#5261

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 12:04
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ach Schnatter , Du warst doch wohl nur bei Deinem reaktionären (Dienst)Herrn und hast Dir neue Parolen zum Hetzen abgeholt !
Wie ist das eigentlich ,wenn man schon zu Wochenbeginn geifern und spucken muss ,daß Du schon spätestens Mittwoch ne Aufrischung Deiner
Hetz -und Geiferspeicher brauchst ?!
Du bist einfach nur armselig !


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5262

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 14:06
von Marienborn89 | 878 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5255
Ach du meine Güte.
Moskwitschs Rundumschlag. Wieder mal für jedes antieuropäische und antidemokratische Gemüt etwas dabei.
Bei der Fahnensymbolik wirst du dich wohl auf Jahre darauf einrichten müssen , das die Ukraine ein weitaus distanzierteres Verhältniss zu Russland pflegen wird als wie das in der Vergangenheit der Fall war.
So wie der Rest Europas und weite Teile der Welt ebenso.


Schön! Wieder jemand, der weiß, was und wer antieuropäisch und antidemokratisch ist. Danke für die Aufklärung!


nach oben springen

#5263

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 14:51
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5260
In welcher Pfarrei warst Du @schnatterinchen ? War die Predigt in ukrainisch oder deutsch? Oder gar in russisch? Wurde in der Predigt an Papst Franziskus erinnert?

Papst Franziskus trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine. Er habe die Nachricht von dem Absturz der Malaysian Airlines in dem Krisengebiet „mit Bestürzung“ gehört, heißt es einer Mitteilung aus dem Vatikan von diesem Freitag. Franziskus bete für die zahlreichen Opfer des Unfalls und ihre Familien. Gleichzeitig rufe er neuerlich die Konfliktparteien dazu auf, in der angespannten Lage zwischen der Ukraine und Russland Lösungen des Dialogs zu finden, „um den Verlust weiterer schuldloser Menschenleben zu vermeiden“.

LG von der Moskwitschka

EDIT Erzähl doch mal


Am Sonntag wird die Heilige Liturgie immer in ukrainischer Sprache gefeiert und ansonsten in deutsch.Nix russki jasik.
Die Pfarrei heißt Maria Himmelfahrt.


nach oben springen

#5264

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 15:04
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #5262
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5255
Ach du meine Güte.
Moskwitschs Rundumschlag. Wieder mal für jedes antieuropäische und antidemokratische Gemüt etwas dabei.
Bei der Fahnensymbolik wirst du dich wohl auf Jahre darauf einrichten müssen , das die Ukraine ein weitaus distanzierteres Verhältniss zu Russland pflegen wird als wie das in der Vergangenheit der Fall war.
So wie der Rest Europas und weite Teile der Welt ebenso.


Schön! Wieder jemand, der weiß, was und wer antieuropäisch und antidemokratisch ist. Danke für die Aufklärung!



Du scheinst ja nicht einmal mitbekommen zu haben , das du die Freizügigkeit die du heutzutage genießen kannst ein gehöriges Stück den Amerikanern zu verdanken hast.
Ansonsten wäre sicherlich heute noch für dich mindestens 5000m vor Marienborn schluss gewesen, mein lieber Marienborn1989.
Vorausgesetzt du hast überhaupt in der DDR gelebt.


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 15:06 | nach oben springen

#5265

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 15:31
von damals wars | 12.164 Beiträge

Achtung, Dienstschluß!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5266

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 15:38
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5263


Am Sonntag wird die Heilige Liturgie immer in ukrainischer Sprache gefeiert und ansonsten in deutsch.Nix russki jasik.
Die Pfarrei heißt Maria Himmelfahrt.


Schade, dann hast Du ja nichts verstanden. Wäre schon spannend inwieweit die Gläubigen heute Johannes Chrysostomos folgen.

http://ukrkirche-de.blogspot.de/p/gottesdienste.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Chrysostomos

Aber tröste Dich, jeder Heilige hat einen schwarzen Fleck auf der weißen Weste.

Und ich dachte Du erzählst mal ausführlicher über Deine Begegnungen und Gesprächen mit Ukrainern.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 15:42 | nach oben springen

#5267

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 15:45
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Macht nichts, die Gespräche nach dem Gottesdienst waren umso interessanter.
Wir werden im nächsten Jahr in den Ferien ein Mädchen aus der Ukraine im Alter meiner Tochter bei uns aufnehmen und bevor du fragst , ja es kann auch ein russisches Mädchen aus der Ukraine sein.


nach oben springen

#5268

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 15:55
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5267
Macht nichts, die Gespräche nach dem Gottesdienst waren umso interessanter.



Ich finde schon,dass es wichtig ist, welchem Götzen man folgt. Im Falle von Maria Himmelfahrt ist es eben Johannes Chrisostomus

Umstritten sind seine massiv negativen Äußerungen über Juden in seinen frühesten erhaltenen Predigten.

„Weil ihr Christus getötet habt, weil ihr gegen den Herrn die Hand erhoben habt, weil ihr sein kostbares Blut vergossen habt, deshalb gibt es für euch keine Besserung mehr, keine Verzeihung und auch keine Entschuldigung. Denn damals ging der Angriff auf Knechte, auf Mose, Jesaja und Jeremia. Wenn auch damals gottlos gehandelt wurde, so war das, was verübt wurde, noch kein todeswürdiges. Nun aber habt ihr alle alten Untaten in den Schatten gestellt durch die Raserei gegen Christus. Deshalb werdet ihr auch jetzt mehr gestraft. Denn, wenn dies nicht die Ursache eurer gegenwärtigen Ehrlosigkeit ist, weshalb hat euch Gott damals ertragen, als ihr Kindesmord begangen habt, wohingegen er sich jetzt, da ihr nichts derartiges verübt, von euch abwendet? Also ist klar, dass ihr mit dem Mord an Christus ein viel schlimmeres und größeres Verbrechen begangen habt als Kindesmord und jegliche Gesetzesübertretung.“


Daher meine Frage, wie die Gläubigen der Gemeinde heute damit umgehen. Oder setzt Du Dich nicht mit den Inhalten der von Deutschen meist unbekannten Ritualen der ukrainischen katholischen aber auch orthodoxen Kirche auseinander? Das gilt aber auch für die russisch orthodoxe Kirche.

Hauptsache die Gesänge klingen schön.

LG von der Moskwitschka

EDIT


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 16:03 | nach oben springen

#5269

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 16:05
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ach Moskwitsch, was soll denn das schon wieder?
Ich bin weder russisch orthodox noch ukrainisch katholisch und mitgesungen habe ich auch nicht , sondern ich habe auf Einladung an dem Gottesdienst teilgenommen.
Zu deiner verbalen Wendigkeit kann man dir nur gratulieren.
Aber mal etwas anderes.
Wie fandest du denn die zur Schaustellung und Erniedrigung der gefangenen ukrainischen Soldaten durch die russischen Separatisten in Donezk?
Hast du gesehen? Nach den ukrainischen Soldaten ist gleich ein LKW gefahren und hat die Straße mit Wasser abgespritzt um sie vom Schmutz der Faschisten zu befreien. Ganz wie zu Stalins Zeiten.
Nationalistischer geht es ja wohl kaum. Möchte mal wissen wo dieser Nationalismus einem Vielvölkerstaat wie Russland hintreiben wird.


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 16:07 | nach oben springen

#5270

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 16:42
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5260
In welcher Pfarrei warst Du @schnatterinchen ? War die Predigt in ukrainisch oder deutsch? Oder gar in russisch? Wurde in der Predigt an Papst Franziskus erinnert?

Papst Franziskus trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine. Er habe die Nachricht von dem Absturz der Malaysian Airlines in dem Krisengebiet „mit Bestürzung“ gehört, heißt es einer Mitteilung aus dem Vatikan von diesem Freitag. Franziskus bete für die zahlreichen Opfer des Unfalls und ihre Familien. Gleichzeitig rufe er neuerlich die Konfliktparteien dazu auf, in der angespannten Lage zwischen der Ukraine und Russland Lösungen des Dialogs zu finden, „um den Verlust weiterer schuldloser Menschenleben zu vermeiden“.

LG von der Moskwitschka

EDIT Erzähl doch mal

@Moskwitschka
Sei mal ehrlich zu dir selbst. Du bist mir obwohl ich dich nicht persönlich kenne sehr Symphatisch.
Dennoch hängt mir dieses Rechts oder Links Extreme Gesülze von Dir und einigen Usern ,einfach zum Halse raus.
Wenn das alles so schlimm ist ,hier in Deutschland in der EU in der Westlichen Welt, geht doch dahin ,keiner hält euch auf ,kein Stacheldraht,keine Minen,keine Wachposten ,IHR braucht einfach nur gehen und IHR seit Glücklich !!!
Nix da ,denn ihr habt euch gut Eingerichtet und bekommt alles was ihr braucht.
So wie ich das sehe,sind nur noch maximal 10 User,die sich diesem dem Thema widmen,weil die Masse an Usern es leid ist sich einem einseitigen Tenor unterzuordnen, Aufmerksamkeit und Gehör zu schenken.(Ihr seit ja schon fast unter Euch) Niemand behauptet,das in Deutschland Europa,der Westlichen Welt alles vollkommen ist,im... GEGENTEIL ....Ich bin der erste der sich dagegen auflehnt.
Aber alles Kritiklos hinzunehmen was in Putins Reich Veranstaltet wird,das wiederstrebt mir.
Die nächsten die sich wohl ausklinken werden ist @schnatterinchen ,und @matloh ,ich hoffe nur das sie noch eine weile durchhalten werden.
Wie immer bekomme ich keine Antwort ,weil wie immer alles Negative sofort ausgeblendet wird.


linamax hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5271

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 16:44
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Danke für das Kompliment @schnatterinchen Was Du als Wendigkeit wahr nimmst, ist echtes Interesse an dem was Du erlebst und und wie weit Dein Interesse geht, wenn Du einen Gottesdienst einer Dir unbekannten Kirche besuchst. Nicht zuletzt spielt die Kirche nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion sowohl in der Ukraine als auch in Russland eine wichtige Rolle. Und deren Wurzeln under Wirkung in der heutigen Zeit nach zu gehen finde ich sehr interessant. Aber be den meisten ist es wahrscheinlich nur schick sich in der Kirche zu zeigen.

Die von Dir angesprochenen Bilder habe ich nicht gesehen. Ich finde es unwürdig wie mit den ukrainischen Gefangenen umgegangen wird.

Und was Stalin betrifft, dann solltest Du dich mal ein wenig intensiver mit der Geschichte der sowjetischn Kriegsgefangenen im 2. Weltkrieg beschäftigen. Sowohl von deutscher als auch sowjetischer Seite. Du würdest ein ganzes Munitionslager finden, um gegen Stalin und Russland zu schießen.

Der Hass, der in dieser Region zwischen Ukrainern und Ukrainern russischer Abstammung aufgeflammt ist, ist nicht zuletzt der kollektiven Erinnerung der Menschen an diese Zeit geschuldet. Aber auch der Erfahrungen der Russen im Baltikum, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion gemacht wurden. Und die Eskalation hat nicht zuletzt auch die ukrainische Regierung zu verantworten. Das hat alles ziemlich wenig mit dem Vielvölkerstatt Russland, wie Du immer wider anführst zu tun. Hier mal die Liste der Völkr in Russland http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_V...ker_in_Russland Dieses Thema eignet sich aber besser für Nachdenken über Russland Doch ob ich da wieder erscheine, steht noch in den Sternen.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 16:44 | nach oben springen

#5272

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 17:11
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #5270
hängt mir dieses Rechts oder Links Extreme Gesülze von Dir und einigen Usern ,einfach zum Halse raus.


Lieber @grenzgänger81 ,

und das werdet ihr ertragen müssen. Genauso wie ich die braune Soße ertragen muss, die sich in manchen threads dieses Forums ergießt.

Meine Motivation ist eine sehr pesönliche. Ich, bzw. meine Familie hat persönlich die Gewalt Rechtsextremer spüren und erleben müssen. Das war Mitte der 90-er Jahre. Damals wurde es von vielen - Polizei, Kommunalpolitikern, Sozialpädagogen usw. - als Rowdytum eingestuft. Eine totale Fehleinschäzung wie sich in der jüngsten Vergangenheit in Deutschland gezeigt hat. Ähnlich verhielt es sich übrigens in Russland. Wie es in anderen Ländern war, kann ich nicht einschätzen.

Die Entwicklung in der Ukraine hat für mich eine ganz neue Qualität. Da duldet ein demokratisch gewählter Präsident die Bewaffnung von Rechtsextrmen und setzt auf diese "Kämpfer" in einem Bürgerkrieg. Kannst Du mir ein anderes uropäisches Land nennen, wo sich das ähnlich verhält?

Und das macht mir schlicht und einfach Angst - nicht als Deutsche, nicht als Russin - sondern als Mensch, der in Europa lebt.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 17:12 | nach oben springen

#5273

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 17:12
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #5253

Wenn das Kiewer Oligarchen- und Faschisten-Regime den Hunger als Waffe gegen aufständische Städte einsetzt, dann werden Hilfstransporte mit Brot, Wasser, Medikamenten und Decken ebenfalls zur Waffe. .............


Man sollte Probaganda von der Realität unterscheiden können.
Die Leute, die sich gerade in Donetzk zu einer lautstarken Versammlung trafen, waren wohlgenährt bis fett und voller Energie.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 25.08.2014 17:13 | nach oben springen

#5274

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 17:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Also die Einzige die 'sülzt' ist im Momemt hier die Mostqueitscherin, mag vielleicht ihrer atheistischen Erziehung und ihrem daraus folgenden gottlosem Weltbild geschuldet sein. Aber einige Bemerkungen wie zum Beispiel die mit dem beflekten Heiligen ... schon arg blasphemisch *nicht_grins*
@schnatter, die Katholen sind im Grenzland eine Minderheit. Ein Schisma spaltet (aber schon seit dem Jahre 1991) die Orthodoxen in einen Kiewer und einen Moskauer Patriarchat, und da gönnt der eine dem andern nicht den Dreck unterm Fingernagel, fast wie im Weltlichen ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainisch-...er_Patriarchats


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5275

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 18:19
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Amen !


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5276

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 18:57
von Marienborn89 | 878 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5264
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #5262
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5255
Ach du meine Güte.
Moskwitschs Rundumschlag. Wieder mal für jedes antieuropäische und antidemokratische Gemüt etwas dabei.
Bei der Fahnensymbolik wirst du dich wohl auf Jahre darauf einrichten müssen , das die Ukraine ein weitaus distanzierteres Verhältniss zu Russland pflegen wird als wie das in der Vergangenheit der Fall war.
So wie der Rest Europas und weite Teile der Welt ebenso.


Schön! Wieder jemand, der weiß, was und wer antieuropäisch und antidemokratisch ist. Danke für die Aufklärung!



Du scheinst ja nicht einmal mitbekommen zu haben , das du die Freizügigkeit die du heutzutage genießen kannst ein gehöriges Stück den Amerikanern zu verdanken hast.
Ansonsten wäre sicherlich heute noch für dich mindestens 5000m vor Marienborn schluss gewesen, mein lieber Marienborn1989.
Vorausgesetzt du hast überhaupt in der DDR gelebt.


Ich habe die DDR nur besucht - als Vierjähriger.

Ja, die Amerikaner - denen danke ich für gar nichts. Im Kalten Krieg wäre ich auch auf deren Seite gewesen, aber der ist lange vorbei!
Vielleicht ist es an der Zeit mal seine alten Feind- und Freundbilder abzulegen, wir schreiben das Jahr 2014.

Ich habe mich als Historiker viel mit der McCarthy-Zeit und anderen Krisen beschäftigt. Man merkt schnell, dass es den Amerikanern auch nur knallhart um geopolitische Interessen geht.

Bezüglich McCarthy - ich bin weit davon entfernt, ein Sympathisant von Kommunisten zu sein, aber diese einer Demokratie unwürdigen Verfolgung von Menschen, die einfach nur ihre Meinung sagten oder einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort waren, beschädigt für mich doch das Ansehen des Mutterlandes der Demokratie erheblich.

Ich meine schon, dass Hysterie, Ignoranz und eiskaltes Kalkül in der amerikanischen und westlichen Politik an der Tagesordnung sind.

Edit: Tippfehler


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 18:59 | nach oben springen

#5277

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 22:59
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Mutti war zu Besuch und nun wird das Parlament aufgelöst. Für 500 Mio. ist es echt einen Schnäppchen.
Das gibt wohl Neuwahlen - ohne die ukrainischen Russen im Osten, oder mit?

Offensichtlich hat man bemerkt das die Oligarchen im Amt noch nicht per demokratischer Wahl im Parlament sitzen.

Ich habe meinem Enkel (3 Jahre ) eine DVD von der Augsburger Puppenkiste geschenkt. Jim Knopf - da sind die Drähte noch schön zu erkennen.


Turmwache hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.08.2014 23:00 | nach oben springen

#5278

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 23:16
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Da fällt mir gleich dies hier ein !
https://www.youtube.com/watch?v=g2xbO5e4jmI


nach oben springen

#5279

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.08.2014 23:43
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #5277
Mutti war zu Besuch und nun wird das Parlament aufgelöst. Für 500 Mio. ist es echt einen Schnäppchen.
Das gibt wohl Neuwahlen - ohne die ukrainischen Russen im Osten, oder mit?

Offensichtlich hat man bemerkt das die Oligarchen im Amt noch nicht per demokratischer Wahl im Parlament sitzen.

Ich habe meinem Enkel (3 Jahre ) eine DVD von der Augsburger Puppenkiste geschenkt. Jim Knopf - da sind die Drähte noch schön zu erkennen.

ich habe diese marionetten auch immer sehr gerne gesehen und in der Schulklasse (DDR bis 10. Kl. POS 1972 )hatten wir einen begabten zeichner der kalle und Zoppo usw auch gut nachzeichnen konnte.
Mein letztes Liveerlebnis war in den 90igern in Bln in einem großen Zelt , meine Tochter konnte ich damals vorschieben damit ich das Puppenspiel nocheonmal sehen konnte -- Herrrrlich!

Und so ist es auch heute , das kapital schickt eine Frau in die UA zum dealen.


nach oben springen

#5280

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.08.2014 07:55
von damals wars | 12.164 Beiträge

Ich mochte die Fäden nicht. Die störten einfach.
Mit ein wenig Aufwand hätte man sie, so wie es das DDR Fernsehen demonstrierte, unsichtbar machen können.
War wohl zu viel Aufwand.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1534 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557995 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen