#7441

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.07.2015 22:51
von Fritze | 3.474 Beiträge



@Gert Bei Tele 5 kommt Frauen-catchen !

Nacht Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7442

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.07.2015 23:01
von 94 | 10.792 Beiträge

Tele5 kenne ich noch als 24h-Musiksender, da hatten's noch eine Blume im Logo.
Wie war jetzt nochmal gleich das Thema hier *bloedfrag*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#7443

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.07.2015 23:03
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #7442
Tele5 kenne ich noch als 24h-Musiksender, da hatten's noch eine Blume im Logo.
Wie war jetzt nochmal gleich das Thema hier *bloedfrag*


war da nicht auch ein ukrainisches Früchtchen dabei ?

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#7444

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 12:39
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Heide im Beitrag #7436
Das ist doch längst entschieden. Die Amerikaner haben doch gesagt: "Wir haben unwiderlegbare Beweise." Darauf angesprochen, diese doch vorzulegen, haben sie erwidert: "Das brauchen wir nicht, denn wir sind "more credible" ". Damit ist doch alles gesagt. Die Sache war doch klar, bevor der Flugschreiber an die Experten in Großbritannien übergeben wurde, ihr Ungläubigen!


Na und?
Gerade deshalb ein UN-Tribunal.
Da müssen die Amis "die Hose runter lassen". Wenn nichts dran ist und sie nichts liefern können, stehen sie schlecht da.

Wovor haben die Russen Angst, wenn sie unschuldig sind - vor USA-Lügen?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.07.2015 12:40 | nach oben springen

#7445

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 13:29
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Wovor haben die Russen Angst, wenn sie unschuldig sind - vor USA-Lügen?




Das frage ich mich allerdings auch.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7446

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 14:14
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #7445

Zitat
Wovor haben die Russen Angst, wenn sie unschuldig sind - vor USA-Lügen?




Das frage ich mich allerdings auch.


Russland sitzt in der Falle: Eine allfällige internationale UNO Untersuchung wird ergeben, dass die Buk in der Ostukraine abgeschossen wurde, sie wird mangels Evidenz aber wohl offen lassen, von wem. Damit aber wieder Ruhe und Ordnung einkehrt, wird der Vorschlag sein, eine UNO Schutztruppe einzurichten.
Derzeit ist Russland "der grosse Bruder" der ostukrainischen Volksrepubliken und hat das alleinige Sagen; wenn die UNO eingreift, werden noch andere in der Region mitreden und mitbestimmen und dank ihrer Präsenz ein Auge darauf werfen, was dort alles so geschieht, insbesondere was Truppenverschiebungen betrift.
Russland wird deshalb auf jeden Fall versuchen, die UNO aussen vor zu lassen, die Ukraine und die Westmächte tun alles, damit die Angelegenheit ein Thema der UNO wird.
Theo


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7447

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 16:59
von damals wars | 12.130 Beiträge

Rußland sitzt noch nicht in der Falle.
Es kann gegen die Falle ein Veto einlegen, und macht es auch.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7448

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 17:04
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Und über die Opfer, die Klarheit wollen und den Protest der Vertreter ihrer Heimatländer lachst Du auch?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.07.2015 18:09 | nach oben springen

#7449

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.07.2015 18:38
von Grenzläufer | 1.767 Beiträge

Es macht wenig Sinn, sich darüber mit Genossen, die heute noch der DDR nachheulen, zu unterhalten.
Schade, dass die indoktrinierten Genossen nicht in den Niederlanden für Aufklärung sorgen. Die alten Herren wären dort sicher der Schenkelklopfer.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7450

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.08.2015 08:58
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Arsenij Jazenjuk 2012. "Putin ist unser Retter!"

Flexibilität beim Wechseln seiner Ansicht ist ein grosser Vorteil, wenn man ein Politiker ist.
Theo


nach oben springen

#7451

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.08.2015 10:52
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #7444
Zitat von Heide im Beitrag #7436
Das ist doch längst entschieden. Die Amerikaner haben doch gesagt: "Wir haben unwiderlegbare Beweise." Darauf angesprochen, diese doch vorzulegen, haben sie erwidert: "Das brauchen wir nicht, denn wir sind "more credible" ". Damit ist doch alles gesagt. Die Sache war doch klar, bevor der Flugschreiber an die Experten in Großbritannien übergeben wurde, ihr Ungläubigen!


Na und?
Gerade deshalb ein UN-Tribunal.
Da müssen die Amis "die Hose runter lassen". Wenn nichts dran ist und sie nichts liefern können, stehen sie schlecht da.

Wovor haben die Russen Angst, wenn sie unschuldig sind - vor USA-Lügen?


Weswegen sollen die Russen einem Tribunal zustimmen, wenn selbst die USA Vorbehalte gegen ein solcher Art Tribunal haben, wenn es staatlichen Interessen (denen der USA) schadet?
Und wie immer ist es da wohl auch ein geben und ein nehmen - ohne pietätlos erscheinen zu wollen, irgendwelche Opfer sind da mehr wie nebensächlich.
Es wird eher so sein, das die USA den Russen z.B. in der Syrienfrage nicht entgegen kommen und so kommt die andere Seite eben auch keinen Schrit entgegen.
Ja und eine UN Zone ist ja bekanntlich auch nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss, ich denke da nur an Srebreniza oder an ähnliche Aktionen auf dem afrikanischen Kontinent.


seaman, eisenringtheo und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7452

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.08.2015 11:52
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Man kann es nicht oft genug sagen: Die Schweinereien der einen Seite macht die der anderen Seite nicht besser.

Es ist immer noch ein Unterschied, ob man die Gründe der russischen Führung nachvollziehen kann oder ob man sie gutheißt.
Die alte Denke, daß alles was aus Moskau kommt gut ist und verteidigt werden muß, gibts offensichtlich immer noch.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 07.08.2015 12:00 | nach oben springen

#7453

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.08.2015 11:57
von mucker82 | 236 Beiträge

Das nennt man Whataboutism , https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism immer sehr beliebt, besonders bei linksorientieren Zeitgenossen.


Freienhagener, Grenzläufer und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.08.2015 12:00 | nach oben springen

#7454

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.08.2015 18:54
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von mucker82 im Beitrag #7453
Das nennt man Whataboutism , https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism immer sehr beliebt, besonders bei linksorientieren Zeitgenossen.

Du kannst das gerne nennen wie die du möchtest - internationale Diplomatie läuft leider so.
Und die Bemerkung

Zitat
Whataboutism immer sehr beliebt, besonders bei linksorientieren Zeitgenossen.

ist ja wohl eine klassische Killerphrase.


Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2015 18:55 | nach oben springen

#7455

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2015 02:19
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Gibt es in der Ukraine keine anderen Probleme, als u.a. diesen Film zu verbieten?



Quelle: http://www.filmstarts.de/kritiken/14539/...mediafile=28267

Gefählich sieht dort Gérard Depardieu an der Spitze von "Kämpfern" schon aus

Das ukrainische Kulturministerium hat am Samstag 13 russische Künstler, unter ihnen den französischen Filmstar und Wahlrussen Gérard Depardieu, auf eine schwarze Liste gesetzt. Kiew schätzt die 13 als „Bedrohung für die nationale Sicherheit" ein, weil sie Moskau-freundlich seien. Deshalb dürfen sie künftig in der Ukraine weder im Fernsehen noch im Radio noch im Kino zu sehen oder zu hören sein.

Filmlizenzen werden eingezogen

Die Lizenzen für die Filme, in denen die Künstler zu sehen sind, werden demnächst von der zuständigen ukrainischen Agentur eingezogen, wie die Ministeriumssprecherin Daryna Gluschtschenko der Nachrichtenagentur AFP sagte.


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...t-13741022.html

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2015 02:20 | nach oben springen

#7456

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2015 09:39
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Depardieu hat sich in Russland einbürgern lassen, weil dort die Steuern tief sind. Einkommenssteuer maximal (Spitzensteuersatz) 13 Prozent, Aktienerträge 9 Prozent. Zum Vergleich die Schweiz, 35 Prozent, Deutschland 50 Prozent.
Die russische Politik ist trotz Medwedew und Putin nach wie vor im Würgegriff der Oligarchen, die weiterhin dafür sorgen, dass sie die Volkswirtschaft aussaugen können und erst noch wenig Steuern bezahlen müssen. Das geraubte Geld geben sie vorzugsweise an Orten aus, wo die Reichen und Schönen unter sich sind. Karibik, St. Tropez und im Winter natürlich im schweizerischen St, Moritz.
Aber das ist ein anderes Thema.
Zurück zum ukrainischen Krisenherd. Sorgen macht mir, dass der sogenannte Rechte Sektor immer mehr tschetschenische Söldner beschäftigt, die islamistisch geprägt sind.
http://www.nytimes.com/2015/07/08/world/...ith-rebels.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaukasus-Emirat
Theo


furry und Marder haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7457

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2015 09:45
von furry | 3.568 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7456

Zurück zum ukrainischen Krisenherd. Sorgen macht mir, dass der sogenannte Rechte Sektor immer mehr tschetschenische Söldner beschäftigt, die islamistisch geprägt sind.
http://www.nytimes.com/2015/07/08/world/...ith-rebels.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaukasus-Emirat
Theo


Da bleibt nur zu hoffen, dass es nicht noch zu einem Brückenschlag zu IS kommt. So ganz weit entfernt sind diese Brüder auch nicht.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#7458

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2015 10:44
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zu befürchten ist es schon. Diese Asow Kämpfer würden in Rafaq nicht besonders auffallen
http://media2.s-nbcnews.com/i/newscms/20...4b83bb4b0ab.jpg
http://www.network54.com/Forum/211833/th...r+Nazi+leanings
Theo


nach oben springen

#7459

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2015 12:42
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #7454
Zitat von mucker82 im Beitrag #7453
Das nennt man Whataboutism , https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism immer sehr beliebt, besonders bei linksorientieren Zeitgenossen.

Du kannst das gerne nennen wie die du möchtest - internationale Diplomatie läuft leider so.
Und die Bemerkung

Zitat
Whataboutism immer sehr beliebt, besonders bei linksorientieren Zeitgenossen.
ist ja wohl eine klassische Killerphrase.



Ich kannte den Begriff bisher nicht. Das Phänomen haben wir aber hier oft.
Wie im Beitrag 7452 hab ich darauf schon mehrfach geantwortet.

"Mein Banknachbar hat aber auch eine 5" ist eine beliebte Ausrede schon bei Schülern


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 09.08.2015 12:45 | nach oben springen

#7460

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 11.08.2015 19:32
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Kleine Nachhilfe zum Verständnis von Diplomatie. Meldung vom 11.08.2015

Zitat
Am Montag hat das Auswärtige Amt in Berlin bestätigt, dass Russland dem Brigadegeneral Gert Gawellek das Visum verweigert hat. Der Bundeswehrgeneral wollte in der Moskauer Botschaft seinen Dienst als Militärattaché antreten. Zuvor hatte Deutschland dem designierten russischen Militärattaché in Berlin die Einreise verboten.


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 89 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3264 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14361 Themen und 557389 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen