#1481

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 19:13
von damals wars | 12.113 Beiträge

Über die Bedeutung des Profits für das Kapital schreibt Thomas Joseph Dunning in „Trades’ Unions and strikes: their philosophy and intention“:

„Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuss; 300 Prozent und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens.“[73]


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1482

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 19:19
von DoreHolm | 7.681 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1481
Über die Bedeutung des Profits für das Kapital schreibt Thomas Joseph Dunning in „Trades’ Unions and strikes: their philosophy and intention“:

„Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuss; 300 Prozent und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens.“[73]


Da kann man nur hoffen, daß die Profiterwartungen im Durchschnitt die 50% nicht erreicht.



nach oben springen

#1483

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 19:28
von SCORN | 1.453 Beiträge

„Putin hat Schuld. So der Tenor in westlichen Medien. Doch der Westen hat gehörigen Anteil an der Zuspitzung der Krise in der Ukraine. Gerade die EU hat es versäumt, die Russen mit ins Boot zu holen“ ist die Meinung von Gabriele Krone Schmalz.

Hier zum ganzen Artikel:

http://www.cicero.de/weltbuehne/krim-kri...n-verlass/57164

auch hier wieder die Leserkommentare lesenswert!


Pitti53 und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.03.2014 19:29 | nach oben springen

#1484

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 19:31
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1480
Zitat von utkieker im Beitrag #1466
Zitat von Gert im Beitrag #1461
Russlands Nachbarn rüsten auf

US-Kampfflugzeuge werden wegen der Ukraine-Krise nach Litauen verlegt. Polen plant die Modernisierung seiner Armee, und das neutrale Schweden fordert eine Anpassung der Militärdoktrin. Die Krise in der Ukraine hat die Fragen von Rüstung und Verteidigung wieder auf die Tagesordnung in einer Region gebracht, die sich in den vergangenen Jahren ins sicherheitspolitische Abseits gestellt fühlte. Die Augen der Nato waren vor allem auf Kriege wie in Afghanistan gerichtet. Nun ist das anders. Die Länder an der Grenze zu Russland hoffen auf mehr Nato-Unterstützung und wollen selbst aufrüsten.

hier bitte weiter lesen:http://www.n-tv.de/politik/Russlands-Nac...le12419261.html

Ob Putin das gewollt ?

Von einer Forcierung des Wettrüstens habe ich bereits am 27.02.2014 in diesen Thread geschrieben!
Ich befürchte keine sofortige kriegerische Auseinandersetzung zwischen Rußland und der NATO, sondern eher um eine Forcierung eines erneuten Rüstungswettlaufs an der sich nicht nur die neuen Oligarchen Rußlands dumm und dusselig verdienen, sondern genauso die Waffenschmiede Europas und der USA. Wie weit die ukrainische Bevölkerung gewillt ist künftig die Euro- Kröten zu schlucken steht noch in den Sternen. Der Markt auch der Waffenmarkt steht in der Ukraine offen.
Beinahe logisch, den Waffenhändlern wird es freuen, der Ukraine Leopard- Panzer, Marder oder Fuchs und den Eurofighter auf zu schwatzen.

Gruß Hartmut!


Hartmut, als altes Verkaufsfossil in der Industrie sage ich, wenn die Ukrainer schon Waffen kaufen und das ist unumstößlich, dann ist Leo, Marder und Co die bessere Lösung.Warum, dann haben wir 1.)das Geschäft gemacht,2.) tausende Arbeiter hatten gute Arbeit und Lohn in D 3.) und letztlich wissen wir, welche Waffen sie im Depot haben. eine win win Situation sage ich mal so flapsig


Siehste Gert--und wenn Russland und China ihre Waffen verkaufen, egal an wem---dann ist das voll OK: Solange man dran verdient und damit Arbeitsplätze sichert. Denn Profit stinkt nicht--und was andere mit diesen Waffen tun--das kann einen egal sein. Und selbst ist es noch OK; wenn der Iran Waffen an die Hamas liefert.
Nicht all zu Ernst nehmen--Danke


zuletzt bearbeitet 09.03.2014 19:35 | nach oben springen

#1485

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:13
von utkieker | 2.914 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1480
Hartmut, als altes Verkaufsfossil in der Industrie sage ich, wenn die Ukrainer schon Waffen kaufen und das ist unumstößlich, dann ist Leo, Marder und Co die bessere Lösung.Warum, dann haben wir 1.)das Geschäft gemacht,2.) tausende Arbeiter hatten gute Arbeit und Lohn in D 3.) und letztlich wissen wir, welche Waffen sie im Depot haben. eine win win Situation sage ich mal so flapsig

Siehste Gert, du hast den Kapitalismus gut verinnerlicht. Nun braucht man nur noch genügend Soldaten an der verlängerten Werkbank damit die Nachfrage einfach grenzenlos ist. Vorerst könnte man sogar auf deutsche Soldaten verzichten. Ach wie ist das geil ukrainische Soldaten an der Ostfront sorgen für deutsche Arbeitsplätze bei Krauss- Maffei. Und werden die deutschen Arbeitsplätze zu teuer, werden Kanonenrohre in Taiwan, Korea oder Singapur gedreht. Qualität ist nicht alles was man braucht, denn was ewig hält bringt uns kein Geld!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#1486

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie soll man das noch verstehen?

Da wird für eine Abstimmung geworben, entweder die Nazis aus Kiew, oder die Russen auf der Krim:



Und dann die Meldung das die Leute:



aus Russland in die Ukraine kommen.

Wo kommen denn nun die Nazis her? Wer schickt diese? Fragen und keine Antworten, aber vielleicht hier?


nach oben springen

#1487

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der Staat Ukraine geht immer mehr den Bach runter.
Die Staatsgewalt existiert nicht mehr.
Das Staatsvolk orientiert sich Richtung goldener Osten und nimmt das Staatsgebiet gleich mit.
Bleibt nicht mehr viel zum Plündern für Klitschko und Timoschenko.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1488

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:44
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@g.s.26

Zu Bild 1 ist man sich nicht sicher über die Echtheit. Denis Trubetskoy aus Sewastopol kann zwar die Örtlichkeit bestätigen, hat aber das Wahlplakat nicht mit eigenen Augen gesehen. Kannst ja über twitter mit ihm Kontakt aufnehmen. https://twitter.com/denistrubetskoy

Diese Werbeaufsteller sollen in Sewastopol улица бориса михайлова stehen.

Zu Bild 2 kenne ich noch nicht. wie sieht es mit einer Quelle aus?

LG von der Moskwitschka

EDIT Bei Bid 2 ist es aber ganz schön grün im Hintergrund. Selbst bei dem Klima am schwarzen Meer ist die vegetation noch nicht so weit


zuletzt bearbeitet 09.03.2014 20:48 | nach oben springen

#1489

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:47
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Ob wir es beim 2000 Beitrag dann wissen wer sie nun bekommt ?


nach oben springen

#1490

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:47
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1488
@g.s.26

Zu Bild 1 ist man sich nicht sicher über die Echtheit. Denis Trubetskoy aus Sewastopol zwar die Örtlichkeit bestätigen, hat aber das Wahlplakat nicht mit eigen Augen gesehen. Kannst ja über twitter mit ihm Kontakt aufnehmen. https://twitter.com/denistrubetskoy

Diese Werbeaufsteller sollen in Sewastopol улица бориса михайлова stehen.

Zu Bild 2 kenne ich noch nicht. wie sieht es mit einer Quelle aus?

LG von der Moskwitschka


Keine Ahnung wo Bild Nr. 2 her kommt, ist auf alle Fälle ein Immer grüner Wald.


nach oben springen

#1491

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

https://twitter.com/lachecarlo/status/44...9/photo/1/large

Das ist die Quelle. Wie geschrieben, ich verstehe das Nazigeschreibsel da nicht mehr wirklich. Deswegen frag ich ja.


nach oben springen

#1492

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:53
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Können wir nicht so eine Art TipSpiel machen?
- Ukraine geteilt
- Krim russisch
- Alles zurück auf Anfang

und wir warten einfach ab?


nach oben springen

#1493

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 20:58
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Na ja eins ist schon mal ziemlich sicher. In der Ukraine wird es nicht so schnell die F1 geben. Und in Russland? Zumindest Bernie Ecclestone spricht noch mit Putin über Geschäfte.



http://eng.kremlin.ru/news/6792

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 09.03.2014 21:06 | nach oben springen

#1494

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Thomas Bach der IOC Präsident wurde auch mit ihm abgelichtet. Mit nem Glas Sekt oder so. Aufregung in den Medien hab ich noch nicht gesehen.


nach oben springen

#1495

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:09
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1493
Na ja eins ist schon mal ziemlich sicher. In der Ukraine wird es nicht so schnell die F1 geben. Und in Russland? Zumindest Bernie Ecclestone spricht noch mit Putin



http://eng.kremlin.ru/news/6792

LG von der Moskwitschka

Ecclestone mit Putin ist wie Hoeneß mit Putin oder Chef der pakistanischen Cricket Liga mit Putin.


nach oben springen

#1496

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:36
von damals wars | 12.113 Beiträge

STIMME RUSSLANDS Die stellvertretende Chefin der Krim-Regierung, Olga Kowitidi, hat die Bedingungen, die Kiew mit dem IWF zu unterzeichnen bereit ist, als Raubbedingungen bezeichnet.

Wie sie mitteilte sieht das von den neuen Behörden der Ukraine unterzeichnete vorläufige Abkommen mit dem IWF vor, dass das ganze ukrainische Gastransportnetz dem US-Unternehmen Chevron übergeben wird.

http://german.ruvr.ru/news/2014_03_09/Kr...raine-vor-8551/


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1497

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:43
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1496
STIMME RUSSLANDS Die stellvertretende Chefin der Krim-Regierung, Olga Kowitidi, hat die Bedingungen, die Kiew mit dem IWF zu unterzeichnen bereit ist, als Raubbedingungen bezeichnet.

Wie sie mitteilte sieht das von den neuen Behörden der Ukraine unterzeichnete vorläufige Abkommen mit dem IWF vor, dass das ganze ukrainische Gastransportnetz dem US-Unternehmen Chevron übergeben wird.

http://german.ruvr.ru/news/2014_03_09/Kr...raine-vor-8551/


Echt? Ich dachte es geht um Demokratie und nicht um Gas&Öl. Wird echt Zeit das wir alle ein Windrad im Vorgarten stehen haben und Sturm das ganze Jahr.


zuletzt bearbeitet 09.03.2014 21:44 | nach oben springen

#1498

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von g.s.26 im Beitrag #1486
Wie soll man das noch verstehen?

Da wird für eine Abstimmung geworben, entweder die Nazis aus Kiew, oder die Russen auf der Krim:



Und dann die Meldung das die Leute:



aus Russland in die Ukraine kommen.

Wo kommen denn nun die Nazis her? Wer schickt diese? Fragen und keine Antworten, aber vielleicht hier?



Die habe sich nach dem 2.weltkrieg dort in der Ukraine versteckt gehalten, nun kommen sie wieder raus.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1499

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #1497
Zitat von damals wars im Beitrag #1496
STIMME RUSSLANDS Die stellvertretende Chefin der Krim-Regierung, Olga Kowitidi, hat die Bedingungen, die Kiew mit dem IWF zu unterzeichnen bereit ist, als Raubbedingungen bezeichnet.

Wie sie mitteilte sieht das von den neuen Behörden der Ukraine unterzeichnete vorläufige Abkommen mit dem IWF vor, dass das ganze ukrainische Gastransportnetz dem US-Unternehmen Chevron übergeben wird.

http://german.ruvr.ru/news/2014_03_09/Kr...raine-vor-8551/


Echt? Ich dachte es geht um Demokratie und nicht um Gas&Öl. Wird echt Zeit das wir alle ein Windrad im Vorgarten stehen haben und Sturm das ganze Jahr.

Das ist ja übelste russische Propaganda, sehr leicht zu enttarnen. Warum : nun das Stahlgeschäft soll äangeblich laut dem Bericht an den deutschen Konzern Ruhr. Bzw. Seinen finnischen Ableger übergeben werden. Da bekomme ich ja einen Lachkrampf , weil es den Konzern gar nicht gibt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.03.2014 21:51 | nach oben springen

#1500

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.03.2014 21:50
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1498
Zitat von g.s.26 im Beitrag #1486
Wie soll man das noch verstehen?

Da wird für eine Abstimmung geworben, entweder die Nazis aus Kiew, oder die Russen auf der Krim:



Und dann die Meldung das die Leute:



aus Russland in die Ukraine kommen.

Wo kommen denn nun die Nazis her? Wer schickt diese? Fragen und keine Antworten, aber vielleicht hier?



Die habe sich nach dem 2.weltkrieg dort in der Ukraine versteckt gehalten, nun kommen sie wieder raus.


Ja Gert--das sind des Demokraten zukünftige Verbündete--es wächst zusammen was zusammen gehört Demokratie und Nationalismus.Da spielt Geld keine Rolle. Aber man versucht die Ukraine, für ein Apfel und ein Ei,an den Westen zu verscherbeln.


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen