#5641

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.09.2014 09:25
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #5638



das russische Lügengebäude wird wohl in den nächsten Tagen zusammenbrechen. Die Beweise verdichten sich, dass Russland direkt an den Kämpfen in der Ukraine beteiligt ist.



wenn du wissen willst wie es ein Insider sieht guckst du hier:
http://www.youtube.com/watch?v=asEQ4lt4b6o

und das zum NATO-Generalsekretär ist auch ganz interessant:
http://www.youtube.com/watch?v=7g1PFhsw2cQ


Georg und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.09.2014 09:30 | nach oben springen

#5642

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.09.2014 09:35
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5639
[...]Nach deutschem oder schweizerischen Wehrrecht wären allerdings Ferienjobs im Ausland verboten, offenbar geht das in Russland...

Evtl. gibt es, bis auf Weiteres, unbegrenzten Sonderurlaub.
Hobbyfunker Alfred Naujocks war damals sicher auch gerade im Urlaub...

Gruß
Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#5643

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.09.2014 09:49
von Georg | 1.004 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #5641
Zitat von Gert im Beitrag #5638



das russische Lügengebäude wird wohl in den nächsten Tagen zusammenbrechen. Die Beweise verdichten sich, dass Russland direkt an den Kämpfen in der Ukraine beteiligt ist.



wenn du wissen willst wie es ein Insider sieht guckst du hier:
http://www.youtube.com/watch?v=asEQ4lt4b6o

und das zum NATO-Generalsekretär ist auch ganz interessant:
http://www.youtube.com/watch?v=7g1PFhsw2cQ




@SCORN
Was da so in dieser Sendung erzählt wird ! Die Personen, die da agieren ! Kann man denen trauen?
Mal sehen, wer..............., auch anfängt Witze zu machen.

http://german.ruvr.ru/news/2014_09_05/Ts...raine-ein-1327/
ein Realist ?

Der Poker geht weiter, trotz der Vereinbahrungen. Ein Schritt sind sie. Mehr noch nicht.......Hier:

http://www.russland.ru/ostukraine-waffen...ennoch-kaempfe/


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#5644

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.09.2014 12:50
von Georg | 1.004 Beiträge

- ein Trollwitz ist schon eingestellt bevor ich die Befürchtungen hatte - einfach toll


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#5645

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 06.09.2014 14:51
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #5641
Zitat von Gert im Beitrag #5638



das russische Lügengebäude wird wohl in den nächsten Tagen zusammenbrechen. Die Beweise verdichten sich, dass Russland direkt an den Kämpfen in der Ukraine beteiligt ist.



wenn du wissen willst wie es ein Insider sieht guckst du hier:
http://www.youtube.com/watch?v=asEQ4lt4b6o

und das zum NATO-Generalsekretär ist auch ganz interessant:
http://www.youtube.com/watch?v=7g1PFhsw2cQ



Danke für den Link zum Illner Talk.
Hab mir auch noch die anderen Teile dazu angesehn, war eine interessante Runde.

Kujat ist ja nun nicht irgendein Hanswurst und gewiss keiner, den man als Putinist bezeichnen könnte, weil er das ganz einfach nicht ist.
War schon interessant wie ein General a.D. redet der in der Nato weit oben mitspielte.
Das zeigt uns einmal nur deutlich, dass sowohl in der NATO, als auch in der EU einiges verquer läuft und man sich die Frage stellen kann, ob da viele ihren Kopf nur noch zum Haare schneiden haben.
Würde ein Rasmussen allein entscheiden, wären wohl längst NATO Truppen in der Ukraine im Einsatz und wir würden jetzt vom Bunker aus mit den letzten Akkureserven im Forum lesen.
Bei dem Frage ich mich sowieso wieviel der von den Ukrainischen Oligarchen bekommt, so schnell wie der immer auf Äusserungen von Poroschenko oder dem anderen da, dem Jasenuckel -oder wie der sich schreibt-, reagierte.
Der hat zwar als oberster NATO Repräsentant in Zivil eh nix zu melden, sowas wie unser Grüssonkel, aber seine rhetorischen Ausflüge deuten entweder auf Schwachsinn, oder auf Lohnempfang hin, na vielleicht auch auf innere Überzeugung, oder der ist einfach nur noch senil.
Zum Glück ist der ja nun weg vom Fenster.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Georg, SCORN und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5646

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 08:37
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Was machen US-Militärberater und US-Söldner in der Ukraine?

Fragen über Fragen.

https://www.youtube.com/watch?v=-niGr120wvM


nach oben springen

#5647

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 09:13
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Am aussagekräftigsten ist für mich immer die Benutzung des Wortes "Neurussland" wenn der Führer aller Rus über einen Teil eines souveränen Nachbarlandes spricht.


zuletzt bearbeitet 12.09.2014 09:38 | nach oben springen

#5648

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 09:39
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Und es wird weiter gehen,
Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst und dafür werden sie bestraft.
Ein Friedensplan sieht für mich anders aus.
http://de.ria.ru/security_and_military/2.../269524886.html


nach oben springen

#5649

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 10:14
von eisenringtheo | 9.166 Beiträge

Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #5648
Und es wird weiter gehen,
Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst und dafür werden sie bestraft.
Ein Friedensplan sieht für mich anders aus.
http://de.ria.ru/security_and_military/2.../269524886.html


Das ist nicht der Friedensplan, sondern nur eine Absicherung, um neue Kampfhandlungen zu vermeiden. Der Friedensplan:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....iedensplan-vor/
Theo


nach oben springen

#5650

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 10:39
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #5647
Am aussagekräftigsten ist für mich immer die Benutzung des Wortes "Neurussland" wenn der Führer aller Rus über einen Teil eines souveränen Nachbarlandes spricht.



dann solltest du Schlaumeier dich mal informieren wo dieses Wort "Neurussland" herkommt, wer es genutzt hat und was es überhaupt bezeichnet! ich erspare mir das einstellen von Links da du sie nach eigenem bekunden ja eh nie liest!

jeder hat das recht sich nicht zu informieren und trotzdem neumal klug daher schreiben zu wollen......


nach oben springen

#5651

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 11:32
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #5648
Und es wird weiter gehen,
Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst und dafür werden sie bestraft.
Ein Friedensplan sieht für mich anders aus.
http://de.ria.ru/security_and_military/2.../269524886.html


rot markiert: Seit wann das denn?
Wir wissen, dass der Osten von "grünen Männchen" kontrolliert wird. Aber was die Menschen dort wollen, wissen wir nicht. Und eine Loslösung gab es schon gar nicht. Oder spielst Du hier auf das gefälschte "Referendum" an, das nach der gewaltsamen Besetzung des Ostens zur nachträglichen Rechtfertigung durchgeführt wurde?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
zuletzt bearbeitet 12.09.2014 11:33 | nach oben springen

#5652

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 11:40
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst
rot markiert: Seit wann das denn?
Wir wissen, dass der Osten von "grünen Männchen" kontrolliert wird. Aber was die Menschen dort wollen, wissen wir nicht. Und eine Loslösung gab es schon gar nicht. Oder spielst Du hier auf das gefälschte "Referendum" an, das nach der gewaltsamen Besetzung des Ostens zur nachträglichen Rechtfertigung durchgeführt wurde?

cheers matloh[/quote]

Ich habe meine Info von hier: http://de.ria.ru/politics/20140511/268467084.html

Du von Wikipedia?
Gruß Jörg


nach oben springen

#5653

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 11:44
von damals wars | 12.134 Beiträge

Auch in der Ukraine hat der Niemand die Absicht, eine Mauer zu errichten. Der Osten wurde auch in der Ukraine nicht gefragt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5654

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 11:48
von damals wars | 12.134 Beiträge

Und obwohl die NATO 1000 russische Soldaten gefunden hat, die als Vorwand für Sanktionen herhalten müssen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....inischem-boden/

oder anders gesagt: Merkel lügt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5655

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 11:48
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #5650
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #5647
Am aussagekräftigsten ist für mich immer die Benutzung des Wortes "Neurussland" wenn der Führer aller Rus über einen Teil eines souveränen Nachbarlandes spricht.



dann solltest du Schlaumeier dich mal informieren wo dieses Wort "Neurussland" herkommt, wer es genutzt hat und was es überhaupt bezeichnet! ich erspare mir das einstellen von Links da du sie nach eigenem bekunden ja eh nie liest!

jeder hat das recht sich nicht zu informieren und trotzdem neumal klug daher schreiben zu wollen......

Naja, soooo eindeutig ist die Bezeichnung "Neurussland" ja wohl nicht. Natürlich gibt es eine historische Bedeutung dafür, aber es gibt auch eine äußerst aktuelle Bedeutung, nämlich das Neurussland das von den Rebellen am 24. Mai 2014 ausgerufen wurde.

Hier die zwei Bedeutungen:
Historische Bedeutung: http://de.wikipedia.org/wiki/Neurussland
Neurussland der Rebellen: http://de.wikipedia.org/wiki/Neurussland_(Separatistenregion)

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5656

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 12:15
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #5652
Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst

Zitat
rot markiert: Seit wann das denn?
Wir wissen, dass der Osten von "grünen Männchen" kontrolliert wird. Aber was die Menschen dort wollen, wissen wir nicht. Und eine Loslösung gab es schon gar nicht. Oder spielst Du hier auf das gefälschte "Referendum" an, das nach der gewaltsamen Besetzung des Ostens zur nachträglichen Rechtfertigung durchgeführt wurde?

cheers matloh


Ich habe meine Info von hier: http://de.ria.ru/politics/20140511/268467084.html

Du von Wikipedia?
Gruß Jörg

Woher ich meine Infos damals hatte, kann ich jetzt nicht mehr sagen (bzw. hab im Moment keine Zeit das zu recherchieren). Es war aber damals - zumindest für mich - sonnenklar, dass das Referendum mehr als nur "ein wenig" gefälscht war und jeglicher demokratischer Grundprinzipien entbehrte.
Nur ein paar Punkte die hier gegen eine freie, demokratische Willensbildung sprachen:
* durchgeführt unter militärischer Besatzung
* Wahlergebnis wurde bereits Tage vor der Abstimmung bekannt (abgehörte Telefonate) - und dann auch noch genau eingehalten
* Die Bevölkerungsverteilung lässt einen gewissen Schluss auf das Ergebnis des Referendums zu - das tatsächliche Ergebnis widerspricht aber dieser Bevölkerungsverteilung.

Die o.g. Quelle spricht ja überhaupt nur davon, dass das Referendum begonnen hatte. Das stimmt ja wohl auch, nur hat das Referendum aus genannten Gründen keinerlei Wert. Abgesehen davon würde ich russische Medien jetzt auch nicht unbedingt als "unparteiisch" einstufen.

cheers matloh

PS: Putins eigene Untersuchungkommission hat festgestellt, dass das Referendum auf der Krim gefälscht war...


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5657

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 12:53
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Noch ne Informationsquelle.
http://www.vineyardsaker.de/
oder

http://www.neopresse.com/politik/ukraine...enz-zum-toeten/

Man kann schon ne Menge Hinweise finden wenn man nur will.


zuletzt bearbeitet 12.09.2014 12:55 | nach oben springen

#5658

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 12:57
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #5656
Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #5652
Der Osten der Ukraine hatte sich von Kiew gelöst

Zitat
rot markiert: Seit wann das denn?
Wir wissen, dass der Osten von "grünen Männchen" kontrolliert wird. Aber was die Menschen dort wollen, wissen wir nicht. Und eine Loslösung gab es schon gar nicht. Oder spielst Du hier auf das gefälschte "Referendum" an, das nach der gewaltsamen Besetzung des Ostens zur nachträglichen Rechtfertigung durchgeführt wurde?

cheers matloh


Ich habe meine Info von hier: http://de.ria.ru/politics/20140511/268467084.html

Du von Wikipedia?
Gruß Jörg

Woher ich meine Infos damals hatte, kann ich jetzt nicht mehr sagen (bzw. hab im Moment keine Zeit das zu recherchieren). Es war aber damals - zumindest für mich - sonnenklar, dass das Referendum mehr als nur "ein wenig" gefälscht war und jeglicher demokratischer Grundprinzipien entbehrte.
Nur ein paar Punkte die hier gegen eine freie, demokratische Willensbildung sprachen:
* durchgeführt unter militärischer Besatzung
* Wahlergebnis wurde bereits Tage vor der Abstimmung bekannt (abgehörte Telefonate) - und dann auch noch genau eingehalten
* Die Bevölkerungsverteilung lässt einen gewissen Schluss auf das Ergebnis des Referendums zu - das tatsächliche Ergebnis widerspricht aber dieser Bevölkerungsverteilung.

Die o.g. Quelle spricht ja überhaupt nur davon, dass das Referendum begonnen hatte. Das stimmt ja wohl auch, nur hat das Referendum aus genannten Gründen keinerlei Wert. Abgesehen davon würde ich russische Medien jetzt auch nicht unbedingt als "unparteiisch" einstufen.

cheers matloh

PS: Putins eigene Untersuchungkommission hat festgestellt, dass das Referendum auf der Krim gefälscht war...



matloh--Du solltest nicht vergessen, das Putschisten und Nationalisten in Kiew,gewaltsam eine rechtmäßig gewählte demokratische Regierung gestürzt haben. Und war dieses demokratisch? Das Volk in der Ostukraine muss auf Grund des Putsches--nun Kiew nicht zu Füßen kriechen. Und noch was-- das die USA und die EU auch mit Nationalisten gemeinsam gehen--ist ja klar.Dann muß man noch in betracht ziehen, das es die Truppen der Putschisten waren die ihr eigenes Volk in der Ostukraine mit schweren Waffen angegriffen haben.


nach oben springen

#5659

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 13:48
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #5658
matloh--Du solltest nicht vergessen, das Putschisten und Nationalisten in Kiew,gewaltsam eine rechtmäßig gewählte demokratische Regierung gestürzt haben. Und war dieses demokratisch? Das Volk in der Ostukraine muss auf Grund des Putsches--nun Kiew nicht zu Füßen kriechen. Und noch was-- das die USA und die EU auch mit Nationalisten gemeinsam gehen--ist ja klar.Dann muß man noch in betracht ziehen, das es die Truppen der Putschisten waren die ihr eigenes Volk in der Ostukraine mit schweren Waffen angegriffen haben.

Rostocker, Du solltest Dein Wissen am Besten gleich im Wikipedia eintragen; die Autoren, die den Artikel zur Ukraine-Krise geschrieben haben, dürften nicht besonders gut informiert sein.

Damit Du nicht so lang suchen musst, hier der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Krise_in_der_Ukraine_2014

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5660

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.09.2014 14:35
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #5638



das russische Lügengebäude wird wohl in den nächsten Tagen zusammenbrechen. Die Beweise verdichten sich, dass Russland direkt an den Kämpfen in der Ukraine beteiligt ist.
guckst du hier
http://www.rp-online.de/politik/ausland/...f-aid-1.4506289


Und wenn schon ,da lässt Putin einen drauf.
Der lacht uns doch nur aus,es gibt doch genügend Vollpfosten ,die alles glauben,was von Russlands Stimme herüberschwappt.
Oder ? Man hat ebend eine andere Meinung.....sagt man !


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1559 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557529 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen