#921

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 18:18
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #914
Bei der offiziellen Vorbereitung eines Militäreinsatzes im Nachbarland ist doch alles klar.
Da muß man keine Mutmaßungen mehr anstellen.
(...)

Nein da ist noch nichts klar. Es ist ein "Einsatz im Ausland", das heisst die Krim soll auch ukrainisch bleiben. Der Einsatz soll dem Schutz der russischen StaatsBürger auf der Krim gelten.
http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/mos...krim-1.18253983
Solche Aktionen werden regelmässig durchgeführt, wenn eigene Staatsbürger im Ausland bedroht sind oder als bedroht gelten. Die meisten Staaten haben Truppen mit dem Zusatz "Special" oder "Spezial", und der Bezeichung "Kommando"
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Stat...rations_Command
oder Spezialkräfte..
Meistens geheim operierend, sogar die Schweiz hat sowas Ähnliches, natürlich viel kleiner als die Amis, die Russen oder die Deutschen
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...n/fsta/ksk.html
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...sk/mission.html
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...join_aad10.html
Es ist nicht gesagt, dass ein Einsatz erfolgt. Er erfolgt nicht, wenn die Ukraine es schafft, dass die russischen Bürger nicht mehr als bedroht gelten: Russland kann ohnehin keinen Invasionskrieg starten, dann ginge der ganze Export in den Westen flöten, Gazprom könnte den Konkurs anmelden.
Theo


nach oben springen

#922

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 18:25
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #921
Zitat von Freienhagener im Beitrag #914
Bei der offiziellen Vorbereitung eines Militäreinsatzes im Nachbarland ist doch alles klar.
Da muß man keine Mutmaßungen mehr anstellen.
(...)

Nein da ist noch nichts klar. Es ist ein "Einsatz im Ausland", das heisst die Krim soll auch ukrainisch bleiben. Der Einsatz soll dem Schutz der russischen StaatsBürger auf der Krim gelten.
http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/mos...krim-1.18253983
Solche Aktionen werden regelmässig durchgeführt, wenn eigene Staatsbürger im Ausland bedroht sind oder als bedroht gelten. Die meisten Staaten haben Truppen mit dem Zusatz "Special" oder "Spezial", und der Bezeichung "Kommando"
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Stat...rations_Command
oder Spezialkräfte..
Meistens geheim operierend, sogar die Schweiz hat sowas Ähnliches, natürlich viel kleiner als die Amis, die Russen oder die Deutschen
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...n/fsta/ksk.html
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...sk/mission.html
http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/...join_aad10.html
Es ist nicht gesagt, dass ein Einsatz erfolgt. Er erfolgt nicht, wenn die Ukraine es schafft, dass die russischen Bürger nicht mehr als bedroht gelten: Russland kann ohnehin keinen Invasionskrieg starten, dann ginge der ganze Export in den Westen flöten, Gazprom könnte den Konkurs anmelden.
Theo

@Eisenringtheo
Ich hab das schon verstanden,aber wenn bewaffnete Einheiten Oeffentliche Gebäude besetzen,weiss ich ehrlich nicht wie ich das bewerten soll.


nach oben springen

#923

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 18:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #913
Zitat von ratata im Beitrag #911

Russland ein Land wo es keine freie Meinungsäußerung gibt und wo man mit einem Bein im Knast oder im Lager sitzt wenn man die Wahrheit ausspricht. ratata



und da sage noch einer unsere medien würden ihr ziel nicht erreichen!

mir wird angst und bange wenn ich sehe wie diese manipulation offensichtlich fruchtet! es ist zu befürchten dass dies beim größten teil der teutonen der fall ist.


Na ja ich weiss nicht wovor du Angst hast in D, du kannst immerhin ausschließen eine Kugel in den Kopf zu bekommen oder in irgend einem Arbeitslager zu landen. Das ist doch schon was, oder?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Ek81/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 18:39 | nach oben springen

#924

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 18:48
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Apropos manipulierte Teutonen:

Das war doch zuerst, wer bis zum Schluß geglaubt hat und kaum Zweifel hegte.

Glaubt man, daß es nicht anders geht?

Trotz offizieller Lippenbekenntnisse der DDR-Führung hat man dem Volk wenig zugetraut. Wirkt das nach?

Dabei ist das Volk generell kritischer und klüger, als es manche für möglich halten.

Ich konstatiere großes Mißtrauen in die Politik. Das ist, wie wir wissen, nicht nur einmal statistisch belegt.

Gruß
Micha


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#925

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 19:03
von damals wars | 12.164 Beiträge

Jewgeni Jewtuschenko

Meinst du, die Russen wollen Krieg?
Meinst du, die Russen wollen Krieg?
Befrag die Stille, die da schwieg
im weiten Feld, im Pappelhain,
Befrag die Birken an dem Rain.
Dort, wo er liegt in seinem Grab,
den russischen Soldaten frag!
Sein Sohn dir drauf Antwort gibt:
Meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen wollen Krieg?
Nicht nur fürs eig’ne Vaterland
fiel der Soldat im Weltenbrand.
Nein, daß auf Erden jedermann
in Ruhe schlafen gehen kann.
Holt euch bei jenem Kämpfer Rat,
der siegend an die Elbe trat,
was tief in unsren Herzen blieb:
Meinst du, die Russen woll’n…
Der Kampf hat uns nicht schwach gesehn,
doch nie mehr möge es geschehn,
daß Menschenblut, so rot und heiß,
der bitt’ren Erde werd’ zum Preis.
Frag Mütter, die seit damals grau,
befrag doch bitte meine Frau.
Die Antwort in der Frage liegt:
Meinst du, die Russen woll’n…
Es weiß, wer schmiedet und wer webt,
es weiß, wer ackert und wer sät -
ein jedes Volk die Wahrheit sieht:
Meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen wollen Krieg?

Ich bin mir sicher die wollen keinen!
Quelle: http://www.drfg-th.de/index.php?menuid=42&reporeid=131


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 19:04 | nach oben springen

#926

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 19:13
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #922
(...)

@Eisenringtheo
Ich hab das schon verstanden,aber wenn bewaffnete Einheiten Oeffentliche Gebäude besetzen,weiss ich ehrlich nicht wie ich das bewerten soll.


"Bewaffnete Banditen", "Freiheitskämpfer", "unbekannte Soldaten"... erinnert das nicht an die Vorgehensweise der USA in den südamerikanischen "Bananenrepubliken" früher und auch heute etwas weniger offensichtlich noch überall auf der Welt.
In der Krim sind wohl auch solche inoffiziellen geheimen Spezialeinheiten im Einsatz, die aus dem Nichts auftauchen und je nach politischer Lage einfach wieder verschwinden. Die Soldaten, die man da auf den Bilder sieht, scheinen perfekt ausgerüstet, tragen aber nicht die üblichen Identifizierungsmerkmale der russischen oder irgendeiner anderen Armee...
Theo


grenzgänger81, GZB1 und utkieker haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 19:13 | nach oben springen

#927

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 19:25
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #925
Jewgeni Jewtuschenko

Meinst du, die Russen wollen Krieg?
Meinst du, die Russen wollen Krieg?
Befrag die Stille, die da schwieg
im weiten Feld, im Pappelhain,
Befrag die Birken an dem Rain.
Dort, wo er liegt in seinem Grab,
den russischen Soldaten frag!
Sein Sohn dir drauf Antwort gibt:
Meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen wollen Krieg?
Nicht nur fürs eig’ne Vaterland
fiel der Soldat im Weltenbrand.
Nein, daß auf Erden jedermann
in Ruhe schlafen gehen kann.
Holt euch bei jenem Kämpfer Rat,
der siegend an die Elbe trat,
was tief in unsren Herzen blieb:
Meinst du, die Russen woll’n…
Der Kampf hat uns nicht schwach gesehn,
doch nie mehr möge es geschehn,
daß Menschenblut, so rot und heiß,
der bitt’ren Erde werd’ zum Preis.
Frag Mütter, die seit damals grau,
befrag doch bitte meine Frau.
Die Antwort in der Frage liegt:
Meinst du, die Russen woll’n…
Es weiß, wer schmiedet und wer webt,
es weiß, wer ackert und wer sät -
ein jedes Volk die Wahrheit sieht:
Meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen woll’n,
meinst du, die Russen wollen Krieg?

Ich bin mir sicher die wollen keinen!
Quelle: http://www.drfg-th.de/index.php?menuid=42&reporeid=131




Da bin ich mir sicher das Volk nicht.
Nur einige Fakten :
1939 Überfall auf Polen,(mit den Nazis gemeinsame Sache gemacht)
1939 Einmarsch in das Baltikum,
1940 Überfall auf Finnland
1979 Einmarsch in Afghanistan
Und nicht zu vergessen die vielen Stellvertreter Kriege.
Du musst jetzt nicht die Schandtaten der Amis aufzählen ,die sind genauso wiederwertig.


nach oben springen

#928

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 19:47
von utkieker | 2.920 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #926
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #922
(...)

@Eisenringtheo
Ich hab das schon verstanden,aber wenn bewaffnete Einheiten Oeffentliche Gebäude besetzen,weiss ich ehrlich nicht wie ich das bewerten soll.


"Bewaffnete Banditen", "Freiheitskämpfer", "unbekannte Soldaten"... erinnert das nicht an die Vorgehensweise der USA in den südamerikanischen "Bananenrepubliken" früher und auch heute etwas weniger offensichtlich noch überall auf der Welt.
In der Krim sind wohl auch solche inoffiziellen geheimen Spezialeinheiten im Einsatz, die aus dem Nichts auftauchen und je nach politischer Lage einfach wieder verschwinden. Die Soldaten, die man da auf den Bilder sieht, scheinen perfekt ausgerüstet, tragen aber nicht die üblichen Identifizierungsmerkmale der russischen oder irgendeiner anderen Armee...
Theo

Hallo @eisenringtheo,

warum kann ich mich des Eindrucks nicht erwähren, daß es sich bei den perfekt ausgerüsteten Soldaten, um Soldaten der ukrainischen Streitkräfte handelt, welche von der ukrainischen Führung ganz einfach die Schnauze voll haben und bewußt ihre ukrainischen Effekte an der Uniform verdecken bzw. entfernt haben?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#929

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 19:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zunächst unterstelle ich nur sehr wenigen Diskutanten in diesem Thread echtes Insiderwissen, ich habe auch keines.

Aber als Empfänger der Nachrichten aus der Region habe ich folgende Gedanken:
Bloß keinen Krieg unter "Brüdern", auch wenn sie verschieden sind, Leidtragende sind die Menschen.
Lasst die Menschen in der Ukraine selbst entscheiden, wohin die Reise geht, wir sitzen hier im warmen Sessel und unsere Ratschläge in jene Richtung sind überflüssig.

Ich habe in den letzten Tagen mit Spätaussiedlern aus der Ukraine gesprochen, sie sagen, es ist ein gewaltiger Unterschied, ob die Menschen im Osten oder im Westen der U. wohnen, und viele wünschen sich die Separation! Und manche möchten sogar, dass der Osten der U. sich mit Russland vereinigt...

Ich wünsche allen Menschen dort, dass es keinen Krieg gibt, sondern Lösungen der Vernunft, die von der Mehrheit getragen wird...

VG Klaus


grenzgänger81, eisenringtheo und Ek81/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#930

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 20:25
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #929
Zunächst unterstelle ich nur sehr wenigen Diskutanten in diesem Thread echtes Insiderwissen, ich habe auch keines.

Aber als Empfänger der Nachrichten aus der Region habe ich folgende Gedanken:
Bloß keinen Krieg unter "Brüdern", auch wenn sie verschieden sind, Leidtragende sind die Menschen.
Lasst die Menschen in der Ukraine selbst entscheiden, wohin die Reise geht, wir sitzen hier im warmen Sessel und unsere Ratschläge in jene Richtung sind überflüssig.

Ich habe in den letzten Tagen mit Spätaussiedlern aus der Ukraine gesprochen, sie sagen, es ist ein gewaltiger Unterschied, ob die Menschen im Osten oder im Westen der U. wohnen, und viele wünschen sich die Separation! Und manche möchten sogar, dass der Osten der U. sich mit Russland vereinigt...
Ich wünsche allen Menschen dort, dass es keinen Krieg gibt, sondern Lösungen der Vernunft, die von der Mehrheit getragen wird...

VG Klaus


Das bestätigt auch dieses Video.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...owjetunion.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Kurt und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#931

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 20:47
von Lutze | 8.034 Beiträge

die Sache wurde heute in Moskau entschieden,
wer die Ukraine bekommt
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#932

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 20:53
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #931
die Sache wurde heute in Moskau entschieden,
wer die Ukraine bekommt
Lutze

Noch ist die Ukraine nicht gestorben...

Theo


nach oben springen

#933

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 21:00
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #932
Zitat von Lutze im Beitrag #931
die Sache wurde heute in Moskau entschieden,
wer die Ukraine bekommt
Lutze

Noch ist die Ukraine nicht gestorben...

Theo

und die Ukraine wird nicht sterben,
momentan hat Moskau das Sagen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#934

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 21:15
von damals wars | 12.164 Beiträge

Wird immer gern vergessen,
erst haben die Polen gemeinsame Sache mit den Deutschen gemacht:
1938/39 wurde ein 869 Quadratkilometer großes Gebiet (Zaolzie) des tschechoslowakischen
Teils in der Folge des Münchner Abkommens von Polen illegal annekiert.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#935

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 21:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo PF75!

Nun auch wenn ich Dir zustimmen möchte, aber diese bigotte Bande an der Spitze KANN in dieser Situation nicht anders entscheiden, als sie es tun.
Sie sind seit 1945 Büttel der Sieger. Und sie haben noch nicht einmal unbeobachtete Momente. (siehe NSA)
Hier ein von mir schon einmal verlinkter Film.
Höchst interessant und sehenswert.
Land unter Kontrolle
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...unter-Kontrolle
http://www.youtube.com/watch?v=lgpUlpX9RFY
Sehr es Euch an, bevor es aus der sog Mediathek verschwindet.
Aber hier wird es sicher nicht gelöscht
http://rutube.ru/video/9a52299da88b8880686266bb5d0c2e9e/


Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von PF75 im Beitrag #918
Und in D interessiert es keinen wenn die Bevölkerung eine anderer Meinung hat als die herrschende Kaste.ist zwar OT aber mußte mal raus


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 21:27 | nach oben springen

#936

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 21:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Theo!

Das wird sie auch nicht, wenn die westlichen Unterstützung für diese im Völkerrecht illegale Aktion in Kiew nicht weiter fortgeführt wird.
Wenn sich die westlichen Politiker an das Unterschriebene halten, wird kein Tropfen But mehr fließen müßen. Aber wie es jetzt aussieht, wollen die USA-NATO ja schon den Fuß in die Tür schieben.

Aber man will sich die fette Beute für Goldmann Sachs, Monsanto und den MIK der USA auch nicht aus den Händen gleiten lassen.
Oder konkreter, man darf sich die fette Beute ......
Sonst rollen wohl in den Vasallenstaaten größere, politische Köpfe.

Letzteres würde mich nicht im geringsten stören. Wohl aber wenn die ukrainischen Menschen und deren Interessen auf dem Altar der westlichen Hasadeure geopfert werden!

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von eisenringtheo im Beitrag #932
Zitat von Lutze im Beitrag #931
die Sache wurde heute in Moskau entschieden,
wer die Ukraine bekommt
Lutze

Noch ist die Ukraine nicht gestorben...
Theo


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 21:41 | nach oben springen

#937

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 22:25
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Auch bei fehlendem Insiderwissen kann man eins und eins zusammen zählen. Und ein kurzer Blick zurück in der Geschichte, besonders der jüngeren im östlichen Europa läßt eigentlich nur einen Schluß zu.
In der Ukraine werden wir eine Balkanisierung erleben. Und wenn die Krim mit den vorwiegend von der russisch sprechenden Bevölkerung bewohnten Gebieten "Heim ins Reich" geholt werden, geht die West-Ukraine an die NATO.


Rainman2 und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 22:26 | nach oben springen

#938

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 22:40
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #874
wir können hier herumlabern, spekulieren was wir wollen. Die Russen zeigen mal wieder ihre hässliche imperialistische Fratze.
Hätten sie im Januar so gehandelt, wären sie wahrscheinlich wieder allein in der Sandkiste Olympische Winterspiele gewesen.




Na klar, der bärtige, grimmig dreinschauende Bolschewik mit der Budjonny-Mütze. Sieht die Karikatur von Uncle Sam sympatischer aus ?



nach oben springen

#939

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 22:40
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #934
Wird immer gern vergessen,
erst haben die Polen gemeinsame Sache mit den Deutschen gemacht:
1938/39 wurde ein 869 Quadratkilometer großes Gebiet (Zaolzie) des tschechoslowakischen
Teils in der Folge des Münchner Abkommens von Polen illegal annekiert.


Und was willst du damit sagen?


nach oben springen

#940

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.03.2014 22:54
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #890
Zitat von damals wars im Beitrag #884
Zitat von Gert im Beitrag #880
was für ein Glück, dass wir in der Nato sind. Dieses Stossgebet werden wohl vor allem die baltischen Staaten heute zelebrieren.



Der Umgang mit der russischen Minderheit ist dort auch nicht viel besser.
Und Georgien hat seine Westbindung auch nicht viel genützt.
Da hift wirklich nur noch beten.



@damals wars
Ich war Ende der 90er Jahre in Riga/Lettland. Dort ist eine Mehrheit der Menschen natürlich lett. Nationalität.Ich hatte Gelegenheit mit ihnen zu sprechen.
Stalin hatte nach der Okkupation Lettlands 1939 dort systematisch Russen angesiedelt. Diese und ihre Nachkommen leben nun auch schon in 2.und 3. Generation dort. Die Letten berichteten mir, dass sie 50 Jahre von den Russen unterdrückt und diskriminiert wurden. Als sich das Blatt in den 90ern wendete, ging es genau umgekehrt. Die Russen werden gezwungen lettisch zu lernen ansonsten gibt es keinen Job. Auch sonst ist der Ton gegenüber den dort lebenden Russen ziemlich rauh. Das ist sicher nicht in Ordnung, aber verstehen kann ich es auch. Und die Russen haben letztlich immer noch die Möglichkeit in ihr Stammland zurückzugehen, dass ja gleich um die Ecke liegt. Dafür braucht es nicht gleich t 70 oder ähnliches



Warum fällt mir bei Deinen Sprüchen gerade ein, daß ja dann die Ausländer, die in der 2. oder 3. Generation in Deutschland leben, auch in die Heimatländer ihrer Eltern/Großeltern zurückkehren könnten ?



nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1543 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557996 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen