#1261

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 22:11
von damals wars | 12.113 Beiträge

Sicher ist dafür auch SCORN verantwortlich


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1262

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 22:13
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1245
Und Du bist Dir sicher @Gert , dass die Erhöhung der Militärpräsenz der Amerikaner in Polen und im Baltikum ursächlich mit den Ängsten der Menschen vor den den Russen zusammen hängt?

Hast Du auch Angst vor den Russen? Ich möchte nicht wissen, was bei Dir in der näheren Umgebung auf den amerikanischen Militärbasen in Deutschland los ist.

Das würde mir eher Angst machen.

LG von der Moskwitschka

gut @Moskwitschka gehen wir der Reihe nach.

Ich war in Riga/Lettland. Habe dort mit Deutschen und Letten gesprochen. Was sie von den Russen halten möchte ich dir lieber nicht mitteilen. Es ist nichts gutes. Insofern kann ich ihre Angst verstehen. Esten und Litauer habe ich nicht gesprochen, aber es dürften ähnliche oder gleiche Gefühle sein, weil sie den gleiche Gewaltprozessen der Sowjets unter Stalin ausgesetzt waren.
Polen ist ein besonderes Thema. Sie haben allen Grund uns Deutsche zu hassen, aber mir sagten Polen, dass sie noch mehr die Russen hassen. Sie sind stramm pro amerikanisch orientiert, und das nicht nur in der Regierung sondern auch das Volk. Erinnere dich an den Absturz der polnischen Maschine in Katyn und die nachfolgenden polnischen Vorwürfe an die Russen, die zum Teil jeder Sachlichkeit entbehrten, allein offenbar vom Hass bestimmt. Die Polen sind sicher keine Freunde der Russen, das steht fest.

Ich habe und hatte keine Angst vor den Russen, weil ich seit 1965 unter dem Schutz des nordatlantischen Paktes lebe. Ich habe große Sympathie und auch Vertrauen für die Amerikaner auch weil ein Onkel von mir höherer Offizier( Ltn.Colonel)der US Army war. Teilnehmer an der Operation Overlord am 6.Juni 1944 an Omaha Beach. Er hat sich durchgekämpft durch Frankreich, Süddeutschland bis Österreich um D vcom Faschismus zu befreien. Das heisst aber nicht, dass ich jede Aktion der Amis gut finde. Es gibt durchaus auch Dinge die ich kritisiere.
So, alle Fragen beantwortet ?
Später war er Teilnehmer am Koreakrieg 1950 - 1952


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 22:15 | nach oben springen

#1263

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 22:17
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1260
@Gert Du hinkst der ZEIT hinterher. Derzeit steppt der Bär in Kiew - beim Generalstaatsanwalt (und rate mal wer das ist) und beim Gerichtsmediziner. Wenn man Rechtsstaatslichkeit im deutschen Verständnis voraus setzt.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-...at-ashton-paet?

LG von der Moskwitschka



ich weiss nicht was mit deinem Bären los ist, ich wollte nur klarstellen, das die Russen nicht die Wahrheit sagen. Also lass ihn weiter steppen.

[winke

edit ergänzung]


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 22:27 | nach oben springen

#1264

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 22:44
von eisenringtheo | 9.162 Beiträge

Ja die Herren dieser "Bürgerwehr" wirken schon sehr russisch..

Theo


nach oben springen

#1265

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 23:25
von damals wars | 12.113 Beiträge

laut babelfish.de українського військового Ukrainischen Militär


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1266

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 23:32
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Ich bin gespannt, ob Putin seine Retourekutsche auf die Sanktionen -wenn sie kommen sollten- durchzieht, und den Dollar als Leitwährung absetzt.
Wenn das passiert, hat die USA ein Problem, die EU gleich mit, die nächste Krise die Folge.
Angst habe ich davor aber nicht, es rückt uns der Revolution der westeuropäischen Nationen nur etwas näher.
Wenn Amerika auf europäischer Erde einen Krieg anzetteln sollte und die europäische Politik mitzieht, dann wird es Zeit das sich die westeuropäischen Völker erheben und die Finanz- und Fachkraftoligarchen vertreiben, von mir aus auch mit der Mistgabel.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
seaman, suentaler, SCORN, Udo, damals wars und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1267

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 23:39
von Gert | 12.354 Beiträge

neueste Informationen : russischer Mob auf der Halbinsel Krim bedroht und vertreibt niederländische UNO Beobachter, die den Auftrag hatten, zu klären, was dort wirklich passiert.

Quelle SPON.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1268

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 23:50
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1267
neueste Informationen : russischer Mob auf der Halbinsel Krim bedroht und vertreibt niederländische UNO Beobachter, die den Auftrag hatten, zu klären, was dort wirklich passiert.

Quelle SPON.


Wo waren denn diese UNO Beobachter--wo der Konflikt in Kiew war. Da war weit und breit von denen keiner zu sehen.
Aber man soll auch nicht jeden in sein Haus lassen, wenn er nicht eingeladen ist.
Gert mal ne Frage.Die auf den Maidan Feuer gelegt haben --war das auch der Mob?


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 23:55 | nach oben springen

#1269

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 06:04
von SCORN | 1.455 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1259


.....rot mark. du hast für sie "gearbeitet", wenn alle Anzeichen, die ich da empfangen habe, richtig sind.



@Gert, du erstaunst mich immer wieder! Bis vor kurzem hätte ich dir solch eine wirklich dümmliche Aussage nicht zugetraut. Es wurde hier im Thema schon genug OT geschreiben daher werde ich nicht darauf eingehen. Ich lege dir jedoch nahe ein neues Thema zu eröffnen über User welche "Prokommunistisch" sein sollen weil sie nach deiner deutung für( ?) ...wen auch immer "gearbeitet" haben sollen!

Zum Thema: Sollte diese Sache mit den "Scharfschützen" welche Menschen auf beiden Seiten auf dem Maidan erschossen haben bestätigen, dann stellt sich wirklich die Frage wer denn wohl ein Interesse an einer derartigen Eskalation gehabt haben könnte! Eine Eskalation welche die durch Steinmeier und Co. soeben ausgehandelte Verhandlungslösung sofort zunichte machte, und die nachfolgenden Ereignisse auf der Krim erst auslöste! Das ganze entwickelt sich langsam aber sicher zu einem riesigen Bumerang.........und zwar nicht für Russland.

Russland hat reagiert, zweifellos! Aber agiert haben hier andere, und diese haben Unterstützer, Auftrag-und Geldgeber!


SCORN


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.03.2014 06:19 | nach oben springen

#1270

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 06:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #1269

Sollte diese Sache mit den "Scharfschützen" welche auf beide Seiten auf dem Maidan geschossen haben bestätigen, dann stellt sich wirklich die Frage wer denn wohl ein Interesse an einer deratrigen Eskalation gehabt haben könnte!



Beide Seiten, so blöd es klingt, beide Seiten. Nur hat die eine Seite nicht mit Putin gerechnet. Bzw. gedacht er reagiert so zaghaft wie sie selber.


nach oben springen

#1271

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 07:42
von Mike59 | 7.944 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1262
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1245
...
...
LG von der Moskwitschka

gut @Moskwitschka gehen wir der Reihe nach.

Ich war in Riga/Lettland. ...
...


In welchem Zusammenhang, als was? Wenn man das Fragen darf.


nach oben springen

#1272

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 08:11
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Das polnische Fernsehen hat in einer Dokumentation gezeigt , das aus den Reihen der Berkut Leute heraus auf die Demonstranten geschossen wurde.
Das Telefonat von Ashton und Paet zeigt doch aber auch wie effizient der russische Geheimdienst arbeitet.Er muß sich nicht hinter der NSA verstecken.
Mich wundert nur, wenn es zutrifft , das der gesamte Aufstand in der Ukraine vom Westen gesteuert wurde so wenig solch gearteter Meldungen publik werden.
Hier wird nun Russland gegen den Westen vorgeschoben.
Darum geht es doch nicht. Es geht um Putin und seine aberwitzigen Pläne ein Imperium nach Vorbild der untergegangenen Sowjetunion zu schaffen.
Der Mann kann sich nicht damit abfinden, daß der eiserne Vorhang, der von der Sowjetunion quer durch Europa gezogen wurde auf dem Müll der Geschichte liegt.
Es ist nur legitim , daß Russland seine Interessen vertritt , aber so wie es Putin jetzt tut erinnert es fatal an düstere Sowjet-Zeiten.
Er will mit Gewalt sein Imperium zimmern und wer nicht mitmachen will wird dazu gezwungen.
Die Krim ist nicht das einzige fremde Staatsgebiet welches Russland völkerrechtswidrig besetzt hält.
In der Ukraine wurden schon hunderttausende russische Pässe verteilt , das geht wie bei den Jungpionieren.
Ein Mann wie Putin für den die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts der Zusammenbruch der UdSSR und nicht der erste zweite Weltkrieg oder der Holocaust und auch nicht der Holodomor in der Ukraine war entscheidet jetzt über Krieg oder Frieden.


nach oben springen

#1273

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 08:18
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1245
Und Du bist Dir sicher @Gert , dass die Erhöhung der Militärpräsenz der Amerikaner in Polen und im Baltikum ursächlich mit den Ängsten der Menschen vor den den Russen zusammen hängt?

Hast Du auch Angst vor den Russen? Ich möchte nicht wissen, was bei Dir in der näheren Umgebung auf den amerikanischen Militärbasen in Deutschland los ist.

Das würde mir eher Angst machen.

LG von der Moskwitschka



Vor "den" Russen muß man keine Angst haben. Aber vor Putin muß man sich in acht nehmen.
Vielleicht hätte die Ukraine damals Russland nicht vertrauen sollen und seine Atomwaffen lieber behalten sollen.


nach oben springen

#1274

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 08:20
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von g.s.26 im Beitrag #1270
Zitat von SCORN im Beitrag #1269

Sollte diese Sache mit den "Scharfschützen" welche auf beide Seiten auf dem Maidan geschossen haben bestätigen, dann stellt sich wirklich die Frage wer denn wohl ein Interesse an einer deratrigen Eskalation gehabt haben könnte!



Beide Seiten, so blöd es klingt, beide Seiten. Nur hat die eine Seite nicht mit Putin gerechnet. Bzw. gedacht er reagiert so zaghaft wie sie selber.



@g.s.26 welches Interesse sollte die Regierung an einer Eskalation gehabt haben?

Selbst unsere Medien haben wochenlang nur mit Stöcken auf passive Polizisten einprügelnde Demonstranten und durch Demonstranten gegen Polizei eingesetzte Bulldozer dokumentieren können, obwohl es auf Seiten der Demonstranten jede Menge Kameras auch an den Brennpunkten positioniert waren. Und Putin hat sich doch erst positioniert, als es um die Sicherheitsinteressen Russlands ging.

Komisch auch, dass es außer an ein paar Leuchttürmen ansonsten im Land ruhig zu sein scheint. Der übergroßen Mehrheit gehen wohl die Machtspiele schlicht am Allerwertesten vorbei, da sie wissen, dass sich für sie ohnehin nichts ändert. Keiner der bisher Regierenden hat eine prägnante Änderung der Lebensverhältnisse der einfachen Menschen herbeiführen können.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#1275

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 08:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1269
Zitat von Gert im Beitrag #1259


.....rot mark. du hast für sie "gearbeitet", wenn alle Anzeichen, die ich da empfangen habe, richtig sind.



@Gert, du erstaunst mich immer wieder! Bis vor kurzem hätte ich dir solch eine wirklich dümmliche Aussage nicht zugetraut. Es wurde hier im Thema schon genug OT geschreiben daher werde ich nicht darauf eingehen. Ich lege dir jedoch nahe ein neues Thema zu eröffnen über User welche "Prokommunistisch" sein sollen weil sie nach deiner deutung für( ?) ...wen auch immer "gearbeitet" haben sollen!

Zum Thema: Sollte diese Sache mit den "Scharfschützen" welche Menschen auf beiden Seiten auf dem Maidan erschossen haben bestätigen, dann stellt sich wirklich die Frage wer denn wohl ein Interesse an einer derartigen Eskalation gehabt haben könnte! Eine Eskalation welche die durch Steinmeier und Co. soeben ausgehandelte Verhandlungslösung sofort zunichte machte, und die nachfolgenden Ereignisse auf der Krim erst auslöste! Das ganze entwickelt sich langsam aber sicher zu einem riesigen Bumerang.........und zwar nicht für Russland.

Russland hat reagiert, zweifellos! Aber agiert haben hier andere, und diese haben Unterstützer, Auftrag-und Geldgeber!


SCORN



rot mark.
@SCORN, schön locker durch die Hose atmen. Man kann doch mal auf den Busch klopfen. Meistens fällt unten etwas raus.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1276

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 09:32
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Bei aller Euphorie für Herrn Putin und seiner gefühlten neuen Stärke, eigentlich ist ja Russland eine riesige Bananenrepublik durchsetzt von Korruption und Kriminalität.
Das Plus sind halt die Bodenschätze, Gazprom stützt den Staatshaushalt und eigentlich braucht Putin/Russland den verteufelten Westen als wirtschaftlichen Partner.
Daher kann man wohl hoffen das der Konflikt regional begrenzt bleibt und nach dem Säbelrasseln bald wieder Vernunft einzieht.


zuletzt bearbeitet 06.03.2014 09:37 | nach oben springen

#1277

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 09:44
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #1276
Bei aller Euphorie für Herrn Putin und seiner gefühlten neuen Stärke, eigentlich ist ja Russland eine riesige Bananenrepublik durchsetzt von Korruption und Kriminalität.
Das Plus sind halt die Bodenschätze, Gazprom stützt den Staatshaushalt und eigentlich braucht Putin/Russland den verteufelten Westen als wirtschaftlichen Partner.
Daher kann man wohl hoffen das der Konflikt regional begrenzt bleibt und nach dem Säbelrasseln bald wieder Vernunft einzieht.


GW,

beide Seiten brauchen sich.
Schau mal, was Deutschland nach Russland exportiert.
Und das es verschiedene Schwierigkeiten in Russland gibt, wird selbst von Putin nicht bestritten.
Man muss aber auch sehen, in welcher Situation es von Saufnase Jelzin das Land übernommen hat.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1278

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 09:46
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #1277
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #1276
Bei aller Euphorie für Herrn Putin und seiner gefühlten neuen Stärke, eigentlich ist ja Russland eine riesige Bananenrepublik durchsetzt von Korruption und Kriminalität.
Das Plus sind halt die Bodenschätze, Gazprom stützt den Staatshaushalt und eigentlich braucht Putin/Russland den verteufelten Westen als wirtschaftlichen Partner.
Daher kann man wohl hoffen das der Konflikt regional begrenzt bleibt und nach dem Säbelrasseln bald wieder Vernunft einzieht.


GW,

beide Seiten brauchen sich.
Schau mal, was Deutschland nach Russland exportiert.
Und das es verschiedene Schwierigkeiten in Russland gibt, wird selbst von Putin nicht bestritten.
Man muss aber auch sehen, in welcher Situation es von Saufnase Jelzin das Land übernommen hat.



Natürlich brauchen sich beide Seiten, wie hieß das früher im KK so schön, friedliche Koexistenz?


zuletzt bearbeitet 06.03.2014 09:46 | nach oben springen

#1279

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 09:47
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #1276
Bei aller Euphorie für Herrn Putin und seiner gefühlten neuen Stärke, eigentlich ist ja Russland eine riesige Bananenrepublik durchsetzt von Korruption und Kriminalität.
Das Plus sind halt die Bodenschätze, Gazprom stützt den Staatshaushalt und eigentlich braucht Putin/Russland den verteufelten Westen als wirtschaftlichen Partner.
Daher kann man wohl hoffen das der Konflikt regional begrenzt bleibt und nach dem Säbelrasseln bald wieder Vernunft einzieht.




nicht nur eigentlich sondern Russland ist eine riesige Bananenrepublik und Putin braucht den Westen nicht nur als Handelspartner sondern auch als Feindbild nach innen.
Funktioniert dort wie damals in unserer schönen DDR. Alles auf den versoffenen Jelzin zu schieben oder den Verräter Gorbatschow greift bewußt zu kurz und soll nur von den eigenen Defiziten ablenken.
Das muß man sich mal geben, der Mann bringt Truppen in Stellung gegen ein Brudervolk und lügt der Welt die Taschen voll.
Da kommen selbst Ukrainer die eher pro Russland standen ins Grübeln.


nach oben springen

#1280

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.03.2014 10:18
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Wer in Russland an der Spitze steht muss wohl traditionell immer ein wenig den großen Zampano geben, ob nun als Väterchen Zar, halbgöttlicher Generalsekretär oder Präsident, die Leute brauchen wohl einfach einen als Hoffnungsträger der buchstäblich Bären mit blosen Händen erwürgt.
Wichtig ist wie es im Inneren außerhalb der großen Show aussieht, hoffe das da Vernunft vorhanden ist.


zuletzt bearbeitet 06.03.2014 10:21 | nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen