#6921

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 14:55
von Brigadier | 45 Beiträge

Ein toller Kommentar. Was ist mit den restlichen aufgeführten Waffen in dieser Liste? Von dieser Art Beiträgen werden die Kommentarspalten der Zeitungen und TV Sender mittlerweile seit Monaten vollgespamt.


zuletzt bearbeitet 21.02.2015 14:59 | nach oben springen

#6922

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 14:59
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6920
Fakt ist, daß sich Zivilisten eines kleinen Landesteils erhoben haben, die jetzt eine reguläre Armee besiegen können. Davor kann man seine Augen nicht verschließen angesichts des großen Nachbarn gleicher Nationalität.


Fakt ist auch, dass "Zivilisten" in Südvietnam, Afghanistan und Irak mit - im Vergleich zu ihren Gegnern - bescheidenen Mitteln eben diese immer erfolgreich bekämpft haben und bekämpfen


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6923

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:01
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6921
Ein toller Kommentar. Was ist mit den restlichen aufgeführten Waffen in dieser Liste? Von dieser Art Beiträgen werden die Kommentarspalten der Zeitungen und TV Sender mittlerweile seit Monaten vollgespamt.


Tja, das ist der Punkt. Ich kann den Wahrheitsgehalt nicht prüfen, weder beim Kommentar, noch bei den Berichten der "Denkfabriken".


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6924

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:03
von Brigadier | 45 Beiträge

Warum stellst du dann das Zeug hier ein und was möchtest du damit belegen?


zuletzt bearbeitet 21.02.2015 15:08 | nach oben springen

#6925

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:09
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6924
Warum stellt du dann das Zeug hier ein und was möchtest du damit belegen?


Ich möchte lediglich mal einige Punkte zu bedenken geben, wenn hier immer wieder von "Fakten" und "Tatsachen" die Rede ist.

Ob meine Zweifel berechtigt sind, weiß ich selber nicht. Absolute Gewissheit - die hier manche zu haben scheinen - habe ich jedoch erst recht nicht.

Welche Unkenntnis war denn nun von Dir gemeint und inwiefern steht diese in Verbindung zu Deinen mitgelieferten Artikeln?


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6926

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:14
von Freienhagener | 3.859 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #6922
Fakt ist auch, dass "Zivilisten" in Südvietnam, Afghanistan und Irak mit - im Vergleich zu ihren Gegnern - bescheidenen Mitteln eben diese immer erfolgreich bekämpft haben und bekämpfen


Das habe ich erwartet.
Aber Vergleiche mit diesen Ländern sind nicht angebracht: Im Irak gibts ebenso massive Unterstützungen und auch eine technische Überlegenheit der Rebellen.

Unübersichtliches Gelände oder gar Dschungel sind in der Ostukraine nicht gegeben.
Was Vietnam betrifft: Die Rebellen im Süden wurden vom Norden massiv unterstützt (Ho Chi Minh-Pfad), auch mit regulären Truppen. Die Panzer, die das Tor im südlichen Präsidentenpalast überrollten, kamen aus dem Norden.

(abgesehen davon, daß damit kein Nachbarland angegriffen wurde. Es war ein innervietnamesischer Konflikt).

Die entscheidende Unterstützung der normalen Zivilbevölkerung (die nicht den bewaffneten Einheiten beigetreten sind), ein wichtiger Faktor in Vietnam oder Afghanistan - ist in der Ukraine kaum gegeben. Dort versteckt man sich im Keller (was keine Kritik sein soll).


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 21.02.2015 15:23 | nach oben springen

#6927

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:20
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6926


Fakt ist auch, dass "Zivilisten" in Südvietnam, Afghanistan und Irak mit - im Vergleich zu ihren Gegnern - bescheidenen Mitteln eben diese immer erfolgreich bekämpft haben und bekämpfen


Das habe ich erwartet.
Aber Vergleiche mit diesen Ländern sind nicht angebracht: Im Irak gibts ebenso massive Unterstützungen und auch eine technische Überlegenheit.

Unübersichtliches Gelände oder gar Dschungel sind in der Ostukraine nicht gegeben.
[/quote]

Naja, ich gebe Dir insofern Recht, als dass Konflikte viel zu komplex sind, um sie durch einfache Erklärungsmuster zu beschreiben.
Ganz unangebracht finde ich diesen Vergleich trotzdem nicht.


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2015 15:21 | nach oben springen

#6928

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:24
von Freienhagener | 3.859 Beiträge

Danke für die verbindliche Antwort.

Und sorry, ich hab oben noch was ergänzt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6929

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 15:32
von Brigadier | 45 Beiträge

So kompliziert scheint es in der Ostukraine nicht zu sein. Ein Zitat aus einem Interview mit einer Übersetzerin aus Donezk im DLF

http://www.deutschlandfunk.de/heute-wurd...557&dram:play=1

Konstantinova:
Nein. Eigentlich hatten wir im Donbass nie irgendwelche Probleme oder Ausbrüche oder Auseinandersetzung wegen verschiedener Nationalität. Wir hatten nie irgendwelchen Völkerstreit. Und jetzt teilt sich das alles nicht in die Nationalitäten, nicht, dass es die Ukrainer sind und dass es Russen sind. Es sind eher die Anhänger von der alten Sowjetunion, die jetzt Russland unterstützen. Und viele ethnische Russen unterstützen die Ukraine und meinen, dass sie Ukrainer sind.


zuletzt bearbeitet 21.02.2015 15:32 | nach oben springen

#6930

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 16:28
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6929
So kompliziert scheint es in der Ostukraine nicht zu sein. Ein Zitat aus einem Interview mit einer Übersetzerin aus Donezk im DLF

http://www.deutschlandfunk.de/heute-wurd...557&dram:play=1

Konstantinova:
Nein. Eigentlich hatten wir im Donbass nie irgendwelche Probleme oder Ausbrüche oder Auseinandersetzung wegen verschiedener Nationalität. Wir hatten nie irgendwelchen Völkerstreit. Und jetzt teilt sich das alles nicht in die Nationalitäten, nicht, dass es die Ukrainer sind und dass es Russen sind. Es sind eher die Anhänger von der alten Sowjetunion, die jetzt Russland unterstützen. Und viele ethnische Russen unterstützen die Ukraine und meinen, dass sie Ukrainer sind.



Das kann ich mich sehr gut vorstellen. Die Ethnie spielt hier wohl keine absolute, aber immerhin eine gewisse Rolle.


nach oben springen

#6931

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 16:58
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich denke das wird jeder, der in der Ostukraine lebt anders empfinden. Der eine mag sich eher ukrainisch fühlen, der andere russisch. Es spielen viele Komponenten eine Rolle: die familiären Wurzeln und Konstellationen, persönliche Pläne und Perspektiven, familiäre Bindungen zu Verwandten in Russland, Bildung und Information, ja vielleicht auch das Alter und die Erinnrerungen. Das alles in Einklang zu bringen mit der politischen Entwicklung eine Landes, stelle ich mir sehr schwierig vor. Zumal viele in der Ostukraine an der Entwicklung in Kiew nicht aktiv beteiligt waren. Und das gepaart mit einer Ungewissheit, nach schon unzähligen Umbrüchen, die in der Ukraine bis dahin passiert sind.

Ich möchte betonen, ich schreibe hier von einfachen Menschen, wie sie sich vor 12 Monaten gefühlt haben mögen. Wo selbst in Familien die unterschiedlichen Meinungen und Vorstellungen von der Zukunft auf ein ander getroffen sind. Sich da zu positionieren war bestimmt nicht einfach. Ich habe hier mal bewußt den Einfluß von Politik und Medien usw. außen vor gelassen, sondern versucht den emotionalen Hintergrund zu beleuchten.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Bürger Zett, eisenringtheo, Marienborn89, Ostlandritter und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6932

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:06
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #6931
Ich denke das wird jeder, der in der Ostukraine lebt anders empfinden. Der eine mag sich eher ukrainisch fühlen, der andere russisch. Es spielen viele Komponenten eine Rolle: die familiären Wurzeln und Konstellationen, persönliche Pläne und Perspektiven, familiäre Bindungen zu Verwandten in Russland, Bildung und Information, ja vielleicht auch das Alter und die Erinnrerungen. Das alles in Einklang zu bringen mit der politischen Entwicklung eine Landes, stelle ich mir sehr schwierig vor. Zumal viele in der Ostukraine an der Entwicklung in Kiew nicht aktiv beteiligt waren. Und das gepaart mit einer Ungewissheit, nach schon unzähligen Umbrüchen, die in der Ukraine bis dahin passiert sind.

Ich möchte betonen, ich schreibe hier von einfachen Menschen, wie sie sich vor 12 Monaten gefühlt haben mögen. Wo selbst in Familien die unterschiedlichen Meinungen und Vorstellungen von der Zukunft auf ein ander getroffen sind. Sich da zu positionieren war bestimmt nicht einfach. Ich habe hier mal bewußt den Einfluß von Politik und Medien usw. außen vor gelassen, sondern versucht den emotionalen Hintergrund zu beleuchten.

LG von der Moskwitschka




Deine Beschreibung der emotionalen Befindlichkeiten der einfachen Menschen in der Ukraine- speziell in der Ostukraine - ist wohl eindeutig und präzise.
Mir tun diese Menschen in ihrer Zerrissenheit einfach nur leid ,- die meisten von denen werden wohl noch garnicht begriffen haben ,- das sie als Spielbälle im großen Machtspiel zwischen Rußland , welches sich nachvollziehbarerweise schützen möchte und der EU-NATO - welche ihren Einflußbereich nachvollziehbarerweise erweitern möchte ,- mißbraucht werden...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#6933

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:18
von Brigadier | 45 Beiträge

Den Menschen selbst in der Ukraine scheint niemand den Wunsch zugestehen zu wollen , in einer freien unabhängigen Ukraine leben zu können.

https://euromaidanberlin.wordpress.com/2...onika-wendland/

Und dafür gibt es eine Mehrheit in der Ukraine, eine Ukraine mit guten Beziehungen in alle Richtungen in der alle Ethnien frei

und gleichberechtigt leben.

Die Ukrainer möchten eben nicht länger Putins Einflussgebiet sein.Das ist der Knackpunkt.


zuletzt bearbeitet 21.02.2015 17:19 | nach oben springen

#6934

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:21
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #6931
Ich denke das wird jeder, der in der Ostukraine lebt anders empfinden. Der eine mag sich eher ukrainisch fühlen, der andere russisch.(...)

LG von der Moskwitschka



Eigentlich müssten sich alle Ukrainer ukrainisch fühlen. Das kann aber nur gelingen, wenn die verschiedenen Ethnien ihre eigene Sprache und Kultur pflegen können. Das ist nur möglich wenn die Ukraine föderalistischer wird. Nur so kann der Einfluss des Rechten Blockes und der Separatisten zurückgedrängt werden: Was für Russland bislang galt (ein föderales System) kann auch für die Ukraine nicht ganz schlecht sein.
In Russland ist allerdings festzustellen, dass der Föderalismus zurückgedrängt wird und die Zentrale (Putin, Medwedew) immer mehr Macht bekommen. Deshalb sind auch in Russland früher oder später regionale Konflikte zu befürchten. Das ist etwas bedrohlich.
Theo


utkieker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6935

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:34
von Brigadier | 45 Beiträge

Manch ein Bewohner der Ostukraine glaubt auch einfach nur ,daß nach dem Sieg der Wiederstandskämpfer die Sowjetunion zurückkehrt und das Brot 3Rubel kostet und die Wurst 50Kopeken.


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2015 17:35 | nach oben springen

#6936

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:37
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6933
Den Menschen selbst in der Ukraine scheint niemand den Wunsch zugestehen zu wollen , in einer freien unabhängigen Ukraine leben zu können.

https://euromaidanberlin.wordpress.com/2...onika-wendland/

Und dafür gibt es eine Mehrheit in der Ukraine, eine Ukraine mit guten Beziehungen in alle Richtungen in der alle Ethnien frei

und gleichberechtigt leben.

Die Ukrainer möchten eben nicht länger Putins Einflussgebiet sein.Das ist der Knackpunkt.


Mal ne Frage---Warum musste ein gewalttätiger Putsch her? Warum hat man nicht die regulären Wahlen abgewartet? Wenn doch die Mehrheit der Ukrainer dagegen war, dann hatte man doch nichts zu befürchten. Übrigens, die Jubelfeier gestern soll ja nicht so rosig ausgefallen sein auf den Maidan--knapp 6000 Leute und dazu noch pfiffe. Also ne große Mehrheit war es nicht.


zuletzt bearbeitet 21.02.2015 17:40 | nach oben springen

#6937

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:38
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6913
Das weißt Du selber.

Die (In)frage-Strategie zieht bei mir nicht mehr.

Nur soviel: Die Überlegenheit aufmüpfiger Zivilisten gegenüber einer regulären Armee des x-mal größeren Landesteiles kommt nicht von ungefähr.

Du hast vollkommen Recht. Trotzdem sollten wir uns ruhig verhalten. Keine Waffen liefern und keine Verhandlungen leiten. Wir machen uns nur zum Deppen. Einfach abwarten was passiert.



nach oben springen

#6938

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:45
von Brigadier | 45 Beiträge

Hätte es den Sturz Janukowitschs nicht gegeben und aus den Wahlen wäre eine pro westliche Regierung hervorgegangen hätte Putin genauso eingegriffen, davon kann man getrost ausgehen und was die Stimmung in der Ukraine anbetrifft spielt eine Verlängerung des Krieges im Osten der Ukraine nur Putin in die Hände.
Bei einer wachsenden Unzufriedenheit in der Bevölkerung wird sich die Stimmung radikalisieren und Putin bekommt seinen Vorwand offen in der Ukraine zu intervenieren.


glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2015 17:46 | nach oben springen

#6939

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:48
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6935
Manch ein Bewohner der Ostukraine glaubt auch einfach nur ,daß nach dem Sieg der Wiederstandskämpfer die Sowjetunion zurückkehrt und das Brot 3Rubel kostet und die Wurst 50Kopeken.



Die Rückkehr der Sowjetunion--so wie sich mal da stellte--wird es nicht mehr geben. Das ist Angstmacherei--obwohl es viele Stimmen gibt, die sagen--das es ihnen mal besser ging-wie in der heutigen sogenannten Demokratie-und das betrifft vor allen die unterste Schicht des Volkes.


nach oben springen

#6940

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.02.2015 17:53
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6938
Hätte es den Sturz Janukowitschs nicht gegeben und aus den Wahlen wäre eine pro westliche Regierung hervorgegangen hätte Putin genauso eingegriffen, davon kann man getrost ausgehen und was die Stimmung in der Ukraine anbetrifft spielt eine Verlängerung des Krieges im Osten der Ukraine nur Putin in die Hände.
Bei einer wachsenden Unzufriedenheit in der Bevölkerung wird sich die Stimmung radikalisieren und Putin bekommt seinen Vorwand offen in der Ukraine zu intervenieren.

Ich bin mal gespannt wie weit die Russen dann noch in die Ukraine eindringen werden?



nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen