet, weil er in Russland Gas gekauft und es teurer an die Ukraine weiterverkauft hatte.
Er gilt nicht unbedingt als Freund von Frau Timoschenko und hat auch nicht so viel Geld, aber er ist ein Putinfreund, weshalb ihm in Chicago der Prozess gemacht werden soll. Soll heißen, daß die Amerikaner sich anmaßen, ihren juristischen Wirkungsbereich schon jetzt auf die gesamte Ukraine auszudehnen. Hierzu ein Artikel aus einer österreichischen Zeitung:

http://derstandard.at/1392688303984/Ausl...rtash-verhaengt


nach oben springen

#1849

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:40
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1847
Zitat von Gert im Beitrag #1846
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1844
Aber auch das gab es gestern z.B. in Donezk



Die polemische Frage der Gegenseite: Und wo hast Du sie gesehen?

LG von der Moskwitschka



ob sie wohl weiss, wovon sie überhaupt redet, postet?


Tja, Gert, das frage ich mir bei Dir ebenfalls recht oft.


na ja , da kann ich nichts machen, wenn du intellektuell nicht so drauf bist, meine Texte zu verstehen. Musst dich einfach etwas länger fragen, vielleicht kommt es dann.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 16.03.2014 09:40 | nach oben springen

#1850

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1848
"Ein ukrainischer Oligarch verhaftet", doch wer am Mittwochabend glaubte, die blondbezopfte Gasprinzessin wäre von unserer Bundesmutti in den wohlverdienten Knast geschickt worden, sah sich getäuscht.
Dimitri Firtasch wurde auf Verlangen der Amerikaner in Wien verhaftet, weil er in Russland Gas gekauft und es teurer an die Ukraine weiterverkauft hatte.
Er gilt nicht unbedingt als Freund von Frau Timoschenko und hat auch nicht so viel Geld, aber er ist ein Putinfreund, weshalb ihm in Chicago der Prozess gemacht werden soll. Soll heißen, daß die Amerikaner sich anmaßen, ihren juristischen Wirkungsbereich schon jetzt auf die gesamte Ukraine auszudehnen. Hierzu ein Artikel aus einer österreichischen Zeitung:

http://derstandard.at/1392688303984/Ausl...rtash-verhaengt



ist das Delikt "Putinfreund" in USA justitiabel ? Ich wundere mich schon


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1851

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:48
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert Das Problem ist, dass solche Bilder es nicht bis nach Deutschland in die Medien schaffen. Gegner der aktuellen Politik in der Ukraine sind immer aggressiv und provozieren. Da passt eine unvermummte junge Frau nicht ins Bild der Medien.

Die haben übrigens ein neues Niveau erreicht. Letzte Woche war das noch der Tenor



Seit 2 Tagen wird eins drauf gesetzt. Erst hat die Zeit ein Interview mit einem in Berlin lebenden russischen Philosophen, das schon vor längerer Zeit geführt wurde (Jedenfalls zu dem Zeitpunkt sollte das Refendum auf der Krim noch am 30. März statt finden). Das Fazit war

Ein Mann, der vielleicht nicht ganz psychisch normal ist, verwaltet das Schicksal des größten Landes der Welt – das fühlen jetzt alle.

http://www.zeit.de/2014/11/interview-mic...komplettansicht

Und heute kommt die Welt mit folgendem daher:

Der Verfolgungswahn des Kreml-Herrschers

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...Herrschers.html

Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass man sehnlichst darauf wartet, dass diesem "Irren" die Nerven durch gehen. Gestern abend wurden in Sewastopol schon Liveschalten aufgebaut, weil man glaubte - es geht endlich los, nachdem die Meldung von einem Dorf an der krim - ukrainischen Grenze die Welt eroberte, dass von wem auch immer (80 Soldaten) überrollt wurde.

Mediale Aufrüstung vom feinsten und durchschaubar.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 16.03.2014 09:55 | nach oben springen

#1852

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 09:58
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1851
@Gert Das Problem ist, dass solche Bilder es nicht bis nach Deutschland in die Medien schaffen. Gegner der aktuellen Politik in der Ukraine sind immer aggressiv und provozieren. Da passt eine unvermummte junge Frau nicht ins Bild der Medien.

Die haben übrigens ein neues Niveau erreicht. Letzte Woche war das noch der Tenor



Seit 2 Tagen wird eins druf gesetzt. Erst hat die Zeit ein Interview mit einem in Berlin lebenden russischen Philosophen, das schon vor längerer Zeit geführt wurde (Jedenfalls zu dem Zeitpunkt sollte das Refendum auf der Krim noch am 30. März statt finden). Das Fazit war

Ein Mann, der vielleicht nicht ganz psychisch normal ist, verwaltet das Schicksal des größten Landes der Welt – das fühlen jetzt alle.

http://www.zeit.de/2014/11/interview-mic...komplettansicht

Und heute kommt die Welt mit folgendenm daher:

Der Verfolgungswahn des Kreml-Herrschers

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...Herrschers.html

Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass man sehnlichst darauf wartet, dass diesen "Irren" die Nerven durch gehen. Gestern abend wurden in Sewastopol schon Liveschalten aufgebaut, weil man glaubte - es geht endlich los, nachdem die Meldung von einem Dorf an der krim - ukrainischen Grenze die Welt eroberte, dass von wem auch immer (80 Soldaten) überrollt wurde.

Mediale Aufrüstung vom feinsten und durchschaubar.

LG von der Moskwitschka



Hallo Moskwitschka,

Herr Ryklin mag die Mentalität seiner Landsleute nicht. Zitat: "Revolutionen kommen, die Mentalität bleibt".
Man muß sich nur mal vergegenwärtigen, wer in Deutschland die macht über die Presse besitzt. Dann wird schnell klar, warum viele deutsche Medien sich so äußern.
Es ist aber ermutigend, die Leserkommentare zu analysieren. Die Mehrheit der Deutschen läßt sich zum Glück noch nicht verblenden.
Das schrieb auch schon der User Scorn, und dem schließe ich mich an.

Viele Grüße, Kurt


nach oben springen

#1853

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:06
von Kurt | 933 Beiträge

Liebe Moskwitschka,

Es gibt zum Glück auch noch das Internet. Wir sind ja nicht darauf angewiesen, die angebotene Presse zu konsumieren.
Hier ist ein interessanter Beitrag auf NuoViso:

http://www.youtube.com/watch?v=UY3gLNvVYMQ


nach oben springen

#1854

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1851
@Gert Das Problem ist, dass solche Bilder es nicht bis nach Deutschland in die Medien schaffen. Gegner der aktuellen Politik in der Ukraine sind immer aggressiv und provozieren. Da passt eine unvermummte junge Frau nicht ins Bild der Medien.

Die haben übrigens ein neues Niveau erreicht. Letzte Woche war das noch der Tenor



Seit 2 Tagen wird eins drauf gesetzt. Erst hat die Zeit ein Interview mit einem in Berlin lebenden russischen Philosophen, das schon vor längerer Zeit geführt wurde (Jedenfalls zu dem Zeitpunkt sollte das Refendum auf der Krim noch am 30. März statt finden). Das Fazit war

Ein Mann, der vielleicht nicht ganz psychisch normal ist, verwaltet das Schicksal des größten Landes der Welt – das fühlen jetzt alle.

http://www.zeit.de/2014/11/interview-mic...komplettansicht

Und heute kommt die Welt mit folgendem daher:

Der Verfolgungswahn des Kreml-Herrschers

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...Herrschers.html

Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass man sehnlichst darauf wartet, dass diesem "Irren" die Nerven durch gehen. Gestern abend wurden in Sewastopol schon Liveschalten aufgebaut, weil man glaubte - es geht endlich los, nachdem die Meldung von einem Dorf an der krim - ukrainischen Grenze die Welt eroberte, dass von wem auch immer (80 Soldaten) überrollt wurde.

Mediale Aufrüstung vom feinsten und durchschaubar.

LG von der Moskwitschka



@Moskwitschka ich verstehe, dass du zu ihm stehst, denn du bist ja russischen Blutes. Ich sehe das aber etwas anders. Ich halte ihn nicht für irre aber was der Mann betreibt ist kalte Machtpolitik sowohl nach innen als auch auf Kosten anderer Länder, hier Ukraine. Das ist noch viele gefährlicher wenn einer wie Putin das tut, als wenn es ein Irrer tut. Das ist schlicht und einfach völkerrechtswidrig. Da kannst du Zeugen bringen noch und noch, diese Annexion der Krim geht einfach nicht, sie ist rechtswidrig.
Er spielt Sowjetunion reloaded. Allerdings wird das Konsequenzen haben.
Im Übrigen schreiben ausser dem Bundesgesetzblatt deutsche Medien unabhängig und nicht im Auftrag der Bundesregierung. Wenn die jeweiligen Redakteure keine Freunde Putins sind - ok, shit happens


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1855

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:19
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert Zum wiederholten Mal - ich bin kein Putin - Fan.

Sondern ich fühle mich den Menschen verbunden, denen man durch die aktuelle Berichterstattung indirekt unterstellt, dass sie einem "durchgeknallten" aufsitzen. Auch wenn in Russland "regierungskritische" Seiten abgeschaltet werden, so gibt es noch genügend andere Quellen zur Information. Und da waren die Russen schon immer helle. Sogar zu tiefsten Sowjetzeiten.

LG von der Moskwitschka


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.03.2014 10:20 | nach oben springen

#1856

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:28
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #1854


Im Übrigen schreiben ausser dem Bundesgesetzblatt deutsche Medien unabhängig und nicht im Auftrag der Bundesregierung. Wenn die jeweiligen Redakteure keine Freunde Putins sind - ok, shit happens




Na dann @Gert ein Beispiel

Hat die Bundeskanzlerin nicht laut getönt, dass man sich für die Untersuchung der Vorgänge auf dem Maidan einsetzen wird? Warum wird dann in den deutschen Medien nicht über das Ergebnis ihres Einsatzes berichtet?

Die PACE wollte die Verbrechen in der Ukraine nicht untersuchen

Die Parlamentarische Versammlung des Europarates ignorierte bei ihrer Sitzung in Stockholm den Vorschlag der russischen Delegation, eine Kommission zur Untersuchung der in den letzten drei Monaten in der Ukraine verübten Verbrechen zu bilden. Es handele sich um Morde an Mitarbeitern der Sicherheitsstrukturen sowie an friedlichen Bürgern, verübt von der Opposition, ebenso um die Verbreitung von Nationalismus und Antisemitismus, um eine Zensur in den Massenmedien und um Drohungen an ukrainische Beamte, erzählt das Mitglied der russischen Delegation zur PACE-Sitzung, das Mitglied des Föderationsrates Igor Morosow.

„Zwei Tage lang diskutierten wir zur ukrainischen Frage. Und zum zweiten Tag war schon völlig klar, dass zwischen unseren Einschätzungen und den Einschätzungen der EU-Parlamentarier ein riesiger Unterschied besteht. Wir versuchten, unsere Kollegen aus dem Europarat davon zu überzeugen, dass sehr viele Menschen der einen wie der anderen Seite den Tod gefunden haben. Das ist bereits Geschichte, und deshalb muss sie verständlich sein für alle, und es müssen auch alle verstehen, was da geschehen ist. Unser Vorschlag blieb jedoch ohne Aufmerksamkeit, und wir konnten unsere Partner im Europarat nicht dafür gewinnen.“


http://www.02elf.net/panorama/die-pace-w...ersuchen-407698

Übrigens am 14.03.2014 als Frau Bundeskanzlerin ihre Regierungserklärung zur Ukraine abgab.

LG von der Moskwitschka


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.03.2014 10:32 | nach oben springen

#1857

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:38
von damals wars | 12.166 Beiträge

Blöd hat wieder gut recherchiert und mit Babelfish übersetzt:

Udar Party Press Service

Truppenbesuch: Vitali Klitschko (42) schüttelt rund 150 Kilometer von der Hauptstadt Kiew entfernt ukrainischen Streitkräften die Hände

http://www.bild.de/politik/ausland/krim/...87242.bild.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1858

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1855
@Gert Zum wiederholten Mal - ich bin kein Putin - Fan.

Sondern ich fühle mich den Menschen verbunden, denen man durch die aktuelle Berichterstattung indirekt unterstellt, dass sie einem "durchgeknallten" aufsitzen. Auch wenn in Russland "regierungskritische" Seiten abgeschaltet werden, so gibt es noch genügend andere Quellen zur Information. Und da waren die Russen schon immer helle. Sogar zu tiefsten Sowjetzeiten.

LG von der Moskwitschka








es gibt genug Russen, die die Politk Putins für gefährlich halten. Sie haben es auch schon durch Proteste kund getan. Ich bin auch nicht der Meinung dass der Brandstifter im Namen der Mehrheit der Russen handelt. Zunächst aber müssen wir uns mit seinen agressiven Plänen befassen.
Im Übrigen hat diese Krimkrise nichts zu tun mit den Protesten in Kiew. Ich kann doch nicht einfach ein anderes Land überfallen, nur weil mir die Innepolitik dieses Landes nicht gefällt . So geht es gar nicht. abe rso passiert es leider heute und morgen. Im Übrigen wird nur immer von den Russen auf der Krim gesprochen. Hat einer mal die Tataren und Ukrainer gefragt, ob sie ab Morgen unter fremder Herrschaft leben wollen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1859

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:46
von damals wars | 12.166 Beiträge

Heute entscheidet das Volk, davor hatte der Einflüsterer Kohls http://de.wikipedia.org/wiki/Rupert_Scholz immer panische Angst.
Stichwort Verfassungsdiskussion.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1860

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2014 10:48
von damals wars | 12.166 Beiträge

Gestern noch Litauenexperte, jetzt schon Russlandexperte.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1878 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558009 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen