#1001

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 06:14
von SCORN | 1.456 Beiträge

Der Marinechef der Ukraine ist zu den Russen übergetreten und hat vor laufender Kamera diesen Schritt mit den Vorgängen in Kiew begründet. Internationale Nachrichtenagenturen melden das Überlaufen hunderter ukrainischer Militär und Polizeiangehöriger zu den Russen. Die Polizei auf der Krim ist geschlossen freiwillig in den Dienst der Russen getreten.

Der ZDF-Reporter aus Simferopol meldet etwas kleinlaut dass die Russischen Soldaten hier offensichtlich "offene Türen" vorgefunden haben!

Eine Aggression, wie von einigen hier den Medien nachgeplappert wird, sieht anders aus!

SCORN


Feliks D., Pitti53, werner und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 06:17 | nach oben springen

#1002

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 06:21
von Major Tom | 854 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1001
Der Marinechef der Ukraine ist zu den Russen übergetreten und hat vor laufender Kamera diesen Schritt mit den Vorgängen in Kiew begründet. Internationale Nachrichtenagenturen melden das Überlaufen hunderter ukrainischer Militär und Polizeiangehöriger zu den Russen. Die Polizei auf der Krim ist geschlossen freiwillig in den Dienst der Russen getreten.

Der ZDF-Reporter aus Simferopol meldet etwas kleinlaut dass die Russischen Soldaten hier offensichtlich "offene Türen" vorgefunden haben!

Eine Aggresion, wie von einigen hier den Medien nachgeplappert wird, sieht anders aus!

SCORN



Bei der Berichterstattung im deutschen Staatsfernsehen zu diesem Thema fuehle ich mich als wenn ich wieder die Aktuelle Kamera sehe, da wird gelogen und werden Tatsachen verbogen dass es nicht mehr lustig ist. Man merkt ganz deutlich wie tief gewisse deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken. Gerade bei Merkel habe ich den Eindruck als wenn ihre Reden vom Weissen Haus geschrieben werden...


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
SCORN, Feliks D., suentaler, Wahlhausener und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1003

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 06:46
von furry | 3.576 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #1002
Bei der Berichterstattung im deutschen Staatsfernsehen zu diesem Thema fuehle ich mich als wenn ich wieder die Aktuelle Kamera sehe, da wird gelogen und werden Tatsachen verbogen dass es nicht mehr lustig ist. Man merkt ganz deutlich wie tief gewisse deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken. Gerade bei Merkel habe ich den Eindruck als wenn ihre Reden vom Weissen Haus geschrieben werden...


Man beachte auch die Kommentare zu den die Ukraine betreffenden, online gestellten Artikeln deutscher Printmedien. Die Leserschaft hat da zu einem sehr großen Teil doch eine andere Meinung als die, die ihr verkauft werden soll.

z.B. http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-...-gruende-luegen hier.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Feliks D., Pitti53, suentaler, Grstungen386 und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 06:50 | nach oben springen

#1004

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 07:58
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #975
Bilder abseits der "großen" Politik


http://www.youtube.com/watch?v=6b6vhk9C5Hk

Medizinstudenten der Stadt Winniza vertreiben ukrainische Nationalisten

Die Staatliche Medizinische Universität Winnyzja („M. I. Pirogow“) wurde 1921 gegründet.[11] Sie besitzt die Fachbereiche Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde, Zahnmedizin, medizinische Psychologie, Stomatologie und Pharmazeutik. Außerdem gibt es einen Fachbereich für postgraduale Studierende mit 53 verschiedenen Fachrichtungen sowie einen Fachbereich für ausländische Studierende.[12]

Es gibt 56 Institute in verschiedenen medizinischen Zweigen. Die Universität verfügt über moderne technische Ausstattung. Der Unterricht findet in 21 Seminarräumen, zehn Hörsälen, einer Aula und in den Computersälen statt. Die Universität beinhaltet eine Forschungsanstalt. Die Bibliothek der Universität besteht aus einem Buchbestand von mehr als 500.000 Büchern. Die Ausbildung kann in Form des Direktstudiums oder als Fernstudium absolviert werden. Es bestehen Kooperationen mit Universitäten und Pharmazieunternehmen in 13 west- und osteuropäischen Ländern sowie in den USA.


http://de.wikipedia.org/wiki/Winnyzja

Warum schaffen es solche Bilder nicht in die Medien?

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka
Dann schalte doch einfach Kreml gesteuertes Fernsehn ein, da siehst du diese Bilder am laufenden Band.
Nach deren Berichten herrscht in Kiew der Faschismus und ist drauf und drann den Rest der Ukraine zu übernehmen.Ein Propagandakrieg des Kreml mit nachfolgendem Überfall.
Die ständigen Hetzberichte der russisch gesteuerten Medien im Osten der Ukraine haben anscheinen die Russen auf der Krim tatsächlich in Angst und Schrecken versetzt, so daß sie ihre russischen "Befreier" auf der Krim mit offenen Armen begrüßten.
Dem "Schachspieler" Putin sind die Menschen in der auf der Krim und der Ukraine doch völlig egal. Sie sind für ihm Figuren in seinem gefährlichen Spiel Russland in sowjetischer Größe wiedererstehen zu lassen.
Wenn es in der Ukraine zu einem blutigen Bürgerkrieg kommt umso besser. Hat Putin doch dann einen wahren Grund den Rest der Ukraine ebenfalls zu annektieren.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1005

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 08:16
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #1001
Der Marinechef der Ukraine ist zu den Russen übergetreten und hat vor laufender Kamera diesen Schritt mit den Vorgängen in Kiew begründet. Internationale Nachrichtenagenturen melden das Überlaufen hunderter ukrainischer Militär und Polizeiangehöriger zu den Russen. Die Polizei auf der Krim ist geschlossen freiwillig in den Dienst der Russen getreten.

Der ZDF-Reporter aus Simferopol meldet etwas kleinlaut dass die Russischen Soldaten hier offensichtlich "offene Türen" vorgefunden haben!

Eine Aggression, wie von einigen hier den Medien nachgeplappert wird, sieht anders aus!

SCORN


Oh mann dir gehen wohl die "Argumente" aus @SCORN .
Oder auch nicht, die Sudetendeutschen haben ja auch gejubelt als die faschistische Wehrmacht unsere Landsleute heim ins Reich geholt hat.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1006

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 08:44
von Rostocker | 7.723 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1004
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #975
Bilder abseits der "großen" Politik


http://www.youtube.com/watch?v=6b6vhk9C5Hk

Medizinstudenten der Stadt Winniza vertreiben ukrainische Nationalisten

Die Staatliche Medizinische Universität Winnyzja („M. I. Pirogow“) wurde 1921 gegründet.[11] Sie besitzt die Fachbereiche Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde, Zahnmedizin, medizinische Psychologie, Stomatologie und Pharmazeutik. Außerdem gibt es einen Fachbereich für postgraduale Studierende mit 53 verschiedenen Fachrichtungen sowie einen Fachbereich für ausländische Studierende.[12]

Es gibt 56 Institute in verschiedenen medizinischen Zweigen. Die Universität verfügt über moderne technische Ausstattung. Der Unterricht findet in 21 Seminarräumen, zehn Hörsälen, einer Aula und in den Computersälen statt. Die Universität beinhaltet eine Forschungsanstalt. Die Bibliothek der Universität besteht aus einem Buchbestand von mehr als 500.000 Büchern. Die Ausbildung kann in Form des Direktstudiums oder als Fernstudium absolviert werden. Es bestehen Kooperationen mit Universitäten und Pharmazieunternehmen in 13 west- und osteuropäischen Ländern sowie in den USA.


http://de.wikipedia.org/wiki/Winnyzja

Warum schaffen es solche Bilder nicht in die Medien?

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka
Dann schalte doch einfach Kreml gesteuertes Fernsehn ein, da siehst du diese Bilder am laufenden Band.
Nach deren Berichten herrscht in Kiew der Faschismus und ist drauf und drann den Rest der Ukraine zu übernehmen.Ein Propagandakrieg des Kreml mit nachfolgendem Überfall.
Die ständigen Hetzberichte der russisch gesteuerten Medien im Osten der Ukraine haben anscheinen die Russen auf der Krim tatsächlich in Angst und Schrecken versetzt, so daß sie ihre russischen "Befreier" auf der Krim mit offenen Armen begrüßten.
Dem "Schachspieler" Putin sind die Menschen in der auf der Krim und der Ukraine doch völlig egal. Sie sind für ihm Figuren in seinem gefährlichen Spiel Russland in sowjetischer Größe wiedererstehen zu lassen.
Wenn es in der Ukraine zu einem blutigen Bürgerkrieg kommt umso besser. Hat Putin doch dann einen wahren Grund den Rest der Ukraine ebenfalls zu annektieren.



Und den Obama der weiterhin mit seinen Drohnen tötet oder das Merkelchen und Co,die selber in einen Krieg verwickelt sind.Die mögen alle die Ukrainischen Menschen. Oder? Hier geht es um macht--da zählt der einfache Mensch nichts.
Man tut ja gerade so,als ob die EU die heilige Mutter Teresa spielen will. Und ihre Führer schwören das Volk jetzt schon auf Kriegsbeteildigungen ein.


nach oben springen

#1007

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 10:13
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

gerade auf facebook gefunden. danke @ TK

Zitat
Politik für Dummies, einfach erklärt:
Nicht Russland und Putin treiben die Welt an den Abgrund eines Krieges. Sondern der übliche Kriegstreiber USA, zusammen mit der Pseudoregierung der "neuen" Ukraine.
Russland hat einen Pachtvertrag für seinen Schwarzmeehrhafen auf der Krim bis 2018, der mit dem Ex-Präsident Janukowitsch auch schon langfristig verlängert wurde. Es handelt sich dabei um einen diplomatisch geschlossenen Vertrag, der jetzt einseitig von der Ukraine gebrochen wird. Herr Putin tut nichts Sinnvolleres. als seine Rechte aus diesem Vertrag in Anspruch zu nehmen. Er schützt seine Schwarzmeerflotte samt Häfen vor dem Einfluss und der Übernahme der USA und der neuen (Übergangs-) Regierung der Ukraine. Natürlich muss der Kriegstreiber USA dann lauthals rumschreien und so tun, als würde Putin das neue Glück der Ukraine stören. Denn wenn die USA über die neue Freundin Ukraine an diese Schwarzmeerhäfen käme, dann steht die Welt vor einem neuen Krieg, den die USA will.
Übrigens: Was Putin nicht tun wird: Er wird nicht die Ukraine annektieren. Er verteidigt nur sein Hoheitsgebiet. Das Gleiche würde die USA mit ihren Stützpunkten in Deutschland tun, wenn Gysi plötzlich nach einer Revolution Übergangskanzler wäre. Na, habt Ihr's jetzt geschnallt?



ich denke das trifft es doch ganz gut


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 10:14 | nach oben springen

#1008

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 10:18
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

@Moskwitschka
kannst du mir vllt im groben das video übersetzen? BÜDDE!


nach oben springen

#1009

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 10:43
von Kulmbachpolier | 34 Beiträge

Der "neue Regierungschef" der Ukraine in der Mitte des Bildes, winkt er uns freundlich

oder seht ihr das gleiche wie ich?

Kulmbachpolier


nach oben springen

#1010

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 10:48
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge

Zitat von Kulmbachpolier im Beitrag #1009
Der "neue Regierungschef" der Ukraine in der Mitte des Bildes, winkt er uns freundlich

oder seht ihr das gleiche wie ich?

Kulmbachpolier


Das geht noch "zackiger".

http://www.kwick.de/dingsibumzi/blog/ent...ttina_wulff_an/
Theo


nach oben springen

#1011

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 11:27
von turtle | 6.961 Beiträge

Es ist nicht abstreitbar das der Umsturz in der Ukraine weitgehend vom „Westen“ finanziert und gesteuert wurde. Das dabei Nazis willkommen waren oder zumindest wohlwollend geduldet wurden ist auch Tatsache. Jetzt von mir noch ein Mal über die ukrainische Geschichte und Vergangenheit mit besonderem Augenmerk auf die Krim zu schreiben hieße Eulen nach Athen tragen. Das wurde bereits in vielen Beiträgen von Euch ausführlich beschrieben. Das Gleiche betrifft die ethnischen Gruppen in der Ukraine.
Einige Fragen kann ich mir dennoch nicht verkneifen.
Sind die Bewohner der Krim nun ukrainische Staatsbürger oder nicht?
Inwieweit wurden russischstämmige von Nationalisten bedroht?
Wie viel Wert hätte die Schwarzmeerflotte der Russischen Förderation im Fall einer weiteren Annäherung der Ukraine an die EU, oder sogar Mitglied in der Nato?
Säße dann die Schwarzmeerflotte praktisch in einer Falle? US Marine neben der russischen ?
Hat Putin erkannt damit dieses Szenario nicht eintrifft das jetzt in dieser unklaren politischen Situation in der Ukraine handeln gefordert war?
Er hat gehandelt! Außer bla, bla, von westlichen Politikern muss er wenig befürchten. Er wird es verkraften, wie er das bla.bla vor dem Einmarsch in Georgien z.B. locker verkraftet hat. Tatsachen schaffen bedeutet auch politische Stärke. Für mich kam das alles nicht überraschend. Was wird nun der Preis sein den die Ukraine bezahlen muss? Verlust der Krim oder noch schlimmer weitere Gebiete an Moskau zu verlieren? Wie auch immer wir haben kräftig mitgeholfen die Büchse der Pandora zu öffnen. Auch unser Preis wird hoch sein, sehr hoch. Das Assoziierungsabkommen mit der EU war erst einmal auf Eis gelegt. Da hätte es bestimmt noch Verhandlungsspielraum gegeben. Die nächsten Wahlen in der Ukraine abzuwarten um Janukowitsch aus dem Amt zu wählen wäre besser gewesen. Meldete doch das Hamburger Abendblatt 2012 Vier der fünf großen politischen Parteien in der Ukraine haben die Ergebnisse der Parlamentswahlen am 28. Oktober anerkannt, und diverse Wahlbeobachter erklärten am Montag, die Wahlen seien europäischen Normen entsprechend abgelaufen. Ich hoffe aber immer noch das die Vernunft und Diplomatie siegen.


SCORN und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 11:35 | nach oben springen

#1012

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 11:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #1007
gerade auf facebook gefunden. danke @ TK

Zitat
Politik für Dummies, einfach erklärt:
Nicht Russland und Putin treiben die Welt an den Abgrund eines Krieges. Sondern der übliche Kriegstreiber USA, zusammen mit der Pseudoregierung der "neuen" Ukraine.
Russland hat einen Pachtvertrag für seinen Schwarzmeehrhafen auf der Krim bis 2018, der mit dem Ex-Präsident Janukowitsch auch schon langfristig verlängert wurde. Es handelt sich dabei um einen diplomatisch geschlossenen Vertrag, der jetzt einseitig von der Ukraine gebrochen wird. Herr Putin tut nichts Sinnvolleres. als seine Rechte aus diesem Vertrag in Anspruch zu nehmen. Er schützt seine Schwarzmeerflotte samt Häfen vor dem Einfluss und der Übernahme der USA und der neuen (Übergangs-) Regierung der Ukraine. Natürlich muss der Kriegstreiber USA dann lauthals rumschreien und so tun, als würde Putin das neue Glück der Ukraine stören. Denn wenn die USA über die neue Freundin Ukraine an diese Schwarzmeerhäfen käme, dann steht die Welt vor einem neuen Krieg, den die USA will.
Übrigens: Was Putin nicht tun wird: Er wird nicht die Ukraine annektieren. Er verteidigt nur sein Hoheitsgebiet. Das Gleiche würde die USA mit ihren Stützpunkten in Deutschland tun, wenn Gysi plötzlich nach einer Revolution Übergangskanzler wäre. Na, habt Ihr's jetzt geschnallt?


ich denke das trifft es doch ganz gut


Ich habe geschnallt,das der Text in weiten Teilen geistiger Dünnschiss... Ist.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1013

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:02
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

immerhin gert hast du was geschnallt


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1014

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:29
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1005


Oh mann dir gehen wohl die "Argumente" aus @SCORN .




keinsfalls,ich brauche gar nicht alle Informationen zu benutzen die nun greifbar sind. ich habe nur keine Zeit den ganzen Tag am PC herum zu lungern, muss auch noch was tun!

interessant finde ich deine Abwertung, ja Verächtlichmachung der Russischen Medien! Du unterstellst pauschal Millionen Russen in der Ukraine ein Opfer von Fallschinformation und Propaganda zu sein. Das ist, mit verlaub, großkotzig und arrogant von dir! Gerade wegen der Ereignisse der letzten 90 Jahre haben die Russen allen Grund auf Nummer sicher zu gehen! Was Ukrainische Nazis so alles drauf haben dass haben sie als Hilfstruppen im WWII bewiesen. Da haben sogar Einheiten der Waffen-SS sich beschwert und kamen nicht umhin ein paar ihrer HIWIS zu füsilieren.
Also, es scheint wohl eher so zu sein dass du keine Argumete mehr hast @schnatter, denn was du von dir gibst ist bestenfalls ein NAchplappern und Kafeesatzlesen, nicht mehr aber auch nicht weniger. Du hast Partei ergriffen, das ist dein gutes Recht. Versuche aber nicht andere von der Seite anzumachen, nur weil sie eine andere Sicht der Dinge haben!

Fällt dir nicht auf dass sogar @Major Tom , obwohl er def. eine andere politische Einstellung wie ich habe zum selben Schluß bezüglich der Medienberichterstattung kommt? Aber mach mal ruhig weiter, dein Ereifern hat zwar keinen Informationswert, dafür ist der Unterhaltungswert umso höher!

SCORN


nach oben springen

#1015

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:39
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge
nach oben springen

#1016

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:44
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Ich staune immer wieder,wie es Putin und Koinsortewn gelingt, die eigenen Landsleute zu verarschen...ukrainische Faschisten im Anmarsch auf die Krim, die alle Russen abschlachten wollen. Die Folgsamkeit und Kritiklosigkeit ist wohl nur der generationsübergreifenden Gehirnaufweichung durch Väterchen Wodka anzurechnen, immerhin sterben die russischen Männer im Schnitt mit 56, in Westeuropa dagegen mit 75. Diese Aktion wird den russenhass in den ehemaligen Satellitenstaaten verstärken und für Putin kontraproduktiv sein, sie werden sich stärker der NATO zuwenden...



nach oben springen

#1017

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:46
von Udo | 1.266 Beiträge

@eisenringtheo
Das ist nur das übliche Börsengezappel. Die Option war schon vor den olympischen Spielen eingepreist.
Wer jetzt noch ein bisschen Geduld und Geld hat .....

Wie sagte Putin:" Und mit was wollt ihr heizen?"


nach oben springen

#1018

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:49
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ich habe in der Nachbarschaft einen guten Bekannten, der ist Russe und mit dem habe ich mir am Wochenende RTR Planeta und RTVi angeschaut und von ihm übersetzen lassen was da so über die Ukraine und die Krim berichtet wird.
So arrogant wie du mich hier hinstellst bin ich nicht. Du hast anscheinend keine Ahnung @SCORN wie die Leute dort von den russischen Medien bearbeitet werden.
Wenn man nur einseitige Informationsquellen hat wie die Ukrainer im Osten und auf der Krim ist die Einstellung der Leute dort kein Wunder.
Frag doch mal die Ukrainer die du so kennst nach der Berichterstattung der Kreml Fernsehsender, das nenne ich mal Propaganda (und Hetze) vom Feinsten.


zuletzt bearbeitet 03.03.2014 14:51 | nach oben springen

#1019

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:52
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Udo,staune nur über Putin, der wollte sich doch mit Olympia ein Denkmal setzen, jetzt heisst die Denkmalfolge Russland: Molotow/Ribbentropp-Pakt, Katyn, Ungarn,Prager Frühling, Sotschi, Krimkrieg, all das wird die Russen in Osteuropa noch verhasster machen.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1020

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 12:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1014
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1005


Oh mann dir gehen wohl die "Argumente" aus @SCORN .




keinsfalls,ich brauche gar nicht alle Informationen zu benutzen die nun greifbar sind. ich habe nur keine Zeit den ganzen Tag am PC herum zu lungern, muss auch noch was tun!

interessant finde ich deine Abwertung, ja Verächtlichmachung der Russischen Medien! Du unterstellst pauschal Millionen Russen in der Ukraine ein Opfer von Fallschinformation und Propaganda zu sein. Das ist, mit verlaub, großkotzig und arrogant von dir! Gerade wegen der Ereignisse der letzten 90 Jahre haben die Russen allen Grund auf Nummer sicher zu gehen! Was Ukrainische Nazis so alles drauf haben dass haben sie als Hilfstruppen im WWII bewiesen. Da haben sogar Einheiten der Waffen-SS sich beschwert und kamen nicht umhin ein paar ihrer HIWIS zu füsilieren.
Also, es scheint wohl eher so zu sein dass du keine Argumete mehr hast @schnatter, denn was du von dir gibst ist bestenfalls ein NAchplappern und Kafeesatzlesen, nicht mehr aber auch nicht weniger. Du hast Partei ergriffen, das ist dein gutes Recht. Versuche aber nicht andere von der Seite anzumachen, nur weil sie eine andere Sicht der Dinge haben!

Fällt dir nicht auf dass sogar @Major Tom , obwohl er def. eine andere politische Einstellung wie ich habe zum selben Schluß bezüglich der Medienberichterstattung kommt? Aber mach mal ruhig weiter, dein Ereifern hat zwar keinen Informationswert, dafür ist der Unterhaltungswert umso höher!

SCORN

@SCORN also die Waffen SS als Kronzeuge , das hat schon was. Pass auf dass du nicht zu tief sinkst, da unten ist nur noch Schlamm .


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 310 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558175 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen