#7061

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 09:49
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #7059
Die ersten Umtauschkurse zum Dollar waren auch eine Art Zwangsumtausch.

Bretton Woods Abkommen mit festen Wechselkursen zum US-Dollar und Goldstandard von 1944-1973
http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/a...t-festigte.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bretton-Woods-System
Da Amerika immer grössere Schulden anhäufte, der Dollarkurs aber fix zu den anderen Währung blieben, hatte die Folge, dass die anderen Länder im Bretton Wood System sich an den Schulden beteiligte. Als erstes Land wollte Frankreich das nicht mehr mitmachen und forderte die Auslieferung seiner Währungsreserven. Das war das Anfang vom Ende von Bretton Woods
http://de.wikipedia.org/wiki/Nixon-Schock
und der Beginn der berühmten Verschwörungstheorie, das die Golddeckung gar nicht ausreichend ist. Es würde gar kein Gold oder viel zuwenig in den Goldbunkern der USA liegen
http://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Knox

James Bond: Goldfinger. Gasangriff auf Fort Knox
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7062

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 10:44
von rotrang (gelöscht)
avatar

Es ist zwar ein bisschen OT aber passt trotzdem hier rein weil es um die NATO geht. Quelle ist T-Online News.


Der frühere afghanische Präsident Hamid Karzai (Quelle:dpa)


Der ehemalige Präsident Afghanistans zieht eine ernüchternde Bilanz: Der Nato-Kampfeinsatz sei ein Misserfolg.

Er trauere mit den Familien der Opfer, sagte Karsai in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa und der ARD in Kabul. "Aber ob diese Opfer f��r eine (gute) Sache waren, ob wir gewonnen haben, ob wir Ergebnisse gesehen haben - ich bin anderer Ansicht."
Zwar bewerte er den internationalen Kampfeinsatz "negativ", für die zivile
Hilfe sei er aber sehr dankbar, sagte Karsai. Der heute 57-Jährige war nach dem Sturz des Taliban-Regimes Ende 2001 bis zum vergangenen September Staats- und Regierungschef Afghanistans.

Die USA und die Nato seien nach Afghanistan gekommen, um Terrorismus, Extremismus und Radikalismus zu bekämpfen, sagte Karsai. Sie hätten ihr Ziel verfehlt. "Radikalismus ist nicht
verschwunden, er hat zugenommen. Es gibt mehr Probleme auf der Welt wegen Radikalismus als je zuvor in der Menschheitsgeschichte. Es gibt mehr Probleme in der Region wegen Radikalismus."

Inzwischen stelle nicht nur das Terrornetz Al-Kaida, sondern auch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eine Bedrohung dar, sagte der Ex-Präsident. "Welche Fehler, welche Politik haben dazu geführt? Das sind alles Fragen, auf die die Amerikaner und der Westen eine Antwort geben müssen."


nach oben springen

#7063

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 10:54
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #7050

Erdgas kann verflüssigt werden und mit Schiffen transportiert werden. Ich denke das Problem ist beherrschbar

Man sucht bereits andere Lieferanten

http://de.reuters.com/article/worldNews/...N0LR0EU20150223


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 23.02.2015 10:54 | nach oben springen

#7064

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 11:08
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von rotrang im Beitrag #7062

Inzwischen stelle nicht nur das Terrornetz Al-Kaida, sondern auch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eine Bedrohung dar, sagte der Ex-Präsident. "Welche Fehler, welche Politik haben dazu geführt? Das sind alles Fragen, auf die die Amerikaner und der Westen eine Antwort geben müssen."





der Karsai soll mal bei sich selbst im eigenen Land anfangen und suchen wo die Ursachen für diese kranken Taliban und IS Islamisten sind
die westlichen Staaten haben genug getan, nun reicht's.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Harzwanderer und glasi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7065

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 11:19
von damals wars | 12.113 Beiträge

Mit Brunnenbohren und Mädchenschulen errichten ist es nicht getan. Eine sich selbst tragende Wirtschaft wäre sicher wichtiger gewesen.
Aber wenn der Entwicklunghilfe Minister in die Rüstungsindustrie wechseln will, werden halt andere Prioritäten gesetzt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7066

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 11:33
von Lutze | 8.029 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #7063
Zitat von Gert im Beitrag #7050

Erdgas kann verflüssigt werden und mit Schiffen transportiert werden. Ich denke das Problem ist beherrschbar

Man sucht bereits andere Lieferanten

http://de.reuters.com/article/worldNews/...N0LR0EU20150223


Aserbaidschan und Turkmenistan sind zwei ehemalige
Sowjetrepubliken,vom Kaspischen Meer das Gas nach
Europa mit Schiffen zu bringen,das wird schon ein Problem,
und über den Landweg,egal in welcher Richtung genauso,
wenn es doch eine Möglichkeit geben sollte,
wird Rußland tatenlos zuschauen?ich glaub nicht dran
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#7067

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 11:39
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #7066


Aserbaidschan und Turkmenistan sind zwei ehemalige
Sowjetrepubliken,vom Kaspischen Meer das Gas nach
Europa mit Schiffen zu bringen,das wird schon ein Problem,
und über den Landweg,egal in welcher Richtung genauso,
wenn es doch eine Möglichkeit geben sollte,
wird Rußland tatenlos zuschauen?ich glaub nicht dran
Lutze

Die Nabucco-Pipeline wäre eine Möglichkeit

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CCAQrQMwAA


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#7068

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 12:42
von damals wars | 12.113 Beiträge

Und wie kommt das Gas zu dieser Pipeline, der Kaspisee ist ein Binnenmeer?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7069

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 12:48
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7061
Zitat von damals wars im Beitrag #7059
Die ersten Umtauschkurse zum Dollar waren auch eine Art Zwangsumtausch.

Bretton Woods Abkommen mit festen Wechselkursen zum US-Dollar und Goldstandard von 1944-1973
http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/a...t-festigte.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bretton-Woods-System
Da Amerika immer grössere Schulden anhäufte, der Dollarkurs aber fix zu den anderen Währung blieben, hatte die Folge, dass die anderen Länder im Bretton Wood System sich an den Schulden beteiligte. Als erstes Land wollte Frankreich das nicht mehr mitmachen und forderte die Auslieferung seiner Währungsreserven. Das war das Anfang vom Ende von Bretton Woods
http://de.wikipedia.org/wiki/Nixon-Schock
und der Beginn der berühmten Verschwörungstheorie, das die Golddeckung gar nicht ausreichend ist. Es würde gar kein Gold oder viel zuwenig in den Goldbunkern der USA liegen
http://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Knox

James Bond: Goldfinger. Gasangriff auf Fort Knox
Theo

Erinnere mich noch gut, 1965 war der Wechselkurs DM Dollar 1$=DM 4,20 . Di GI's in D haben von ihrem sold wie im Schlaraffenland gelebt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
glasi und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7070

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 12:57
von coff | 700 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #7067
Zitat von Lutze im Beitrag #7066


Aserbaidschan und Turkmenistan sind zwei ehemalige
Sowjetrepubliken,vom Kaspischen Meer das Gas nach
Europa mit Schiffen zu bringen,das wird schon ein Problem,
und über den Landweg,egal in welcher Richtung genauso,
wenn es doch eine Möglichkeit geben sollte,
wird Rußland tatenlos zuschauen?ich glaub nicht dran
Lutze

Die Nabucco-Pipeline wäre eine Möglichkeit

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CCAQrQMwAA



Abgesehen davon das das Projekt derzeit aufgegeben ist mal kurz nachgefragt wie das Gas denn von Aserbaidschan und Turkmenistan zum Ausgangspunkt der geplanten Nabucco Pipeline gelangen sollte ? Immerhin ist da geografisch entweder Georgien, Armenien oder der Iran noch zu durchqueren...


nach oben springen

#7071

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 12:58
von Lutze | 8.029 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #7068
Und wie kommt das Gas zu dieser Pipeline, der Kaspisee ist ein Binnenmeer?


von Turkmenistan weiß wohl keiner so recht,
eine Pipeline durch Armenien mit dem Kaukasus?
das wird nie was
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#7072

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 15:08
von utkieker | 2.914 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #7064
Zitat von rotrang im Beitrag #7062

Inzwischen stelle nicht nur das Terrornetz Al-Kaida, sondern auch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eine Bedrohung dar, sagte der Ex-Präsident. "Welche Fehler, welche Politik haben dazu geführt? Das sind alles Fragen, auf die die Amerikaner und der Westen eine Antwort geben müssen."


der Karsai soll mal bei sich selbst im eigenen Land anfangen und suchen wo die Ursachen für diese kranken Taliban und IS Islamisten sind
die westlichen Staaten haben genug getan, nun reicht's.

Kleine Anmerkung @Gert,

Hamid Karsai wurde voriges Jahr abgewählt, neuer Präsident Afghanistans ist seit September vergangenen Jahres Aschraf Ghani. Karsai war nach dem Umsturz der Taliban durch die Nordallianz der Wunschkandidat Westeuropas. Die USA hätten als Marionette ihrer Politik den greisen Ex- König Mohammed Sahir Schah auf den Plan.
Karsai wurde in quasi in einer Nacht und Nebelaktion in Bonn(!) von handverlesenen afghanischen War- Lords 2001 zum Präsidenten gekürt werden, und wurde dem Volk aufs Auge gedrückt. Damit kam man der Nordallianz zuvor, die gerade dabei war Nägel mit Köpfen zu machen. Anschließend wurde die Nordallianz von der NATO (auch von Deutschland) entwaffnet. Die Taliban konnte ihren Terror unvermindert fortsetzen.
Letztmalig konnte Hamid Karsai trotz massiven Wahlbetrugs und Unterstützung Westeuropas und der USA 2009 nochmal zum Präsidenten ernannt werden.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
Gert und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7073

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 15:22
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Macht doch mal einen Link auf und lest richtig,
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...Schah_Denis.png
Aserbaidschan bis Europa, und was vorerst gestoppt ist, muß nicht beerdigt sein.
Von Turkmenistan bis Baku dürfte das kleinere Übel sein.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#7074

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 16:26
von utkieker | 2.914 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #7073
Macht doch mal einen Link auf und lest richtig,
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...Schah_Denis.png
Aserbaidschan bis Europa, und was vorerst gestoppt ist, muß nicht beerdigt sein.
Von Turkmenistan bis Baku dürfte das kleinere Übel sein.

Auch an der Südkaukasus- Pipeline hat Russland im bescheidenen Umfang ihre Hände mit im Spiel. Der Türkei kann es Wurscht sein, denn sie sind nicht am europäischen Handelsboykott gebunden.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#7075

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 17:18
von damals wars | 12.113 Beiträge

Lauter Horte der Stabilität, Georgien hat dieselben Verbündeten wie die Ukraine. Jeder, der will, kann also die Leitung anzapfen.
Kurdengebiet? wer würde es den Kurden verdenken, sich des Reichtums zu bedienen?
Für die IS auch keine Entfernung!
Unserer Bundeskanzlerin würde ich es zutrauen, das durchzudrücken.
Und wer bezahlt?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 23.02.2015 17:25 | nach oben springen

#7076

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 17:23
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Nein, diese wilden Horden...


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#7077

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 17:44
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Wird Zeit, wieder Ofenbauer auszubilden, die Braunkohle kommt zurück

Sicher ist sicher...

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#7078

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 18:27
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Ander Völker haben Opfer auf sich genommen, um Abhängigkeiten abzuschütteln...


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 23.02.2015 18:28 | nach oben springen

#7079

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 18:34
von PF75 | 3.291 Beiträge

die Ostseepipeline ist wohl nur zu 60 % ausgelastet,da kann man die Ukraine bequem umgehen.


nach oben springen

#7080

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2015 18:36
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #7079
die Ostseepipeline ist wohl nur zu 60 % ausgelastet,da kann man die Ukraine bequem umgehen.


Es geht doch um die Abhängigkeit Deutschlands vom Erdgas. Da würde eine Umgehung des Krisenherds nichts ändern.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 468 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557105 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen