#1141

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 18:21
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von passport im Beitrag #1138
Zitat von Gert im Beitrag #1133
richtig, seit Jahrzehnten leben Russen, Ukrainer und Tataren friedlich nebeneinander, miteinander auf der Halbinsel Krim, Da gibt es nichts zu retten, da gibt es nichts zu schützen, es ist alles friedlich und in Ordnung.Die russische Flotte wird respektiert gemäß den Verträgen udn gut ist. Das Einzige was zur Zeit stört ist der Kriegstreiber Putin. Der muss wohl durch die olympischen Winterspiele einen solchen Testosteronschub bekommen haben, dass er sich auf normalem Wege nicht mehr entspannen kann. Da muss eben Krieg her. Traurig das Ganze, traurig diese Figur.





Absoluter Schwachsinn !


passport

absolute Naivität, wie dein Claqueur. Warte es ab.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 04.03.2014 18:22 | nach oben springen

#1142

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 18:54
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #1135
Genau, und weil es hier kaum eine Opposition gibt (und mit Opposition meine ich nicht die Gestalten, die sich je nach Wahlergebnis im Bundestag als Opposition bezeichnen), ist auch die Berichterstattung in deutschen Medien meist einseitig, eben Systemkonform. Also nicht viel anders, wie die Staatsmedien in der DDR.


Ich sehe z.B. unter uns eine starke Opposition zur Bundesrepublik Deutschland und dem Westen insgesamt.
Verstehe nicht warum man sich da größtenteils nur sinnfrei im Internet positioniert.


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1143

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 18:55
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Ein Krieg? Was hätte Russland davon? Russland will seinen Einfluss in der ganzen Ukraine wieder erlangen. Da wäre ein Krieg kontraproduktiv. Die derzeitigen Machtverhältnisse ziemlich fragil. Die Regierungsparteien haben zu wenige "eigene" Parlamentarier.
http://de.wikipedia.org/wiki/Werchowna_Rada
Das wird nicht lange gut gehen. Für Russland genügte eigentlich Abwarten und Tee trinken...
Theo


nach oben springen

#1144

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 18:56
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wenn man heute Antworten sucht, muss man gezielt suchen. Irgendeine NWZ hat in ihrer Online Ausgabe folgendes Interview veröffentlicht:

Hoffen, dass Vernunft siegt

Publizist und Russland-Experte Peter Scholl-Latour hofft, dass auf der Krim Ruhe einkehrt. Der 89-Jährige rät Kanzlerin Merkel, sich mehr zurückzuhalten.

Frage: Die Lage spitzt sich mehr und mehr zu. Drohen auf der Krim Krieg und die Spaltung Europas?

Scholl-Latour: Man kann nur hoffen, dass die Vernunft siegt. Russen und Europäer sind hoffentlich schlau genug, nicht schon wieder einen heißen Krieg anzuzetteln, nachdem sie gerade den Kalten Krieg beendet haben. Beide Seiten sollten sich jetzt zurückhalten. Viele Informationen über den Konflikt sind doch sehr einseitig. Der Maidan in Kiew ist nicht die Ukraine. Die Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung war stets pro-russisch. Die Ukraine ist ethnisch und religiös sehr unterschiedlich und geteilt.

Frage: Russland verstößt gegen das Völkerrecht und will die Krim besetzen...

Scholl-Latour: Zu Sowjetzeiten unter Präsident Chruschtschow ist die Krim der Ukraine geschenkt worden. Das geschah ohne Rücksicht auf die Bevölkerung und war ein willkürlicher Akt. Für Russland ist die Krim ein strategisch unverzichtbares Gebiet.

Frage: Präsident Putin setzt offenbar bewusst auf Konfrontation.

Scholl-Latour: Russland ist für uns als Partner wichtiger als die Ukraine. Es macht keinen Sinn, immer auf Putin einzuschlagen. Er ist als Präsident an der Spitze das geringere Übel. Er ist relativ europa- und deutschlandfreundlich. Es ist idiotisch, mit ihm neue Auseinandersetzungen anzuzetteln.

Frage: Dabei hatte es nach dem Abschluss des Ukraine-Abkommens nach einem Durchbruch ausgesehen. Warum die Eskalation?

Scholl-Latour: Die Ukrainer haben verrückt gespielt und dieses Abkommen verworfen. Die Regierung in Kiew hat sich selbst ernannt, ihr fehlt die demokratische Legitimation.

Frage: Die New York Times zitiert aus einem Telefongespräch zwischen Obama und Angela Merkel, in dem die Kanzlerin erklärt habe, Putin sei realitätsfern und „in einer anderen Welt“...

Scholl-Latour: Die Kanzlerin sollte sich etwas zurücknehmen. Was sollen derartige Beschimpfungen Putins? Obama hat mit seinen Drohnen-Angriffen inzwischen mehr Menschen umgebracht als bei der ukrainischen Revolution ums Leben gekommen sind. Gerade Deutschland sollte sich mit dem moralischen Zeigefinger und Demokratiepredigten etwas zurückhalten.


http://www.nwzonline.de/interview/hoffen...,351917483.html

Man könnte fast den Eindruck bekommen, andere Journalisten kennen Peter Scholl-Latour nicht. Dieser Mann hat etliche weltpolitische Konflikte in seinem Leben erlebt. Seine Einschätzung ist in diesen Tagen wie ein Trost und Hoffnung zugleich.

LG von der Moskwitschka


SCORN, DoreHolm, josy95, Damals87, furry, Udo und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.03.2014 19:16 | nach oben springen

#1145

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:01
von PF75 | 3.292 Beiträge

Habe heute im Radio einen kommentar gehört,da konnte man raushören das das ganze Dilemma in der Ukraine von Putin inzeniert wurde um sich die Ukraine wiedereinzuverlaiben und das nächste ziel dann eine Destabilisierung von Polen seien wird .


nach oben springen

#1146

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:02
von SCORN | 1.455 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1144


Man könnte fast den Eindruck bekommen, andere Journalisten kennen Peter Scholl-Latour nicht. Dieser Mann hat etliche weltpolitische Konflikte in seinem Leben erlebt. Seine Einschätzuung ist in diesen Tag wie ein Trost und Hoffnung zugleich.

LG von der Moskwitschka


Scholl-Latour's Meinung, Berufs-und Lebenserfahrung wird ja auch von besonders schlauen Usern in diesem Forum angezweifelt. Sie halten sich für schlauer als dieser Mann der eigentlich schon eine Legende ist!

Der Mann hat schlicht Recht!

SCORN


Kurt, werner, damals wars, josy95 und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1147

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:04
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #1145
Habe heute im Radio einen kommentar gehört,da konnte man raushören das das ganze Dilemma in der Ukraine von Putin inzeniert wurde um sich die Ukraine wiedereinzuverlaiben und das nächste ziel dann eine Destabilisierung von Polen seien wird .


Und dann folgt Deutschland .....


nach oben springen

#1148

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:13
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #1142
Zitat von suentaler im Beitrag #1135
Genau, und weil es hier kaum eine Opposition gibt (und mit Opposition meine ich nicht die Gestalten, die sich je nach Wahlergebnis im Bundestag als Opposition bezeichnen), ist auch die Berichterstattung in deutschen Medien meist einseitig, eben Systemkonform. Also nicht viel anders, wie die Staatsmedien in der DDR.


Ich sehe z.B. unter uns eine starke Opposition zur Bundesrepublik Deutschland und dem Westen insgesamt.
Verstehe nicht warum man sich da größtenteils nur sinnfrei im Internet positioniert.




Verstehe ich auch nicht.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#1149

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:18
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #1145
Habe heute im Radio einen kommentar gehört,da konnte man raushören das das ganze Dilemma in der Ukraine von Putin inzeniert wurde um sich die Ukraine wiedereinzuverlaiben und das nächste ziel dann eine Destabilisierung von Polen seien wird .


Klingt mir verdammt nach dem Motto "Haltet den Dieb".



nach oben springen

#1150

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1146
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1144


Man könnte fast den Eindruck bekommen, andere Journalisten kennen Peter Scholl-Latour nicht. Dieser Mann hat etliche weltpolitische Konflikte in seinem Leben erlebt. Seine Einschätzuung ist in diesen Tag wie ein Trost und Hoffnung zugleich.

LG von der Moskwitschka


Scholl-Latour's Meinung, Berufs-und Lebenserfahrung wird ja auch von besonders schlauen Usern in diesem Forum angezweifelt. Sie halten sich für schlauer als dieser Mann der eigentlich schon eine Legende ist!

Der Mann hat schlicht Recht!

SCORN


Und du hältst dich wohl für den König der Russlandkenner, also den obersten Schlauberger ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1151

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:33
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1150
Zitat von SCORN im Beitrag #1146
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1144


Man könnte fast den Eindruck bekommen, andere Journalisten kennen Peter Scholl-Latour nicht. Dieser Mann hat etliche weltpolitische Konflikte in seinem Leben erlebt. Seine Einschätzuung ist in diesen Tag wie ein Trost und Hoffnung zugleich.

LG von der Moskwitschka


Scholl-Latour's Meinung, Berufs-und Lebenserfahrung wird ja auch von besonders schlauen Usern in diesem Forum angezweifelt. Sie halten sich für schlauer als dieser Mann der eigentlich schon eine Legende ist!

Der Mann hat schlicht Recht!

SCORN


Und du hältst dich wohl für den König der Russlandkenner, also den obersten Schlauberger ?


Hallo Gert,

Schreibe doch bitte mal ein paar argumentative Zeilen in den Thread, statt SCORN zu beleidigen. Du kennst Ihn nicht, weißt nicht, wer hinter seinem Usernamen steht, aber verunglimpfst ihn. Das hat keinen Stil.

Gruß, Kurt


werner, damals wars und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1152

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Bin nicht hier um irgendjemandem zu gefallen, das mache ich auf anderen Feldern . Wer austeilt muss auch einstecken können. Im übrigen kann SCORN für sich selbst reden, oder bist du per pn vorgeschickt worden?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1153

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:45
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1152
Bin nicht hier um irgendjemandem zu gefallen, das mache ich auf anderen Feldern . Wer austeilt muss auch einstecken können. Im übrigen kann SCORN für sich selbst reden, oder bist du per pn vorgeschickt worden?


Letzte Zeit teilst du aber sehr kräftig aus Gert

(Bin nicht vorgeschickt worden!!!)


damals wars und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1154

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:46
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1140
Da es einen starken Ost-West Unterschied in der Bevölkerungsverteilung gibt, gibt es keine einfache Lösung.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/euro.../story/31535528
http://www.nytimes.com/interactive/2014/...rimea.html?_r=0
Putin und Russland Medien reden dauernd von den bevorstehenden Präsidentenwahlen; sofern sie regulär ablaufen , würden sie jedes Resultat akzeptieren. Man hofft natürlich an, dass sie gleich herauskommen, wie die letzten Präsidentschaftswahlen. Und die Aussichten sind nicht schlecht: Warum sollen die Leute plötzlich anders wählen? Die Militäraktionen haben deshalb nicht zuletzt das Ziel, dass die russischfreundliche Bevölkerung selbstbewusster wird und möglichst geschlossen an den Wahlen im Mai teilnehmen wird.
Für den Westen ist es etwas schwierig. Die Milliardenhilfe wird gerade reichen, die nun teureren russischen Gasrechnungen zu bezahlen. Deshalb erwarte ich ausser Krodilstränen und schöner Reden vom Westen nicht viel
Theo


Stellt sich mir die Frage: Wenn man nur wollte, dass Janukowitsch geht und eine europafreundliche Politik vorangetrieben wird, hätte man das doch schlicht durch Wahrlen klären können. Mit den 5Milliarden USD, die allein die USA in die "Opposition" gepumpt haben, hätte man ganz sicher auch einen Wahlkampf vom feinsten hinlegen können, der auch den letzten Zauderer bekehrt hätte.
Offenbar hat man aber nicht so recht an die Europafreundlichkeit und die Überzeugungskraft der Dollars bei der Mehrheit der Wähler geglaubt und installiert nun eine Minderheitsregierung. Dabei wird man sich wohl im Klaren sein, dass das die Mehrheit der Bevölkerung nicht tolerieren wird.

Wenn die Minderheit der Bevölkerung den flächenmäßig größeren Teil eines Landes besiedelt, ist behutsame Politik angesagt. Das scheint ja seit 1990 so schlecht nicht funktioniert zu haben. Aber unter der aktuellen, durch nichts legitimierten Regierung sehe ich eher einen Bürgerkrieg als eine friedliche Lösung.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#1155

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:48
von SCORN | 1.455 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1151


Hallo Gert,

Schreibe doch bitte mal ein paar argumentative Zeilen in den Thread, statt SCORN zu beleidigen. Du kennst Ihn nicht, weißt nicht, wer hinter seinem Usernamen steht, aber verunglimpfst ihn. Das hat keinen Stil.

Gruß, Kurt


Weist du Kurt, du kannst alle seine letzten Beiträge welche er mehr oder weniger an mich gerichtet hat lesen! Nichts aber auch nichts zur Sache, nur rumgemotze! @Gert ist schlicht nicht mehr in der Lage argumentativ mit mir zu komunizieren, das war früher schon mal anders und ich finde es auch schade! Aber helfen kann ich ihm da auch nicht, ich nehme es ihm auch nicht so übel, bringt mich mehr zum schmunzeln! Es gibt Sachen die kann man eben nicht hier im Forum öffentlich machen, würden aber so einiges Erklären.

@Gert , ich werde bestimmt keinen per PN bitten für mich Partei zu ergreifen! Hast du wirklich diesen Eindruck von mir? Nun ja,du liegst ja auch in anderen Bereichen etwas daneben!

schönen Abend allerseits! Die Regenzeit fängt heuer hier früher an, wird stürmisch draussen, aber warm ist es!

SCORN


nach oben springen

#1156

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 19:51
von passport | 2.628 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1141
Zitat von passport im Beitrag #1138
Zitat von Gert im Beitrag #1133
richtig, seit Jahrzehnten leben Russen, Ukrainer und Tataren friedlich nebeneinander, miteinander auf der Halbinsel Krim, Da gibt es nichts zu retten, da gibt es nichts zu schützen, es ist alles friedlich und in Ordnung.Die russische Flotte wird respektiert gemäß den Verträgen udn gut ist. Das Einzige was zur Zeit stört ist der Kriegstreiber Putin. Der muss wohl durch die olympischen Winterspiele einen solchen Testosteronschub bekommen haben, dass er sich auf normalem Wege nicht mehr entspannen kann. Da muss eben Krieg her. Traurig das Ganze, traurig diese Figur.





Absoluter Schwachsinn !


passport

absolute Naivität, wie dein Claqueur. Warte es ab.



Gert, der Naivling bist Du ! Du hättest Dir lieber mal die Pressekonferenz von Putin heute ansehen sollen als dummes Zeug zu schreiben !


passport


suentaler und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1157

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 20:00
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #1153
Zitat von Gert im Beitrag #1152
Bin nicht hier um irgendjemandem zu gefallen, das mache ich auf anderen Feldern . Wer austeilt muss auch einstecken können. Im übrigen kann SCORN für sich selbst reden, oder bist du per pn vorgeschickt worden?


Letzte Zeit teilst du aber sehr kräftig aus Gert

(Bin nicht vorgeschickt worden!!!)


Tja Pitti man kann sich ja nicht alles gefallen lassen, offenbar kannst du auf dem Auge nicht so richtig sehen was im Forum los ist.
Jedenfalls höre ich nichts, wenns gegen Gert geht. Aber das brauche ich eigentlich nicht. Ich fürchte mich vor niemandem.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1158

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 20:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1155
Zitat von Kurt im Beitrag #1151


Hallo Gert,

Schreibe doch bitte mal ein paar argumentative Zeilen in den Thread, statt SCORN zu beleidigen. Du kennst Ihn nicht, weißt nicht, wer hinter seinem Usernamen steht, aber verunglimpfst ihn. Das hat keinen Stil.

Gruß, Kurt


Weist du Kurt, du kannst alle seine letzten Beiträge welche er mehr oder weniger an mich gerichtet hat lesen! Nichts aber auch nichts zur Sache, nur rumgemotze! @Gert ist schlicht nicht mehr in der Lage argumentativ mit mir zu komunizieren, das war früher schon mal anders und ich finde es auch schade! Aber helfen kann ich ihm da auch nicht, ich nehme es ihm auch nicht so übel, bringt mich mehr zum schmunzeln! Es gibt Sachen die kann man eben nicht hier im Forum öffentlich machen, würden aber so einiges Erklären.

@Gert , ich werde bestimmt keinen per PN bitten für mich Partei zu ergreifen! Hast du wirklich diesen Eindruck von mir? Nun ja,du liegst ja auch in anderen Bereichen etwas daneben!

schönen Abend allerseits! Die Regenzeit fängt heuer hier früher an, wird stürmisch draussen, aber warm ist es!

SCORN




dannn pass mal auf dass dir das Wasser nicht bis zum Halse steht, soll ungesund sein


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1159

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 20:02
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Ich denke die Moderatorin des Senders Russia Today hat heute wohl den letzten Arbeitstag gehabt und wird sich morgen auf dem Jobcenter melden müssen..

Theo


Gert und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1160

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 04.03.2014 20:08
von Kurt | 933 Beiträge

Laßt uns bitte wieder zum Thema zurückkehren. Nein @Gert , ich bin nicht per PN vorgeschickt worden. Es ging auch nicht "gegen Dich" als Person, aber ein bißchen mehr Achtung voreinander wäre schön.
Die Pressekonferenz von Putin fand ich gut. Er behält einen kühlen Kopf, obwohl sich die Tentakeln westlicher Mächte gefährlich nah an Russlands Grenzen herantasten. Von Russland geht keine Gefahr für Deutschland aus. Hier versuchen einige Medien nur dem, Volk Angst zu machen.
Die Ukraine ist geostrategisch der letzte Puffer für Russland und ethnisch so nah verwandt, daß Russland nicht einfach zusehen kann, was im Moment von den Putschisten veranstaltet wird.


SCORN, DoreHolm, Pitti53, Damals87 und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen