#6641

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 12:31
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von 1941ziger im Beitrag #6639
Interessant ist für mich:
Welche Interesse hat den eigentlich die USA an der Ukraine.

Das permanente schießen gegen Putin ging doch schon vor der Olympiade los. Alles was Putin machte war ja in den
Augen unserer Medien verdammenswert.
Das nicht zulassen einer Schwuchtelparade, das bestrafen der vier Pussis nach ihren Auftritt in einer Kirche usw.
Über den Austragungsort der Olympiade und dem was damit zusammen hing wurde laufend negativ berichtet.
Wenn keiner merkt das da System dahinter steckt, der ist blind.
Jetzt zur Ukraine......die Interesse der NATO (in Europa der verlängerte Arm der USA) ist doch sich bis an die Grenzen von Rußland auszubreiten.
Das Putin das verhindern will ist doch normal, wenn er das mit der Krim nicht durchgezogen hätte wäre kein Hafen für die Schwarzmeerflotte mehr da.
Es ist doch legitim das er versucht die Nato Raketen von seinen Grenzen fernzuhalten. Alle Konflikte mit den Russen (früher und jetzt) haben
doch die Ursache darin das versucht wurde sie einzukreisen. Als der Russe mal versucht hatte das gleiche zu tun, nämlich Raketen in den Vorgarten der USA zu stellen (KUBA 1962) standen wir vor den 3. Weltkrieg.
Wenn ich das Demokratiegeschwätz der USA höre rollen sich mir die Fußnägel ein.
Das was sie in den letzten Jahren betrieben haben war doch nur Destabilisierung von Regierungen die nicht prowestlich waren, so auch
in der Ukraine.
In welchem Land, wo sie interveniert haben, ist den eine Demokratie entstanden.
Das ganze Chaos im Nahen Osten ist doch auf dem Mist der USA gewachsen, natürlich in Verbindung ihrer europäischen Diener..

Um Argumenten vorzubeugen..........ich bin nicht ROT, ich bin kein Ammihasser....ich kann nur Ein + Eins zusammenzählen.



Доброе утро и здравствуй oder sollte ich besser sagen, seid gegruesst Ihr kuehnen Speerwerfer! Das gefallt mir gut.

Sehr gute Worte @1941iger ich bin rot, ich bin kein Amihasser, ich kann auch rechnen!

Ganz kurz noch. Ich sitze auf gepackte Koffer. Im Guten Morgen Thread hab ich mich verabschiedet fuer eine Weile.

@Schnatterinchen Zu Deiner Aufklaerung. Es wurde gefragt hier, ob es auch Humorsendungen gibt im Russischen Fernsehen. Leider hast Du Dich davon verleiten lassen dass es diese nicht gibt. Es gibt diese wie man sieht. Andere konnen sehr wohl lachen und unterscheiden von Wahrheit und Lachnummer, sehr auch in Russland. Du hast das Smiley wohl nicht gesehen auf der SS20. Ich koennte Deine Einstellung auch als Humor Deinerseits sehen.

Zu Deiner Bemerkung der Schlaeger Russlands. Hast Du Recht. Die passen dann zu den Moerdern und Folterern der USA dann auch in der NATO hienein. Haben wir dann die ganze Bande zusammen! Aber es freut mich, weiter von Dir zu lesen, auch wenn ich bin 4000 Meilen bald entfernt.

@AkkuGK1 sagt, larissa, ich dachte du stehst auf humor? Die Speermänner waren wohl nicht nur auf der Jagd, frag mal die Römer.

Meine Antwort. Sehr gut kenne ich deutsche Geschichte, nicht nur die von 39-45. Ich sage mal clades Variana…… ein furchtbarer Niedergang der Roemischen Streitmachte! Ich dachte bei den Speermannern eher an die Neanderthaler. Humor Humor, nicht dass ich werde aufgespiesst……
Akku, wenn ich Dich so nennen darf! Ich schreibe immer mit Humor, nur leider wird nicht das berucksichtigt, oder sagen wir erkannt. Zwischen den Zeilen lesen nennt sich das. Wenn ich das nicht tun wuerde, dann wuerde ich das LITTLE Britain Dir furchtbar vorhalten! Nun Asche auf mein Haupt. Habe ich Deutsche als Germans genannt wo sie doch Germans sind…… oder doch kuhne Speerwerfer! nun bin ich frustriert! Ich glaube wenn Ihr so springen musstet von einer Sprache zur anderen wuerde noch ganz etwas anderes herauskommen. @Turmwache, danke.
Die Deutschen = The Germans. Deutsche = немец
Liebe Gruesse an alle, in der Hoffnung auf Frieden, nicht nur fuer die Ukraina, ja, die надежда stirbt zuletzt.
Larissa


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
Turmwache hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 12:51 | nach oben springen

#6642

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 12:36
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6637
Zitat von damals wars im Beitrag #6635
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6628
Wobei ich mich frage was " blockfrei" für die Ukraine bedeuten soll? Darf die Ukraine sich der EU annähern oder muß sie sich wie in der Vergangenheit mit dem Durchgriff Moskaus abfinden und der Eurasischen Union beitreten oder keines von beiden und weiter so zwischen den Einflussspären dahin irrlichtern?


Die Frage stellt sich auf Grund der Militarisierung der EU zu Recht.
Das einfachste wäre ein Beitritt Russlands zur NATO.gemeindam mit der Ukraine, nicht das Moskau den Verteitigungsfall ausruft!




Tja Hubert , diese Nummer ist wohl erst einmal auf unabsehbare Zeit durch. Wer läd schon gerne den stadtbekannten Schläger zu sich nach Hause ein.



Warum soll man einen stadtbekannten Schläger nach Hause einladen--wenn man den weltbekannten Schläger schon im Haus hat-


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6643

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 12:48
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #6641
[quote=1941ziger|p446302]Interessant ist für mich:
Welche Interesse hat den eigentlich die USA an der Ukraine.

Das permanente schießen gegen Putin ging doch schon vor der Olympiade los. Alles was Putin machte war ja in den
Augen unserer Medien verdammenswert.
Das nicht zulassen einer Schwuchtelparade, das bestrafen der vier Pussis nach ihren Auftritt in einer Kirche usw.
Über den Austragungsort der Olympiade und dem was damit zusammen hing wurde laufend negativ berichtet.
Wenn keiner merkt das da System dahinter steckt, der ist blind.
Jetzt zur Ukraine......die Interesse der NATO (in Europa der verlängerte Arm der USA) ist doch sich bis an die Grenzen von Rußland auszubreiten.
Das Putin das verhindern will ist doch normal, wenn er das mit der Krim nicht durchgezogen hätte wäre kein Hafen für die Schwarzmeerflotte mehr da.
Es ist doch legitim das er versucht die Nato Raketen von seinen Grenzen fernzuhalten. Alle Konflikte mit den Russen (früher und jetzt) haben
doch die Ursache darin das versucht wurde sie einzukreisen. Als der Russe mal versucht hatte das gleiche zu tun, nämlich Raketen in den Vorgarten der USA zu stellen (KUBA 1962) standen wir vor den 3. Weltkrieg.
Wenn ich das Demokratiegeschwätz der USA höre rollen sich mir die Fußnägel ein.
Das was sie in den letzten Jahren betrieben haben war doch nur Destabilisierung von Regierungen die nicht prowestlich waren, so auch
in der Ukraine.
In welchem Land, wo sie interveniert haben, ist den eine Demokratie entstanden.
Das ganze Chaos im Nahen Osten ist doch auf dem Mist der USA gewachsen, natürlich in Verbindung ihrer europäischen Diener..

Um Argumenten vorzubeugen..........ich bin nicht ROT, ich bin kein Ammihasser....ich kann nur Ein + Eins zusammenzählen.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 12:50 | nach oben springen

#6644

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 12:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

dann versuchs mal mit Alemans - das sind die, die gern Bier trinken... Das passt sogar bis heute...


nach oben springen

#6645

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 13:39
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6631
Russische Panzer rollen nach Berlin!
So werden zur Zeit unsere russischen Freunde mit Hilfe der ausgewogenen russischen Medien bei Laune gehalten.




Kannst Du bedingungslose Kapitulation ins Ukrainische Übersetzen ?
Kapitulatzia perfekta!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6646

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 14:15
von katerjohn | 559 Beiträge

Ich hoffe wirklich sehr ,das die positiver Verhandlungsergebnisse ab Sonntag mit dem Waffenstillstand beginnen ,denkt an die unschuldigen Kinder ,Vater und Mütter ,die durch die Kriegshandlungen sterben !!!
Danke auch an Frau Merkel , Herrn Hollande und auch Herrn Putin !!!!


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
Brigadier und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 14:17 | nach oben springen

#6647

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 15:40
von rasselbock | 450 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #6625
Meine Frage auf deinen Beitrag. Warum schließt Putin die Grenze nicht und lässt weiterhin Waffenlieferungen zu?
Dies zu tun würde doch der Entspannung dienen. Warum macht er es nicht?


Wo sind denn die Beweise einer Waffenlieferung seitens Russlands?
rasselbock



nach oben springen

#6648

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 16:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von rasselbock im Beitrag #6647
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #6625
Meine Frage auf deinen Beitrag. Warum schließt Putin die Grenze nicht und lässt weiterhin Waffenlieferungen zu?
Dies zu tun würde doch der Entspannung dienen. Warum macht er es nicht?


Wo sind denn die Beweise einer Waffenlieferung seitens Russlands?
rasselbock



Mit blindheit geschlagen? Sachen gibt es. Denk mal an die Krim, erst waren es Einheimische, dann Russen auf Urlaub und dann die russische Armee.


nach oben springen

#6649

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 16:14
von rasselbock | 450 Beiträge

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #6648
Zitat von rasselbock im Beitrag #6647
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #6625
Meine Frage auf deinen Beitrag. Warum schließt Putin die Grenze nicht und lässt weiterhin Waffenlieferungen zu?
Dies zu tun würde doch der Entspannung dienen. Warum macht er es nicht?


Wo sind denn die Beweise einer Waffenlieferung seitens Russlands?
rasselbock



Mit blindheit geschlagen? Sachen gibt es. Denk mal an die Krim, erst waren es Einheimische, dann Russen auf Urlaub und dann die russische Armee.

Hallo Olaf,
wer ist hier mit Blindheit geschlagen? Bitte meineFrage lesen!!! Die Besetzung der Krim und die angebliche Waffenlieferung an die ,,Separatisten'' sind zweierlei Sachen. Die gegenseitige Aufklärung ist heute sehr weit fortgeschritten und die USA sind garantiert in der Lage mittels Satellit diese Waffenlieferung zu beweisen. Solche Beweise meine ich und nicht irgend eine Vermutung eines fragwürdigen Informanten seitens Kiew's.
rasselbock



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6650

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 16:18
von damals wars | 12.130 Beiträge

Auf der Krim ist die ukrainische Armee ist übergelaufen zur russischen, sie wollten für ihre Arbeit auch mal Sold sehen.
Die ukrainischen Flotte ebenso!
Dafür, das sich der Sckokokönig die deutsche Milliarde eingesteckt hat, bekommt er jetzt noch mal 17 Mrd. obendrauf!
Und in Deutschland fallen die Brücken zusammen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6651

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 17:05
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #6650
Auf der Krim ist die ukrainische Armee ist übergelaufen zur russischen, sie wollten für ihre Arbeit auch mal Sold sehen.
Die ukrainischen Flotte ebenso!
Dafür, das sich der Sckokokönig die deutsche Milliarde eingesteckt hat, bekommt er jetzt noch mal 17 Mrd. obendrauf!
Und in Deutschland fallen die Brücken zusammen.

Eigentlich sind es 40 Milliarden US-$.
http://www.heise.de/tp/news/Erneut-flies...ne-2548499.html
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6652

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 17:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #6650
Auf der Krim ist die ukrainische Armee ist übergelaufen zur russischen, sie wollten für ihre Arbeit auch mal Sold sehen.
Die ukrainischen Flotte ebenso!
Dafür, das sich der Sckokokönig die deutsche Milliarde eingesteckt hat, bekommt er jetzt noch mal 17 Mrd. obendrauf!
Und in Deutschland fallen die Brücken zusammen.




Wichtig ist doch , daß ein völliges Abgleiten der Ukraine ins Chaos verhindert wird und das rechtstaatliche Strukturen aufgebaut werden können.
Dafür gibt Putin kein Geld aus und der Westen muß zahlen wenn er in seiner direkten Nachbarschaft keinen failed State haben will.
Scheinbar nutzt Russland die Ost-Ukraine als Testgelände für neue Waffensysteme.http://www.bbc.com/news/world-europe-31146595


zuletzt bearbeitet 12.02.2015 17:31 | nach oben springen

#6653

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 19:20
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Der Zweck heiligt die Mittel !

Und ist es ein Zufall, dass die Verkündung neuer Kredite und die Einigung über einen Waffenstillstand zusammenfallen? Nein. Der IWF brauchte eine Begründung, denn er verstößt schon längst gegen die eigene Tradition, dass kein Geld an Länder mit internen kriegerischen Konflikten fließen darf. Und zudem überschritt der IWF mit den im vergangenen Mai gewährten Milliarden die Quoten, die eigentlich möglich sind. Mit dem Waffenstillstand kann der IWF nun so tun, als könne das Kriterium erfüllt werden, dass ein Land, das IWF-Hilfen erhält, in 12 Monaten wieder seinen Verpflichtungen im Schuldendienst nachkommen muss. Doch das ist praktisch ausgeschlossen, selbst wenn es eine umfassende Friedenslösung gibt. Und dafür müsste es einen sehr umfangreichen Schuldenschnitt geben !


nach oben springen

#6654

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 19:35
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6652
Zitat von damals wars im Beitrag #6650
Auf der Krim ist die ukrainische Armee ist übergelaufen zur russischen, sie wollten für ihre Arbeit auch mal Sold sehen.
Die ukrainischen Flotte ebenso!
Dafür, das sich der Sckokokönig die deutsche Milliarde eingesteckt hat, bekommt er jetzt noch mal 17 Mrd. obendrauf!
Und in Deutschland fallen die Brücken zusammen.




Wichtig ist doch , daß ein völliges Abgleiten der Ukraine ins Chaos verhindert wird und das rechtstaatliche Strukturen aufgebaut werden können.
Dafür gibt Putin kein Geld aus und der Westen muß zahlen wenn er in seiner direkten Nachbarschaft keinen failed State haben will.
Scheinbar nutzt Russland die Ost-Ukraine als Testgelände für neue Waffensysteme.http://www.bbc.com/news/world-europe-31146595

Das Chaos brach auf dem Maidan aus, die Putschistenregierung war der Abschied von allen rechstaatlichen Grundsätzen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
eisenringtheo und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6655

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 19:56
von damals wars | 12.130 Beiträge

Nun gut,was ist da neu?

Mit der http://de.wikipedia.org/wiki/BM-21rotzte schon Saakaschwili in die Wohngebiete!

Das http://de.wikipedia.org/wiki/40-mm-Granate liefert Poroschenko!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6656

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 20:40
von GZB1 | 3.286 Beiträge

"....Im vergangenen Jahr sagte Angela Merkel, Wladimir Putin lebe "in einer anderen Welt". Inzwischen wissen wir: Der russische Präsident ist dort nicht allein. Barack Obama ist bei ihm. Es ist die Welt der Machtpolitik, in der sich sowohl Russen als auch Amerikaner gut auskennen - nur Merkel, die Deutsche, ist dort eine Fremde.

Selten hat Angela Merkel sich so verschätzt wie in dieser Krise. Weder Russen noch Amerikaner sind bereit, von der Ukraine zu lassen - und auch die mächtigste Frau Europas kann daran nichts ändern. Was ist aus der Ukraine geworden? Eine Beute der Großmächte. Amerikaner und Russen zerren an dem Land an der Grenze zwischen Ost und West. Sie zerren, bis das Land darüber zerreißt. Wer glaubt noch, dass eine Teilung abgewendet werden kann? Die gefährliche Lehre aus der Ukraine-Krise lautet: Auch in Europa sind die Grenzen nicht ewig...."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...-a-1018107.html


zuletzt bearbeitet 12.02.2015 20:43 | nach oben springen

#6657

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 20:50
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die gefährliche Lehre aus der Ukraine-Krise lautet: Auch in Europa sind die Grenzen nicht ewig...."

Das ist schon seit Jahren meine Befürchtung ! Und Die ,welche heute noch abwinken und die Warnungen in den Wind schlagen ,werden am Lautesten klagen !


nach oben springen

#6658

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 20:58
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #6656
"....Im vergangenen Jahr sagte Angela Merkel, Wladimir Putin lebe "in einer anderen Welt". Inzwischen wissen wir: Der russische Präsident ist dort nicht allein. Barack Obama ist bei ihm. Es ist die Welt der Machtpolitik, in der sich sowohl Russen als auch Amerikaner gut auskennen - nur Merkel, die Deutsche, ist dort eine Fremde.

Selten hat Angela Merkel sich so verschätzt wie in dieser Krise. Weder Russen noch Amerikaner sind bereit, von der Ukraine zu lassen - und auch die mächtigste Frau Europas kann daran nichts ändern. Was ist aus der Ukraine geworden? Eine Beute der Großmächte. Amerikaner und Russen zerren an dem Land an der Grenze zwischen Ost und West. Sie zerren, bis das Land darüber zerreißt. Wer glaubt noch, dass eine Teilung abgewendet werden kann? Die gefährliche Lehre aus der Ukraine-Krise lautet: Auch in Europa sind die Grenzen nicht ewig...."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...-a-1018107.html



Im Minsker Abkommen steht eigentlich, dass die Ukraine bleibt - in voller Grösse.
Alle ausländischen Kämpfer und Waffen sollen das Land verlassen. Alle „illegale Gruppen“ sollen entwaffnet werden.
Bis Ende 2015 soll eine Verfassungsänderung umgesetzt werden, die eine Dezentralisierung und einen Sonderstatus für die Gebiete in der Ostukraine vorsehen. Im Rahmen dieser Reform soll etwa eine Amnestie für die Separatisten, eine sprachliche Selbstbestimmung der meist russischsprachigen Bevölkerung und eine enge, grenzüberschreitende Kooperation der Gebiete von Lugansk und Donezk mit den angrenzenden russischen Grenzgebieten festgeschrieben werden. Die Gebiete im Osten sollen das Recht auf die Bildung lokaler Polizeien erhalten.

Nur: Was ist das Abkommen wert?
Theo


nach oben springen

#6659

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 21:14
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Zitat
Nur: Was ist das Abkommen wert?
Theo



Sehr viele ausgelegte Fußangeln!


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6660

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.02.2015 21:21
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Nur: Was ist das Abkommen wert?

Nicht mehr als das Papier ,auf dem er steht !


nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen