#541

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 09:12
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ich hatte im Beitrag 536 meine Meinung geäußert und dir fiel nichts besseres ein, als "Ententechnisch flach" mit dem Gefasel vom MIK , Friedenserhalt und Forumsgeschnatter zu antworten.
Genau diese Arroganz , mit seiner Ideologie zu meinen, im Besitz der einzigen Wahrheit zu sein hat dazu geführt, das ........!
Den Rest kannst du dir selber eintragen.


nach oben springen

#542

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 10:02
von utkieker | 2.912 Beiträge

Liebes Schnatterinchen, lieber Seaman,

ihr seit doch beide dem Wasser zugetan. Auch wenn's schwer fällt habt euch mal wieder lieb!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#543

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 12:44
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von turtle im Beitrag #513
...........................Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt .............


Das war kein Putsch. @turtle
Das Parlament hat Janukowitsch abgesetzt, nachdem seine opportunistischen Vasallen in der Werchowna Rada mit fliegenden Fahnen zur Opposition übergelaufen sind.


nach oben springen

#544

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 12:53
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #520

..................
Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?..............
Gruß, Kurt


Hast du die Frage in der DDR auch mal öffentlich gestellt Kurti?
Ansonsten ist das eine typische Rattenfängerfrage.


nach oben springen

#545

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:01
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #543
Zitat von turtle im Beitrag #513
...........................Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt .............


Das war kein Putsch. @turtle
Das Parlament hat Janukowitsch abgesetzt, nachdem seine opportunistischen Vasallen in der Werchowna Rada mit fliegenden Fahnen zur Opposition übergelaufen sind.



Natürlich kannst Du das anders bewerten . Umsturz oder Putsch von mir auch demokratischer Regierungswechsel. Meinungsfreiheit ist doch gut.
Ich sehe es eben als Putsch . http://ukraine-nachrichten.de/putsch-geg...ssemitteilungen


nach oben springen

#546

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:02
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #543
Zitat von turtle im Beitrag #513
...........................Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt .............


Das war kein Putsch. @turtle
Das Parlament hat Janukowitsch abgesetzt, nachdem seine opportunistischen Vasallen in der Werchowna Rada mit fliegenden Fahnen zur Opposition übergelaufen sind.



"Nö, das war kein Putsch" - Oh man, Schnatterinchen, du lebst wohl wirklich im Märchenwald !

Vielleicht ist dir das Wort Staatsstreich lieber.
Hier ein Artikel aus der JW von heute.
http://www.jungewelt.de/2014/02-24/001.php


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#547

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:10
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #536

Die Lektüre von Scholl Latour reicht eben nicht aus um die Vorgänge in der Ukraine zu erklären @SCORN



was konkret ist falsch an dem was Scholl-Latour schrieb? hast du das Buch überhaupt gelesen oder schnatterst du nur so pauschal durchs Forum?

wie sagt doch McCain so schön offen? "Hier geht es nicht um Freiheit sondern ums Geschäft"?!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#548

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #544
Zitat von Kurt im Beitrag #520

..................
Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?..............
Gruß, Kurt


Hast du die Frage in der DDR auch mal öffentlich gestellt Kurti?
Ansonsten ist das eine typische Rattenfängerfrage.


die Frage stellte sich auf Grund der Friedensliebe nicht!
jetzt heißt es erst mal zahlen. die Rentensind nicht sicher in der Ukraine. Und die Rentner gehen wählen. die Großmäuler Werden echt zu tun haben, das Geld zusammen zu bekommen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#549

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:16
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #547
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #536

Die Lektüre von Scholl Latour reicht eben nicht aus um die Vorgänge in der Ukraine zu erklären @SCORN



was konkret ist falsch an dem was Scholl-Latour schrieb? hast du das Buch überhaupt gelesen oder schnatterst du nur so pauschal durchs Forum?

wie sagt doch McCain so schön offen? "Hier geht es nicht um Freiheit sondern ums Geschäft"?!



Habe ich etwas von falsch geschrieben?
Das von den "Experten" wie dir , hier ständig wiedergekäute geostrategische Gefasel wird den Vorgängen in der Ukraine nicht gerecht und kann keine vollständige Erklärung für die Geschehnisse dort sein.


P.S. du als Kosmopolit müßtest doch wissen, das für die Amis alles ein Geschäft ist.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.02.2014 13:19 | nach oben springen

#550

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:17
von DoreHolm | 7.676 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #543
Zitat von turtle im Beitrag #513
...........................Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt .............


Das war kein Putsch. @turtle
Das Parlament hat Janukowitsch abgesetzt, nachdem seine opportunistischen Vasallen in der Werchowna Rada mit fliegenden Fahnen zur Opposition übergelaufen sind.



Rot: Laut lach ! Meinst Du wirklich, das wäre einem inneren Gesinnungswandel geschuldet ? Oppurtunistisch ist der treffende Ausdruck. Die rennen genau so schnell zurück, wenn es doch nicht so läuft wie von bestimmten Kräften gehofft, z.B. nach einer Neuwahl möglicherweise.



nach oben springen

#551

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:20
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #550
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #543
Zitat von turtle im Beitrag #513
...........................Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt .............


Das war kein Putsch. @turtle
Das Parlament hat Janukowitsch abgesetzt, nachdem seine opportunistischen Vasallen in der Werchowna Rada mit fliegenden Fahnen zur Opposition übergelaufen sind.



Rot: Laut lach ! Meinst Du wirklich, das wäre einem inneren Gesinnungswandel geschuldet ? Oppurtunistisch ist der treffende Ausdruck. Die rennen genau so schnell zurück, wenn es doch nicht so läuft wie von bestimmten Kräften gehofft, z.B. nach einer Neuwahl möglicherweise.




Ich hab es doch geschrieben Genosse Parteisekretär.Erst lesen dann Klassenkampf.


zuletzt bearbeitet 24.02.2014 13:21 | nach oben springen

#552

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 13:26
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #546


"Nö, das war kein Putsch" - Oh man, Schnatterinchen, du lebst wohl wirklich im Märchenwald !

Vielleicht ist dir das Wort Staatsstreich lieber.
Hier ein Artikel aus der JW von heute.
http://www.jungewelt.de/2014/02-24/001.php


Diese Propagandapostille konnte man zu DDR Zeiten schon nicht ernst nehmen.
Wenn ich schon lese "Faschisten kontrollieren Kiev" fühle ich mich doch gleich ins Jahr 1985 zurückkatapultiert.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.02.2014 13:33 | nach oben springen

#553

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 18:33
von PF75 | 3.291 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #544
Zitat von Kurt im Beitrag #520

..................
Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?..............
Gruß, Kurt


Hast du die Frage in der DDR auch mal öffentlich gestellt Kurti?
Ansonsten ist das eine typische Rattenfängerfrage.



Was hat die selige DDR nun wieder mit Volksabstimmungoder der Ukraine zu tuen ?
Wenn man nicht weiter weiß kommen immer wieder die gleichen platten Sprüche,das ist das selbe Schema das immer dem jeweiligen Kontrahenten vorgeworfen wird .


nach oben springen

#554

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 18:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dieses reflexartige Umkehrfrage-Verfahren der Nachfrage wird aber von den roten Socken hier auch gern verwendet!

VG Klaus


nach oben springen

#555

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 18:54
von PF75 | 3.291 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #554
Dieses reflexartige Umkehrfrage-Verfahren der Nachfrage wird aber von den roten Socken hier auch gern verwendet!

VG Klaus



Da hast du Recht ,aber einige vo den "roten Socken " sind mir als Diskussionspartner lieber als die ewigen Widerstandskämpfer ,da bei ihnen meistens mehr Inhalt in der Beiträgen ist.


Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#556

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 18:59
von damals wars | 12.113 Beiträge

45 Mrd. Fehlen in der ukrainischen Staatskasse. die Bettelmönche stehen schon vor der Tür. sie ist gerade zum Geldverteilen in Israel. Kann sie gleich weiterfliegen
und als typisch schwarze Socke scheckbuchdiplomatie betreiben! gut, den deutschen Städten fehlt Geld. Aber hier gibt es deswegen keinen Aufstand!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#557

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 19:07
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #556
45 Mrd. Fehlen in der ukrainischen Staatskasse. die Bettelmönche stehen schon vor der Tür. sie ist gerade zum Geldverteilen in Israel. Kann sie gleich weiterfliegen
und als typisch schwarze Socke scheckbuchdiplomatie betreiben! gut, den deutschen Städten fehlt Geld. Aber hier gibt es deswegen keinen Aufstand!

Bei dieser Bilanz kann man doch getrost ein wenig abgeben...

http://www.cdu.de/artikel/angela-merkel-...and-geht-es-gut



.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#558

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 19:09
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #549

Das von den "Experten" wie dir , hier ständig wiedergekäute geostrategische Gefasel wird den Vorgängen in der Ukraine nicht gerecht und kann keine vollständige Erklärung für die Geschehnisse dort sein.



vollständige Erklärung? wie wäre es mit krimineller Energie, Gier, mafiösen Strukturen, radikalen Parteien und Gruppen mit politischen Machtgelüsten? Dies im Mix mit geostrategischen Interessen bestimmter Kreise ergibt einen Mix wie wir ihn gerade erleben. Auf der Strecke bleiben die Ukrainer die am Anfang des Protestes gegen Korruption und Machtmißbrauch auf die Straße gegangen sind und sich eine Verbesserung der Situation in ihrer Heimat versprachen!

Das Kapitel Ukraine ist nicht abgeschlossen und der Ausgang der Wahlen ist keinesfalls sicher! Da kann noch viel passieren! Ich denke das ganze ist erst der Anfang! Wer bezahlen soll ist jedenfalls schon mal klar!


seaman, Kurt, DoreHolm, damals wars, werner und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#559

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 19:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #548
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #544
Zitat von Kurt im Beitrag #520

..................
Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?..............
Gruß, Kurt


Hast du die Frage in der DDR auch mal öffentlich gestellt Kurti?
Ansonsten ist das eine typische Rattenfängerfrage.


die Frage stellte sich auf Grund der Friedensliebe nicht!
jetzt heißt es erst mal zahlen. die Rentensind nicht sicher in der Ukraine. Und die Rentner gehen wählen. die Großmäuler Werden echt zu tun haben, das Geld zusammen zu bekommen!

Jaja, Menschenliebe und Friedensliebe wurde uns schon mit dem Holzgewehr im Kindergarten beigebracht.
Später standen wir für die Diktatur am "Antifaschistischen Schutzwall",diesmal mit scharfen Waffen.....
Nur da drüben stand niemand, der uns an die Wäsche wollte.
Wir wurden dort hingestellt,um unsere eigenen Bürger in Schach zu halten.
Das Volk hätte schon viel früher "friedliebend" mit den Füßen abgestimmt!
Warum wohl?
Ach ja,wegen der freiheitlichen Demokratie......
Doch die Fürsorge der Genossen ließ dies nicht zu,das Volk musste dann eben im Arbeiter und Bauernparadies zu seinem Glück gezwungen werden!
Auch wenn dafür viel Zaun,Mauer,Stacheldraht,Minen und Soldaten mit ihren Waffen nötig waren......

Stimmt, ja,des Volkes Stimme war in der Zone immer gefragt,...."alles für das Wohl des Volkes",....hatte ich schon ganz vergessen.
Mündige,selbstdenkende Menschen,welche ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollten,waren nicht gefragt,wurden als Feind(e) hingestellt......

Überall mischte sich diese beschissene Partei ,die immer Recht hatte ,ein.
Ständige Gängelei und Bevormundung waren in diesem System zuhause.
Ob es die Musik,die Mode,das Reisen oder das Essen war,die wussten immer,was das Beste für uns ist..........

Wer bekommt die Ukraine?
Hoffentlich konstituiert sich eine Regierung,Personen,die für die Menschen da sind,bzw. in ihrem Sinne handeln.


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#560

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 24.02.2014 19:50
von Hans | 2.166 Beiträge

Abend, Gemeinde....- Hi, Tobi
Hoffentlich konstituiert sich eine Regierung,Personen,die für die Menschen da sind,bzw. in ihrem Sinne handeln.
Nun ja , ein schöner und sicher auch berechtigter Wunsch. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Aber mal weg von aller Polemik, an welche der drei - ne, eigendlich vier exOpositionsparteien denkst Du denn da ?
Also- ich hab bei allen vieren so meine Zweifel.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen