#5081

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 13:56
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #5080
Für mich die Nachricht des Tages:

MH17 wohl von Ukrainischen Kampfjets abgeschossen

Flug MH17 wurde in der Ost-Ukraine vermutlich doch nicht von Separatisten oder gar Russen abgeschossen, sondern von der Luftwaffe des ukrainischen Militärs. Zu diesem Ergebnis kommen Experten in den USA. Danach wurde die Boeing 777-200 der Malaysia Airlines nicht, wie vom Westen beharrlich verbreitet, von einer Boden-Luft-Rakete getroffen, sondern von einer Luft-Luft-Rakete eines ukrainischen Kampfflugzeugs nach einem tödlichen Irrtum der Kommandozentrale der Luftwaffe


Quelle:http://dmm.travel/news/artikel/lesen/201...schossen-61738/

Mal schauen.....


Ja, wer ma ma schauen ! Sollte diese Absturzvariante auch von weiteren Untersuchungsorganen und Zeugen bestätigt werden und letztendlich auch die Regierung in Kiew zähneknischend diese Möglichkeit zumindest nicht mehr rundweg abstreite, bin ich schon mal gespannt, wie allseits bekannte User, für die es schon immer und sofort nur die Russen oder zuminest die Separatisten gewesen sein müssen, aus der Kurve kommen. Ich erwarte da die extensive Anwendung eines Korkenziehers in den Erklärungen, aber es könne ja noch Zeichen und Wunder geschehen.
Natürlich darf man dann auch auf die Statements einer großen Anzahl westlicher Politiker sein. Erinnert an die Begründung zum Überfall auf den Irak, was für eine Ente da vorher mit allem Medientamtam aufgeblasen wurde.



seaman, Kurt und kassberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.08.2014 13:59 | nach oben springen

#5082

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 14:03
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Ach ja, und bezüglich der westlichen Sanktionen, konkret Verweigerung von Warenlieferungen und Geschäftsbeziehungen. Auf welcher rechtlichen Grundlage können die westlichen Regierungen eigentlich ihre Unternehmer zwingen, hier regierungsamtlichen Sanktionsauflagen zu folgen ?
Machen da Unternehmen bereitwillig mit, was völlig konträr zu ihren ureigendsten Interessen wäre, oder befürchten sie subtile staaliche Strafmaßnahmen verschiedenster Art ?



Kurt und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.08.2014 14:04 | nach oben springen

#5083

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 17:54
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ohne Kommentar:

Ukraine-Konflikt: Wenn Hysterie brandgefährlich wird von Christian Neef

Freitagabend mussten Zuschauer und Leser im Westen glauben, in der Ostukraine sei der Casus Belli erreicht: Eine Meldung von der teilweisen Vernichtung eines "russischen Militärkonvois" auf ukrainischem Gebiet durch die ukrainische Armee machte die Runde. Auch SPIEGEL ONLINE griff die Nachricht auf und sprach von einem Angriff auf den Militärkonvoi. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen "bestätigte" in seiner wie üblich vorpreschenden Art sofort den "Einfall" der russischen Armee in die Ostukraine. Die Amerikaner sprachen ebenfalls von einer "russischen Militärintervention". Weltweit rutschten die Börsenkurse ab.

Es war ein Beispiel, wie in diesem Krieg Hysterie immer mehr die sachliche Analyse der Situation verdrängt. Hysterie ist in militärischen Konflikten wie diesem brandgefährlich.

....

Unübersehbar ist: In Kiew wie in Moskau gibt es Besonnene und Unbesonnene. Und es wird immer schwieriger, in diesem Krieg in der Ostukraine Wahres von Unwahrem zu unterscheiden. Darin liegt eine zusätzliche Gefahr, dass der Konflikt völlig außer Kontrolle gerät.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...f-a-986481.html

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#5084

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 19:18
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #5082
Ach ja, und bezüglich der westlichen Sanktionen, konkret Verweigerung von Warenlieferungen und Geschäftsbeziehungen. Auf welcher rechtlichen Grundlage können die westlichen Regierungen eigentlich ihre Unternehmer zwingen, hier regierungsamtlichen Sanktionsauflagen zu folgen ?
Machen da Unternehmen bereitwillig mit, was völlig konträr zu ihren ureigendsten Interessen wäre, oder befürchten sie subtile staaliche Strafmaßnahmen verschiedenster Art ?


Danke Dore!

Ich frage mich auch, welche Abhängigkeitsverhältnisse bestehen.
Was haben die Amerikaner gegen die Bundesregierung in der Hand (vom vermutlich nicht mehr existierenden Goldschatz mal abgesehen), daß diese den Dackel spielt und beharrlich gegen die Interessen des eigenen Landes regiert?
Wie kann es passieren, daß fast die komplette Medienlandschaft gegen die eigene Bevölkerung und deren wirtschaftliche Interessen trompetet - Arbeitgeber und Arbeitnehmer?
Warum kuscht plötzlich die Wirtschaft (Bauern und Industrie) zähneknirschend vor der Pfeife der Regierung?
Die bundesdeutsche Welt steht Kopf...
Dabei lügen die "Mächtigen" in der sogenannten "freien Welt" so schlecht, daß es fast schon an Satire grenzt.


nach oben springen

#5085

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 20:10
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #5082
Ach ja, und bezüglich der westlichen Sanktionen, konkret Verweigerung von Warenlieferungen und Geschäftsbeziehungen. Auf welcher rechtlichen Grundlage können die westlichen Regierungen eigentlich ihre Unternehmer zwingen, hier regierungsamtlichen Sanktionsauflagen zu folgen ?
Machen da Unternehmen bereitwillig mit, was völlig konträr zu ihren ureigendsten Interessen wäre, oder befürchten sie subtile staaliche Strafmaßnahmen verschiedenster Art ?

Für die Schweiz
http://www.admin.ch/opc/de/classified-co...0358/index.html
Theo


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5086

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 20:20
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #5056
Russland greift die Ukraine an:
http://derstandard.at/2000004394038/EU-K...-Poroschenko-an

Der Zar sieht wohl - angesichts der Einkesselung von Luhansk und dem Rücktritt mehrerer Rebellenführer - seine Felle davon schwimmen und muss rauere Töne anschlagen.

cheers matloh

Zitat
Separatisten bestätigen militärische Unterstützung aus Russland


Quelle: http://derstandard.at/2000004413943/Sepa...ng-aus-Russland

Russland rechtfertigt die erlassenen Sanktionen ex post...

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
zuletzt bearbeitet 16.08.2014 20:21 | nach oben springen

#5087

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 20:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kiew behauptet ja nach wie vor, einen russischen Militärkonvoi tief ins Land gelockt und dort vernichtend angegriffen zu haben. Russland bestreitet dies energisch. Mittlerweile glaube ich weder der einen noch der anderen Seite, jede Meldung aus diesem Konflikt ist zielorientiert.

Was mich irritiert, ist, dass (bis jetzt) keinerlei Beweise für diese angebliche Vernichtung vorgelegt wurden - und das im Medien-Zeitalter, in dem sogar die Hamas-Kämpfer ihr Vordringen auf israelisches Gebiet dokumentieren oder die IS-Terroristen Bilder und Filme ihrer barbarischen Schlachtorgien an unschuldigen Menschen ins Netz stellen.

Schon seltsam, dass da vor der versammelten Presse mit den angeblichen Heldentaten geprahlt wird, jedoch kein Foto, kein Filmschnipselchen zu existieren scheint.


PF75 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5088

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 20:36
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Wenn es nicht so ernst wäre ,könnte man nur !
Mit falschen Meldungen wurde schon im amerikanischen Bürgerkrieg an der Börse spekuliert !


nach oben springen

#5089

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 20:57
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #5087
Kiew behauptet ja nach wie vor, einen russischen Militärkonvoi tief ins Land gelockt und dort vernichtend angegriffen zu haben. Russland bestreitet dies energisch. Mittlerweile glaube ich weder der einen noch der anderen Seite, jede Meldung aus diesem Konflikt ist zielorientiert.

Was mich irritiert, ist, dass (bis jetzt) keinerlei Beweise für diese angebliche Vernichtung vorgelegt wurden - und das im Medien-Zeitalter, in dem sogar die Hamas-Kämpfer ihr Vordringen auf israelisches Gebiet dokumentieren oder die IS-Terroristen Bilder und Filme ihrer barbarischen Schlachtorgien an unschuldigen Menschen ins Netz stellen.

Schon seltsam, dass da vor der versammelten Presse mit den angeblichen Heldentaten geprahlt wird, jedoch kein Foto, kein Filmschnipselchen zu existieren scheint.


Dieser Konvoi wurde nicht in die Ukraine gelockt, denn es hat ihn wahrscheinlich nicht gegeben. Selbst wenn der Standort dieses Konvois fest in der Hand der Separatisten und man ihn aus der Luft oder mit Raketen bekämpft hat, sollte man Bilder machen können. Gut wäre es, wenn es Bomben und Raketen mit eingebauter Kamera geben würde, die ontime (über Funk) Bilder liefern können. Keine Ahnung, ob es das schon gibt.
Theo


nach oben springen

#5090

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 21:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5089
Gut wäre es, wenn es Bomben und Raketen mit eingebauter Kamera geben würde, die ontime (über Funk) Bilder liefern können. Keine Ahnung, ob es das schon gibt.
Theo



Zumindest bei Drohnen und Lenkwaffen gibt es diese Kameras - anders könnten die auch nicht genutzt werden. Und ich erinnere mich auch an kruze Filme, es war im Irak, wenn ich mich nicht irre, in der eine Bombe einen Volltreffer in einen Lüftungsschlitz eines Bunkers bis zur Explosion selber gefilmt hat.

Edit: Ob die Militärs solche Aufnahmen allerdings freigeben, steht auf einem anderen Blatt.


zuletzt bearbeitet 16.08.2014 21:05 | nach oben springen

#5091

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 21:45
von Turmwache | 293 Beiträge

Ein sehr bedauerlicher Zufall hoffentlich oder sollten die Piloten der Ukrainischen Luftstreitkräfte ein anderes Flugzeug abschießen!
Die Beweise dazu liegen zT noch immer am Boden.

Wenn es keine Beweise für den Grenzdurchbruch der russischen Streitkräfte auf ukrainisches Gebiet gibt dann haben die Ukrainer möglicherweise ihre eigenen Fahrzeuge vernichtet, oder man wird demnächst dort erbeutete Technik in die Luft sprengen und dann präsentieren, anfänglich war es nur ein Reporter vom Guardien - haben die neuerdings keine kameras oder Fotohandys mehr am mann?.

Wenn man hier im Forum möglicherweise als Ghostwriter wie Duke oder Dug geschickt ist um jegliche Diskussion zu verwässern bzw in eine falsche Richtung zulenken steht man dann natürlich sehr blamabel da.


nach oben springen

#5092

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.08.2014 22:58
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5085
Zitat von DoreHolm im Beitrag #5082
Ach ja, und bezüglich der westlichen Sanktionen, konkret Verweigerung von Warenlieferungen und Geschäftsbeziehungen. Auf welcher rechtlichen Grundlage können die westlichen Regierungen eigentlich ihre Unternehmer zwingen, hier regierungsamtlichen Sanktionsauflagen zu folgen ?
Machen da Unternehmen bereitwillig mit, was völlig konträr zu ihren ureigendsten Interessen wäre, oder befürchten sie subtile staaliche Strafmaßnahmen verschiedenster Art ?

Für die Schweiz
http://www.admin.ch/opc/de/classified-co...0358/index.html
Theo


Wenn ich den Gesetzestext richtig interpretiert habe, ist das das reinste Gummi, nach dem jede Regierung mit jeder politischen Intention nach eigenem Gutdünken ihre Unternehmer, vom Großkonzern bis zum Kleinbauern und Handwerker, alles aufdrücken kann. Interessant der Passus, daß sich hier nicht nur auf Beschlüsse der UNO oder OSZE berufen wird, sondern sogar auf die wichtigsten Handelspartner. So kann es vorkommen, daß ein wichtiger Handelspartner selbst eigentlich gar nicht eine Lieferbeschränkung gegen das abzustrafende Land will, aber seinerseits wiederum bei vergleichbarer Gesetzesgrundlage von einem noch größeren Handelspartner dazu gezwungen wird. Und so wird er zum großen Handelpartner der Schweiz, z.B.



nach oben springen

#5093

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 00:53
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Jeder will hier die Welt erklären. Für gestandene Männer und Frauen schon eine nicht lösbares Unterfangen. Doch wie erklärt ihr es euren Kindern oder Enkelkindern, was gerade passiert? Oder haltet ihr ihnen die Augen und Ohren zu, wenn die Nachrichten in die Stube tröpfeln.

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man über folgenden Augenblick auf Berliner Straßen schmunzeln. Steht ein Steppke vor einem Aufsteller einer Tageszitung, die mit dem Bild des russischen Hilfskonvois für ihre Artikel wirbt. Fragt er doch seine Mutter: "Mama, warum sind die Coca - Cola - Autos jetzt weiß?"



LG von der Moskwitschka


Turmwache hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.08.2014 00:55 | nach oben springen

#5094

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 16:32
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Vor allen Dingen gestaltet es sich schwierig zu erklären, warum von 1939 bis 1945 alles klasklar, lückenlos und zweifelsfrei dokumentiert und bewiesen ist und heutzutage niemand genau weiß was gerade vor der eigenen Handykamera geschieht.

Ansonsten geht es ja gerade in die nächste Runde:
http://www.stern.de/politik/ausland/ukri...en-2131569.html

Was da wohl dran ist an der Meldung?

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5095

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 16:59
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Ich las heute auf n-tv.de, in Kiew sagt man, ukrainische Truppen hätten nie Wohngebiete beschossen.
Das wären die Seperatisten gewesen, absichtlich und auch hätten sie sich untereinander beschossen.

Also das die Seperatisten Lügen und auch die Russen, sollte in solch Zeiten klar sein.
Aber was sich die Typen da in Kiew ausdenken, ich hab nur noch Verachtung dafür, nein Hass ist es, Hass und Wut und ich wünsche diesen Verbrechern in Kiew jedem eine Kugel in ihr nasses Brötchen, ich will diese Bande nicht in der EU !!!!!!!

Neben mir stehen 2 Tschechische Lkw, Tschechische Fahrer Fehlanzeige, Ukrainer sitzen da drauf.
Mein ganzer Beruf geht kaputt, meine Zukunft, meine Existenz.
Dieses Lumpenpack in Brüssel und alle Nutzniesser der Ausbeutung der Osteuropäischen Staaten gehören wegen Menschenhandel und Sklavenhaltung vor Gericht und eingebuchtet.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5096

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 17:01
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #5094
Vor allen Dingen gestaltet es sich schwierig zu erklären, warum von 1939 bis 1945 alles klasklar, lückenlos und zweifelsfrei dokumentiert und bewiesen ist und heutzutage niemand genau weiß was gerade vor der eigenen Handykamera geschieht.

Ansonsten geht es ja gerade in die nächste Runde:
http://www.stern.de/politik/ausland/ukri...en-2131569.html

Was da wohl dran ist an der Meldung?

Ari


Na eventuell ist das Teil II der letzten Meldung über rus. mil. Kolonnen welche in der Ukraine gestellt und vernichtet wurden.
Da wurde ja auch aus der mil. Kolonne mit gepanzerten Fz., ein paar Fahrzeuge welche die Grenze illegal passierten - was nach Aussage des Ukr. Militärs, immer wieder vorkommt. Die Vernichtung ist so umfassend geschehen, das nicht eine Spur mehr zu finden ist.

Auf dem Bild sehe ich jedenfalls nur ein mil. Kettenfahrzeug auf einem Sattelauflieger. Das kann alles sein - auch ein Raketenwerfer.
Erstaunlich ist doch das sich die USA bei solcher Art Meldungen sehr zurück halten, wenn man von den Ausfällen des Herrn Rasmussen einmal absieht, welche danach umgehend durch das Weiße Haus relativiert werden.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5097

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 17:17
von damals wars | 12.143 Beiträge

"Dieser russischer Raketenwerfer-Transporter ist am Sonntag nahe der russisch-ukrainischen Grenze beobachtet worden"

Sieht da jemand einen Raketenwerfer?

Aber dank deutscher Waffenhilfe kommen sicher bald die zum Einsatz in der Ukraine:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...Q9QEwAg&dur=597


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5098

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 17:39
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Auf der Suche nach aktuellen Bildern von der ukrainisch - russischen Grenze bin ich auf einen Artikel vom 11. September 2012 gestoßen.

ACHTUNG - kein aktueller Artikel !!!!

An der Grenze von der Ukraine zu Russland sind zwei russische Grenzsoldaten getötet worden http://ukrday.com/kriminal/novosti.php?id=34073

Leider nur in russisch. Interessant aber die Abbildung der Grenzanlagen in "Friedenszeiten". Besondors für ehemalige Grenzer.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 17.08.2014 17:46 | nach oben springen

#5099

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 17:59
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Also ein Raketenträger scheint es ja zu sein.
Doch ob der gerade vom Schrotthandel abgekauft wurde um ihn zu restaurieren, oder ob es sich um offizielle russische Lieferungen handelt, lässt sich damit nicht verifizieren.

Im Stern Artikel drückt man sich zu selbigem Thema anders aus als auf n-tv.de.
Im Stern ist von Lieferungen von russischer Seite die Rede, n-tv.de suggeriert Lieferung von offizieller russischer Seite.
Betreff der Soldaten gleiches Bild.

Zitat
Erstaunlich ist doch das sich die USA bei solcher Art Meldungen sehr zurück halten, wenn man von den Ausfällen des Herrn Rasmussen einmal absieht, welche danach umgehend durch das Weiße Haus relativiert werden.




Das fällt mir schon seit Wochen auf, Ukrainische Führung bölkt, Rassmussen bölgt 10 Minuten später, USA schweigen oder halten sich diplomatisch.
Rassmussen muss weg von der Nato Spitze, solch Kriegstreiber darf keine solch wichtige Position haben.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#5100

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.08.2014 18:00
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5098
Auf der Suche nach aktuellen Bildern von der ukrainisch - russischen Grenze bin ich auf einen Artikel vom 11. September 2012 gestoßen.

ACHTUNG - kein aktueller Artikel !!!!

An der Grenze von der Ukraine zu Russland sind zwei russische Grenzsoldaten getötet worden http://ukrday.com/kriminal/novosti.php?id=34073

Leider nur in russisch. Interessant aber die Abbildung der Grenzanlagen in "Friedenszeiten". Besondors für ehemalige Grenzer.

LG von der Moskwitschka


Ich hab das jetzt nicht alles gelesen. Aber mal zu dem Bild zum Grenzausbau. Ist eigentlich das alte System, gab es schon zu UdSSR Zeiten allerdings auch nicht entlang der ganzen Grenze. Eher RdH/WRG. Scheint eine Aufnahme aus friedlicheren Zeiten zu sein - in letzter Zeit schaut das wohl eher so aus, hier die ukrainische Truppe etwas näher.


nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 185 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557704 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen