#5481

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.08.2014 22:34
von Hapedi | 1.885 Beiträge




ist das nun ein guter Mensch oder eher nicht ?

gruß Hapedi



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5482

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.08.2014 22:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #5481



ist das nun ein guter Mensch oder eher nicht ?

gruß Hapedi


Unterscheidet sich seine Meinung da von der breiten Masse der Bevölkerung bei uns und sicher auch weltweit? Ich denke nicht!


nach oben springen

#5483

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 31.08.2014 22:50
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #5481



ist das nun ein guter Mensch oder eher nicht ?

gruß Hapedi


Guter Mensch und gleichzeitig hochrangiger Politiker ??

Das geht überhaupt nicht zusammen ,- ein guter Mensch würde auf seinem Weg in die hohe Politik beizeiten zu Fall gebracht....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5484

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 00:22
von turtle | 6.961 Beiträge

Am wenigsten Vertrauen hat die Allgemeinheit in Versicherungsvertreter und Politiker. Warum wohl ?


nach oben springen

#5485

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 12:01
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #5444
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5443
Zitat von Mike59 im Beitrag #5437
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5435
Die Soldatenmütter wurden jetzt zu ausländischen Agenten erklärt.

http://tvrain.ru/articles/minjust_vnes_s...gentov_-374715/





Das sollte Frau Schmalz mal erklären.


Ach das braucht die Frau eigentlich nicht. Wenn ich den Theaterdonner richtig verstanden habe,
dann gibt es neben dem "Rat der Soldatenmütter" ein "Komitee der Soldatenmütter" Das Komitee hat mit dem Rat nichts gemein außer eine auffällige Namensgleichheit (sicher total unbeabsichtigt) und wird aus den USA finanziell unterstützt (angebl. im Jahr 2013 mit ca. 85.ooo USD)

Das sind jetzt mal ganz unreflektiert ein paar bekannte Fakten.



Dann hat das ja alles seine Ordnung.

"Das ist das alte, schweinische Verhalten gegenüber den Menschen. KGB-Tricks“, sagt sie barsch. Sie fühlt sich an den Afghanistan-Krieg erinnert, da wurden auch Soldaten heimlich begraben und alle Nachfragen unterschlagen. Irgendwann kam die Wahrheit dann doch ans Licht."


Russinen die so über russische Verhältnisse reden können nur von den Amis ferngesteuert sein.

Aber die Frau Schmalz wie von dir gewünscht hat das nicht gesagt. Schreib doch bitte mal den Urheber des Zitates dazu.




Zitat stammt von Frau Walentina Melnikowa eine ausländische Agentin aktiv im Auftrag der USA in Russland.

hier der gesamte Artikel


http://www.fr-online.de/ukraine/ukraine-...8,28257862.html


Gestern im Presseclub strauchelte die russische Propaganda im deutschen Fernsehen.
Frau Mikich hatte scheinbar von den putinesken Internetpöbeleien nach der letzten Sendung noch genug und fasste den Herrn Tulchinski von rossija segondja wahrlich mit Samthandschuhen an.

http://www.ardmediathek.de/tv/Presseclub...&bcastId=311790

Trotzdem bekam der Verkünder der Kremlpropaganda kaum was sachbezogenes über die Vorgänge in der Ost-Ukraine heraus und stammelte nur herum.
Die Russen müßen einen neuen Propagandisten schicken, der Tultschinski glaubt scheinbar selber nicht mehr das was er im Auftrag des Kreml in Deutschland verkünden soll.


Turmwache hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.09.2014 12:05 | nach oben springen

#5486

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 12:16
von damals wars | 12.204 Beiträge

[quote=schnatterinchen|
Trotzdem bekam der Verkünder der Kremlpropaganda kaum was sachbezogenes über die Vorgänge in der Ost-Ukraine heraus und stammelte nur herum.
Die Russen müßen einen neuen Propagandisten schicken, der Tultschinski glaubt scheinbar selber nicht mehr das was er im Auftrag des Kreml in Deutschland verkünden soll.
[/quote]

Glaubst Du den noch, was Du hier so ablassen musst?
Die Moderatorin bekam nicht die Kurve zur üblichen Putinhetze, auch Du hast sie hast sie hier vor lauter Schreck ganz vergessen.
Gibt Dresche vom Chef!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5487

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 12:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Mir wird jetzt immer klarer warum die Zone im Orkus der Geschichte verschwand.


Marder hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5488

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 12:41
von Turmwache | 293 Beiträge

hallo schnatterienchen

habe gelesen daß Du zu ddr-zeiten auf diesem schloss burgscheidungen parteiunterricht hattest.
was habt ihr denn da so gelehrt bekommen bezüglich linientreue zur sed sowjetunion usw.

hattest du da viel alkohol trinken müssen um das zu verkraften - denn jetzt das scheint ja wie eine befreiung für dich zu sein.

ich habe mal in einem filmbericht gesehen da haben die sich s e l b s t den rücken mit der peitsche blutig geschlagen, aber das waren keine christen

wiki==>Von 1955 bis 1990 befand sich im Schloss die Zentrale Schulungsstätte der CDU der DDR „Otto Nuschke“.

1972 wurde im Innenhof eine von dem Bildhauer Bruno Kubas geschaffene Gedenktafel für alle Christen angebracht, die Opfer der Nazidiktatur geworden waren. Die Bronzetafel wurde nach 1990 von der Treuhandanstalt entfernt, ebenso wie das dem gleichen Thema gewidmete Traditionszimmer im Innern des Schlosses. <== ende wiki

wie hast du eigentlich die treue zum sed-staat bewiesen?
Mfg


nach oben springen

#5489

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 12:48
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Auch ich war einmal ein stolzer Jungpionier und konnte es kaum erwarten endlich das rote Halstuch tragen zu dürfen und freute mich riesig auf des Blauhemd um endlich auf dem Schulhof auch dieses coole Freunschaft raunen zu können.
Verschiedene Ereignisse ließen mich etwas vom vorgegebenen Weg abkommen.
Ich war nie Mitglied einer Partei und habe in der 9.Klasse meinen FDJ Ausweis abgegeben.


nach oben springen

#5490

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 20:16
von SET800 | 3.104 Beiträge

Lesenswert, die letzte Seite:

http://www.ifz-muenchen.de/heftarchiv/1955_4.pdf

Bezieht sich zwar auf die damalige Kriegslage, aber daß inhaltlich aus London und Paris es immer "Stömanöver" gab wenn sich gutes Wetter zwischen Deutschland und Russland abzeichnete ist auch bekannt.

Man lese auch über Mackinder und "Welteninsel", und den "cordon sanitaire":

Wikipedia:
Pufferzone in Osteuropa von 1919-1939
Hintergrund

Die Nachkriegsordnung Europas nach dem Ersten Weltkrieg wurde in den Pariser Vorortverträgen 1919/20 von den Siegermächten Großbritannien, Frankreich und den USA festgelegt. Aus Gebieten, die bis zum Zusammenbruch dieser Monarchien großenteils zum Deutschen Reich, Österreich-Ungarn oder Russland gehört hatten, wurde ein Gürtel aus neu geschaffenen oder vergrößerten Staaten von der Ostsee bis zur Adria und zum Schwarzen Meer geschaffen. Dazu gehörten alle infolge des Ersten Weltkrieges entstandenen neuen Staaten in Ostmitteleuropa: Finnland, die baltischen Staaten, Polen, die Tschechoslowakei, Ungarn, Jugoslawien, außerdem Rumänien. Diese Kette souveräner Staaten mit westlicher Orientierung sollte Europa vor dem Kommunismus und Sowjetrussland bzw. der Sowjetunion schützen, deren Führung den bürgerlichen Mächten mit der Weltrevolution drohte.

Frankreich sah in diesen Staaten nicht nur einen Schutzwall gegen die Sowjetunion, sondern darüber hinaus auch potenzielle Verbündete, die einer erneuten deutschen Expansion entgegenstehen sollten. Jeder einzelne dieser Staaten aber war nach Bevölkerungszahl und wirtschaftlicher Stärke sowohl Deutschland als auch der Sowjetunion unterlegen, die beide danach strebten, ihre Einflusssphären aus der Vorkriegszeit wiederherzustellen.


Daß Hitler und Stalin mit ihren unfeinen "Werkzeugen und Methoden" das rückgängig machten ist auch bekannt.



nach oben springen

#5491

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 21:36
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Hat jemand den Link von Scorn im #5477 gelesen ? ? ?


nach oben springen

#5492

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 21:39
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5489
Auch ich war einmal ein stolzer Jungpionier und konnte es kaum erwarten endlich das rote Halstuch tragen zu dürfen und freute mich riesig auf des Blauhemd um endlich auf dem Schulhof auch dieses coole Freunschaft raunen zu können.
Verschiedene Ereignisse ließen mich etwas vom vorgegebenen Weg abkommen.
Ich war nie Mitglied einer Partei und habe in der 9.Klasse meinen FDJ Ausweis abgegeben.


Durftest Du auch nicht mehr an der Freispeisung teilnehmen ? Oder wolltest Du Dich vorm Wehruntericht drücken ?
Sind jetzt ernste Fragen !


nach oben springen

#5493

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 21:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #5491
Hat jemand den Link von Scorn im #5477 gelesen ? ? ?


Ja und es wundert mich nicht. Als gelangweilter Millionär oder Milliadär gibt mir das eventuell einen Kick der sonst so nicht zu haben ist, also findet das Angebot auch seine Abnehmer.


nach oben springen

#5494

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 22:01
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #5491
Hat jemand den Link von Scorn im #5477 gelesen ? ? ?


ja ich hab ihn gelesen, aber das wird hier sicherlich als russische Propaganda abgekanzelt.
Mal sehen was Schnatterente dazu schreibt.


nach oben springen

#5495

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 22:02
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #5491
Hat jemand den Link von Scorn im #5477 gelesen ? ? ?


jaaaa, habe ich.


zuletzt bearbeitet 01.09.2014 22:03 | nach oben springen

#5496

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 22:38
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #5483

Guter Mensch und gleichzeitig hochrangiger Politiker ??
Das geht überhaupt nicht zusammen ,- ein guter Mensch würde auf seinem Weg in die hohe Politik beizeiten zu Fall gebracht....



Hallo,
anders angemerkt, wer integer und unbestechlich ist, keine "leiche im Keller hat" wird kaum in die inneren Zirkel der Macht aufgenommen, Interesse besteht nur an Erpressbaren und damit auch jederzeit "abschiessbaren", bei uns nur mit Medien, bei Männern besteht die Option Computer und Kinderpornographie..... Oder unangehme Wahrheiten aussprechen wird mit shitstorm bis zum Rücktrirtt geahndet.

Anderswo gibt es schon mal unerklärliche Flugzeugabstürze und Autounfälle.



nach oben springen

#5497

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.09.2014 22:47
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

So unübersichtlich es auf den Seiten der Seperatisten ist, genau so unübersichtlich ist es, wer an der Seite der ukrainischen Armee kämpft. Man liest immer von "freiwilligen". Damit können aber nicht die gemeint sein, die rekrutiert werden oder unter die Teilmobilmachung fallen.

Poroschenko hat heute zum zweiten mal den Verteidigungsminister ausgewechselt und die Änderungen in der militärischen Führungsebene angeordnet.

Das alles wirft kein gutes Licht auf die Arbeit der Militärberater, die z.B. aus Deutschland seit Jahren tätig waren/sind.

Aber wen interessieren schon solche Nachrichten, wenn nur der "Feldherr" der Russen im Fokus steht.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#5498

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.09.2014 08:40
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Die seichte Argumentation deiner Beiträge, nimmt mit zunehmender Offensichtlichkeit der entscheidenden Beteiligung Russlands an diesem Konflikt proportional zu.


nach oben springen

#5499

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.09.2014 08:46
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5498
Die seichte Argumentation deiner Beiträge, nimmt mit zunehmender Offensichtlichkeit der entscheidenden Beteiligung Russlands an diesem Konflikt proportional zu.


Laß Deinen Worten Taten folgen.
Mit Deinem tatenlosem Geplänkel erreicht Du eh nichts.
Auch du eine gute Tat für Dein ukrainisches Vaterland.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 02.09.2014 08:46 | nach oben springen

#5500

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.09.2014 09:44
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Traurig was von der deutschen Linken übrig geblieben ist.Die SED Genossen haben ganze Arbeit geleistet.
Auch du ziehst gerade an der Kette von dem Spülkasten mit der sich die deutsche Linke im Abfluss der Geschichte selbst entsorgt.


zuletzt bearbeitet 02.09.2014 09:47 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 189 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen