#6141

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:26
von rotrang (gelöscht)
avatar

Hallo Schnatter
Du wärst Putin, und die NATO baut ein paar Raketenbasis vor deiner Haustür auf, währe ja für Dich keine Bedrohung oder? den die NATO ist ja dein Waffenbruder. Betrachte die Sache mal von der Seite und gut überlegen was Du machen würdest.


zuletzt bearbeitet 22.01.2015 11:41 | nach oben springen

#6142

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:27
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Werden die anderen Foren auch von Dir bestalkt oder habt Ihr da Anteile dran ?


nach oben springen

#6143

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:29
von Rostocker | 7.721 Beiträge

[quote=schnatterinchen|p438125]Die Krim hat sich Putin ja schon mal gekrallt und in der Ost-Ukraine sorgen die"freundlichen Menschen" für eine gleichbleibende Destabilisierung bis zur Instalation eines völlig von Moskau abhängigen politischen Gebildes.
Da entstehen dann defakto zwei zusätzliche russische Oblaste unter anderen Namen.[/quo

Ja sollen denn diese wie Du sagst--freundlichen Menschen in der Ost Ukraine. Den Putschisten und Nationalisten nun in den A::::kriechen. Die haben sich in Kiew mit Gewalt an die Macht geputscht und habe die Ukraine erst dorthin gebracht wo sie heute ist. Aber mal ne andere Frage--Haben die in Kiew überhaupt schon die Morde vom Maidan aufgeklärt? Oder darf das Volk die Wahrheit nicht erfahren?


nach oben springen

#6144

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:30
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #6139

Die Krim ist der russischen Verfassung beigetreten. Das Volk hat selbst bestimmt.
Daran ändert das Gegacker von Poroschenko auch nichts!
Am besten, er läßt sich die Krim bezahlen, das ist staatsrechtlich zulässig und baut die Schulden bei Russland ab.
Dann ist er auch wieder kreditfähig. Und bekommt nen Tribbl rollenden Rubel von Mutti😎



Ach Hubert,

das wird nicht besser , wenn es immer wiederholt wird.
Putins eigene Berater haben bereits eingestanden, daß das Ergebniss des so genannten Referendums der Krimbewohner nicht stimmt.


nach oben springen

#6145

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:32
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Putins eigene Berater haben bereits eingestanden, daß das Ergebniss des so genannten Referendums der Krimbewohner nicht stimmt.

Joo klar ! Waren die Berater von Eurem Dienst ?!


nach oben springen

#6146

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:34
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6144
Zitat von damals wars im Beitrag #6139

Die Krim ist der russischen Verfassung beigetreten. Das Volk hat selbst bestimmt.
Daran ändert das Gegacker von Poroschenko auch nichts!
Am besten, er läßt sich die Krim bezahlen, das ist staatsrechtlich zulässig und baut die Schulden bei Russland ab.
Dann ist er auch wieder kreditfähig. Und bekommt nen Tribbl rollenden Rubel von Mutti��



Ach Hubert,

das wird nicht besser , wenn es immer wiederholt wird.
Putins eigene Berater haben bereits eingestanden, daß das Ergebniss des so genannten Referendums der Krimbewohner nicht stimmt.


Dann lege doch mal das Ergebnis vor--und das Eingeständnis von diesen Beratern


Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6147

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Bundesregierung sucht noch sachkundige Berater für ihre Ukraine Politik!!!

Also Freiwillige vortreten, wird auch bestens vergütet.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#6148

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:40
von damals wars | 12.175 Beiträge

Es Waren Schnattchens eigene Berater.
Und zum Gejammere in dem Link, wen Poroschenko nicht das ganze Geld aus Deutschland für Waffenverkäufe verschwendet hätte , gäbe es genug Geld für die, die vor der ukrainischen Armee flüchteten.
Ich werde sicher nicht freiwillig die Aufrüstung der ukrainischen Armee bezahlen.
Ich bleibe Fan der SOS Kinderdörfer.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6149

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:41
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6132
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6127
Heutzutage kann man das Wasser von Staudämmen gegen den Willen der Betreiber per Mausklick ablassen oder Atomanlagen mit Computerviren sabotieren und hier wird immernoch von "an die Grenzen herannrücken" schwadroniert.




Schnatter--wenn sich das so verhält--dann ist doch eine Nato Osterweiterung völlig fehl am Platz.Oder?

Da ist was dran. Das habe ich schon vor 16 Jahren gesagt. Aber die Ex Warschauer Pakt Staaten wollten es so. Es gehören 2 dazu.



nach oben springen

#6150

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:43
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Merlini im Beitrag #6147
Die Bundesregierung sucht noch sachkundige Berater für ihre Ukraine Politik!!!

Also Freiwillige vortreten, wird auch bestens vergütet.

Der Hesselfuchs


Wird in Entengrütze oder Garnelenpellets bezahlt ?


nach oben springen

#6151

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:43
von eisenringtheo | 9.174 Beiträge

Das mit den Beratern ist doch ein alter Hut. Leider kann ich nicht gut Russisch. Es wird aber bezweifelt, dass die Ja Stimmen und die Wahlbeteiigung so hoch waren, wie gemeldet wurden, sondern nur knapp 60 Prozent Ja statt 83 Prozent. Ausserdem wird ausgesagt, dass viele der Stimmenden einfach mit Kiew abrechnen wollte, als dass sie sich die Stimmabgabe genau überlegt hätten.
http://old.president-sovet.ru/structure/...yma.php?print=Y
Wie auch immer, es wäre auch so zum JA gekommen und somit wandert dieser Bericht in irgendein Archiv.
Theo


nach oben springen

#6152

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:45
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #6146

Dann lege doch mal das Ergebnis vor--und das Eingeständnis von diesen Beratern



Bitte schön : http://old.president-sovet.ru/structure/...yma.php?print=Y

Für die Stadt Sewastopol wird in diesem Bericht festgestellt :
"Nach unterschiedlichen Angaben haben 50 bis 60 Prozent der Abstimmenden für den Anschluss gestimmt, bei einer Wahlbeteiligung von 30 bis 50 Prozent."


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 19:47 | nach oben springen

#6153

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:46
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #6148
Es Waren Schnattchens eigene Berater.
Und zum Gejammere in dem Link, wen Poroschenko nicht das ganze Geld aus Deutschland für Waffenverkäufe verschwendet hätte , gäbe es genug Geld für die, die vor der ukrainischen Armee flüchteten.
Ich werde sicher nicht freiwillig die Aufrüstung der ukrainischen Armee bezahlen.
Ich bleibe Fan der SOS Kinderdörfer.


für Waffenverkäufe verschwendet hätte , gäbe es genug Geld für die, die vor der ukrainischen Armee flüchteten.
Schreiben wir besser___Waffenkäufe statt Waffenverkäufe


nach oben springen

#6154

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:48
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #6152
Zitat von Rostocker im Beitrag #6146

Dann lege doch mal das Ergebnis vor--und das Eingeständnis von diesen Beratern



Bitte schön : http://old.president-sovet.ru/structure/...yma.php?print=Y


Kannste das nicht mal übersetzen---in Russisch war ich nicht gerade eine Spitzenkraft


nach oben springen

#6155

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.01.2015 19:52
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6151
Das mit den Beratern ist doch ein alter Hut. Leider kann ich nicht gut Russisch. Es wird aber bezweifelt, dass die Ja Stimmen und die Wahlbeteiigung so hoch waren, wie gemeldet wurden, sondern nur knapp 60 Prozent Ja statt 83 Prozent. Ausserdem wird ausgesagt, dass viele der Stimmenden einfach mit Kiew abrechnen wollte, als dass sie sich die Stimmabgabe genau überlegt hätten.http://old.president-sovet.ru/structure/gruppa_po_migratsionnoy_politike/materialy/problemy_zhiteley_kryma.php?print=Y
Wie auch immer, es wäre auch so zum JA gekommen und somit wandert dieser Bericht in irgendein Archiv.
Theo


Ich vermute mal sie wollten mit den Gewaltputschisten nicht Hand in Hand gehen.


nach oben springen

#6156

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.01.2015 10:59
von SCORN | 1.456 Beiträge

https://www.youtube.com/watch?x-yt-ts=14...player_embedded

eine treffende Analyse auf Phoenix vom Sicherheitsexperten Michael Lüders zur aktuellen Entwicklung! Sehenswert!


Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 11:03 | nach oben springen

#6157

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.01.2015 11:25
von FRITZE (gelöscht)
avatar

20.01.2015 Phoenix-TV: Michael Lüders erwähnt amerikanische Blackwater-
Söldner in der Ukraine und redet Klartext über geopolitische Zusammenhänge und aufkommenden Interessenkonflikte zwischen der USA und der EU.


Ein sehr interessanter und aufschlussreicher Report von Herrn Lüders !
Auch über die geschichtsklitternden Aussagen der Regierung der Ukraine in Persona des Jazenjuk ,sowie die unsägliche Haltung der Bundesregierung zu diesen Aussagen wird informiert !
Besonders ab 5.00 min. !

Also ansehen und Urteil bilden !

MfG FRITZE


Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6158

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.01.2015 11:45
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #6157
20.01.2015 Phoenix-TV: Michael Lüders erwähnt amerikanische Blackwater-
Söldner in der Ukraine und redet Klartext über geopolitische Zusammenhänge und aufkommenden Interessenkonflikte zwischen der USA und der EU.


Ein sehr interessanter und aufschlussreicher Report von Herrn Lüders !
Auch über die geschichtsklitternden Aussagen der Regierung der Ukraine in Persona des Jazenjuk ,sowie die unsägliche Haltung der Bundesregierung zu diesen Aussagen wird informiert !
Besonders ab 5.00 min. !

Also ansehen und Urteil bilden !

MfG FRITZE


Habe die Sendung Live gesehen und es gibt uns allen zu Denken. An das was dann kommt ? Gute Nacht Deutschland.


Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6159

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.01.2015 11:46
von Paramite | 414 Beiträge

Ich finde es lächerlich, dass man Russland nicht zum Gedenktag anlässlich des 70. Jahrestag zur Befreiung von Auschwitz eingeladen hat. Es war ja die Ukraine, die Auschwitz befreite. Wenn man will, stimmt es. Es war die 60. Armee der I. Ukrainischen Front unter dem Befehl des sowjetischen Generaloberst Pawel Kurotschkin.
Es stimmt auch, das die rote Armee in die Ukraine und Deutschland einmarschiert ist und nicht, wie es geschrieben steht, uns alle vom Faschismus befreit hat.

ohjeee.... lasst uns Geschichte neu schreiben.


Wenn du zu viel säufst, geht die Leber am Alkohol kaputt. Wenn du zu viel rauchst, haut's die Lunge auseinander. Aber das Hirn lässt sich mit allem Blödsinn füllen – es bleibt schmerzfrei! Richard Rogler

Alt werden und dumm bleiben, das ist ein richtiges Kunststück! Hans Kasper
Turmwache hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6160

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.01.2015 12:16
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von Paramite im Beitrag #6159
Ich finde es lächerlich, dass man Russland nicht zum Gedenktag anlässlich des 70. Jahrestag zur Befreiung von Auschwitz eingeladen hat. Es war ja die Ukraine, die Auschwitz befreite. Wenn man will, stimmt es. Es war die 60. Armee der I. Ukrainischen Front unter dem Befehl des sowjetischen Generaloberst Pawel Kurotschkin.
Es stimmt auch, das die rote Armee in die Ukraine und Deutschland einmarschiert ist und nicht, wie es geschrieben steht, uns alle vom Faschismus befreit hat.

ohjeee.... lasst uns Geschichte neu schreiben.

VIELEN DANK ERSTMAL FÜR DIESEN LINK ABSEITS DER "LÜGENPRESSE" UND LEIDER AUCH ABSEITS VON ARD - TAGESSCHAUTHEMEN UND DEM ZDF.LEIDER HABEN UNSERE pOLITIKER DIE GESCHICHTSKITTEREI BEZÜGLICH DER BEFREIUNG VON AUSSCHWITZ WAS DIE AUSSAGE VON DEM HERRN JANTZENUK BETRIFFT NICHT KOMME.TIERT.


nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558171 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen