#5861

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 12:30
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #5842
plumper gehts ja wohl kaum.

Oh ,doch ! Noch plumper ist dieses ewige Gezerre um die sogenannte Freiheit ,die der Westen ,oder besser die Politiker des Westens schon gebetsmühlenartig herunterleiern !
Man sollte die Lage pragmatischer einschätzen ! Was wäre denn wenn Russland sich in Mexiko oder Kuba so stark präsentieren würde wie die USA und ihre Vasallen rings um Russland und im Baltikum !
(...)



Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5859
Wenn Putin so weiter macht , können sich die Russen bald mit ihrem Rubel den Hintern wischen.



Wie W. Putin im Interview gesagt hat, exportiert Russland Erdgas und Erdöl, hat aber sonst fast nichts anderes anzubieten, weder Konsum- noch Industriegüter (mit Ausnahme von Waffen). Russland leidet unter der Holländischen Krankheit.
http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/dutch-disease-1.532382
Deshalb kann man sich im Ausland auch nicht gut positionieren. Der gegenseitige Boykott könnte dazu führen, dass die produzierende Industrie in Russland stärker und dank des tiefen Rubelkurses auf dem internationalen Markt konkurrenzfähig wird.
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5862

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 13:15
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ich frage mich nur wer in Russland investieren soll, bei der anhaltenden Kapitalflucht und der fortschreitenden Isolation des Landes sowie der unsicheren politischen Lage?
Die Russen haben schon Wartezeiten von zwei Wochen , wenn sie ihre Rubel in Dollar tauschen wollen.
Jetzt zittern ausländische Unternehmen schon vor Enteignung.


zuletzt bearbeitet 17.11.2014 13:34 | nach oben springen

#5863

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 13:34
von damals wars | 12.130 Beiträge

Die Antwort ist so einfach, China wartet nur darauf, das die Westeuropäer Platz machen.
Wer ist schon so dämlich,einen so großen Markt mit einer großen Klappe zu riskieren?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5864

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 13:37
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ach die Chinesen , ja klar. Die wissen auch in welcher Bredouille sich die Russen jetzt befinden. Viel Spass beim Verhandeln.
Die Chinesen spitzen schon mal ihre Essstäbchen an , um die Russen an die Wand zu nageln.


zuletzt bearbeitet 17.11.2014 13:40 | nach oben springen

#5865

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 14:05
von damals wars | 12.130 Beiträge

Und Mutti verteilt weiter Milliarden an das milliardengrab, die sehen wir nie wieder.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5866

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 14:08
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Seit wann sorgt sich ein Linker um bundesdeutsche Haushaltsangelegenheiten?
Sachsen Anhalt liegt doch schon immer den anderen auf der Tasche.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5867

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 21:16
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5864
Ach die Chinesen , ja klar. Die wissen auch in welcher Bredouille sich die Russen jetzt befinden. Viel Spass beim Verhandeln.
Die Chinesen spitzen schon mal ihre Essstäbchen an , um die Russen an die Wand zu nageln.




Grün: Wenn Du Dich da mal nicht irrst. klar wollen die Chinesen Geschäfte machen und sich gern als Nummer 1 auf der Welt sehen. Ihnen ist aber durchaus klar, daß sie im Grunde genommen im gleichen Boot wie Russland sitzen. Auch die Chinesen stehen bei der US-Administration auf der Abschussliste und China ist, vor allem als aufstrebende Supermacht, wirtschfatlich potenter als die USA, das einzige Hindernis auf der Welt, ihre Weltsheriffposition wiederzuerlangen und natürlich, wie bei den Russen unter Jelzin, deren Rohstoffe für´n Appel und ein Ei sich unter den Nagel zu reißen und auszubeuten. Sowas läßt Russen und Chinesen eher miteinander als gegeneinander agieren.



nach oben springen

#5868

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.11.2014 21:42
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Wer sich in der Geschichte auskennt, der weiß, daß die chinesischen Kommunisten von Anfang an (beginnend weit vor ihrer Machtergreifung 1949) die USA und die Sowjetunion gegeneinander ausgespielt haben, zu ihrem Vorteil. Daran werden sie im Prinzip festhalten, denn sie sind schlau.

Gerade sehen wir, wie der Westen und Rußland um China buhlen.
Denn China ist viel zu groß und stark, um auf irgend einer "Abschußliste" zu stehen. Nach 1949 hat das Keiner mehr gewagt. Eine Atommacht schießt man nicht ab.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 17.11.2014 21:46 | nach oben springen

#5869

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 01:55
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #5867
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5864
Ach die Chinesen , ja klar. Die wissen auch in welcher Bredouille sich die Russen jetzt befinden. Viel Spass beim Verhandeln.
Die Chinesen spitzen schon mal ihre Essstäbchen an , um die Russen an die Wand zu nageln.




Grün: Wenn Du Dich da mal nicht irrst. klar wollen die Chinesen Geschäfte machen und sich gern als Nummer 1 auf der Welt sehen. Ihnen ist aber durchaus klar, daß sie im Grunde genommen im gleichen Boot wie Russland sitzen. Auch die Chinesen stehen bei der US-Administration auf der Abschussliste und China ist, vor allem als aufstrebende Supermacht, wirtschfatlich potenter als die USA, das einzige Hindernis auf der Welt, ihre Weltsheriffposition wiederzuerlangen und natürlich, wie bei den Russen unter Jelzin, deren Rohstoffe für´n Appel und ein Ei sich unter den Nagel zu reißen und auszubeuten. Sowas läßt Russen und Chinesen eher miteinander als gegeneinander agieren.



Wenn der Westen sowohl die Russen (Embargo), als auch die Chinesen (Technologiebeschränkung, Raumfahrt) mobbt, dann werden sich beide genau so unterstützen, wie dis in den 20er und 30er Jahren Sowjetunion und Deutschland es taten.



nach oben springen

#5870

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 10:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch ein interessanter Artikel.

Zitat
Platzeck wirbt um Verständnis für Putin. "Der Klügere gibt auch mal nach"

http://n-tv.de/politik/Platzeck-wirbt-um...le13982381.html


nach oben springen

#5871

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 11:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Herr Platzeck macht schon sonderbare Vorschläge (Volksabstimmung auf der Krim unter Beobachtung der OSCE , Putin lacht sich sicher kaputt darüber, wenn er davon erfährt.

http://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i...raech_Putin.mp3

Interessante Sendung über die Thematik :


zuletzt bearbeitet 18.11.2014 15:42 | nach oben springen

#5872

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 16:29
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #5870
Auch ein interessanter Artikel.

Zitat
Platzeck wirbt um Verständnis für Putin. "Der Klügere gibt auch mal nach"

http://n-tv.de/politik/Platzeck-wirbt-um...le13982381.html




Der Westen will Russland in mehrere Kleinstaaten zerlegen. Den Plan hatte vor mehreren Jahren die "Junge Welt" mal abgedruckt. Aber da sich Putin sowas nicht gefallen lassen will, ist er für die westliche Systempresse der böse Russe mit dem Messer zwischen den Zähnen. Dagegen war der versoffene Tanzbär Jelzin nach dem Geschmack des Westens, denn der war bereit zum ausverkauf des Landes.



nach oben springen

#5873

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 18:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Man kann sich den Beitrag ja mal ansehen/anhören und drüber nachdenken.....

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...-Tisch-gewischt

ek40


nach oben springen

#5874

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 18:31
von Gert | 12.354 Beiträge

ich weiss nicht was hier von den Putinverstehern herumgeeiert wird um ständig eine Position Putins argumentativ zu untermauern, dass seine Aussenpolitik rechtmäßig ist und mit dem Völkerrecht konform geht. Gar nichts ist daran in Ordnung

Halten wir uns doch mal an die Fakten. Fakt 1 ist die Behauptung, die Nato hat sich verpflichtet nach dem Ende des kalten Krieges keine Erweiterung in Richtung Osten zu machen. Wo steht diese Verpflichtung ? In welchem Vertrag ? Ich kenne keinen. Es gibt lediglich für Deutschland die Auflage, keine Natotruppen auf dem Gebiet der ex DDR zu stationieren. Diese Auflage ist bisher eingehalten worden. Darüber hinaus haben die ex WP Staaten Tschechei, Polen, die baltischen Staaten händeringend um Aufnahme in die Nato gebeten. Die Nato hat sich um keinen dieser Staaten von sich aus bemüht/geworben. Also gibt es seitens Russland keinen Grund solche Vorwürfe zu erheben. Diese genannten Staatne werden im Übrigen wissen, warum sie sich um Aufnahme in die Nato bemühten, gerade in diesen Tagen ist das eine Lebensversicherung
Fakt 2 ist, mit der Annexion der Krim hat Russland das Völkerrecht gebrochen, hat den Vertrag von 1994 mit der Ukraine gebrochen, in dem der Ukraine ihre territoriale Integrität seitens Russland zugesichert wurde gegen Ablieferung der Atomwaffen aus SU Zeiten an Russland. Zugleich ist auch der OSZE Vertrag gebrochen, in dem steht, das die Grenzen in Europa unverletzlich sind!
Fakt 3 , die Vertragsbrüche werden aktuell weiter fortgesetzt, in dem das Staatsgebiet der Ukraine andauernd mit Waffen russischer Herkunft und Kämpfern aus Russland zerstört, destabilisiert, verwüstet, die Menschen vertrieben werden, große materielle Werte vernichtet wurden und werden.
Hier sind ebenfalls die Verträge wie unter Fakt 2 massiv verletzt worden.

Das alles sind unumstößliche Tatsachen. Putin provoziert die Öffentlichkeit fortwährend mit Falschmeldungen und Tatsachenverdrehungen,

Dafür soll ein Mensch in Europa Verständnis aufbringen im 25. Jahr nach Beendigung des kalten Krieges?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5875

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 18:36
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Platzeck, der Platzeck,

redet von Fehlern und von Augenhöhe ,mir stellen sich die Nackenhaare auf wenn ein Deutscher über die Köpfe der Ukrainer hinweg über deren Wohl und Wehe urteilt.
Putin lügt der Welt frech in das Gesicht.Das scheint Herrn Platzeck nicht zu stören.


zuletzt bearbeitet 18.11.2014 18:39 | nach oben springen

#5876

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 18:56
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5875
Der Platzeck, der Platzeck,

redet von Fehlern und von Augenhöhe ,mir stellen sich die Nackenhaare auf wenn ein Deutscher über die Köpfe der Ukrainer hinweg über deren Wohl und Wehe urteilt.
Putin lügt der Welt frech in das Gesicht.Das scheint Herrn Platzeck nicht zu stören.



und ich dachte nur schmidt, genscher , kohl, bahr, kissinger, gorbatschow, gauweiler, ruge, krone schmalz, scholl-latour und...und...und ...wären altersdebile deppen welche keine ahnung mehr haben! nun auch noch ein platzek ohne durchblick!?

putin lügt frech? schnatter, hier lügen andere frech und mit vorsatz und du hechelst dem hinterher!


zuletzt bearbeitet 18.11.2014 18:57 | nach oben springen

#5877

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 19:02
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Wenn das so weiter geht wird wohl gar keiner mehr die Ukraine haben wollen weil sie gar nicht mehr da ist.
Eventuell sind wir dann auch nicht mehr da.
Die Kanzlerin, die EU und die NATO sollten nun endlich mal aufhören, es reicht langsam, die Ukraine ist weder EU noch NATO-Mitglied, sollen doch nun Russland und die Ukraine ihren Kram alleine klären, maximal ist dafür noch die UNO zuständig, ich will auf jeden Fall nicht das Deutschland in einen bewaffneten Konflikt mit Russland hineingezogen wird, die deutschen Politiker sollen jetzt endlich an ihr Volk denken und an nichts mehr anderes.


SCORN, Rostocker und coff haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.11.2014 19:03 | nach oben springen

#5878

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 19:02
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #5874
<... cut ...>Fakt 1 ist die Behauptung, die Nato hat sich verpflichtet nach dem Ende des kalten Krieges keine Erweiterung in Richtung Osten zu machen. Wo steht diese Verpflichtung ? In welchem Vertrag ? Ich kenne keinen. <... cut ...>
Gorbatschow hat selbst gesagt, dass es diese Zugeständnisse NICHT gegeben hat. Ich hab den Link jetzt nicht zur Hand, aber er ist in einem Beitrag von Vierkrug zu finden.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5879

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 19:12
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5871
Der Herr Platzeck macht schon sonderbare Vorschläge (Volksabstimmung auf der Krim unter Beobachtung der OSCE , Putin lacht sich sicher kaputt darüber, wenn er davon erfährt.

http://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i...raech_Putin.mp3

Interessante Sendung über die Thematik :

Eine Sezession ist völkerrechtlich nicht verboten, wie der Internationale Gerichtshof in Zusammenhang mit dem Kosovo erklärt hat.
http://www.icj-cij.org/docket/files/141/15987.pdf
Die Frage ist in der Tat, ob der Beitritt zur RF den rechtlichen Anforderungen genügt. Insbesondere das Referendum über die Krim vom 16. März 2014 entsprach nicht den Anforderungen, welche man an ein Referendum stellt. Die Zeit zur Meinungsbildung war zu kurz und die Abstimmungsfragen waren so gestellt, dass eine korrekte Willensäusserung nicht möglich war. Ich denke, auch man muss das Referendum wiederholen.
Theo


nach oben springen

#5880

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.11.2014 19:17
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #5877
Wenn das so weiter geht wird wohl gar keiner mehr die Ukraine haben wollen weil sie gar nicht mehr da ist.
Eventuell sind wir dann auch nicht mehr da.
Die Kanzlerin, die EU und die NATO sollten nun endlich mal aufhören, es reicht langsam, die Ukraine ist weder EU noch NATO-Mitglied, sollen doch nun Russland und die Ukraine ihren Kram alleine klären, maximal ist dafür noch die UNO zuständig, ich will auf jeden Fall nicht das Deutschland in einen bewaffneten Konflikt mit Russland hineingezogen wird, die deutschen Politiker sollen jetzt endlich an ihr Volk denken und an nichts mehr anderes.



Die Sorge ist unbegründet, da Russland offiziel nichts mit diesem Konflikt zu tun hat. Sprich es sind laut Putin keine russischen Soldaten vor Ort , höchstens ein paar Urlauber und Sadisten aus Russland ,die für ein paar tausen Dollar inclusive Waffen ,Munition und Verpflegung Leute abknallen können.


zuletzt bearbeitet 18.11.2014 19:20 | nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 439 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557446 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen