#5181

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 17:30
von Georg | 1.003 Beiträge

Das Video im Beitrag 5145 habe um 09.43 Uhr einstellt. Das Video hat, wie man lesen kann, eine Spielzeit/Länge von 23.26 Minuten.Die Antwort des Users schnatterienchen erfolgte um 09.50 Uhr. Nach 7 Minuten. Genial. Kann das ein deutscher Beamter leisten?

Ich klinke mich aus dem Thema aus.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#5182

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 17:31
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #5181
Das Video im Beitrag 5145 habe um 09.43 Uhr einstellt. Das Video hat, wie man lesen kann, eine Spielzeit/Länge von 23.26 Minuten.Die Antwort des Users schnatterienchen erfolgte um 09.50 Uhr. Nach 7 Minuten. Genial. Kann das ein deutscher Beamter leisten?

Ich klinke mich aus dem Thema aus.


Er liest halt bei Dir mit.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5183

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 17:31
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5179
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5177

Ich mach jetzt Feierabend , mach s mal gut und haue noch ein paar antikapitalistische Bolzen raus, damit ich morgen früh wieder was zum lachen habe.


Das ist doch jetzt nicht wahr, oder? Das ist hier Dein Job, wenn Du tagsüber schreibst?
LG von der Moskwitschka


Ich frage mich schon seit langem, von wem das Schnattertier eigentlich bezahlt wird, damit es hier die immer gleiche Entengrütze verbreitet.

Aber nun hat er erstmal Feierabend und wir unsere Ruhe.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#5184

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 18:25
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #5181
Das Video im Beitrag 5145 habe um 09.43 Uhr einstellt. Das Video hat, wie man lesen kann, eine Spielzeit/Länge von 23.26 Minuten.Die Antwort des Users schnatterienchen erfolgte um 09.50 Uhr. Nach 7 Minuten. Genial. Kann das ein deutscher Beamter leisten?[ohhh]

Ich klinke mich aus dem Thema aus.


Aber sicher doch

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#5185

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 18:27
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #5181
Das Video im Beitrag 5145 habe um 09.43 Uhr einstellt. Das Video hat, wie man lesen kann, eine Spielzeit/Länge von 23.26 Minuten.Die Antwort des Users schnatterienchen erfolgte um 09.50 Uhr. Nach 7 Minuten. Genial. Kann das ein deutscher Beamter leisten?

Ich klinke mich aus dem Thema aus.


Da muss man nur wenige Sekunden zusehen. Die abchasische Nachrichtenagentur (Anna News) verbreitet die Meinung der Separatisten, das muss jedem klar sein

http://en.wikipedia.org/wiki/Abkhazian_Network_News_Agency
Theo


matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5186

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 19:49
von Georg | 1.003 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5185
Zitat von Georg im Beitrag #5181
Das Video im Beitrag 5145 habe um 09.43 Uhr einstellt. Das Video hat, wie man lesen kann, eine Spielzeit/Länge von 23.26 Minuten.Die Antwort des Users schnatterienchen erfolgte um 09.50 Uhr. Nach 7 Minuten. Genial. Kann das ein deutscher Beamter leisten?

Ich klinke mich aus dem Thema aus.


Da muss man nur wenige Sekunden zusehen. Die abchasische Nachrichtenagentur (Anna News) verbreitet die Meinung der Separatisten, das muss jedem klar sein

http://en.wikipedia.org/wiki/Abkhazian_Network_News_Agency
Theo



Ausnahme - Wortmeldung !!

Geht es im den Sender/ Nachrichtenagentur ?
Es geht um die Aussagen des deutschen Journalisten. Der erläutert doch warum diese Agentur.......

Ich hätte den wohl auch gaucken sollen.

Ausführungen beendet !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#5187

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 20:19
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #5186
(...)


Ausnahme - Wortmeldung !!

Geht es im den Sender/ Nachrichtenagentur ?
Es geht um die Aussagen des deutschen Journalisten. Der erläutert doch warum diese Agentur.......

Ich hätte den wohl auch gaucken sollen.

Ausführungen beendet !



Ja schon, aber der redet hundert Prozent im prorussischen Sinne.
Theo


nach oben springen

#5188

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 20:48
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Jetzt erklärt mir mal wer oder was ein Putin - oder Russlandversteher ist. Oder gar was prorussisch ist. Da haben sich es einige sehr einfach gemacht mit der Schublade, die von vielen sehr gerne benutzt wird. Eigentlich ein Totschlagargument in jeder Diskussion.

Meine Frage ist ernst gemeint, denn ich habe es bis heute nicht verstanden. Es suggeriert doch, dass man kritiklos dem Land, seiner Geschichte, den Menschen und seinem Staatsoberhaupt gegenübesteht. Und zielt einzig darauf ab, den Diskussionspartner zu diskreditieren.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 21.08.2014 20:50 | nach oben springen

#5189

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 21:01
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5188
Jetzt erklärt mir mal wer oder was ein Putin - oder Russlandversteher ist. Oder gar was prorussisch ist. Da haben sich es einige sehr einfach gemacht mit der Schublade, die von vielen sehr gerne benutzt wird. Eigentlich ein Totschlagargument in jeder Diskussion.

ditieren.

LG von der Moskwitschka


"Prorussisch" heisst: positiv gegenüber Russland eingestellt, sich für Russland aussprechend. Während der Westen sich eher gegen Westen orientiert, sind im Osten viele eher nach Russland orientiert und lehnen eine Westintegration der Ukraine ab. Das hat nichts mit Schublade oder Kritiklosigkeit zu tun. sondern mit der langen Tradition im sowjetischen Union. In den industrialisierten Osten sind viele Russen eingewandert. Dort haben viele russisch als Muttersprache. Der Osten ist reich, der Westen arm. Für den Osten liegt Moskau in der Nähe, im Westen sind die EU Staaten Polen und Slowakei und Ungarn näher. Das alles spielt eine Rolle.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ukraine#med..._salary_map.png
Theo


zuletzt bearbeitet 21.08.2014 21:02 | nach oben springen

#5190

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 21:07
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5188
Jetzt erklärt mir mal wer oder was ein Putin - oder Russlandversteher ist. Oder gar was prorussisch ist. Da haben sich es einige sehr einfach gemacht mit der Schublade, die von vielen sehr gerne benutzt wird. Eigentlich ein Totschlagargument in jeder Diskussion.

Meine Frage ist ernst gemeint, denn ich habe es bis heute nicht verstanden. Es suggeriert doch, dass man kritiklos dem Land, seiner Geschichte, den Menschen und seinem Staatsoberhaupt gegenübesteht. Und zielt einzig darauf ab, den Diskussionspartner zu diskreditieren.

LG von der Moskwitschka


Ganz einfach:
die aktuelle Regierung der Ukraine = gut, weise, edel und ringt hart um ihre neu gewonnene Freiheit
Putin= ein böser, kriegslüsterner, im Grunde seines Herzens tief im Stalinismus klebender Despot, der
nur darauf wartet, die Ukraine zu überrennen und in sein Herrschaftsgebiet einzuverleiben.
Putin-Versteher= jeder, der auch nur einen Hauch Kritik an der Politik der aktuellen Regierung der Ukraine wagt.
Mehr noch: wer die ukrainische Regierung kritisiert, ist genauso ein Stalinist wie Putin.

So könnte man einige Diskussionen durchaus verstehen. Leider ist die Welt nicht in schwarz / weiß, Gut und böse, aufgeteilt. Im Ukrainekonflikt geht es um knallharte Interessen. Politischer und wirtschaftlicher Natur. Wie immer wird dieser Konflikt auf dem Rücken des einfachen Volkes ausgetragen. Damit meine ich in erster Linie die Ukrainer. Aber auch die von den Sanktionen betroffene russische Bevölkerung. Weiter befürchte ich, dass in den kommenden Monaten auch einige EU-Staaten die Auswirkungen der Krise zu spüren bekommen. Beispielsweise einige Firmen, deren Hauptabsatzgebiet in Russland lag.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5191

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:14
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #5190
Weiter befürchte ich, dass in den kommenden Monaten auch einige EU-Staaten die Auswirkungen der Krise zu spüren bekommen.
Gruß an alle
Uwe





Dieser Aspekt kommt mir in diesem thread sowieso zu kurz.
Aber,man balgt sich um einen Knochen und stellt sich nicht die Frage,wer hat diese Situation verursacht? Wem nutzt es?
Wenn man über ökonomische Auswirkungen nachdenkt,sollte man auch gleich weiter denken und die Frage aufwerfen welche militärischen Folgen können sich für Europa und die Welt daraus entwickeln?

seaman


ABV und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.08.2014 22:14 | nach oben springen

#5192

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:16
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5163
Ja die Amerikaner, an die wird Europa wohl in den nächsten Jahren näher rannrücken


Um Himmels willen, bitte nicht!!!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5193

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Georg!

Zitat von Georg im Beitrag #5174
Zitat von FRITZE im Beitrag #5172
Zumindest vor dem 02.02.2013 !

Ich bin erst seit dem 12.05.2014 hier. Ich wars also nich !



Ein sehr schwaches Argument ... red` Dich nicht raus.
Wer weiß was Du vorher für einen Nick hattest ....

Schöne Grüße,
Eckhard (der nach seinen alten Nicknames suchen geht ... )


Georg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5194

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:34
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #5191
Zitat von ABV im Beitrag #5190
Weiter befürchte ich, dass in den kommenden Monaten auch einige EU-Staaten die Auswirkungen der Krise zu spüren bekommen.
Gruß an alle
Uwe





Dieser Aspekt kommt mir in diesem thread sowieso zu kurz.
Aber,man balgt sich um einen Knochen und stellt sich nicht die Frage,wer hat diese Situation verursacht? Wem nutzt es?
Wenn man über ökonomische Auswirkungen nachdenkt,sollte man auch gleich weiter denken und die Frage aufwerfen welche militärischen Folgen können sich für Europa und die Welt daraus entwickeln?

seaman



1. Rot: hatte ich in der vordersten Seite schon einmal angesprochen,.............
1.+2. Rot: Für Deutschland ist es nicht so schlimm, zum Beispiel in der Autoindustrie kann auf die 2-4 % denen der Absatz beträgt nach Russland verkraftet werden ohne jegliche(größeren) Einbußen!

Dagegen in der Landwirtschaft und im Obstanbau wird sich längerfristig ein positives Preisniveau für unsere Bürger auswirken.
Ob es nun die Ackerbauern in Polen auch so sehen, sei erstmal dahingestellt.
Sehen wir es doch mal kapitalistisch.


nach oben springen

#5195

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:37
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #5194

Dagegen in der Landwirtschaft und im Obstanbau wird sich längerfristig ein positives Preisniveau für unsere Bürger auswirken.
Ob es nun die Ackerbauern in Polen auch so sehen, sei erstmal dahingestellt.
Sehen wir es doch mal kapitalistisch.


Kapitalistisch ist - Obst Und Gemüse zu kompostieren oder zu Biogas machen damit der Preis stabil bleibt.

LG vonder Moskwitschka


nach oben springen

#5196

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:39
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5195
Zitat von Harra318 im Beitrag #5194

Dagegen in der Landwirtschaft und im Obstanbau wird sich längerfristig ein positives Preisniveau für unsere Bürger auswirken.
Ob es nun die Ackerbauern in Polen auch so sehen, sei erstmal dahingestellt.
Sehen wir es doch mal kapitalistisch.


Kapitalistisch ist - Obst Und Gemüse zu kompostieren oder zu Biogas machen damit der Preis stabil bleibt.

LG vonder Moskwitschka



wird preisgünstiger werden


nach oben springen

#5197

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:43
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #5196

wird preisgünstiger werden


Deine Worte in den Ohren der EU

Sanktionen: 30 Millionen Euro EU-Geld für Pfirsiche und Nektarinen

„Wir haben immer noch nicht genug Daten aus den Mitgliedsländern, um die Marktsituation zu beurteilen und präzise Maßnahmen setzen zu können", sagt Roger Waite, Sprecher von EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Ciolos zum WirtschaftsBlatt. Der EU stehen Notfallmaßnahmen bei Störungen des Marktes zur Verfügung. So wird etwa die Lagerhaltung bei Produzenten bezuschusst, um Rohware aus dem Markt zu nehmen. Oder die EU interveniert direkt, indem sie selbst die Ware aufkauft.

Bei Pfirsichen und Nektarinen erhielten die europäischen Produzenten Anfang der Woche den Auftrag, zehn Prozent der Menge aus dem Markt zu nehmen. „Es handelt sich um Frischware, wir mussten rasch reagieren", sagt Waite. Außerdem werden andere Abnehmer wie Schulen oder Krankenhäuser beliefert. Ein Teil der Früchte geht zudem in die Kompostierung bzw. Energiegewinnung.


http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrich...-und-Nektarinen

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#5198

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.08.2014 22:46
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #5196
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5195
Zitat von Harra318 im Beitrag #5194

Dagegen in der Landwirtschaft und im Obstanbau wird sich längerfristig ein positives Preisniveau für unsere Bürger auswirken.
Ob es nun die Ackerbauern in Polen auch so sehen, sei erstmal dahingestellt.
Sehen wir es doch mal kapitalistisch.


Kapitalistisch ist - Obst Und Gemüse zu kompostieren oder zu Biogas machen damit der Preis stabil bleibt.

LG vonder Moskwitschka



wird preisgünstiger werden


Ja und wenn später die großen Agrarflächen der Ukraine hinzukommen zu EU--dann wird es noch preisgünstiger. Vor allen, dann kann man sich den deutschen Bauern sparen und er hat mehr Zeit für sein Hobby -- Bauer sucht Frau---


Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5199

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.08.2014 00:58
von Turmwache | 293 Beiträge

Leider habe ich keine Schulbücher mehr aus meiner Schulzeit von 1962-1972 in der DDR.
Ich erinnere mich daß im Zusammenhang mit der dauerhaften Krise des Kapitalismus dort Kaffee in Lokomotiven verbrannt wurde.
Später dann;
33 kamen die braunen Machthaber und verbrannten Männer , Frauen und Kinder in den Kz.Die Nazis "verwerteten" auch ihre Haare, Brillen, Goldzähne.
In den eroberten Länden plünderten sie Ihre Rohstoffe und Kunstgegenstände ca 12 Millionen Arbeitssklaven mussten in Deutschland bis zur Befreiung schuften.
Heute "verbrennen" wir den Grundstoff wie Getreide und Mais zu Biogas,dafür holen wir das Futter für unsere Rinder und Schweine aus der "Dritten Welt" in diesen Ländern entziehen wir den dortigen menschen Ihre Lebensgrundlagen und wir "wundern" uns daß sie zu tausenden dann zu uns kommen.


nach oben springen

#5200

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.08.2014 01:03
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #5183
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5179
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #5177

Ich mach jetzt Feierabend , mach s mal gut und haue noch ein paar antikapitalistische Bolzen raus, damit ich morgen früh wieder was zum lachen habe.


Das ist doch jetzt nicht wahr, oder? Das ist hier Dein Job, wenn Du tagsüber schreibst?
LG von der Moskwitschka


Ich frage mich schon seit langem, von wem das Schnattertier eigentlich bezahlt wird, damit es hier die immer gleiche Entengrütze verbreitet.

Aber nun hat er erstmal Feierabend und wir unsere Ruhe.





xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


zuletzt bearbeitet 22.08.2014 05:22 | nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen