#5281

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 07:58
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Was denn nun?
Erst heißt es , das ukrainische Parlament und die Regierung ist nicht vom Volk legitimiert , jetzt soll es Neuwahlen geben und da heißt es wieder alles vom Ausland gesteuert.
Manche hier stolpern über den eigenen Müll den sie verbreiten.


matloh und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5282

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 09:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Manchmal paßt eine installierte Regierung wohl doch nicht, da wird halt "nachgebessert".....


nach oben springen

#5283

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 09:43
von utkieker | 2.926 Beiträge

Poroschenko vertritt zwar die Interessen seiner Oligarchen im Westen der Ukraine und wurde von breiten Massen der Bevölkerung zum Präsidenten gewählt, nur in der Ostukraine konnten gar keine freien Präsidentschaftswahlen durchgeführt werden. Demnach fehlt Poroschenko das Legat in den Gebieten vom Donezk und Ljugansk. Lediglich das Parlament wurde noch vor dem Maidan- Putsch gewählt und das auch noch von der abtrünnigen Krim!
Nun verweigern wohl offenbar weite Teile des Parlaments den Gehorsam gegen seinen Präsidenten, um den Terror gegen seine Landsleute in der Ostukraine weiter zu forcieren und trotz knapper Kassen die Rüstungsausgaben zu erhöhen, denn der Staatshaushalt muss ja noch vom Parlament abgesegnet werden. Wer dann nicht für den Präsidenten stimmt ist dann "verdächtig" entweder Komplize oder zu mindestens Sympathisant der Separatisten zu sein.
Problem: In der gegenwärtigen Situation sind Parlamentswahlen in der Ostukraine nur mit brachialer militärischer Gewalt durchsetzbar und kämen einer Farce gleich.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 26.08.2014 09:56 | nach oben springen

#5284

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 11:21
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5281
Was denn nun?
Erst heißt es , das ukrainische Parlament und die Regierung ist nicht vom Volk legitimiert , jetzt soll es Neuwahlen geben und da heißt es wieder alles vom Ausland gesteuert.
Manche hier stolpern über den eigenen Müll den sie verbreiten.


Das Eine wird doch durch das Andere nicht ausgeschlossen ! Du solltest mal Deinen Kopf frei bekommen ,damit Dir nicht immer der Müll aus Deinem Gehirn vor die Augen rutscht und somit den freien Blick vernebelt !

Und @matloh Es gibt in Östereich sogar Politiker ,welche die wahren Zustände in der Ukraine kennen und aufführen !
https://www.youtube.com/watch?v=OSkWcOWs5HQ

Nun höre ich schon den Einwurf , " Das ist doch schon lange her ! " Solange nun auch wieder nicht !
Und ausserdem hat man danach alles unternommen um den Herrn Stadler unglaubwürdig und bedeutungslos zu machen !

http://dietagespresse.com/dunkle-machte-...-ewald-stadler/

Vlt . mag da jemand sagen ,das wären alles Verschwörungstheorien ! Aber dessen bedienen sich Politker und Geheimdienste jeden Tag !


nach oben springen

#5285

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 11:33
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Interessant zu sehen wie sich vermeintlich Linke die Argumente rechtspopulistischer Leute zu eigen machen.
Diese Strategie haben sie sich von ihrem Vorbild Putin abgeschaut, der trotz der ständigen antifaschistischen Propaganda aus dem Kreml , ganz auf einer Linie mit den rechspopulisten Eurapas liegt.


nach oben springen

#5286

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 11:38
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5285
Interessant zu sehen wie sich vermeintlich Linke die Argumente rechtspopulistischer Leute zu eigen machen.
Diese Strategie haben sie sich von ihrem Vorbild Putin abgeschaut, der trotz der ständigen antifaschistischen Propaganda aus dem Kreml , ganz auf einer Linie mit den rechspopulisten Eurapas liegt.



Du solltest Dir mal ne neue Leier zulegen ! Ausserdem weisst Du doch nicht ,wer hier rechts oder links tickt !


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5287

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 14:46
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #5284
Und @matloh Es gibt in Östereich sogar Politiker ,welche die wahren Zustände in der Ukraine kennen und aufführen !
https://www.youtube.com/watch?v=OSkWcOWs5HQ

Nun höre ich schon den Einwurf , " Das ist doch schon lange her ! " Solange nun auch wieder nicht !
Und ausserdem hat man danach alles unternommen um den Herrn Stadler unglaubwürdig und bedeutungslos zu machen !

http://dietagespresse.com/dunkle-machte-...-ewald-stadler/

Vlt . mag da jemand sagen ,das wären alles Verschwörungstheorien ! Aber dessen bedienen sich Politker und Geheimdienste jeden Tag !


Naja, die rechten Populisten nehmen hier in Österreich zum Glück nur ziemlich kleinkarierte Leute mit enden wollendem Horizont ernst (auch wenn es hierzulande offensichtlich sehr viele davon gibt).
Und dass die Rechte immer gerne mit dabei ist, wenn es darum geht den Demokratien eins auszuwischen, ist auch nix Neues. Und obwohl prinzipiell ausländer- und islamfeindlich eingestellt, biedern sie sich dann auch wieder mit Diktatoren in muslimisch geprägten Ländern an. Das sagt eh schon alles über dieses Pack.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
zuletzt bearbeitet 26.08.2014 14:47 | nach oben springen

#5288

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 14:55
von matloh | 1.204 Beiträge

Ah, jetzt ist's mir klar, wie die russischen Soldaten in die Ukraine kommen: Alles nur ein Versehen. Russland sollte wohl mal das GLONASS-System ein wenig überarbeiten.

Zitat
Russland: Soldaten verirrten sich in die Ukraine

Quelle: http://derstandard.at/2000004764609/Russ...-in-die-Ukraine

cheers matloh

ps: Haben sich die russischen Soldaten auch verirrt, als sie auf der Krim in das Hoheitsgebiet eines fremden Staates einmarschiert sind? Und der Strelkow (oder wie hieß der russische Geheimdienstangestellte, der die Rebellen anführte? Bei den verschiedenen Namen die er trägt kennt man sich ja schon gar nicht mehr aus) kann offensichtlich auch kein Navigationssystem bedienen.


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5289

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:05
von matloh | 1.204 Beiträge

Ah, auch nicht schlecht: http://mobile.nytimes.com/2014/08/26/wor...l?referrer&_r=1

Bald werden wohl in den von den Rebellen kontrollierten Gebieten wieder mal gelbe Sterne vergeben.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5290

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:13
von damals wars | 12.205 Beiträge

Was hat Mata Hari mit dem Gelben Stern zu tun?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5291

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:18
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Bei diesen Gelegenheiten kann der fanatisierte Pöbel mal den ganzen Frust des eigenen beschissenen Lebens an der Nachbarschaft auslassen.
Bei diesem Bild stellt sich mir die Frage, ob nicht die Faschisten im Kreml sitzen?


zuletzt bearbeitet 26.08.2014 15:21 | nach oben springen

#5292

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:22
von damals wars | 12.205 Beiträge

So spät noch zum Dienst?
Gabs mal ne richtige Einweisung?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5293

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:24
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #5290
Was hat Mata Hari mit dem Gelben Stern zu tun?

Ach so, naja, vielleicht scheitert es ja an den Englischkenntnissen. Hier ein Link zu einer (nicht besonders guten) Übersetzung von Google Translate:
https://translate.google.at/#en/de/On%20...%20in%20denial.

Das öffentliche Demütigen, Bespucken, Schlagen etc. errinnert mich an eine Zeit vor beinahe acht Jahrzehnten:
http://www.regionalgeschichte.net/rheinh...nt_43808/0.html

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5294

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:28
von utkieker | 2.926 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5285
Interessant zu sehen wie sich vermeintlich Linke die Argumente rechtspopulistischer Leute zu eigen machen.
Diese Strategie haben sie sich von ihrem Vorbild Putin abgeschaut, der trotz der ständigen antifaschistischen Propaganda aus dem Kreml , ganz auf einer Linie mit den rechspopulisten Eurapas liegt.


Na ganz so ist es nun doch nicht. Poroschenko nimmt eigentlich Anleihen von Boris Jelzin bei der Bewältigung der Russischen Verfassungskrise 1993 also quasi vom "großen Bruder". Als der Kongress der Volksdeputierten Boris Jelzin den Gehorsam verweigerten, ließ er den Kongress verfassungswidrig auflösen zu nächst per Dekret später mit Brachialgewalt. 187 Tote gab es zu beklagen (samt und sonders Anhänger des Volkskongresses).
Gibt es eigentlich schon einen Termin für Neuwahlen? So lange die Rada und das Kabinett unbesetzt bleiben kann sich Poroschenko fühlen wie Louis-quatorze, wie Gott in Frankreich. L'État, c'est moi! = der Staat bin ich! wie die Franzosen zu sagen pflegen.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#5295

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:32
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Das war eine Auflösung mit Ansage und keine ad hoc Entscheidung

„Sehr geehrte Landleute, ich habe eine Entscheidung getroffen, die Vollmachten der Werchowna Rada der VII. Einberufung vorfristig zu entziehen. Die vorgezogenen Wahlen des neuen Parlamentes finden am 26. Oktober 2014 statt. Diese Entscheidung habe ich in Überreinstimmung mit dem Artikel 90 der neuen Verfassung der Ukraine getroffen. Ich appelliere an alle ukrainischen Bürger mit dem Aufruf an den Wahlen teilzunehmen sowie den im Juni eingeleiteten Prozess der Bildung neuer Staatsmacht abzuschließen. Es lebe die Ukraine“, - so Petro Poroschenko


utkieker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5296

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:32
von damals wars | 12.205 Beiträge

Und er kann seine demütigenden Siegesparaden veranstalten, damit dann die deutschen Massenmedien auf die kleine Siegesparade der Volksrepublik voll gespielter Empörung verweisen können.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5297

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:37
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5291
Bei diesen Gelegenheiten kann der fanatisierte Pöbel mal den ganzen Frust des eigenen beschissenen Lebens an der Nachbarschaft auslassen.
Bei diesem Bild stellt sich mir die Frage, ob nicht die Faschisten im Kreml sitzen?


Diese Frage hab ich für mich schon vor längerer Zeit beantwortet. Mir fallen dazu Chodorkowski, Politkowskaja (und einige hundert andere Journalisten die ermordet wurden), Pussy Riot, Schirinowski, Propaganda von Homosexualität uvm. ein.

Aber das ist ein ganz anderes Thema.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5298

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 15:55
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Wirklich ein ganz anderes Thema?
Die gesellschaftliche Entwicklung in Russland macht doch diese Aussenpolitik erst möglich.
Einigen Oligarchen wird es womöglich schon mulmig ihrer Geschäfte wegen und Putin muß sich jetzt mehr denn je die Legitimation im Volk sichern.
Der Masse in Russland gefällt Putin eben am besten als ein den Westen verkloppender halbnackt Angelnder bärenbezwingender Superman.
Mussolini hat das ähnlich gemacht.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.08.2014 15:56 | nach oben springen

#5299

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 16:07
von utkieker | 2.926 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5291
Bei diesen Gelegenheiten kann der fanatisierte Pöbel mal den ganzen Frust des eigenen beschissenen Lebens an der Nachbarschaft auslassen.
Bei diesem Bild stellt sich mir die Frage, ob nicht die Faschisten im Kreml sitzen?



oder vielleicht doch in Kiew?
http://dieweltaktuell.wordpress.com/2014...che-massenmord/


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#5300

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 16:09
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5269
Ach Moskwitsch, was soll denn das schon wieder?
Ich bin weder russisch orthodox noch ukrainisch katholisch und mitgesungen habe ich auch nicht , sondern ich habe auf Einladung an dem Gottesdienst teilgenommen.
Zu deiner verbalen Wendigkeit kann man dir nur gratulieren.
Aber mal etwas anderes.
Wie fandest du denn die zur Schaustellung und Erniedrigung der gefangenen ukrainischen Soldaten durch die russischen Separatisten in Donezk?
Hast du gesehen? Nach den ukrainischen Soldaten ist gleich ein LKW gefahren und hat die Straße mit Wasser abgespritzt um sie vom Schmutz der Faschisten zu befreien. Ganz wie zu Stalins Zeiten.
Nationalistischer geht es ja wohl kaum. Möchte mal wissen wo dieser Nationalismus einem Vielvölkerstaat wie Russland hintreiben wird.



Zumindestens kann nun keiner mehr den Aufständischen vorwerfen, sie hätten keine Gefangenen gemacht. Und solange sich Regierungen beim Kampf gegen Aufständische nicht an die Regeln des Kriegsvölkerrechtes halten, müssen das die Aufständischern erst recht nicht.



nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 931 Gäste und 72 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558558 Beiträge.

Heute waren 72 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen