#6861

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:23
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6858



bisher hat die ukrainische Armee keine amerikanischen Waffen bekommen. Das kann sich aber in sehr kurzer Zeit ändern. Das kann sich Putin schon mal auf sein Konto schreiben, wenn amerikanische Waffen und Ausbilder dort ankommen. Ob er das so gewollt hat, möchte ih sehr bezweifeln. Dann geht aber die Post ab

Ich habe große Zweifel an der Kampfkraft der ukrainischen Armee. Daran werden auch US-Waffen nichts ändern. Der Krieg würde ausufern und sehr schnell unbeherrschbar werden. Bei aller Kompliziertheit - wenn ein großer Krieg verhindert werden soll, dann muss es diplomatische Lösungen geben..


nach oben springen

#6862

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:30
von Signalobermaat | 358 Beiträge

Hallo Gert, welche Post soll da wohin abgehen, ich bin der Meinung, daß das was die USA wollen, zum Teil schon realisiert ist, Sie wollen es jetzt nur offiziell machen. Das amerikanische Berater und Spezialisten da sind ist ja schon kein Geheimnis mehr.Ich denke so wie Klauspeter und glaube mehr an eine Schneckenpost,die sich langsam in ihr Häuschen zurückziehen wird.Es sei denn, die USA u. Nato riskieren einen offiziellen bewaffneten Eingriff, na dann können wir uns alle warm anziehen und dann erfüllt meine Schutzausrüstung vielleicht doch noch einen guten Zweck.



nach oben springen

#6863

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:31
von eisenringtheo | 9.185 Beiträge

Zitat von Klauspeter im Beitrag #6861
(...)
Ich habe große Zweifel an der Kampfkraft der ukrainischen Armee. Daran werden auch US-Waffen nichts ändern. Der Krieg würde ausufern und sehr schnell unbeherrschbar werden. Bei aller Kompliziertheit - wenn ein großer Krieg verhindert werden soll, dann muss es diplomatische Lösungen geben..


Die Amerikaner sind sich immer sicher, dass sie die Lage beherrschen und werden jetzt wohl dem ukrainischen Gesuch entsprechen. Ein Gesetzesentwurf für "lethal aid"* ist im US Repräsentantenhaus eingebracht und es soll eine Milliarde US Dollar kosten.
http://www.ibtimes.com/ukraine-crisis-us...d-minsk-1812342
*lethal aid* (tödliche Hilfe, der Fachbegriff für Waffenlieferung und so weiter)
Theo


zuletzt bearbeitet 18.02.2015 18:31 | nach oben springen

#6864

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:33
von ABV | 4.202 Beiträge

Unsere Bundeskanzlerin hat nicht ohne Grund Obama in Washington besucht. Wenn die USA in dieser Situation der Ukraine Waffen liefern, dann steht die Welt nur einen winzigen Schritt vor dem Abgrund. Den Fall das diese Waffen auch noch zur Anwendung kommen, stelle ich mir lieber nicht vor.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


eisenringtheo und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6865

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:39
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6863

Die Amerikaner sind sich immer sicher, dass sie die Lage beherrschen und werden jetzt wohl dem ukrainischen Gesuch entsprechen. Ein Gesetzesentwurf für "lethal aid"* ist im US Repräsentantenhaus eingebracht und es soll eine Milliarde US Dollar kosten.
http://www.ibtimes.com/ukraine-crisis-us...d-minsk-1812342
*lethal aid* (tödliche Hilfe, der Fachbegriff für Waffenlieferung und so weiter)
Theo

Ich hoffe sehr, dass es dazu nicht kommt. Wenn ich an den Irak oder Afghanistan denke - also die Amerikaner hatten hin und wider kein glückliches Händchen in ihren Entscheidungen.
Gruß Klaus


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6866

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 18:41
von Brigadier | 45 Beiträge

Was sollen das denn für amerikanische Waffen sein die da geliefert werden sollen? Die Ukrainer haben keine Ahnung von diesen Waffen und ehe die an diesen Waffen ausgebildet sind stehen die Separatisten noch tiefer in der Ukraine.
Darüber , daß russiche Kräfte in der Ukraine agieren und nicht nur Urlauber dürfte es mittlerweile keine Zweifel geben.
http://tvrain.ru/articles/spch_poprosil_...ranitse-381929/
Andererseits könnten die Waffenlieferungen der Amerikaner an die Ukraine ein deutliches Signal an Putin darstellen.

Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


zuletzt bearbeitet 18.02.2015 18:51 | nach oben springen

#6867

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:09
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.


furry, eisenringtheo und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6868

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:12
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Gab es evtl. doch einen Deal in Minsk?

Nach dem Motto wir kriegen Debalzewe und die Frontbegradigung und ihr könnt gesichtswahrend in einem taktischen Rückzug eure Truppen dort retten?

Schon erstaunlich wie sich die ukr. Truppen relativ problemlos zurückziehen können. Wurde da eine Rückzugsgasse geöffnet, die nicht mit Artillerie belegt wurde?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...-a-1018974.html

"...Viele Ukrainer stellen sich die Frage, wieso die ukrainische Regierung bis vor wenigen Tagen, genau gesagt bis zum vergangenen Donnerstag, noch darauf bestanden hatte, Debalzewe um jeden Preis zu halten, und nach den Verhandlungen in Minsk dort nun offenbar den Russen das Feld überlässt. Es spricht viel dafür, dass Poroschenko mit dem Deal, den Separatisten die Stadt Debalzewe zu überlassen, Putin entgegengekommen ist, um dem Friedensprozess eine Chance zu geben. Für die Separatisten ist nun nämlich der Weg nach Russland frei.

Sie können ihre besetzten Gebiete in den Bezirken Donezk und Lugansk nun auf dem kürzesten Weg logistisch versorgen. In Debalzewe befindet sich ein wichtiger Bahnknotenpunkt, der die Ost- und Südost-Ukraine nordwärts, also nach Russland bis nach Moskau hin versorgt. So können die selbst ernannten „Volksrepubliken“ Donezk und Lugansk nun mit Gütern und Personal beliefert werden. Auch zwei Fernstraßen führen an Debalzewe vorbei, ebenfalls wichtige Lebensadern für die „Volksrepubliken“...."
http://www.tagesspiegel.de/politik/ukrai...e/11392144.html


zuletzt bearbeitet 18.02.2015 19:19 | nach oben springen

#6869

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:19
von Brigadier | 45 Beiträge

Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.




Ich denke hier wird die Realität umgekehrt. Der Westen würde mittlerweile wohl die größten Kröten schlucken um zu einer friedlichen Lösung zu finden.
Leider scheint die momentane Frontlinie und der Satus der Ukraine noch nicht Putins Vorstellungen zu entsprechen um sich zu tragfähigen Verträgen zu bewegen zu lassen.
Anders können die militärischen Aktionen der Separatisten nicht gedeutet werden.


nach oben springen

#6870

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:21
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.02.2015 19:22 | nach oben springen

#6871

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:24
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Signalobermaat im Beitrag #6862
Hallo Gert, welche Post soll da wohin abgehen, ich bin der Meinung, daß das was die USA wollen, zum Teil schon realisiert ist, Sie wollen es jetzt nur offiziell machen. Das amerikanische Berater und Spezialisten da sind ist ja schon kein Geheimnis mehr.Ich denke so wie Klauspeter und glaube mehr an eine Schneckenpost,die sich langsam in ihr Häuschen zurückziehen wird.Es sei denn, die USA u. Nato riskieren einen offiziellen bewaffneten Eingriff, na dann können wir uns alle warm anziehen und dann erfüllt meine Schutzausrüstung vielleicht doch noch einen guten Zweck.


die Post, die deine Schutzausrüstung erforderlich macht. Kann aber sein, dass sie dann sinnlos wird


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#6872

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:31
von eisenringtheo | 9.185 Beiträge

Es darf nicht noch weiter eskalieren. Am Euromaidan Massaker starben etwa 100 Personen
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_peo...ring_Euromaidan
in der Ostukraine stehen wir schon bei etwa 5'500.
http://en.radiovaticana.va/news/2015/02/...kraine_/1121454
Theo


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6873

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:32
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6870


was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig


Hast Du denn geglaubt, dass das mit den Verhandlungen so einfach ist? Einmal zusammensetzen und alle Probleme sind geklärt? Du erkennst also Bösewichter schon an der Körpersprache ? Ja wenn das mit der Politik so einfach wäre...
Ich bin kein Fan von A. Merkel - aber ich war sehr froh über ihre Verhandlungsaktivitäten. Es geht nur so - und niemals mit Waffengewalt.


nach oben springen

#6874

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:32
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6870
Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig


Ich würde gar nichts mehr machen Gert. kein Verhandeln. Gar nichts mehr. Last sie kämpfen. Mal schauen was passiert.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6875

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:35
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6858



bisher hat die ukrainische Armee keine amerikanischen Waffen bekommen. Das kann sich aber in sehr kurzer Zeit ändern. Das kann sich Putin schon mal auf sein Konto schreiben, wenn amerikanische Waffen und Ausbilder dort ankommen. Ob er das so gewollt hat, möchte ih sehr bezweifeln. Dann geht aber die Post ab


Da möchte ich aber nicht den Briefträger für Merkel dort spielen.


nach oben springen

#6876

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:44
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6870
Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig



Na mit einen Fingerzeig--hätte man auch die Putschistentruppe zurückrufen können. Oder? Ach ja mit Kriegsverbrecher an einen Tisch setzen--das kennt man doch--die kamen nur aus den USA:


zuletzt bearbeitet 18.02.2015 19:45 | nach oben springen

#6877

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:48
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6876
Zitat von Gert im Beitrag #6870
Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig



Na mit einen Fingerzeig--hätte man auch die Putschistentruppe zurückrufen können. Oder? Ach ja mit Kriegsverbrecher an einen Tisch setzen--das kennt man doch--die kamen nur aus den USA:



@Rostocker , haste Entzugserscheinungen wg Schnatterinchen?? Egal, ich gehe gleich Fußball schauen. In der Halbzeit schaue ich mal rein.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#6878

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.02.2015 19:51
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6877
Zitat von Rostocker im Beitrag #6876
Zitat von Gert im Beitrag #6870
Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig



Na mit einen Fingerzeig--hätte man auch die Putschistentruppe zurückrufen können. Oder? Ach ja mit Kriegsverbrecher an einen Tisch setzen--das kennt man doch--die kamen nur aus den USA:



@Rostocker , haste Entzugserscheinungen wg Schnatterinchen?? Egal, ich gehe gleich Fußball schauen. In der Halbzeit schaue ich mal rein.
Du

Gert--wieso Entzugserscheinungen--Du mit Deinen großen Fachwissen wirst der Welt schon erklären was richtig ist oder nicht.


nach oben springen

#6879

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 19.02.2015 11:31
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6870
Zitat von Klauspeter im Beitrag #6867
Zitat von Brigadier im Beitrag #6866


Edit: Die eigentliche Gefahr für eine Eskalation stellen meiner Meinung nach nicht so sehr die Waffen selbst dar , sondern es ist zu befürchten , das die russische Seite es zur Legitimierung für einen direkten offenen militärischen Eingriff in der Ostukraine verwendet.


So oder so - zu befürchten ist, dass das in einen 3.Weltkrieg ausufert. Dieser Strang hier heisst: "Wer bekommt die Ukraine??" - das Ergebnis eines solchen Krieges könnte sein, dass es keine Ukraine mehr gibt; auch kein Deutschland und kein Europa.
Ich bin entsetzt darüber, wie gleichgültig viele über diese Gefahren sind. Es geht doch nicht darum, wer ein wenig mehr oder ein wenig weniger recht hat - sondern dass dieser Krieg so schnell wie möglich diplomatisch gestoppt werden muss. Statt Putin an den Verhandlungstisch zu holen, wurde er auch allen Gremien ausgeschlossen, in denen es um Sicherheitsfragen geht.



was schreibst du hier ? Putin war am Verhandlungstisch in Minsk und was ist heraus gekommen? Er hat einfach falsch gespielt. Ich bedauere Hollande und Merkel dass sie sich mit diesem Falschspieler an einen Tisch gesetzt haben, sich benutzen liessen von diesem Kreigsverbrecher. Ich habe es an den Bildern aus Kiew gesehen, dass er falsch spielt, sein Körpersprache verrät ihn, es war von vornherein nicht seine Absicht, das Sterben zu beenden. Wenn er wollte , könnte er diese terroristischen Figuren mit einem Fingerzeig zurückrufen. Aber er will es nicht. Mit seinem Verhalten wird er amerikanische Waffenlieferungen geradezu herausfordern. Na denn, macht schon mal die Testamente fertig



Vielleicht sollten die Strippenzieher im Hintergrund sich mal Rat in Augsburg holen? Die können das mit den Marionetten irgendwie besser.....



nach oben springen

#6880

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 19.02.2015 11:46
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von uffz_nachrichten im Beitrag #6879

Vielleicht sollten die Strippenzieher im Hintergrund sich mal Rat in Augsburg holen? Die können das mit den Marionetten irgendwie besser.....

In fast allen Ländern der Welt entscheiden "Marionetten". Und sie lassen sich auch noch wählen von denen, über die sie entscheiden ...
Aber darum geht es mir nicht. Ich wollte auf die Gefahren hinweisen, die der Krieg in der Ukraine in sich birgt. Natürlich weiß das jeder.
Nur diskutieren wir hier viel über Schuldzuweisungen und spalten. Um die Gefahren abzuwehren, die heute in der Welt existieren und die uns langfristig auch bedrohen, müssen Europa, Rußland, die USA und China zusammengehen.
Gruß Klaus


nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1651 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen