#1761

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 20:03
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1740
Ach so , das ist dann wie bei den "Wahlen" in der DDR.


Wußte gar nicht, das eine Abstimmung zur Wiedervereinigung stattfand?
Muss ich was verpasst haben!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1762

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 20:16
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1718
Zitat von werner im Beitrag #1717
[

Wenn die Russlandfreunde auf der Krim eine Abspaltung der Krim wünschen, dann lasst sie doch. Wenn es das Kernland der Ukraine schafft, die besseren Verhältnisse aufzubauen, so dass die Putinfans der Krim vor Neid grün und blau werden, kommen die von allein wieder zurück. Auch die beste Propaganda wird auf Dauer nicht funktionieren, wenn es für die Menschen nicht vorwärts geht. Wovor hat man also Angst?





Sollte es gelingen in der Ukraine einen westlich orientierten und halbwegs funktionierenden Staat aufzubauen in dem die Korruption gebändigt ist und es halbwegs rechtsstaatlich zugeht werden sich in Putins Reich nicht nur wenige fragen warum das in Russland nicht auch gehen soll.
Da könnte Putin gegenüber seinen Landsleuten in Erklärungsnöte geraten und das weiß der Genosse Oberstleutnant ganz genau.


Jaja, hatten wir doch schon mal, die versprochenen blühenden Landschaften. In der Ukraine allerdings mit ungleich schlechterer Ausgangsposition als die Neubundesländer. Ja, Deine Träume sind wunderbar, also träum sie ruhig weiter.



zuletzt bearbeitet 13.03.2014 20:17 | nach oben springen

#1763

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 20:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1762
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1718
Zitat von werner im Beitrag #1717
[

Wenn die Russlandfreunde auf der Krim eine Abspaltung der Krim wünschen, dann lasst sie doch. Wenn es das Kernland der Ukraine schafft, die besseren Verhältnisse aufzubauen, so dass die Putinfans der Krim vor Neid grün und blau werden, kommen die von allein wieder zurück. Auch die beste Propaganda wird auf Dauer nicht funktionieren, wenn es für die Menschen nicht vorwärts geht. Wovor hat man also Angst?





Sollte es gelingen in der Ukraine einen westlich orientierten und halbwegs funktionierenden Staat aufzubauen in dem die Korruption gebändigt ist und es halbwegs rechtsstaatlich zugeht werden sich in Putins Reich nicht nur wenige fragen warum das in Russland nicht auch gehen soll.
Da könnte Putin gegenüber seinen Landsleuten in Erklärungsnöte geraten und das weiß der Genosse Oberstleutnant ganz genau.


Jaja, hatten wir doch schon mal, die versprochenen blühenden Landschaften. In der Ukraine allerdings mit ungleich schlechterer Ausgangsposition als die Neubundesländer. Ja, Deine Träume sind wunderbar, also träum sie ruhig weiter.

DoreHolm, hätte Dir auf den Satz blühende Landschaften, bezogen auf die neuen Bundesländern, geantwortet. Aber passt nicht zum Thema!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#1764

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 20:50
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1736



also @SCORN bei diesem Satz komme ich doch ins Grübeln. Ich glaube du würdest auch den Teufel als Zeugen zitieren, Hauptsache er sagt etwas pro Russland und pro Putins Politik, oder?




@Gert, können wir uns darauf einigen dass ich auch den Teufel als Zeugen berufe wenn er die Warheit sagt?! Der Teuel als "finale Institution"hat nämlich keinen Grund zu lügen sonder nutzt immer die Wahrheit welche leider immer zu ungunsten der Sünder ausfällt!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.03.2014 20:57 | nach oben springen

#1765

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 21:03
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1747
Danke Moskwitschka,

gestern abend Phoenix Runde ging es auch um Ukraine , Russland usw.
Es ging ruhig und sachlich zu. Fand ich jedenfalls.
http://www.phoenix.de/content/phoenix/di...atum=2014-03-12


Respekt @Schnatter! auch deine Beiträge lassen mittlerweile zwischen den Zeilen einen gewissen Zweifel und Erkenntnisgewinn erkennen, auch wenn du noch hin und wieder mächtig "holzt"! das meine ich ehrlich und nicht zynisch !


zuletzt bearbeitet 13.03.2014 21:17 | nach oben springen

#1766

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 22:26
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #1757
Es wurde in einen der vorhergehenden Beiträge davon gesprochen das sich unteranderem Polen von Russland bedroht fühlt (fühlen könnte ) auf Grund der geschichtlichen Ereignisse.
Da frage ich mich,warum rennt den Polen Deutschland hinterher,denn sie haben doch unter Deutschland sicherlich mehr leiden müssen als unter den Russen oder ?



das müsste man aber noch ausdisktutieren


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1767

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 22:32
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1761
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1740
Ach so , das ist dann wie bei den "Wahlen" in der DDR.


Wußte gar nicht, das eine Abstimmung zur Wiedervereinigung stattfand?
Muss ich was verpasst haben!



und was war die Wahl vom März 1990 ? Dort habt ihr eine Regierung gewählt die dann die Beitrittsverhandlungen mit der Bundesrepublik
führte und letztendlich den Vertrag in die Realität umsetzte. Es war ihre Hauptaufgabe, sich überflüssig zu machen was dann am 3.Oktober geschah.
War das also keine Abstimmung für dieses eine große Ziel ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1768

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.03.2014 22:48
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1767
Zitat von damals wars im Beitrag #1761
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1740
Ach so , das ist dann wie bei den "Wahlen" in der DDR.


Wußte gar nicht, das eine Abstimmung zur Wiedervereinigung stattfand?
Muss ich was verpasst haben!



und was war die Wahl vom März 1990 ? Dort habt ihr eine Regierung gewählt die dann die Beitrittsverhandlungen mit der Bundesrepublik
führte und letztendlich den Vertrag in die Realität umsetzte. Es war ihre Hauptaufgabe, sich überflüssig zu machen was dann am 3.Oktober geschah.
War das also keine Abstimmung für dieses eine große Ziel ?


DAS ist sicher ein völlig neues Thema und sprengt hier den Inhalt. Mache dazu ein neues Thema auf @Gert

Wird bestimmt interessant


nach oben springen

#1769

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 08:11
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1762

Jaja, hatten wir doch schon mal, die versprochenen blühenden Landschaften. In der Ukraine allerdings mit ungleich schlechterer Ausgangsposition als die Neubundesländer. Ja, Deine Träume sind wunderbar, also träum sie ruhig weiter.


Geht es dir so schlecht @DoreHolm , das du die Ukrainer warnen mußt vor der Krake EU ?
Ist das jetzige System in der Lage den Menschen in der Ukraine eine bessere Perspektive zu geben?
Ja DoreHolm, sich an dem Satz von den blühenden Landschaften hochziehen aber selber hat man zugeschaut wie ein Land von der eigenen Partei zu Grunde gerichtet wurde.
Wie soll es denn deiner Meinung nach weitergehen in der Ukraine?


nach oben springen

#1770

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 08:33
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #1756
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1755
Die Knalltüte ist ja noch besser wie Christoph Hörstel .
Weltgeschehen schnell erklärt für Dummies.



Hauptsache du hast gut zu gehört.


Die Masche von Demagogen wie diesem Ken ist immer dieselbe.
Halbwahrheiten verbreiten, Sachverhalte weglassen, komplexe Zusammenhänge auch für schlichte Gemüter "vereinfachen"
Der Mann muß in die PDS, wenn er nicht schon drinn ist.


nach oben springen

#1771

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 08:36
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1769
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1762

Jaja, hatten wir doch schon mal, die versprochenen blühenden Landschaften. In der Ukraine allerdings mit ungleich schlechterer Ausgangsposition als die Neubundesländer. Ja, Deine Träume sind wunderbar, also träum sie ruhig weiter.


Geht es dir so schlecht @DoreHolm , das du die Ukrainer warnen mußt vor der Krake EU ?
Ist das jetzige System in der Lage den Menschen in der Ukraine eine bessere Perspektive zu geben?
Ja DoreHolm, sich an dem Satz von den blühenden Landschaften hochziehen aber selber hat man zugeschaut wie ein Land von der eigenen Partei zu Grunde gerichtet wurde.
Wie soll es denn deiner Meinung nach weitergehen in der Ukraine?



Grün: Die Ukrainer frei wählen lassen und ihnen nicht gewaltsam, wie geschehen, Leute vor die Nase zu setzen, die wahrscheinlich die Mehrzahl der Ukrainer und auch nur ein Teil der Demonstranten auf dem Maidan nicht gewollt haben. Wenn es dann nicht so läuft, wie erhofft und ihnen versprochen, weil bei allen geleisteten Zuwendungen vom Ausland ein Pferdefuß dahintersteckt, dann stimmt wieder der Spruch, daß jedes Volk die regierung verdient hat, die es frei gewählt hat. Wir werden sehen. Ich erinnere mich daran, was eine Ukrainerin in unserer Firma mal nach einem Besuch in ihrer alten Heimat sagte. Sinngemäß etwa so, daß jede DM (das war um diese Zeit) vergeudet ist, weil das ein Fass ohne Boden ist. Diese Kollegin hatte damals, noch zu DDR-Zeiten, einen unserer Bürger geheiratet und ist mit ihm hier her gezogen. Wird sich an ihrer Einschätzung noch nicht allzuviel geändert haben, meine ich.



nach oben springen

#1772

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 09:18
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1770
Zitat von PF75 im Beitrag #1756
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1755
Die Knalltüte ist ja noch besser wie Christoph Hörstel .
Weltgeschehen schnell erklärt für Dummies.



Hauptsache du hast gut zu gehört.


Die Masche von Demagogen wie diesem Ken ist immer dieselbe.
Halbwahrheiten verbreiten, Sachverhalte weglassen, komplexe Zusammenhänge auch für schlichte Gemüter "vereinfachen"
Der Mann muß in die PDS, wenn er nicht schon drinn ist.



Schnattchen, das ist das Problem, mit deinen immer gleichen Haß- und Hetztiraden. Du bist nie auf aktuellem Stand.
Vielleicht hat es sich bei dir im Ententeich noch nicht herumgeschnattert, aber die PDS gibt es bereits seit 2007 nicht mehr.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.03.2014 09:19 | nach oben springen

#1773

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 09:20
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Raider heißt doch jetzt auch Twixx oder so


nach oben springen

#1774

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 09:31
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #1772


Schnattchen, das ist das Problem, mit deinen immer gleichen Haß- und Hetztiraden. Du bist nie auf aktuellem Stand.
Vielleicht hat es sich bei dir im Ententeich noch nicht herumgeschnattert, aber die PDS gibt es bereits seit 2007 nicht mehr.



Na also, geht doch. Du hast schon mal angebissen.


nach oben springen

#1775

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 09:44
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1769
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1762

Jaja, hatten wir doch schon mal, die versprochenen blühenden Landschaften. In der Ukraine allerdings mit ungleich schlechterer Ausgangsposition als die Neubundesländer. Ja, Deine Träume sind wunderbar, also träum sie ruhig weiter.


Geht es dir so schlecht @ DoreHolm , das du die Ukrainer warnen mußt vor der Krake EU ?
Ist das jetzige System in der Lage den Menschen in der Ukraine eine bessere Perspektive zu geben?
Ja DoreHolm, sich an dem Satz von den blühenden Landschaften hochziehen aber selber hat man zugeschaut wie ein Land von der eigenen Partei zu Grunde gerichtet wurde.
Wie soll es denn deiner Meinung nach weitergehen in der Ukraine?




Durch das jetzige System, das sich dort an die Macht geputscht hat, gerät die Ukraine in die Fänge des IWF und das wird für viele Menschen dort zur Katastrophe.
Durch das Punkteprogramm, das weiter oben im Thread zu lesen ist, wird die Ukraine "griechenlandisiert" und wo der IWF einmal zuschlägt, blüht so schnell nichts mehr, jedenfalls nicht für die einfache Bevölkerung.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#1776

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 09:59
von Freienhagener | 3.855 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1760
im Bundestag hatte es z.B.Gysi sinngemäß so formuliert, daß die Abtrennung der Krim völkerrechtswidrig ist, es aber die Abspaltung des Kosovo ebenfalls und dieses Gebilde wurde sehr schnell von Westeuropa und den USA anerkannt. Wenn schon, dann bitte alle mit der gleichen Latte messen und nicht wie es ins globalstrategische Konzept passt.



Den wesentliche Unterschied sollte man erkennen,
nämlich daß die Krim sich nicht selbständig macht, sondern vom mächtigen Nachbarn geschluckt wird.

Das Kosowo ist eher was wie die baltischen Staaten oder die Slowakei.

Off topic "Blühende Landschaften":
Mittlerweile sieht es besser aus als je zuvor. Kommt mal nach Leipzig, das 89 kaum zu retten war (kennt wer den entsprechenden Doku-Film noch?).
Das persönliche Schicksal ist was Anderes. Aber wem hier gehts denn persönlich schlechter als früher?
(reihenweise Meldungen sind nicht zu erwarten)


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.03.2014 10:05 | nach oben springen

#1777

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 10:47
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der Kosevo ist ein künstliches Gebilde, das keinen Tag ohne EU -Gelder überleben würde.
Den die Mafia bezahlt keine Steuern.

Bei formeller Wahrung der Zugehörigkeit zu Jugoslawien wurde Kosovo nach dem Krieg im Jahr 1999 unter die Verwaltungshoheit der Vereinten Nationen gestellt.[9] Völkerrechtliche Grundlage war hierbei die Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrates, welche die Souveränität und territoriale Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien,
http://de.wikipedia.org/wiki/Kosovo


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1778

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 10:54
von Freienhagener | 3.855 Beiträge

@damals wars, da widerspreche ich Dir gar nicht.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1779

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 11:52
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Es geht doch nicht darum, ob es einem heute persönlich besser geht oder nicht. Damit erschlägt man jede Diskussion. Es geht doch um heute, und welche Entwicklung unser Land nimmt, das fest eingebunden in Europa ist. Es müssen sich doch nicht alle Fehler, die in den letzten 10 Jahren begangen wurden, potentieren. Genau diese Fehler und daraus resultieren aktuellen Probleme, geraten derzeit total aus dem Fokus der Öffentlichkeit.

Die ausschliessliche Fokusierung auf Angleichung von Normen, Haushalt und Euro ist zum Beispiel solch ein Fehler. Der gesellschaftliche Zusammenhalt, von Solidarität der Menschen untereinander bröckelt immer mehr.

Daher gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es für die Ukraine eine Lösung geben wird, die von den Ukrainern, Russen und all die anderen Nationalitäten mit ihren unterschiedlichen Interessen getragen wird. Vorausetzung ist, das sowohl die USA und Russland einen Gang runter schalten.

Denn was war der kalte Krieg? Es standen sich in Deutschland zwei Großmächte gegenüber. Und wer war mitten drin? Wir Deutschen.

Wünscht sich das jemand für die Ukrainer?

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#1780

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.03.2014 13:16
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Genau , die alten Fehler nicht wiederholen.
z.B. wie diesen hier.
http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Pol...tische-Websites


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2347 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen