#581

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:01
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #576
Dann las es doch einfach.
Du konntest mich mit deinen biertrinkenden Kollegen aus aller Welt auch noch nicht so richtig überzeugen.


was soll das? was wäre wenn ich das Wörtchen "Feierabend Bier" hier nicht gebracht hätte? Sind alle welche hin und wieder mit ihren Kollegen nach getaner Arbeit ein Bier trinken unglaubwürdig da "Saufkumpane"!?

@schnatter, wenn du in der Argumentation nicht weiter kommst dann häng dich doch an sowas nicht auf, es ist schlicht lächerlich. Heute habe ich übrigens einen ausgezeichneten Tee getrunken..............macht mich das auch unglaubwürdig?

Du bist schlicht und einfach eine Lachnummer!


nach oben springen

#582

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans im Beitrag #560
Abend, Gemeinde....- Hi, Tobi
Hoffentlich konstituiert sich eine Regierung,Personen,die für die Menschen da sind,bzw. in ihrem Sinne handeln.
Nun ja , ein schöner und sicher auch berechtigter Wunsch. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Aber mal weg von aller Polemik, an welche der drei - ne, eigendlich vier exOpositionsparteien denkst Du denn da ?
Also- ich hab bei allen vieren so meine Zweifel.

73 Hans
Hallo Hans,
ich kann dir deine Frage nicht beantworten.
Es ist mir dort zu undurchsichtig,egal ob es der Verjagte,der Boxer oder die Milliadärin ist.
Ich wünsche mir nur,dass es wieder friedlich wird und das Chaos ein Ende nimmt.
Meine Meinung ist,Deutschland sollte sich dort raushalten.
Die Leute dort soll(t)en ihren eigenen Weg gehen.

ek40


Rostocker, grenzgänger81 und Hans haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#583

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:11
von eisenringtheo | 9.178 Beiträge

Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #571
(...)
Die Ukrainer haben doch selber entschieden, was sie wollen.Jetzt den Westen zu unterstellen(...)


Haben sie das? Die Wahlen sind doch erst im Mai! Die bisherigen Wahlen lassen nichts Gutes erahnen. Die Orangen Revolution von 2004 wurde von Julia Timoschenko und ihren Kumpanen an die Wand gefahren. Und für die Neuauflage sieht es nicht besser aus: Erdöl und Erdgas sind staatlich subventioniert. Benzin ist zum Beispiel sehr günstig.
http://de.globalpetrolprices.com/gasoline_prices/Europe/
Und vieles andere ist auch staatlich subventioniert. Wenn man aus der Krise kommen will, muss man alles teurer machen und die Löhne kürzen. Und das ist nie sehr beliebt.
Theo


nach oben springen

#584

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:29
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Der lupenreine Demokrat in Moskau wird schon Mittel und Wege finden ,ein 2.Prag 1968 zu Inszinieren.
Bist du nicht willig........so.
Was Revolutionen anbelangt ,waehre Lenin ohne Geld aus Deutschland auch nicht wie Phoenix aus der Asche auferstanden.
Aber ist bestimmt wider eine Lüge......kommt gleich !


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.02.2014 21:36 | nach oben springen

#585

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:31
von damals wars | 12.183 Beiträge

Schnattchen sollte einfach mal ihren eigenem Rat folgen und in die Ukraine auswandern, wenn dort alles so toll ist.
Als Beraterin von Julia, die wird vor den nächsten Wahlen so viele Märchen erzählen, da kann sie jede Unterstützung, selbst aus dem DDR -Märchenland gebrauchen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#586

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Allesamt!

Ich sage nur Woundet Knee ...
http://www.youtube.com/watch?v=2VB2LdOU6vo
Diese Leute haben mehr Blut an den Händen, als die meisten anderen "Bösen dieser Welt".

http://en.wikipedia.org/wiki/Bentalha_massacre
http://www.krone.at/Welt/Neue_Massaker-F...dal-Story-48041
http://de.wikipedia.org/wiki/Dachau-Massaker
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_M%E1%BB%B9_Lai
http://www.shortnews.de/id/178095/us-armee-gesteht-massaker
http://pagewizz.com/das-massaker-am-sand-creek/
http://vergessene-kriege.blogspot.de/201...-video-von.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_S%C3%A9tif
http://www.mein-herz-schlaegt-links.de/i...chten&Itemid=50
http://www.theguardian.com/uk/2007/sep/01/india.military
http://www.irdc.ir/en/content/13734/print.aspx
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Amritsar
http://www1.wdr.de/themen/archiv/stichtag/stichtag6294.html
usw. usf.

Alle Kriege wurden "nicht verloren". Und die vielen anderen Massaker wurden mit dem demokratischen Mäntelchen des Schweigens belegt.
Man stelle sich einmal vor, diese "Demokraten" hätten kapitulieren müssen, oder die Archive wären offen gelegt worden, ähnlich wie nach 1945 hierzulande!
http://www.amazon.com/All-Countries-Weve...d/dp/0752479695
Sie ständen mit in vorderster Front gleich neben oder vielleicht noch um einiges vor unseren Vorfahren.
Oder ....
Dresden, Hiroschima .....
Und und und ....
Mir wird schon langsam schlecht beim weiteren aufzählen!

Und das sind dann die Vorzeigedemokratien.
In der Ukraine sind Dinge passiert, die in unserer "Demokratie" nicht einmal ansatzweise toleriert worden wären!
Polizistenmord, materielle Zerstörungen, Waffengewalt und Brandschatzungen usw. usf.
In einigen Jahren wird man irgendwo auf den hinteren Seiten eines Magazins die wirklichen Hintergründe der "Maidanisten" beschreiben. Aber wen interessiert das dann noch !
Der sog. Umsturz ist in weiten Teilen ein Umsturz der Oligarchen!
Man versprach ihnen mehr oder auch nur den Machterhalt und sie ließen den Ex-Präsidenten fallen.

Eine ganze Armee von Nachrichtendienstlern überflutete die Ukraine in den letzten Jahren und sorgte mit netten Geldspritzen für eine Demokratiebewegung "ihrer Colleur". Putin macht das mit seinem "ausländische Agenten" Gesetz in seinem Herrschaftsbereich so gut wie unmöglich.
Ob der Boxer, die Wirtschaftskriminelle, der Exregierungschef, die nun gerufenen Oligarchen usw. usf.
ALLE taugen nicht für die Interessensverwirklichung des gesamten ukrainischen Volkes!

Das wird wie bei allen "Revolutionen" den Preis bezahlen!
-Die Revolution .... frisst ihre eigenen Kinder.-
http://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Vergniaud

Wen es interessiert, so macht man Medienbilder:
"Böse Polizisten" "demokratrische Demonstranten".
http://www.youtube.com/watch?v=XSRVUaQ6ikk
Ein wenig Hintergrund:
http://www.youtube.com/watch?v=Dc8a7A6BJrU
http://www.youtube.com/watch?v=msVVWC6zYM8

Und ein Schelm wer böses denkt dabei:
http://www.handelsblatt.com/olympia-2014...er/9423204.html


Und noch etwas zu Deiner Meinung zur "Demokratie".
Dieses Land hat eine "repräsentative Demokratie".
Das heißt im Klartext:
Einen Tag alle 4-5 Jahre ist ein Demokratietag und der Rest ist dann Repräsentantenzeit.
Denn jeder "Volksvertreter" ist NUR seinem Gewissen Rechenschaft schuldig, nicht seinem Wähler!
Dummer Weise wählt aber sein Gewissen ihn nicht !



Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von Kurt im Beitrag #520
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #516
Eine Regierung, die "ihre" demonstrierenden Bürger von Scharfschützen zusammenschießen lässt, kann jedenfalls nicht im Amt bleiben.

Doch, das geht schon. Ich denke da nur an ....
Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?
Gruß, Kurt


zuletzt bearbeitet 24.02.2014 23:07 | nach oben springen

#587

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 21:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Theo!
Hmmmm .....
Vielleicht hielt Putin deshalb still ....

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von eisenringtheo im Beitrag #583
Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #571
(...)
Die Ukrainer haben doch selber entschieden, was sie wollen.Jetzt den Westen zu unterstellen(...)


Haben sie das? ..... Wenn man aus der Krise kommen will, muss man alles teurer machen und die Löhne kürzen. Und das ist nie sehr beliebt.
Theo


nach oben springen

#588

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 22:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo GG81!

Besten Dank für Deine Kritik, aber dieses "einverleiben" ist politisch gemeint, nicht territorial.
Das mit den Krediten kennst Du nun ja mittlerweile auch aus den Zeitungen und glaub mir einfach mal, der Rest wird auch so (ungefähr) kommen
Es ist immer gut wenn man Freunde hat, die mehr wissen als in der Zeitung steht!


Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #461
Zitat von Antaios im Beitrag #453
Hallo Allesamt!

Die Einverleibung der Ukraine in den "Vorpostenstatus" wird Deutschland in den nächsten Monaten und ggf. Jahren einige dutzend Milliarden steuerfinanzierte Kredite und sicher noch mehr Staatsverschuldung "einbringen".
.....




Wer hat sich denn die Ukrine Einverleibt,du solltest erst einmal die Geschichtbuecher studieren,bevor du solch einen Mist verbreitest.
[/quote]


nach oben springen

#589

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 22:12
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich bin mir ziemlich sicher, den meisten die sich hier an der Ukraine aufreiben sind die Ukraine und die Ukrainer gleich recht, schnurzegal.


grenzgänger81 und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.02.2014 22:14 | nach oben springen

#590

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 22:37
von Gert | 12.356 Beiträge

es ist schon erstaunlich, was wir hier für Ukraine Experten herumlaufen haben. Hab ich gar nicht gewusst, dass das Forum ein solches Wissenszentrum für ukrainische Politik ist.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
coldwarrior67 und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#591

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 22:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Gert!

Nun eine eigene Meinung hat fast jeder
Eine fundierte Meinung kennt fast jeder
Und eine veröffentlichte Meinung reizt fast jeden

Was ist auf dieser Welt am gerechtesten verteilt?
Na der Verstand!
Ich kenne keinen der sich darüber beschwert hätte, daß er zu wenig davon hat!


Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von Gert im Beitrag #590
es ist schon erstaunlich, was wir hier für Ukraine Experten herumlaufen haben. Hab ich gar nicht gewusst, dass das Forum ein solches Wissenszentrum für ukrainische Politik ist.



coldwarrior67 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.02.2014 22:44 | nach oben springen

#592

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 22:46
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #589
Ich bin mir ziemlich sicher, den meisten die sich hier an der Ukraine aufreiben sind die Ukraine und die Ukrainer gleich recht, schnurzegal.


Damit magst Du wahrscheinlich richtig liegen.Aber das ist nicht nur das Thema Ukraine auch andere Themen. Liegt sicher daran, erstmal Pro und Contra und nur nicht klein beigeben. Der Mensch ist so.


nach oben springen

#593

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 08:13
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #581
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #576
Dann las es doch einfach.
Du konntest mich mit deinen biertrinkenden Kollegen aus aller Welt auch noch nicht so richtig überzeugen.


was soll das? was wäre wenn ich das Wörtchen "Feierabend Bier" hier nicht gebracht hätte? Sind alle welche hin und wieder mit ihren Kollegen nach getaner Arbeit ein Bier trinken unglaubwürdig da "Saufkumpane"!?

@schnatter, wenn du in der Argumentation nicht weiter kommst dann häng dich doch an sowas nicht auf, es ist schlicht lächerlich. Heute habe ich übrigens einen ausgezeichneten Tee getrunken..............macht mich das auch unglaubwürdig?

Du bist schlicht und einfach eine Lachnummer!



Das sind sie natürlich nicht @SCORN !
Ist sehr überspitzt.
Auch ich habe einen Russen in der Nachbarschaft und der hat auch seine Meinung über die Vorgänge in Russland und in der Ukraine.
Nur als das wahre Gesamtbild kann ich seine Meinung keinem verkaufen und genauso sehe ich das mit deinen Kollegen.Es sind einzelne Meinungen.
Und noch etwas zu den ach so pro russischen Menschen im Osten der Ukraine. Die mögen zwar mehrheitlich russisch sprechen, aber ob sie auch mehrheitlich ein System in ihrem Land nach russischem Vorbild wollen ist eher fraglich.
In den letzten 25Jahren sind sie ja offensichtlich nicht sehr gut damit gefahren.
Du sprichst hier sehr oft abfällig von den "Qualitäts- oder Leitmedien" hierzulande ,frage doch beim nächsten Mal in Charkov woher deine Leute und die Mehrheit der Bevölkerung dort ihre Informationen herbekommen.
Da kommt die Meinung frisch aus dem kremlgesteuerten TV und ihnen wird Angst gemacht z.B. nach dem Motto : Wenn ihr euch dem Westen anschließt gibt es bei euch jedes Jahr einen Christopher Street Day und Sittenverfall wird allerorten Einzug halten.
Wie siehst du denn die Rolle russischen "Leit - und Qualitätsmedien"?
Du kannst mich ruhig weiter beleidigen das macht mir garnichts aus.Heute sagen solche Leute wie du Lachnummer damals in der DDR meinten diese intoleranten Klugscheißer , der ist ein Feind unserer sozialistischen Gesellschaft.


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#594

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 12:51
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #593

Du kannst mich ruhig weiter beleidigen das macht mir garnichts aus.Heute sagen solche Leute wie du Lachnummer damals in der DDR meinten diese intoleranten Klugscheißer , der ist ein Feind unserer sozialistischen Gesellschaft.


@schnatter, du solltest realisieren dass du mich zuerst ziemlich von der Seite angegangen bist! Bleib sachlich, dann wird auch sachlich und fair mit dir umgegangen!
Etwas vom Zaun brechen und dann wegen des Echos herum jammern ist eben kein Zeugnis hoher Diskussionskultur eher von Weichlichkeit !

Und genau zur Bestätigung passt dazu dein zweiter Satz! Wie soll ich wohl auf diesen haltlosen Blödsinn reagieren? Am besten garnicht!

Sorry für OT, aber das musste mal klargestellt werden! Und nun zurück zum Thema!



SCORN


nach oben springen

#595

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:25
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #593


Das sind sie natürlich nicht @ SCORN !
Ist sehr überspitzt.
Auch ich habe einen Russen in der Nachbarschaft und der hat auch seine Meinung über die Vorgänge in Russland und in der Ukraine.
Nur als das wahre Gesamtbild kann ich seine Meinung keinem verkaufen und genauso sehe ich das mit deinen Kollegen.Es sind einzelne Meinungen.
Und noch etwas zu den ach so pro russischen Menschen im Osten der Ukraine. Die mögen zwar mehrheitlich russisch sprechen, aber ob sie auch mehrheitlich ein System in ihrem Land nach russischem Vorbild wollen ist eher fraglich.
In den letzten 25Jahren sind sie ja offensichtlich nicht sehr gut damit gefahren.
Du sprichst hier sehr oft abfällig von den "Qualitäts- oder Leitmedien" hierzulande ,frage doch beim nächsten Mal in Charkov woher deine Leute und die Mehrheit der Bevölkerung dort ihre Informationen herbekommen.
Da kommt die Meinung frisch aus dem kremlgesteuerten TV und ihnen wird Angst gemacht z.B. nach dem Motto : Wenn ihr euch dem Westen anschließt gibt es bei euch jedes Jahr einen Christopher Street Day und Sittenverfall wird allerorten Einzug halten.
Wie siehst du denn die Rolle russischen "Leit - und Qualitätsmedien"?
Du kannst mich ruhig weiter beleidigen das macht mir garnichts aus.Heute sagen solche Leute wie du Lachnummer damals in der DDR meinten diese intoleranten Klugscheißer , der ist ein Feind unserer sozialistischen Gesellschaft.


Die Qualitäts- und Leitmedien (oder sollte es besser Light-Medien heißen ?) sind hierzulande ziemlich gleichgeschaltet, wie man jetzt wieder sehen konnte.
Will man dennoch einigermaßen informiert sein, bleibt einem garnichts anderes übrig, als auf russische Medien auszuweichen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#596

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:27
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Aus welche russischen Quellen speist Du denn da Dein Wissen?


nach oben springen

#597

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:35
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #596
Aus welche russischen Quellen speist Du denn da Dein Wissen?


Da gibt es schon einige, auch in deutscher Sprache. Bemühe doch einfach mal eine Suchmaschine und du wirst fündig.
Will man informiert sein, muß man sich schon etwas anstrengen und nicht nur die vorgekaute Grütze der hiesigen Light-Medien schlucken.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
seaman und Burt Monroe haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#598

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:37
von Damals87 | 503 Beiträge

Hallo,

auch in Frankreich darf manches gesagt werden, was hier nicht einmal gedacht werden darf.

Grüße aus Hessen


„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#599

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:57
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #597
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #596
Aus welche russischen Quellen speist Du denn da Dein Wissen?


Da gibt es schon einige, auch in deutscher Sprache. Bemühe doch einfach mal eine Suchmaschine und du wirst fündig.
Will man informiert sein, muß man sich schon etwas anstrengen und nicht nur die vorgekaute Grütze der hiesigen Light-Medien schlucken.



Die kenne ich schon. Die sind speziell für den deutschen bzw. westlichen Geschmack aufbereitet.Glaubst Du ernsthaft die sind wirklich unabhängig?
Die verbreiten eben die Haltung des Kreml. Wem das besser gefällt kann sich ja nach dort orientieren.
Interessant sind doch eher die Medien für den russischen bzw. ukrainischen Markt.


nach oben springen

#600

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.02.2014 13:59
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Da soll noch einer sagen, der Russischunterricht war umsonst Es gibt sogar chats, wo man sich mit Russen und Ukrainern austauschen kann.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2952 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558302 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen