#6561

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 19:53
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6560
Mit Angstmacherei kriegt man Zustimmung zu einem "entschlosseneren" aussenpolitischen Vorgehen. Angewandte Psychologie!
(Manche nennen es auch Manipulation).
Theo


Das trifft auf Rußland aber im höheren Maße zu.
Sofern man unserer Presse traut, hassen die bis zu 90 % den Westen, aufgrund der Probaganda.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#6562

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 19:53
von eisenringtheo | 9.182 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6559
Stimmt.
Die Russen sind sich da einger. Da käme keiner darauf, sich in die Position der Gegenseite zu begeben, nicht mal die Oppositionellen, trotz ihrer Kritik.

Da bin ich gar nicht so sicher.


nach oben springen

#6563

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 19:53
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6559

Stimmt.
Die Russen sind sich da einger. Da käme keiner darauf, sich in die Position der Gegenseite zu begeben, nicht mal die Oppositionellen, trotz ihrer Kritik.



Übrigens auch in Polen erzeugen diese Diskussionen nur ein Kopfschütteln. Ist scheinbar eine deutsche Eigenart seit 1917.


Freienhagener und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6564

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 19:55
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6562
Zitat von Freienhagener im Beitrag #6559
Stimmt.
Die Russen sind sich da einger. Da käme keiner darauf, sich in die Position der Gegenseite zu begeben, nicht mal die Oppositionellen, trotz ihrer Kritik.

Da bin ich gar nicht so sicher.


Ausnahmen bestätigen die Regel.

Einige Wenige demonstrieren gegen das Regime, aber nicht für den Westen


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.02.2015 19:55 | nach oben springen

#6565

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:02
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6561
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6560
Mit Angstmacherei kriegt man Zustimmung zu einem "entschlosseneren" aussenpolitischen Vorgehen. Angewandte Psychologie!
(Manche nennen es auch Manipulation).
Theo


Das trifft auf Rußland aber im höheren Maße zu.
Sofern man unserer Presse traut, hassen die bis zu 90 % den Westen, aufgrund der Probaganda.



Ja wenn man sie trauen kann


nach oben springen

#6566

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:02
von eisenringtheo | 9.182 Beiträge
nach oben springen

#6567

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:04
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6560
Mit Angstmacherei kriegt man Zustimmung zu einem "entschlosseneren" aussenpolitischen Vorgehen. Angewandte Psychologie!
(Manche nennen es auch Manipulation).
Theo


Und das aber auf beiden Seiten


nach oben springen

#6568

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:04
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6565
Zitat von Freienhagener im Beitrag #6561
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6560
Mit Angstmacherei kriegt man Zustimmung zu einem "entschlosseneren" aussenpolitischen Vorgehen. Angewandte Psychologie!
(Manche nennen es auch Manipulation).
Theo


Das trifft auf Rußland aber im höheren Maße zu.
Sofern man unserer Presse traut, hassen die bis zu 90 % den Westen, aufgrund der Probaganda.



Ja wenn man sie trauen kann



In dem Fall schon. Das paßt zum allgemeinen Eindruck und zu Äußerungen russischer Leute allenthalben.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#6569

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:07
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6564
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6562
Zitat von Freienhagener im Beitrag #6559
Stimmt.
Die Russen sind sich da einger. Da käme keiner darauf, sich in die Position der Gegenseite zu begeben, nicht mal die Oppositionellen, trotz ihrer Kritik.

Da bin ich gar nicht so sicher.


Ausnahmen bestätigen die Regel.

Einige Wenige demonstrieren gegen das Regime, aber nicht für den Westen



Warum sollten sie auch für den Westen demonstrieren? Vielleicht noch für Merkel,Obama und Co


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6570

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:07
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6561
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6560
Mit Angstmacherei kriegt man Zustimmung zu einem "entschlosseneren" aussenpolitischen Vorgehen. Angewandte Psychologie!
(Manche nennen es auch Manipulation).
Theo


Das trifft auf Rußland aber im höheren Maße zu.
Sofern man unserer Presse traut, hassen die bis zu 90 % den Westen, aufgrund der Probaganda.



Lieber @Freienhagener. Dann traue diese nur so weit, wie Du sie auch tragen kannst........... Ich versuche in die Mitte zu gehen und mich dann zu informieren. Ich habe eine grosse Familie, viele Freunde. Der allgemeine Tenor IMMER NOCH gegen den Westen ist einigermassen gut aufgelegt. ABER...Die russische Bevolkerung verstehen die Feindseligkeit vor allem der Deutschen nicht. Auch hier wenn ich hier bei russischen Freunden zu Besuch bin, regen sie sich ueber die Presse und ueber das Vorgehen gegen Russland auf. Sie sehen alle russischen Programme und vergleichen mit Nachrichten hier. Die Population in Russland steht noch sehr viel enger zusammen. Jedoch muss ich gleichzeitig zugeben, die US Freunde sind nicht beliebt, um es richtig zu sagen, da kann man vom Hass reden tatsaechlich. Und diese ist so unergrundlich nicht seit dem Verlauf der letzten Jahre, wo ein Aufflackern des Kalten Krieges von den US Regierungen ohne Rucksicht weiter gefeuert wurden durch NATO und durch das ganze Gebahren gegen Russland. Nothing new on the western frontier, but very much more dangerous.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#6571

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Huf im Beitrag #6555
Du musst hier in diesem tendenziös geführten Forum keine Sperre befürchten, @Bürger der DDR , und das weißt Du auch ganz genau!
Deine Aufgabe ist das Austeilen, das Aufpeitschen und die Verächtlichmachung von Usern, die anderer Meinung sind!

Demzufolge wünsche ich Dir einen schönen Abend in Deinem Aufpassersessel vor Deinem Aufpasser-PC...

Huf


Mach Dir bitte keine Sorgen über meine Aufgaben, da bist Du überfordert


nach oben springen

#6572

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6571
Zitat von Huf im Beitrag #6555
Du musst hier in diesem tendenziös geführten Forum keine Sperre befürchten, @Bürger der DDR , und das weißt Du auch ganz genau!
Deine Aufgabe ist das Austeilen, das Aufpeitschen und die Verächtlichmachung von Usern, die anderer Meinung sind!

Demzufolge wünsche ich Dir einen schönen Abend in Deinem Aufpassersessel vor Deinem Aufpasser-PC...

Huf


Mach Dir bitte keine Sorgen über meine Aufgaben, da bist Du überfordert




nach oben springen

#6573

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Huf , Deine "Lachmänchen" können über Substanzlosigkeit nicht hinweg täuschen.

Einen schönen Abend noch.


nach oben springen

#6574

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:22
von SCORN | 1.456 Beiträge

Ohne den morgigen Verhandlungen in Minsk vorzugreifen, es ist mehr als wahrscheinlich dass sie scheitern. Das ist im Sinne der Kiewer Clique und der Falken am Potomac, wäre doch dann die Lieferung von Waffen sicher.
Allerdings fürchten Experten, dass die unzureichend ausgebildeten ukrainischen Soldaten mit der Technik überfordert sein könnten. Sicher müssten westliche Ausbilder in die Ukraine kommen. Die Bundesregierung lehnt diese Schritte bisher ab. Sie fürchtet eine weitere Eskalation.

Russland würde im Fall westlicher Waffenlieferungen auch die prorussischen Separatisten ganz offen mit moderner Militärtechnik beliefern – das dürfte keiner bezweifeln! Der Ukraine drohen für diesen Fall noch größere Gebietsverluste. Schon jetzt kämpft man gegen ein Auseinanderbrechen des Landes.

"Putin hat wenig Anlass, US-Waffen für die Ukraine zu fürchten, aber Europa hat allen Grund, Angst vor seiner Antwort zu haben", meint Politologe Dmitri Trenin vom Moskauer Carnegie Center.


Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6575

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:22
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #6570
Sie sehen alle russischen Programme



Genau deswegen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#6576

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Huf im Beitrag #6555
Du musst hier in diesem tendenziös geführten Forum keine Sperre befürchten, @Bürger der DDR , und das weißt Du auch ganz genau!
Deine Aufgabe ist das Austeilen, das Aufpeitschen und die Verächtlichmachung von Usern, die anderer Meinung sind!

Demzufolge wünsche ich Dir einen schönen Abend in Deinem Aufpassersessel vor Deinem Aufpasser-PC...

Huf



Lieber @Huf , warum sehnst Du Dich nach diesem " tendenziös geführten Forum"? Bist Du Masochist? Warum
gehst Du retgelmäßig mit viel "Brimborium" um dann wieder "reumütig" aufzutauchen?
Deine Meinung geht mir in diesem Zusammenhang glatt vorbei...

Aber egal, einen schönen Abend noch


zuletzt bearbeitet 10.02.2015 20:24 | nach oben springen

#6577

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:24
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #6574
Ohne den morgigen Verhandlungen in Minsk vorzugreifen, es ist mehr als wahrscheinlich dass sie scheitern. Das ist im Sinne der Kiewer Clique und der Falken am Potomac, wäre doch dann die Lieferung von Waffen sicher.
Allerdings fürchten Experten, dass die unzureichend ausgebildeten ukrainischen Soldaten mit der Technik überfordert sein könnten. Sicher müssten westliche Ausbilder in die Ukraine kommen. Die Bundesregierung lehnt diese Schritte bisher ab. Sie fürchtet eine weitere Eskalation.

Russland würde im Fall westlicher Waffenlieferungen auch die prorussischen Separatisten ganz offen mit moderner Militärtechnik beliefern – das dürfte keiner bezweifeln! Der Ukraine drohen für diesen Fall noch größere Gebietsverluste. Schon jetzt kämpft man gegen ein Auseinanderbrechen des Landes.

"Putin hat wenig Anlass, US-Waffen für die Ukraine zu fürchten, aber Europa hat allen Grund, Angst vor seiner Antwort zu haben", meint Politologe Dmitri Trenin vom Moskauer Carnegie Center.



na dann ändert sich ja faktisch nichts


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#6578

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:30
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #6574
Ohne den morgigen Verhandlungen in Minsk vorzugreifen, es ist mehr als wahrscheinlich dass sie scheitern. Das ist im Sinne der Kiewer Clique und der Falken am Potomac, wäre doch dann die Lieferung von Waffen sicher.
Allerdings fürchten Experten, dass die unzureichend ausgebildeten ukrainischen Soldaten mit der Technik überfordert sein könnten. Sicher müssten westliche Ausbilder in die Ukraine kommen. Die Bundesregierung lehnt diese Schritte bisher ab. Sie fürchtet eine weitere Eskalation.

Russland würde im Fall westlicher Waffenlieferungen auch die prorussischen Separatisten ganz offen mit moderner Militärtechnik beliefern – das dürfte keiner bezweifeln! Der Ukraine drohen für diesen Fall noch größere Gebietsverluste. Schon jetzt kämpft man gegen ein Auseinanderbrechen des Landes.

"Putin hat wenig Anlass, US-Waffen für die Ukraine zu fürchten, aber Europa hat allen Grund, Angst vor seiner Antwort zu haben", meint Politologe Dmitri Trenin vom Moskauer Carnegie Center.



Das ist doch ganz OK--was den einen billig ist ist den anderen recht.


nach oben springen

#6579

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:35
von Marder | 1.413 Beiträge

Wo ist den der Unterschied, ob er es offen oder verdeckt macht????
Waffen sind Waffen.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#6580

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 10.02.2015 20:38
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #6577
Zitat von SCORN im Beitrag #6574
Ohne den morgigen Verhandlungen in Minsk vorzugreifen, es ist mehr als wahrscheinlich dass sie scheitern. Das ist im Sinne der Kiewer Clique und der Falken am Potomac, wäre doch dann die Lieferung von Waffen sicher.
Allerdings fürchten Experten, dass die unzureichend ausgebildeten ukrainischen Soldaten mit der Technik überfordert sein könnten. Sicher müssten westliche Ausbilder in die Ukraine kommen. Die Bundesregierung lehnt diese Schritte bisher ab. Sie fürchtet eine weitere Eskalation.

Russland würde im Fall westlicher Waffenlieferungen auch die prorussischen Separatisten ganz offen mit moderner Militärtechnik beliefern – das dürfte keiner bezweifeln! Der Ukraine drohen für diesen Fall noch größere Gebietsverluste. Schon jetzt kämpft man gegen ein Auseinanderbrechen des Landes.

"Putin hat wenig Anlass, US-Waffen für die Ukraine zu fürchten, aber Europa hat allen Grund, Angst vor seiner Antwort zu haben", meint Politologe Dmitri Trenin vom Moskauer Carnegie Center.



na dann ändert sich ja faktisch nichts


Gert damit magst Du richtig liegen--Faktisch wird es ein Zusammenleben zwischen der Ostukraine und der Westukraine wie es Jahrzehnte war--fur das nächste Jahrzehnt nicht mehr geben. Dafür ist zu viel schreckliches auf beiden Seiten geschehen. Und angefangen hat der ganze Mist auf den Maidan,mit der Putschistenbande.


Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
33 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2888 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558500 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen