#6801

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:03
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Wimre war im Budapester Abkommen über die atomare Abrüstung und Zusicherung der staatlichen Grenzen der Ukraine Blockfreiheit vereinbart.

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Budapester_Memorandum


zuletzt bearbeitet 16.02.2015 20:05 | nach oben springen

#6802

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:06
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #6800
Zitat von SCORN im Beitrag #6790
[quote=Klauspeter|p448452]
I/quote]
SCORN


Die Nato Ausbreitung? Ob richtig oder falsch. Die Länder des ehemaligen Warschauer Pakt wollten es so. Ha(ä)tte man ihren Wunsch verwehren sollen?


Politisch zum Wohle der Völker - Ja. und nach den 2+4 Verhandlungen wäre es eine Überlegung wert gewesen. Expansion war offensichtlich wichtiger = Kapitalismus.
Auch gegen alle Vernunft


nach oben springen

#6803

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:13
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #6802
Zitat von glasi im Beitrag #6800
Zitat von SCORN im Beitrag #6790
[quote=Klauspeter|p448452]
I/quote]
SCORN


Die Nato Ausbreitung? Ob richtig oder falsch. Die Länder des ehemaligen Warschauer Pakt wollten es so. Ha(ä)tte man ihren Wunsch verwehren sollen?


Politisch zum Wohle der Völker - Ja. und nach den 2+4 Verhandlungen wäre es eine Überlegung wert gewesen. Expansion war offensichtlich wichtiger = Kapitalismus.
Auch gegen alle Vernunft




Es wird aber immer so getan als hätte man ihnen die Mitgliedschaft aufgezwungen.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6804

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:20
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #6801
Wimre war im Budapester Abkommen über die atomare Abrüstung und Zusicherung der staatlichen Grenzen der Ukraine Blockfreiheit vereinbart.

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Budapester_Memorandum

Mit dem Abkommen kann man sich ............ abwischen.Das ärgert mich.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6805

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:27
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #6803
Zitat von Mike59 im Beitrag #6802
Zitat von glasi im Beitrag #6800
Zitat von SCORN im Beitrag #6790
[quote=Klauspeter|p448452]
I/quote]
SCORN


Die Nato Ausbreitung? Ob richtig oder falsch. Die Länder des ehemaligen Warschauer Pakt wollten es so. Ha(ä)tte man ihren Wunsch verwehren sollen?


Politisch zum Wohle der Völker - Ja. und nach den 2+4 Verhandlungen wäre es eine Überlegung wert gewesen. Expansion war offensichtlich wichtiger = Kapitalismus.
Auch gegen alle Vernunft




Es wird aber immer so getan als hätte man ihnen die Mitgliedschaft aufgezwungen.


Also aufzwingen würde ich auch nicht gerade sagen--aber meine Vermutung liegt darin--das man sagt. Hör zu--Mitgliedschaft in der EU bedeutet auch Mitgliedschaft in der Nato. Aber ich drücke es mal vorsichtig aus--nur eine Vermutung. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.


zuletzt bearbeitet 16.02.2015 20:29 | nach oben springen

#6806

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:30
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
Zitat von glasi im Beitrag #6803
Zitat von Mike59 im Beitrag #6802
Zitat von glasi im Beitrag #6800
Zitat von SCORN im Beitrag #6790
[quote=Klauspeter|p448452]
I/quote]
SCORN


Die Nato Ausbreitung? Ob richtig oder falsch. Die Länder des ehemaligen Warschauer Pakt wollten es so. Ha(ä)tte man ihren Wunsch verwehren sollen?


Politisch zum Wohle der Völker - Ja. und nach den 2+4 Verhandlungen wäre es eine Überlegung wert gewesen. Expansion war offensichtlich wichtiger = Kapitalismus.
Auch gegen alle Vernunft




Es wird aber immer so getan als hätte man ihnen die Mitgliedschaft aufgezwungen.


Also aufzwingen würde ich auch nicht gerade sagen--aber meine vermutung liegt darin--das man sagt. Hör zu--Mitgliedschaft in der EU bedeutet auch Mitgliedschaft in der Nato. Aber ich drücke es mal vorsichtig aus--nur eine Vermutung. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.

Da hast du Recht. Aber das werden wir nicht erfahren. Oder es war die Angst vor der Vergangenheit.



nach oben springen

#6807

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 20:46
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #6806
Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
Zitat von glasi im Beitrag #6803
Zitat von Mike59 im Beitrag #6802
Zitat von glasi im Beitrag #6800
Zitat von SCORN im Beitrag #6790
[quote=Klauspeter|p448452]
I/quote]
SCORN


Die Nato Ausbreitung? Ob richtig oder falsch. Die Länder des ehemaligen Warschauer Pakt wollten es so. Ha(ä)tte man ihren Wunsch verwehren sollen?


Politisch zum Wohle der Völker - Ja. und nach den 2+4 Verhandlungen wäre es eine Überlegung wert gewesen. Expansion war offensichtlich wichtiger = Kapitalismus.
Auch gegen alle Vernunft




Es wird aber immer so getan als hätte man ihnen die Mitgliedschaft aufgezwungen.


Also aufzwingen würde ich auch nicht gerade sagen--aber meine vermutung liegt darin--das man sagt. Hör zu--Mitgliedschaft in der EU bedeutet auch Mitgliedschaft in der Nato. Aber ich drücke es mal vorsichtig aus--nur eine Vermutung. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.

Da hast du Recht. Aber das werden wir nicht erfahren. Oder es war die Angst vor der Vergangenheit.


Glasi--Angst ist nicht die Vergangenheit, Angst ist die Gegenwart und kann auch die Zukunft sein. Die Welt ist nach den Zusammenbruch des Ostblocks nicht friedlicher geworden. Was macht uns heute Angst--das ist doch der Terrorismus, der gewalttätige Export der Demokratie, das ständige einmischen in die Angelegenheiten anderer Völker. Ja es ist noch ein langer Weg--bis die Menschheit es begreift--friedlich zusammen zu leben. Aber bis dahin wird es noch viele Ängste geben.


glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6808

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 22:02
von GZB1 | 3.287 Beiträge

"...Besonders heikel bleibt die Lage rund um die strategisch wichtige Stadt Debalzewe, wo Tausende ukrainische Soldaten eingeschlossen sind. Der "Premierminister" der selbsternannten "Volksrepublik Donezk" forderte die Ukrainer auf, die Waffen niederzulegen und sich zu ergeben. Kiew kann solche Angebote nur ablehnen, die Truppen in Debalzewe stellen faktisch einen Großteil der noch einsatzbereiten Streitkräfte des Landes dar.....
http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...-a-1018757.html

Die Lage bei Debalzewe scheint prekärer zu sein als bisher bekannt.


nach oben springen

#6809

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 23:05
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.


Im dem alles auslösenden Assoziierungsabkommen war eine Klausel zur militärischen Zusammenarbeit mit der NATO! Und eine Klausel welche die Zusammenarbeit mit der russisch dominierten Wirtschaftsunion ausschloss! Könnte das nicht ein Grund für die Reaktion Russlands sein?

SCORN


nach oben springen

#6810

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 23:12
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #6809
Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.


Im dem alles auslösenden Assoziierungsabkommen war eine Klausel zur militärischen Zusammenarbeit mit der NATO! Und eine Klausel welche die Zusammenarbeit mit der russisch dominierten Wirtschaftsunion ausschloss! Könnte das nicht ein Grund für die Reaktion Russlands sein?

SCORN




jo das muss es sein. Mir passt die Nase des holländischen Ministerpräsidenten nicht, kommt lasst uns mal dorthin einmarschieren und dessen Nase zurechtrücken ! So ungefähr richtig SCORN, was du sagen möchtest ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#6811

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.02.2015 23:15
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6810



jo das muss es sein. Mir passt die Nase des holländischen Ministerpräsidenten nicht, kommt lasst uns mal dorthin einmarschieren und dessen Nase zurechtrücken ! So ungefähr richtig SCORN, was du sagen möchtest ?


nein, ich habe etwas anderes gesagt! Dieses Abkommen welches der Ukraine ultimativ vorgelegt wurde war ein Fahrplan zum zerreisen der Ukraine. Nichts anderes, und genau dass wird mittlerweile ganz unumwunden auch von EU-Politikern zugegeben.

Es war allerdings nicht beabsichtigt sondern schlicht und ergreifend eine kurzsichtige, miserable Politik.

Das von jenseits des Atlantiks ganz andere geopolitische Intentionen wirken ist ein anderes Blatt, spielt aber auch wesentlich mit hinein!

SCORN


zuletzt bearbeitet 16.02.2015 23:26 | nach oben springen

#6812

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 09:33
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #6809
Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.


Im dem alles auslösenden Assoziierungsabkommen war eine Klausel zur militärischen Zusammenarbeit mit der NATO! Und eine Klausel welche die Zusammenarbeit mit der russisch dominierten Wirtschaftsunion ausschloss! Könnte das nicht ein Grund für die Reaktion Russlands sein?

SCORN


Wieso Russland? Abgesehen von der Annexion der Krim hat Russland mit dem Ukrainekonflikt nichts zu tun, oder?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#6813

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 09:53
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #6809
Zitat von Rostocker im Beitrag #6805
. Aber ich habe da mal ne andere Frage. Könnten Russland und der Westen damit Leben--wenn die Ukraine nur EU Mitglied wird und kein Natomitglied? Und nun kommt wieder so eine Vermutung--das dieses nicht gewollt ist von Seiten des Westens und der USA: Aber man kann ja auch falsch liegen.


Im dem alles auslösenden Assoziierungsabkommen war eine Klausel zur militärischen Zusammenarbeit mit der NATO! Und eine Klausel welche die Zusammenarbeit mit der russisch dominierten Wirtschaftsunion ausschloss! Könnte das nicht ein Grund für die Reaktion Russlands sein?

SCORN


rot markiert: Hast Du da eine Quelle dazu? Geht diese Zusammenarbeit über die PfP (an der auch Russland beteiligt ist) hinaus?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#6814

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 10:05
von Brigadier | 45 Beiträge

Guten Morgen,

Eine Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der NATO besteht bereits seit den Neunzigern.


zuletzt bearbeitet 17.02.2015 10:05 | nach oben springen

#6815

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 10:09
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Man könnte das Abkommen lesen, ist mir aber zu dick (2'125 Seiten).
http://www.eeas.europa.eu/ukraine/docs/a...ine_2014_en.pdf
Vielleicht könnte man die "STRG" zusammen mit der Taste für den Buchstaben "f" drücken. Das löst in einem PDF die Suchfunktion aus und einen allgemeinen englischen Begriff wie "military" eingeben..
(Abkommen gibt es offenbar nicht auf deutsch)
Theo


nach oben springen

#6816

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 17:01
von damals wars | 12.204 Beiträge

Das Abkommem war nicht das Papier wer...
http://www.sueddeutsche.de/politik/krieg...lzewe-1.2354792


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6817

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 17:04
von Brigadier | 45 Beiträge

Das war leider abzusehen. Die Separatisten sind militärisch klar im Vorteil. Warum sollten sie sich an einen Waffenstillstand halten?


nach oben springen

#6818

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 17:06
von damals wars | 12.204 Beiträge

Noch dazu, wo sie gar nicht am Verhandlungstisch saßen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6819

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 17:09
von Brigadier | 45 Beiträge

Das stimmt so nicht.
Es gab ja nicht nur einen Verhandlungstisch in Minsk.


nach oben springen

#6820

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.02.2015 17:14
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Brigadier im Beitrag #6817
Das war leider abzusehen. Die Separatisten sind militärisch klar im Vorteil. Warum sollten sie sich an einen Waffenstillstand halten?


Das ist doch ganz normal,wenn tausende Soldaten im Kessel sitzen--das man diesen schnellstmöglich auflösen sollte. Und nun jammertman wieder rum. Man hätte aber nicht gejammert--wenn es anders rum gewesen wäre und die Separatisten wären eingeschlossen gewesen--dann wäre das alles seinen demokratischen Gang gegangen.


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 666 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558544 Beiträge.

Heute waren 45 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen