#1241

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 19:50
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1238

Dann fang mal an deine Gesinnungsgenossen zu zählen.



@Schnatter, du kennst meine Gesinnung nicht ansatzweise Ich finde es ausgesprochen gut dass so viele Menschen dieses miese Spiel durchschauen! Können natürlich nicht alle!

SCORN


Pitti53, Kurt, Udo und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 20:23 | nach oben springen

#1242

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:10
von Udo | 1.265 Beiträge

Hört man eigendlich noch was vom Boxer?


nach oben springen

#1243

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:18
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1227
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1213
Von persönlicher Beleidigung konnte ich nichts lesen. Es ging um die russische Politik.
Welche Ämter bekleidet denn Frau Clinton?



Ist auch ein wenig viel, was in diesen Tagen auf einen einstürzt. Erst soll man die "russische Seele" verstehen müssen und dann noch in die amerikanische Innenpolitik reinschnuppern, wo Obama nicht gerade einen guten Stand hat, wenn es um Stärke und Durchsetzungsfähigkeit geht.

Aber das hier ist eindeutig:

Angesichts der Krim-Krise verstärken die USA ihre militärische Unterstützung für Polen und die baltischen Staaten.

Alles wird gut. Nur für wen?

LG von der Moskwitschka


Ich verstehe die ängste der Polen,Esten , Letten und Litauer . Sie sind schon paar mal dunkelblau angelaufen von den Liebesumarmungen des russischen Bären. Davon haben sie die schnauze voll.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1244

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:21
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1241
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1238

Dann fang mal an deine Gesinnungsgenossen zu zählen.



@Schnatter, du kennst meine Gesinnung nicht ansatzweise Ich finde es ausgesprochen gut dass so viele Menschen diese miese Spiel durchschauen! Können natürlich nicht alle!

SCORN


Deine Argumentation ist ganz klar prokommunistisch und gleichzeitig pro russisch, egal was dort geschieht. Sage ich User Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1245

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:27
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Und Du bist Dir sicher @Gert , dass die Erhöhung der Militärpräsenz der Amerikaner in Polen und im Baltikum ursächlich mit den Ängsten der Menschen vor den den Russen zusammen hängt?

Hast Du auch Angst vor den Russen? Ich möchte nicht wissen, was bei Dir in der näheren Umgebung auf den amerikanischen Militärbasen in Deutschland los ist.

Das würde mir eher Angst machen.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 05.03.2014 20:28 | nach oben springen

#1246

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:30
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #1225
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #1224
Zitat von steffen52 im Beitrag #1221
Zitat von damals wars im Beitrag #1206
So, Wieviele KZs wurden den schon errichtet?
Welche Glaubensrichtung wird enteignet und ermordet.
Ich glaube, wir Deutschen bleiben unerreicht.


@damals wars, wie lange willst Du noch von damals schreiben( bis 1945), wir leben in der heutigen Zeit und es geht auch um Themen von Heute! Wer von den noch lebenden Deutschen war damals dabei ? Ich glaube von uns allen hier, keiner! Also lasse doch das braune Deutschland mal endlich außen vor und bleibe bei dem Thema von Heute! Oder willst Du Deinen Namen alle ehren machen? Wen Du das was und wie es Putin macht für gut befindest, ist das Deine Meinung! Ich werde und will sie auch nicht in Frage stellen! Aber bitte, lasse die alten Geschichten ruhen, es ist nun verdammt viel Zeit vergangen und mit Heute nicht zu vergleichen. Sonst kann man auch gleich wieder mit Stalin u.s.w .anfangen! Was am Thema vorbei Gänge!!!
Grüsse Steffen52


Wer die Vergangenheit nicht kennt ,wird die Gegenwart nicht verstehen.

Nur man muss die richtigen Schlüsse daraus ziehen.



Tja, die richtigen Schlüsse ziehen erfordert Erfahrungen und Erinnerungen und diese sind wohl eher subjektiver Natur. Nun sind meine Schlüsse für mich richtig, für dich wohl eher nicht und somit stehen wir genau da wo wir vor dem schlauen Spruch

Zitat
Wer die Vergangenheit nicht kennt ,wird die Gegenwart nicht verstehen.
auch schon gestanden haben.

Es sei den du möchtest uns suggerieren, dass du die richtigen Schlüsse daraus gezogen hast und andere eben nicht.



Grün: Das wird die Zukunft zeigen, wessen Schlüsse sich als die realistischsten erweisen. Dann kommt es nur noch darauf an, daß der mit den offensichtlich falschen Schlussfolgerungen diese auch als falsch gezogen einsieht und das ist dann das nächste Problem. Man kann sich da auch selbst was schönreden.



nach oben springen

#1247

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:31
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1244

Deine Argumentation ist ganz klar prokommunistisch und gleichzeitig pro russisch, egal was dort geschieht. Sage ich User Gert


wow, sagt der Gert das!? das ich Symphatien für Russland hege habe ich nie abgestritten. Symphatien hege ich allerdings auch für eine Menge anderer Länder u.a. auch für der USA! das hat seine Ursachen! Die Betonung liegt auf Länder und nicht Regierungen! Das heist nicht dass ich alles was dort geschieht, auch politisch, uneingeschränkt gut finde!
Allerdings ist das derzeitige agieren der Russen auch nicht halb so verlogen wie die gegenwärtige EU und NATO Politik!

Und nun zum anderen Teil, zeige mir einen einzigen Beitrag von mir welcher "prokommunistisch" ist!! Ich bin ehrlich gespannt!

SCORN


zuletzt bearbeitet 05.03.2014 21:10 | nach oben springen

#1248

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:31
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #1242
Hört man eigendlich noch was vom Boxer?


Vielleicht wurde er wegen der öffentlich gewordenen e-Mails als verbrannt aus dem Verkehr gezogen. Könnte doch jemand auf die Idee kommen, diese e-Mail mit der Bitte um Erlaubnis zu härterer Gangart, die Plünderungen der Waffenlager und die darauf folgenden Schüsse auf dem Maidan chronologisch zu sortieren.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#1249

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also Freunde der Nacht! Ich merke Ihr kommt mit diesen Thema nicht weiter,wartet die Zeit ab und dann wird man mehr sehen was passiert.
Machen können wir alle nix, egal was man zu der Sache für eine Meinung hat! Das hin und her getüttel( wer der Gute und wer der Böse) bringt absolut nix, Ihr macht Euch nur gegenseitig heiß. Aber von den Personen, um die es geht, wird es sowieso keiner lesen.Oder? Vielleicht finden wir noch ein anderes Thema! Das jetzige wird langsam langweilig, weil keine neuen Erkenntnisse im Augenblick da sind, das könnte schon in ein paar Tagen anders aus sehen.
Grüsse Steffen52


ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1250

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 20:55
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #1249
Also Freunde der Nacht! Ich merke Ihr kommt mit diesen Thema nicht weiter,wartet die Zeit ab und dann wird man mehr sehen was passiert.
Machen können wir alle nix, egal was man zu der Sache für eine Meinung hat! Das hin und her getüttel( wer der Gute und wer der Böse) bringt absolut nix, Ihr macht Euch nur gegenseitig heiß. Aber von den Personen, um die es geht, wird es sowieso keiner lesen.Oder? Vielleicht finden wir noch ein anderes Thema! Das jetzige wird langsam langweilig, weil keine neuen Erkenntnisse im Augenblick da sind, das könnte schon in ein paar Tagen anders aus sehen.
Grüsse Steffen52


Grün: steffen52, ich meine doch, daß wir etwas machen können. Machen nur eben nicht alle mit, aber ich denke doch, daß unseren CDU/CSU/SPD- und auch den Grünen sowie der FDP es ganz und gar nicht recht ist, daß in dieser tägliche Sintflut von Meinungsmache in eine bestimmte Richtung ein erheblicher Anteil der Bürger nicht ersoffen ist. Nur schade, daß die Bundestagswahlen gerade erst vorbei sind, aber Landtagswahlen gibt es ja auch noch, auch wenn da Kommunalpolitik der wichtigere Teil ist. Sollte sich die Rolle unserer Regierung als sehr schädlich für die Masse der Bevölkerung erweisen, wird sich das bei vielen bis zur nächsten Wahl in´s Unterbewustsein einprägen.



Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1251

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:00
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #1242
Hört man eigendlich noch was vom Boxer?


Vitali Klitschko will Präsident werden. Er wird deshalb jetzt eine gemässigte Position einnehmen.
http://www.bild.de/politik/ausland/vital...19708.bild.html
Wenn sich alles etwas beruhigt hat, wird er seine Trümpfe ausspielen. Er hat eine russische Mutter, hat als Muttersprache russisch. Sein Vater war Major in der Roten Armee, Er hat das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik für seine Engagement für Jugendliche erhalten.
Da Russland, wie Putin gestern sagte, jede rechtmässig gewählte Regierung akzeptiert, aber hofft, dass nicht der Nationalismus und der Faschismus obsiegt, hoftt man, dass weder Timoschenko ("Allukrainische Vereinigung Vaterland)" noch Vertreter der Partei "Allukranische Vereinigung Svoboda" viele Stimmen bekommen.
Deshalb ist Vitali Klitschko für das Präsidentenamt in der Pole Position. Wenn er jetzt nicht zuviel Geschirr zerschlägt, wird er es mit den Stimmen der russischsprachigen Ukrainer locker schaffen...
Theo


nach oben springen

#1252

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:06
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Es geht nicht darum wer der „Gute“ oder der „Böse“ ist @steffen52 , sondern dass geostrategische Pläne der Politiker aus dem Ruder gelaufen sind. Und wer muss es ausbaden? Derzeit die Menschen in der Ukraine. Und ich wünsche mir vom Herzen, dass sie nach dem ganzen Leid der letzten 100 Jahre angefangen von einer Revolution, die den Stalinismus zur Folge hatte über den Faschismus, der auch unzählige Opfer gefordert hat bis zum Zerfall des Staates Sowjetunion, der wenigen Oligarchen auf Kosten des einfachen Menschen unermesslichen Reichtum gebracht hat, nicht noch einmal über den Tisch gezogen werden.

Heute solidarisieren wir uns, egal mit wem in diesem Land. Doch was ist morgen? Werden morgen die Ukrainer als verantwortungslos beschimpft, weil sie anders sind als die Deutschen? Weil sie andere Normen haben? Oder wird gar wieder der Geldfluss der EU in dieses Land kritisiert, für den man kein Verständnis aufbringen kann, weil im eigenen Land vieles im Argen liegt? Was wird passieren, wenn die Ukrainer bei uns anklopfen und nach einem Job nachfragen, wenn schon heute Bulgaren und Rumänen als Betrüger empfangen werden?

Das sind meine Ängste. Darum schreibe ich immer weiter, obwohl ich weiß, dass es fast sinnlos ist. Heute ist es u.a. ein militärischen Problem, für das wir übrigens auch sehr tief in die Bundeshaushaltstasche greifen. Morgen wird es ein gesellschaftliches Problem sein, von dem ich hoffe, dass dann alle auch zu den Ukrainern , egal mit welchen Wurzeln, stehen.

LG von der Moskwitschka


SCORN, ABV und Waldmeister haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 21:08 | nach oben springen

#1253

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1250
Zitat von steffen52 im Beitrag #1249
Also Freunde der Nacht! Ich merke Ihr kommt mit diesen Thema nicht weiter,wartet die Zeit ab und dann wird man mehr sehen was passiert.
Machen können wir alle nix, egal was man zu der Sache für eine Meinung hat! Das hin und her getüttel( wer der Gute und wer der Böse) bringt absolut nix, Ihr macht Euch nur gegenseitig heiß. Aber von den Personen, um die es geht, wird es sowieso keiner lesen.Oder? Vielleicht finden wir noch ein anderes Thema! Das jetzige wird langsam langweilig, weil keine neuen Erkenntnisse im Augenblick da sind, das könnte schon in ein paar Tagen anders aus sehen.
Grüsse Steffen52


Grün: steffen52, ich meine doch, daß wir etwas machen können. Machen nur eben nicht alle mit, aber ich denke doch, daß unseren CDU/CSU/SPD- und auch den Grünen sowie der FDP es ganz und gar nicht recht ist, daß in dieser tägliche Sintflut von Meinungsmache in eine bestimmte Richtung ein erheblicher Anteil der Bürger nicht ersoffen ist. Nur schade, daß die Bundestagswahlen gerade erst vorbei sind, aber Landtagswahlen gibt es ja auch noch, auch wenn da Kommunalpolitik der wichtigere Teil ist. Sollte sich die Rolle unserer Regierung als sehr schädlich für die Masse der Bevölkerung erweisen, wird sich das bei vielen bis zur nächsten Wahl in´s Unterbewustsein einprägen.


DoreHolm, was willst Du tun, mit einen Plakat auf den Marktplatz stellen, Flugblätter verteilen oder wie? Landtagswahlen, was bringt es, die Kommunalpolitiker haben doch auch keine Nummer in der großen Politik! Die haben doch zu tun das sie was im ihren Ländle in die Rolle bekommen!
Mit machen werden sowieso die Wenigsten, weil sie damit zutun haben, auf ihrer Art mit den Arsch in Deutschland an die Wand zu kommen! Sprüche machen die meisten, aber wen es darauf ankommt, heißt es , was gehen mich die Russen an und der Rest von denen. Ist so,das ist den Deutschen seine Mentalität. Ich, ich und nochmals ich!! Gut, ich werde mal den Leuten in der Regierung eine Mail schicken, sie sollen sich mal hier im Forum mit einlesen. Kleiner Scherz von mir!
Grüsse Steffen52


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1254

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1252
Es geht nicht darum wer der „Gute“ oder der „Böse“ ist @steffen52 , sondern dass geostrategische Pläne der Politiker aus dem Ruder gelaufen sind. Und wer muss es ausbaden? Derzeit die Menschen in der Ukraine. Und ich wünsche mir vom Herzen, dass sie nach dem ganzen Leid der letzten 100 Jahre angefangen von einer Revolution, die den Stalinismus zur Folge hatte über den Faschismus, der auch unzählige Opfer gefordert hat bis zum Zerfall des Staates Sowjetunion, der wenigen Oligarchen auf Kosten des einfachen Menschen unermesslichen Reichtum gebracht hat, nicht noch einmal über den Tisch gezogen werden.

Heute solidarisieren wir uns, egal mit wem in diesem Land. Doch was ist morgen? Werden morgen die Ukrainer als verantwortungslos beschimpft, weil sie anders sind als die Deutschen? Weil sie andere Normen haben? Oder wird gar wieder der Geldfluss der EU in dieses Land kritisiert, für den man kein Verständnis aufbringen kann, weil im eigenen Land vieles im Argen liegt? Was wird passieren, wenn die Ukrainer bei uns anklopfen und nach einem Job nachfragen, wenn schon heute Bulgaren und Rumänen als Betrüger empfangen werden?

Das sind meine Ängste. Darum schreibe ich immer weiter, obwohl ich weiß, dass es fast sinnlos ist. Heute ist es u.a. ein militärischen Problem, für das wir übrigens auch sehr tief in die Bundeshaushaltstasche greifen. Morgen wird es ein gesellschaftliches Problem sein, von dem ich hoffe, dass dann alle auch zu den Ukrainern , egal mit welchen Wurzeln, stehen.

LG von der Moskwitschka


Wenn ich aber hier mit lese,@Moskwitschka, geht es aber oft darum wer es richtig oder falsch gemacht hat und im Recht ist! Also Gute oder Böse( ist ja sinnbildlich gemeint). Im großen und ganzen gebe ich Dir ja recht und kann auch nur das sehen was man aus der Presse liest oder hört. Denn mit den Leuten die es betrift, kann man ja leider nicht sprechen und auch da wird es wieder 2 Meinungen geben! Wichtig für alle ist, das es friedlich gelöst wird und das in Sinne aller, auch für uns!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#1255

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:24
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #1253
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1250
Zitat von steffen52 im Beitrag #1249
Also Freunde der Nacht! Ich merke Ihr kommt mit diesen Thema nicht weiter,wartet die Zeit ab und dann wird man mehr sehen was passiert.
Machen können wir alle nix, egal was man zu der Sache für eine Meinung hat! Das hin und her getüttel( wer der Gute und wer der Böse) bringt absolut nix, Ihr macht Euch nur gegenseitig heiß. Aber von den Personen, um die es geht, wird es sowieso keiner lesen.Oder? Vielleicht finden wir noch ein anderes Thema! Das jetzige wird langsam langweilig, weil keine neuen Erkenntnisse im Augenblick da sind, das könnte schon in ein paar Tagen anders aus sehen.
Grüsse Steffen52


Grün: steffen52, ich meine doch, daß wir etwas machen können. Machen nur eben nicht alle mit, aber ich denke doch, daß unseren CDU/CSU/SPD- und auch den Grünen sowie der FDP es ganz und gar nicht recht ist, daß in dieser tägliche Sintflut von Meinungsmache in eine bestimmte Richtung ein erheblicher Anteil der Bürger nicht ersoffen ist. Nur schade, daß die Bundestagswahlen gerade erst vorbei sind, aber Landtagswahlen gibt es ja auch noch, auch wenn da Kommunalpolitik der wichtigere Teil ist. Sollte sich die Rolle unserer Regierung als sehr schädlich für die Masse der Bevölkerung erweisen, wird sich das bei vielen bis zur nächsten Wahl in´s Unterbewustsein einprägen.


DoreHolm, was willst Du tun, mit einen Plakat auf den Marktplatz stellen, Flugblätter verteilen oder wie? Landtagswahlen, was bringt es, die Kommunalpolitiker haben doch auch keine Nummer in der großen Politik! Die haben doch zu tun das sie was im ihren Ländle in die Rolle bekommen!
Mit machen werden sowieso die Wenigsten, weil sie damit zutun haben, auf ihrer Art mit den Arsch in Deutschland an die Wand zu kommen! Sprüche machen die meisten, aber wen es darauf ankommt, heißt es , was gehen mich die Russen an und der Rest von denen. Ist so,das ist den Deutschen seine Mentalität. Ich, ich und nochmals ich!! Gut, ich werde mal den Leuten in der Regierung eine Mail schicken, sie sollen sich mal hier im Forum mit einlesen. Kleiner Scherz von mir!
Grüsse Steffen52


So lange die wirtschaftliche Schmerzgrenze und die der inneren Sicherheit nicht erreicht ist, wird das schon so stimmen. Das mit dem öffentlichen Auftreten mit Plakat und so meinte ich auch nicht, eher das Unterbewußtsein, das Bauchgefühl, was bei einer Wahlentscheidung durchaus eine Rolle spielt.



nach oben springen

#1256

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:27
von ABV | 4.202 Beiträge

Eigentlich kann nur eine möglichst schnelle Wahl und eine wirklich legitime Regierung aus der Misere helfen. Ich fürchte aber, dass das Wahlergebnis, wie immer es auch ausfallen mag, einigen wieder nicht gefallen könnte. Was neue Konflikte in sich birgt.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1257

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1255
Zitat von steffen52 im Beitrag #1253
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1250
Zitat von steffen52 im Beitrag #1249
Also Freunde der Nacht! Ich merke Ihr kommt mit diesen Thema nicht weiter,wartet die Zeit ab und dann wird man mehr sehen was passiert.
Machen können wir alle nix, egal was man zu der Sache für eine Meinung hat! Das hin und her getüttel( wer der Gute und wer der Böse) bringt absolut nix, Ihr macht Euch nur gegenseitig heiß. Aber von den Personen, um die es geht, wird es sowieso keiner lesen.Oder? Vielleicht finden wir noch ein anderes Thema! Das jetzige wird langsam langweilig, weil keine neuen Erkenntnisse im Augenblick da sind, das könnte schon in ein paar Tagen anders aus sehen.
Grüsse Steffen52


Grün: steffen52, ich meine doch, daß wir etwas machen können. Machen nur eben nicht alle mit, aber ich denke doch, daß unseren CDU/CSU/SPD- und auch den Grünen sowie der FDP es ganz und gar nicht recht ist, daß in dieser tägliche Sintflut von Meinungsmache in eine bestimmte Richtung ein erheblicher Anteil der Bürger nicht ersoffen ist. Nur schade, daß die Bundestagswahlen gerade erst vorbei sind, aber Landtagswahlen gibt es ja auch noch, auch wenn da Kommunalpolitik der wichtigere Teil ist. Sollte sich die Rolle unserer Regierung als sehr schädlich für die Masse der Bevölkerung erweisen, wird sich das bei vielen bis zur nächsten Wahl in´s Unterbewustsein einprägen.


DoreHolm, was willst Du tun, mit einen Plakat auf den Marktplatz stellen, Flugblätter verteilen oder wie? Landtagswahlen, was bringt es, die Kommunalpolitiker haben doch auch keine Nummer in der großen Politik! Die haben doch zu tun das sie was im ihren Ländle in die Rolle bekommen!
Mit machen werden sowieso die Wenigsten, weil sie damit zutun haben, auf ihrer Art mit den Arsch in Deutschland an die Wand zu kommen! Sprüche machen die meisten, aber wen es darauf ankommt, heißt es , was gehen mich die Russen an und der Rest von denen. Ist so,das ist den Deutschen seine Mentalität. Ich, ich und nochmals ich!! Gut, ich werde mal den Leuten in der Regierung eine Mail schicken, sie sollen sich mal hier im Forum mit einlesen. Kleiner Scherz von mir!
Grüsse Steffen52


So lange die wirtschaftliche Schmerzgrenze und die der inneren Sicherheit nicht erreicht ist, wird das schon so stimmen. Das mit dem öffentlichen Auftreten mit Plakat und so meinte ich auch nicht, eher das Unterbewußtsein, das Bauchgefühl, was bei einer Wahlentscheidung durchaus eine Rolle spielt.

DoreHolm, ich weiß schon wie Du das meinst! War nur so eine Idee von mir, den wen ich bei mir auf den Markt gehe, da rennen auch ein Haufen Leute rum und halten Plakate hoch egal für was.Was man denkt, das interessiert doch keinen von der Obrigkeit und das ist ja nun in Deutschland schon immer so gewesen. Erst muss die Schmerzgrenze er reicht werden, dann vielleicht. Aber das dauert!
Grüsse Steffen52


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1258

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:42
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #1256
Eigentlich kann nur eine möglichst schnelle Wahl und eine wirklich legitime Regierung aus der Misere helfen. Ich fürchte aber, dass das Wahlergebnis, wie immer es auch ausfallen mag, einigen wieder nicht gefallen könnte. Was neue Konflikte in sich birgt.

Gruß Uwe


Nun, das wird auf alle Fälle ein Wahlkampf auf höchstem finanziellen Niveau

und mit allen Finessen, auch unter dem Tisch, werden!


zuletzt bearbeitet 05.03.2014 21:43 | nach oben springen

#1259

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1247
Zitat von Gert im Beitrag #1244

Deine Argumentation ist ganz klar prokommunistisch und gleichzeitig pro russisch, egal was dort geschieht. Sage ich User Gert


wow, sagt der Gert das!? das ich Symphatien für Russland hege habe ich nie abgestritten. Symphatien hege ich allerdings auch für eine Menge anderer Länder u.a. auch für der USA! das hat seine Ursachen! Die Betonung liegt auf Länder und nicht Regierungen! Das heist nicht dass ich alles was dort geschieht, auch politisch, uneingeschränkt gut finde!
Allerdings ist das derzeitige agieren der Russen auch nicht halb so verlogen wie die gegenwärtige EU und NATO Politik!

Und nun zum anderen Teil, zeige mir einen einzigen Beitrag von mir welcher "prokommunistisch" ist!! Ich bin ehrlich gespannt!

SCORN



rot mark. du hast für sie "gearbeitet", wenn alle Anzeichen, die ich da empfangen habe, richtig sind.
Dass die Russen nicht lügen ist eine Lüge. Heute Abend Nachrichtensendung: russ. Aussenminister Lawrow lügt im franz. Ellisey Palast "es gibt keine russischen Truppen auf der Krim". Ja will der ganz Europa verarschen, das glaubt doch der letzte ungebildete Hilfsarbeiter nicht, was der erzählt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1260

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 05.03.2014 21:59
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert Du hinkst der ZEIT hinterher. Derzeit steppt der Bär in Kiew - beim Generalstaatsanwalt (und rate mal wer das ist) und beim Gerichtsmediziner. Wenn man Rechtsstaatslichkeit im deutschen Verständnis voraus setzt.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-...at-ashton-paet?

LG von der Moskwitschka


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3700 Gäste und 184 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557897 Beiträge.

Heute waren 184 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen