#7501

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 10:45
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #7499
Zitat von Rostocker im Beitrag #7494
Zitat von exgakl im Beitrag #7493
Zitat von Marder im Beitrag #7492
Zitat von Georg im Beitrag #7485
so so...gute Ausbildung also !

Warum haben sie denne nicht mehr übernommen? Oder fehlte es an Bewerber ?


Nur mal für die kleinen Mathematiker und die Schulausbildung in der DDR soll ja gut gewesen sein.
Wenn die Bundeswehr gut 450 000 Soldaten hat und die NVA knapp 300 000 und das Ziel ist insgesamt unter 400 000 zu kommen. Was passiert dann???
Für den großen Mathematiker: Wenn 2 Menschen in einem Raum sind und drei gehen raus, dann muss einer wieder reingehen damit der Raum leer ist!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps. Man Man Man. Eins und eins wird doch wohl noch gehen!



ja den Gedanken hatte ich heute auch, aber manchmal auch das Gefühl, das es nicht immer Sinn macht den einen oder anderen an seinen Gedanken teilhaben zu lassen...




Fakt ist aber auch eins---die Bundeswehr hat viele Kommunisten übernommen Oder stimmt das nicht, das die meisten ehm.Offiziere der NVA Mitglied der SED waren: Aber das ist mir völlig Schnuppe- zum Schluss zählt--was jemand auf den Kasten hat. Aber so einige User müsste das doch arg aufstossen, Oder??


na ja die DDR und die Bundesrepublik haben ja auch Offz und Soldaten der Wehrmacht eingestellt, die NSDAP Mitglieder waren. Bei ihnen stand auch der Soldatenberuf im Vordergrund und über die frühere Parteizugehörigkeit wurde geflissentlich hinweggesehen. Der Zweck heiligt die Mittel, oder ? Sie wurden einfach offiziell reingewaschen, deshalb hiess das Entnazifizierungsdokument im Volksmund auch Persilschein


Ja Gert--Da haste wohl Recht-- Nach einen Systemwechsel--geschiet so was immer. Aber um mal bei der Ukraine zu bleiben- nachdem Russland die Krim übernommen hat. Sind viele ukrainische Soldaten zu russischen Armee gewechselt. Und warum auch nicht, ist doch ganz OK--in erster Linie steht der Soldatenberuf im Vordergrund.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7502

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 10:55
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #7501
Ja Gert--Da haste wohl Recht-- Nach einen Systemwechsel--geschiet so was immer. Aber um mal bei der Ukraine zu bleiben- nachdem Russland die Krim übernommen hat. Sind viele ukrainische Soldaten zu russischen Armee gewechselt. Und warum auch nicht, ist doch ganz OK--in erster Linie steht der Soldatenberuf im Vordergrund.

Sehe ich nicht ganz so: Für mich ist die deutsche Wiedervereinigung nicht mit der völkerrechtswidrigen Besetzung der Krim vergleichbar. Und Soldaten, die sich so verhalten, würde ich eher als Söldner bezeichnen.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7503

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 11:07
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #7502
Zitat von Rostocker im Beitrag #7501
Ja Gert--Da haste wohl Recht-- Nach einen Systemwechsel--geschiet so was immer. Aber um mal bei der Ukraine zu bleiben- nachdem Russland die Krim übernommen hat. Sind viele ukrainische Soldaten zu russischen Armee gewechselt. Und warum auch nicht, ist doch ganz OK--in erster Linie steht der Soldatenberuf im Vordergrund.

Sehe ich nicht ganz so: Für mich ist die deutsche Wiedervereinigung nicht mit der völkerrechtswidrigen Besetzung der Krim vergleichbar. Und Soldaten, die sich so verhalten, würde ich eher als Söldner bezeichnen.



Da wird es wohl viele Soldaten geben ,die man als Söldner bezeichnen könnte


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7504

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 11:17
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #7502
Zitat von Rostocker im Beitrag #7501
Ja Gert--Da haste wohl Recht-- Nach einen Systemwechsel--geschiet so was immer. Aber um mal bei der Ukraine zu bleiben- nachdem Russland die Krim übernommen hat. Sind viele ukrainische Soldaten zu russischen Armee gewechselt. Und warum auch nicht, ist doch ganz OK--in erster Linie steht der Soldatenberuf im Vordergrund.

Sehe ich nicht ganz so: Für mich ist die deutsche Wiedervereinigung nicht mit der völkerrechtswidrigen Besetzung der Krim vergleichbar. Und Soldaten, die sich so verhalten, würde ich eher als Söldner bezeichnen.

Nun ja Russland und die Ukraine waren traditionell befreundete Staaten. Bis zum Februarputsch 2014. Damals waren in der ukrainischen Armee nur Berufssoldaten, viele schon länger auf der Krim, teilweise auch mit Familie. Viele russischer Muttersprache, und wer ukrainischer Muttersprache war, sprach sicher auch bald sehr gut russisch, da auf der Krim etwa 60 Prozent der Einwohner russischer Muttersprache war.
Nachdem nun als Soldat vom Putsch in Kiew hört, steckt man in einem Dilemma; die überwiegende Mehrheit hat keinen Finger für die Putschisten gekrümmt, also gemeutert. Deshalb wurde die Krim auch so schnell russisch. Praktisch ohne Blutvergiessen.
Unter diesen Umständen wird wohl keiner ernsthaft eine Zukunft in der ukrainischen Armee sehen, die wohl darin besteht, dass man erstmals ein Gefängnis von innen sieht. Natürlich hat die neue Regierung Straffreiheit zugesagt, aber kann man das glauben?... Kann man einer Regierung glauben, die nur bestehen kann, weil sie massive politisch und finanzielle Hilfe vom Ausland bekommt?
Theo


Larissa, DoreHolm, Fritze und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7505

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 15:31
von StabsfeldKoenig | 2.645 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #7499
Zitat von Rostocker im Beitrag #7494
Zitat von exgakl im Beitrag #7493
Zitat von Marder im Beitrag #7492
Zitat von Georg im Beitrag #7485
so so...gute Ausbildung also !

Warum haben sie denne nicht mehr übernommen? Oder fehlte es an Bewerber ?


Nur mal für die kleinen Mathematiker und die Schulausbildung in der DDR soll ja gut gewesen sein.
Wenn die Bundeswehr gut 450 000 Soldaten hat und die NVA knapp 300 000 und das Ziel ist insgesamt unter 400 000 zu kommen. Was passiert dann???
Für den großen Mathematiker: Wenn 2 Menschen in einem Raum sind und drei gehen raus, dann muss einer wieder reingehen damit der Raum leer ist!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps. Man Man Man. Eins und eins wird doch wohl noch gehen!



ja den Gedanken hatte ich heute auch, aber manchmal auch das Gefühl, das es nicht immer Sinn macht den einen oder anderen an seinen Gedanken teilhaben zu lassen...




Fakt ist aber auch eins---die Bundeswehr hat viele Kommunisten übernommen Oder stimmt das nicht, das die meisten ehm.Offiziere der NVA Mitglied der SED waren: Aber das ist mir völlig Schnuppe- zum Schluss zählt--was jemand auf den Kasten hat. Aber so einige User müsste das doch arg aufstossen, Oder??


na ja die DDR und die Bundesrepublik haben ja auch Offz und Soldaten der Wehrmacht eingestellt, die NSDAP Mitglieder waren. Bei ihnen stand auch der Soldatenberuf im Vordergrund und über die frühere Parteizugehörigkeit wurde geflissentlich hinweggesehen. Der Zweck heiligt die Mittel, oder ? Sie wurden einfach offiziell reingewaschen, deshalb hiess das Entnazifizierungsdokument im Volksmund auch Persilschein




Über DDR-Bürger mit Nazi-Vergangenheit gibt es eine recht interessante Liste im Internet. Was als erstes auffällt: Derart hochrangige Nazis, wie in der BRD haben es in der DDR nicht in Funktionen geschafft und selbst kleinere Mitläufer nicht in so hochrangige Funktionen, wie im Westen.

Grundlegend lassen sich diese Persone in vier Gruppen teilen:

- jugendliche Mitläufer: Geboren Jahrgang 1925 und später, ab 1943 zur Wehrmacht eingezogen, in die NSDAP eingetreten oder freiwillig zur Waffen-SS gemeldet. Angehörige dieser Gruppe konnten ab ca. 1950 nach einer Bewährung in der Produktion studieren und auch später den Weg in die SED finden.

- Absolventen der Antifa-Schulen: Meistens bis 1943 in Gefangenschaft geraten/gegangen und damit zu diesem Zeitpunkt aus der NSDAP ausgetreten, meist Mannschafts-/Unteroffiziersdienstgrade, seltener Offiziere. Aus der Masse der Gefangenen sind diese offensichtlich sehr gezielt ausgesucht worden. Dennoch gab es auch da eine "gläserne Decke" in der Karriere.

- dubiose Lebensläufe: Hier sollte man den Vergleich zu den Lebensläufen von ermordeten Widerstandskämpfern und Kundschaftern sowjetischer Geheimdienste gegenüberstellen. Welche Tarnungen im Nazisystem wurden genutzt? Wie wäre deren lebenslauf in der DDR gewesen, wenn sie überlebt hätten? Schultze-Boysen-Harnack-Gruppe (Teilgruppe der Roten Kapelle): Beamte und Offiziere, mit Dienst im Kriegsministerium, Richard Sorge: Um seine Tätigkeit zu tarnen, arbeitete er als Auslandsreporter des "Völkischen Beobachters", gehörte der NSDAP-Ortsgruppe der Botschaft in Tokio an. Hätte er überlebt, wäre er dann Chefredakteur bem ND geworden? Oder anstelle von Markus Wolf Chef der HVA?

- die "Läuse im Pelz": auch in der DDR ist es einigen Nazis gelungen, ihre Vergangenheit in den Nachkriegswirren zu vertuschen und (z.T. mit falschen Namen) Karriere zu machen. Wenn es rauskam (VP und MfS haben dabei gute Arbeit geleistet), auch weil Täter später von ihren Opfern wiedererkannt wurden, erfolgte eine konsequente Strafverfolgung, es sei denn der Täter floh in den Westen und erjammerte sich dort eine Entschädigung wegen politischer Verfolgung.



nach oben springen

#7506

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.08.2015 15:44
von matloh | 1.204 Beiträge

Nur zur Erinnerung, der Thread heißt "Wer bekommt die Ukraine??".

Bezieht sich auf die letzten X Seiten...

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7507

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.08.2015 19:56
von PF75 | 3.294 Beiträge

http://www.bild.de/politik/startseite/po...04552.bild.html

Hab ich das richtig gelesen.Putin ist mit einem U-Boot auf der von der Ukraine völkerrechtswidrig annektierten Krim getaucht ?
Haben denn die Russen die Krim schon wieder verloren ?


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7508

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.08.2015 20:36
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge

Da bekommst du (prorussische?) Albträume...


Theo


Larissa und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7509

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 09:54
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge

Ist das ASOW Regiment pleite?
Nachdem die Amerikaner nach einem Gesetzesbeschluss das ASOW Regiment nicht mehr unterstützen, scheint man Mühe zu haben, die Söldner zu bezahlen.
http://www.bloombergview.com/articles/20...t-get-u-s-money
Zwei Schweizer sind zurückgekehrt, Begründung: ausbleibende Soldzahlung.
http://dok.sonntagszeitung.ch/2015/ukrainekrieg/
http://www.blick.ch/news/ausland/ukraine...-id4204781.html
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c.../index.html#a94
Theo


nach oben springen

#7510

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 10:56
von coff | 710 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7509
Ist das ASOW Regiment pleite?
Nachdem die Amerikaner nach einem Gesetzesbeschluss das ASOW Regiment nicht mehr unterstützen, scheint man Mühe zu haben, die Söldner zu bezahlen.
http://www.bloombergview.com/articles/20...t-get-u-s-money
Zwei Schweizer sind zurückgekehrt, Begründung: ausbleibende Soldzahlung.
http://dok.sonntagszeitung.ch/2015/ukrainekrieg/
http://www.blick.ch/news/ausland/ukraine-krieg-schweizer-nazis-kaempfen-an-der-front-id4204781.html
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c.../index.html#a94
Theo


Ihr habt aber auch ein Pech mit euren Zuwanderern...

Ein Zürcher und ein St. Galler haben sich laut der «SonntagsZeitung» neonazistischen Freiwilligen-Milizen angeschlossen und sind in den Krieg gegen die prorussischen Separatisten gezogen.

Zürcher M. (48) aus Dietikon ( 1999 zieht der Schotte von Glasgow nach Schlieren, später nach Dietikon )
B., 38, kroatisch-schweizerischer Doppelbürger aus St. Gallen


also alle beide Urschweizer...


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7511

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 11:14
von Lutze | 8.035 Beiträge

Dürfen Schweizer Bürger überhaupt außerhalb ihres Landes
in den Krieg ziehen?Die Schweiz muß doch ihre Neutralität wahren
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#7512

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 11:42
von Hanum83 | 4.775 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7509
Ist das ASOW Regiment pleite?
Nachdem die Amerikaner nach einem Gesetzesbeschluss das ASOW Regiment nicht mehr unterstützen, scheint man Mühe zu haben, die Söldner zu bezahlen.
http://www.bloombergview.com/articles/20...t-get-u-s-money
Zwei Schweizer sind zurückgekehrt, Begründung: ausbleibende Soldzahlung.
http://dok.sonntagszeitung.ch/2015/ukrainekrieg/
http://www.blick.ch/news/ausland/ukraine...-id4204781.html
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c.../index.html#a94
Theo


Ist ja schon mal eine gute Nachricht, nun noch der anderen Seite den Geldhahn zudrehen und aufhören Kriegsgerät zu liefern und eventuell wirds dann was mit Frieden.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#7513

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 17:07
von PF75 | 3.294 Beiträge

http://de.sputniknews.com/politik/20150927/304539992.html
sicherlich meint der Gute "hauen ",denn mit Schlagen dürfte es bißchen schwer und für alle unangenehm werden.


nach oben springen

#7514

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 17:40
von damals wars | 12.175 Beiträge

Sicher "Um von Rußland geschlagen zu werden", da reicht doch ein Austausch mit der Ukrainischen Armee.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7515

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.09.2015 17:51
von damals wars | 12.175 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #7512
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7509
Ist das ASOW Regiment pleite?
Nachdem die Amerikaner nach einem Gesetzesbeschluss das ASOW Regiment nicht mehr unterstützen, scheint man Mühe zu haben, die Söldner zu bezahlen.
http://www.bloombergview.com/articles/20...t-get-u-s-money
Zwei Schweizer sind zurückgekehrt, Begründung: ausbleibende Soldzahlung.
http://dok.sonntagszeitung.ch/2015/ukrainekrieg/
http://www.blick.ch/news/ausland/ukraine...-id4204781.html
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c.../index.html#a94
Theo


Ist ja schon mal eine gute Nachricht, nun noch der anderen Seite den Geldhahn zudrehen und aufhören Kriegsgerät zu liefern und eventuell wirds dann was mit Frieden.


Wir wissen doch, wer da gern einspringt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7516

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.10.2015 20:21
von matloh | 1.204 Beiträge

Ah ja. Jetzt wird auch klar, warum "die Rebellen" OSZE und NGOs aus den umkämpften Gebieten vertreiben. Die OSZE hat dort schweres russisches Gerät dokumentiert.

Irgendwann wird sich wohl das putinsche Lügenkonstrukt nicht mehr halten lassen.

cheers matloh

Nachtrag: Quelle: http://derstandard.at/2000023023154/Ostu...ussischen-Armee


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.10.2015 20:22 | nach oben springen

#7517

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.10.2015 21:02
von Fritze | 3.474 Beiträge

Diese Zeitung muss man aber nicht ernst nehmen @matloh das ist doch das östereichische Pendant zu RT !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#7518

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.10.2015 22:38
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #7517
Diese Zeitung muss man aber nicht ernst nehmen @matloh das ist doch das östereichische Pendant zu RT !

MfG Fritze

Ah, wieder mal billige Ausflüchte. Egal wie es mit der Reputation der angeführten Tageszeitung bestellt ist: Die darin zu lesenden Angaben sind auch im OSCE Tagesbericht nachzulesen (der, wie es für ein seriöses Medium üblich ist, in dem Artikel zitiert bzw. auch verlinkt ist).
Damit die Suche einfacher fällt: Es ist der 19. Absatz des entsprechenden OSCE-Berichts.

Hier noch der Wiki-Eintrag zum betroffenen Waffensystem: https://ru.wikipedia.org/wiki/Б...7;ЗО;)

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7519

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.10.2015 23:39
von Fritze | 3.474 Beiträge

Wie hiess diese alte tibetanische Weisheit ?

"Ein Baum der fällt ,macht mehr Krach ,als ein ganzer Wald , der wächst ! "


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#7520

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.10.2015 07:08
von matloh | 1.204 Beiträge

Um zu belegen, dass Russland ein Nachbarland angreift, genügt auch ein einziger Panzer - quod erat demonstrandum.

Ach, ich hatte ja schon ganz vergessen, dass Russland seine Aggression gegen die Ukraine bereits zugegeben hatte. Verblüffend eigentlich wie schnell man die militärische Annexion der Krim verdrängt.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558170 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen