#7601

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.01.2016 19:13
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Im Januar 2014 noch gerne in Kiewer Zeitungen zitiert
http://www.kyivpost.com/opinion/op-ed/iv...ine-334981.html
und schon einen Monat später wird er sich damit anfreunden müssen, dass er kaum mehr in seine alte Heimat reisen kann.
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43649/1.html
Im Gegensatz zu einem Poliltiker kann man als Wissenschaftler seine Meinung nicht nach Bedarf um 180 Grad ändern, ohne unglaubwürdig zu werden.


nach oben springen

#7602

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.01.2016 19:14
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

(doppelt)


zuletzt bearbeitet 06.01.2016 19:14 | nach oben springen

#7603

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.01.2016 20:02
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7601
Im Januar 2014 noch gerne in Kiewer Zeitungen zitiert
http://www.kyivpost.com/opinion/op-ed/iv...ine-334981.html
und schon einen Monat später wird er sich damit anfreunden müssen, dass er kaum mehr in seine alte Heimat reisen kann.
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43649/1.html
Im Gegensatz zu einem Poliltiker kann man als Wissenschaftler seine Meinung nicht nach Bedarf um 180 Grad ändern, ohne unglaubwürdig zu werden.

Das sind unglaubwürdige Quellen Theo.


Fritze und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7604

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2016 19:44
von damals wars | 12.198 Beiträge

Und täglich grüßt das Murmeltier, die Chaosrepublik:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...-a-1077738.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7605

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2016 16:32
von Georg | 1.027 Beiträge

Ist dies auch unglaubwürdig ?
http://de.sputniknews.com/politik/201602...r-jazenjuk.html
Gekaufte Stimmen im Parlament bei unseren Freunden und Waffengefährten in spe. Ich glaube es nicht. Spenden und Spesen, ja......
Sonst bleibt Demokratie und Freiheit auf der Strecke.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#7606

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2016 18:03
von StabsfeldKoenig | 2.654 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #7605
Ist dies auch unglaubwürdig ?
http://de.sputniknews.com/politik/201602...r-jazenjuk.html
Gekaufte Stimmen im Parlament bei unseren Freunden und Waffengefährten in spe. Ich glaube es nicht. Spenden und Spesen, ja......
Sonst bleibt Demokratie und Freiheit auf der Strecke.


Die Gauner, Gangster und Oligarchen haben sich gründlich verzankt. Bald rumpelt es dort richtig im Karton (oder das Volk macht eine richtige Revolution).



nach oben springen

#7607

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2016 19:11
von 1941ziger | 1.000 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #7606
Zitat von Georg im Beitrag #7605
Ist dies auch unglaubwürdig ?
http://de.sputniknews.com/politik/201602...r-jazenjuk.html
Gekaufte Stimmen im Parlament bei unseren Freunden und Waffengefährten in spe. Ich glaube es nicht. Spenden und Spesen, ja......
Sonst bleibt Demokratie und Freiheit auf der Strecke.


Die Gauner, Gangster und Oligarchen haben sich gründlich verzankt. Bald rumpelt es dort richtig im Karton (oder das Volk macht eine richtige Revolution).

Obamas Schattenarmee hat wohl etwas die Zügel schleifen lassen?


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7608

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2016 06:59
von werner | 1.591 Beiträge

Mal so, abseits von Politik, was dauernder Krieg bedeutet.
Er geht dort einfach weiter, und wird hier nicht mehr wahr genommen. Warum wohl?

http://vineyardsaker.de/novorossiya/done...-tod/#more-4559


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.03.2016 07:00 | nach oben springen

#7609

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2016 20:23
von Zange | 395 Beiträge

Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim sind durch die Flüchtlingskrise, da mittlerweile ganz Europa beschäftigt, völlig aus der Schusslinie geraten.


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
nach oben springen

#7610

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2016 20:35
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zange,

es gibt aber auch positives.

Obama besucht in einigen Tagen Kuba, die Stones geben dort ein Konzert und jeder ist eingeladen, für NULL.


nach oben springen

#7611

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2016 20:38
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #7609
Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim sind durch die Flüchtlingskrise, da mittlerweile ganz Europa beschäftigt, völlig aus der Schusslinie geraten.


Und wir erst, da würde eine Flüchtlingswelle kommen!
Und per Merkelscher Notverordnung dürften die alle rein


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7612

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2016 20:50
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #7609
Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim sind durch die Flüchtlingskrise, da mittlerweile ganz Europa beschäftigt, völlig aus der Schusslinie geraten.


Ja beschäftigt mit der Flüchtlingskrise--Geschaffen durch die Hauptverantwortlichen--USA und einiger ihrer Marionetten. Und keiner dieser Demokratenstaaten die nun von dieser Flüchtlingskrise betroffen ist, hat den Ar+++ in der Hose--die wirklich Schuldigen anzuklagen.


Fritze, DoreHolm und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7613

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 10:30
von rasselbock | 455 Beiträge

Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim
Was sollen das für Machenschaften von Putin sein???
Anbei ein Beitrag für @Zange zur Klärung eines Sachverhalt's.: https://www.youtube.com/watch?v=2IS3n1w2cuc



zuletzt bearbeitet 16.03.2016 11:02 | nach oben springen

#7614

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 13:16
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #7613
Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim
Was sollen das für Machenschaften von Putin sein???
Anbei ein Beitrag für @Zange zur Klärung eines Sachverhalt's.: https://www.youtube.com/watch?v=2IS3n1w2cuc


Wenn man Fr. Krone-Schmalz bei dem Spruch „Was Putin getan hat, ist keine Landnahme, sondern Notwehr unter Zeitdruck“ folgt, heißt das, dass Österreich sich sofort Südtirol zurückholen darf? Auch könnte Österreich noch ein paar Ansprüche in anderen Teilen Italiens, in Slowenien, Kroatien, Rumänien, Polen, Tschechien, Slowakei bis hin zur Ukraine erheben (Hab ich noch irgendwelche Länder vergessen?). Können wir uns diese Gebiete "aus Notwehr" zurückholen?

Oder müssen wir Angst haben, von Deutschland - natürlich aus Notwehr - heim ins Reich geholt zu werden? Wird Deutschland sich z.B. Königsberg ähm... Kaliningrad wieder zurück holen?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#7615

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 13:42
von 1941ziger | 1.000 Beiträge

Hat sich schon einer mal die Frage gestellt ob Chruschtschow überhaupt berechtigt war die Krim
an die Ukraine zu verschenken.
Dem Westen wäre die Krim scheißegal wenn nicht der Hafen von Sewastopol wäre, den wollte die NATO
sich mit Hilfe der Ukraine unter den Nagel reisen damit sie näher an Russland heranrücken können.
Ebenso die Marinebasis im Hafen von Tartus/Syrien ,die von den Russen genutzt wird, ist einer der Gründe
warum der Westen den Assad weg haben will und die Türkei bei ihrem Großmachtstreben unterstützt.
Die sogenannten syrischen Oppositionellen sind doch nur dazu geschaffen worden um diese Vorhaben zu verschleiern.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
bürger der ddr, damals wars, Udo, Fritze, Rostocker, rasselbock, DoreHolm, Damals87 und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7616

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 16:31
von Fritze | 3.474 Beiträge

Oder müssen wir Angst haben, von Deutschland - natürlich aus Notwehr - heim ins Reich geholt zu werden? Wird Deutschland sich z.B. Königsberg ähm... Kaliningrad wieder zurück holen?

Wieso ,wollt Ihr uns wieder einen Irren schicken ,der seine ostmärkische Heimat eingliedern will ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#7617

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 17:32
von rasselbock | 455 Beiträge

Anbei ein Beitrag zur Ukraine eines französischen TV Senders:https://www.youtube.com/watch?v=JlOR3xSP1qs

Und hier ein ,,Beitrag'' unserer Staatsmedien über den bösen Putin zur Ukraine: https://www.youtube.com/watch?v=_BXz3ttg5Ow
Für solch eine Medienhetze muss ich auch noch bezahlen. Welch eine Schande!!!



nach oben springen

#7618

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 18:17
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #7614
Zitat von rasselbock im Beitrag #7613
Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim
Was sollen das für Machenschaften von Putin sein???
Anbei ein Beitrag für @Zange zur Klärung eines Sachverhalt's.: https://www.youtube.com/watch?v=2IS3n1w2cuc


Wenn man Fr. Krone-Schmalz bei dem Spruch „Was Putin getan hat, ist keine Landnahme, sondern Notwehr unter Zeitdruck“ folgt, heißt das, dass Österreich sich sofort Südtirol zurückholen darf? Auch könnte Österreich noch ein paar Ansprüche in anderen Teilen Italiens, in Slowenien, Kroatien, Rumänien, Polen, Tschechien, Slowakei bis hin zur Ukraine erheben (Hab ich noch irgendwelche Länder vergessen?). Können wir uns diese Gebiete "aus Notwehr" zurückholen?

Oder müssen wir Angst haben, von Deutschland - natürlich aus Notwehr - heim ins Reich geholt zu werden? Wird Deutschland sich z.B. Königsberg ähm... Kaliningrad wieder zurück holen?
cheers matloh


Frag doch mal die Südtiroler und alle die Du aufgezählt hast, ob die zurück nach Österreich wollen. Dann kannst du vergleichen. Auf der Krim war es eben eine große Mehrheit, die den Zustand vor Chrustschows eigenmächtigem Geschenk wiederherstellen wollten. Daß das Putin recht ist in Anbetracht des einzigen Marinestützpunktes im Schwarzen Meer ist wohl nachvollziehbar. Ihr Österreicher würdet Euch bedanken, wenn die Kroaten, Rumänen und Ukrainer wieder Österreicher sein wollen und das große Fracksausen würde bei Euch einsetzen, wenn die Türken das Gebiet bis kurz vor Wien beanspruchen. Oder bekennt Euch zum Islam, denn lt. deren Denke ist überall dort Allahs Land, wo Muslime leben.



Ebro, bürger der ddr und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.03.2016 18:18 | nach oben springen

#7619

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2016 18:49
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #7617
Anbei ein Beitrag zur Ukraine eines französischen TV Senders:https://www.youtube.com/watch?v=JlOR3xSP1qs

Und hier ein ,,Beitrag'' unserer Staatsmedien über den bösen Putin zur Ukraine: https://www.youtube.com/watch?v=_BXz3ttg5Ow
Für solch eine Medienhetze muss ich auch noch bezahlen. Welch eine Schande!!!


Der Beitrag ist eine Kochshow und das ist das Rezept:

1. Amerikanische und europäische NATO- Funktionäre sind der Meinung, daß mehr Geld gebraucht wird, um für eine Bedrohung aufzurüsten, die es gar nicht gibt,

2. Paramilitärische Kräfte in Estland und der Ukraine machen ihr eigenes Ding, rüsten sich mit Waffen aus und organisieren am Militär vorbei eigene Manöver für eine Bedrohung die es gar nicht gibt,

3. Längst ausgesiedelte und in keinster Weise mehr formal mit der Heimat verbundene Ukrainer spenden einen dreistelligen Millionenbetrag um vollkommen unbekannte Aktivisten mit Waffen auszurüsten, deren konkrete Absichten gar nicht hinterfragt werden,

4. Ein im Vergleich zu allen Vorgängern immer noch besonnener US- Präsident läßt sich nicht so einfach aufhetzen wie es die Falken gerne hätten, sein Wort geht aber in der kläffenden Meute unter.

5. Die Meute am Herd, die das Feuer legt sind die Medien, die mit Greuelgeschichten, die durchaus wahr sein könnten aber wegen der Einzelfallcharakteristik nicht relevant sind aus all diesen Zutaten die aktuellen und zukünftigen Kriege propagandistisch und quotenträchtig ausstaffieren und begleiten.

6. Die Politiker kriegen alles vorgesetzt, was schon zusammengerührt ist, keiner von denen weiß, was in der Küche zuvor passiert ist und ob der Fraß überhaupt gesund ist, notfalls kann ja auch das eigene und vorerst unbeteiligte Volk die Suppe mit auslöffeln.
Und trotzdem meinen sie, alles bewerten zu können und auf der richtigen Seite zu sein.

Ich persönlich muß nach solchen Beiträgen eigentlich viel mehr nicht wissen und stelle mir gerade vor, wie es in Deutschland aussehen würde, wenn eine bestimmte Gruppe von irgendwoher einen dreistelligen Millionenbetrag für Waffenkäufe bekommen würde und es schaffen würde, strukturiert und permanent unkontrollierbare Räuberpistolen in die Welt zu setzen, die zwar auch im Einzelfall stimmen könnten aber ebenso wenig repräsentativ sind wie jene aus dem steuerfinanzierten Filmchen.
Ich persönlich muß nicht mehr wissen, als daß all diese Kriegsopfer diesen ganzen Stunk nie gewollt haben auch wenn sie mit ihrer gespielten Tapferkeit und den verstümmelten Gliedmaßen etwas anderes dokumentieren wollen, wenn die Kamera aus ist heulen sie los und bleiben ratlos zurück, so wie wir alle, wir die heute noch Zaungäste sind.



DoreHolm, Fritze und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.03.2016 20:19 | nach oben springen

#7620

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.03.2016 13:01
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #7618
Zitat von matloh im Beitrag #7614
Zitat von rasselbock im Beitrag #7613
Putin hat Glück gehabt. Seine Machenschaften in der Ukraine und auf der Krim
Was sollen das für Machenschaften von Putin sein???
Anbei ein Beitrag für @Zange zur Klärung eines Sachverhalt's.: https://www.youtube.com/watch?v=2IS3n1w2cuc


Wenn man Fr. Krone-Schmalz bei dem Spruch „Was Putin getan hat, ist keine Landnahme, sondern Notwehr unter Zeitdruck“ folgt, heißt das, dass Österreich sich sofort Südtirol zurückholen darf? Auch könnte Österreich noch ein paar Ansprüche in anderen Teilen Italiens, in Slowenien, Kroatien, Rumänien, Polen, Tschechien, Slowakei bis hin zur Ukraine erheben (Hab ich noch irgendwelche Länder vergessen?). Können wir uns diese Gebiete "aus Notwehr" zurückholen?

Oder müssen wir Angst haben, von Deutschland - natürlich aus Notwehr - heim ins Reich geholt zu werden? Wird Deutschland sich z.B. Königsberg ähm... Kaliningrad wieder zurück holen?
cheers matloh


Frag doch mal die Südtiroler und alle die Du aufgezählt hast, ob die zurück nach Österreich wollen. Dann kannst du vergleichen. Auf der Krim war es eben eine große Mehrheit, die den Zustand vor Chrustschows eigenmächtigem Geschenk wiederherstellen wollten. Daß das Putin recht ist in Anbetracht des einzigen Marinestützpunktes im Schwarzen Meer ist wohl nachvollziehbar. Ihr Österreicher würdet Euch bedanken, wenn die Kroaten, Rumänen und Ukrainer wieder Österreicher sein wollen und das große Fracksausen würde bei Euch einsetzen, wenn die Türken das Gebiet bis kurz vor Wien beanspruchen. Oder bekennt Euch zum Islam, denn lt. deren Denke ist überall dort Allahs Land, wo Muslime leben.


Dass das Referendum keinerlei demokratischen Standards genügte, dürfte wohl klar sein. Insofern gibt es keine gültige Abstimmung, die eine Sezession erlauben würde. Damit bleibt letztlich nur mehr eine Annexion, womit aber Russland gegen mehrer Völkerrechtliche Verträge verstößt. Z.B. gegen das Budapester Memorandum bei dem die Ukraine auf ihre Atomwaffen verzichtete und als Gegenzug eine territoriale Unversehrtheit zugesprochen bekam.

In dem Memorandum war auch von keiner "Notwehrmöglichkeit" von Russland die Rede - da hätte die Ukraine ihre Atomwaffen sicherlich nicht freiwillig her gegeben.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2095 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen