#501

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mir kam spontan der Klinkerbau in - war es Großburgwedel? - in den Sinn, in dem unser Ex-Bundespräsident wohnt oder gewohnt hat.

Ich denke, dass hier in Deutschland viele abhängig Beschäftigte in ähnlichem "Luxus" hausen....


nach oben springen

#502

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:14
von Alfred | 6.849 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #500
Ist jetzt nicht Dein Ernst? Kennst Du Kohls Bungalow in Oggersheim?




Es ging wohl nicht um Kohl.

Du must aber sehen, dass es in einigen Ländern üblich ist, dass Politiker auch große Unternehmer sind und somit ganz andere Summen einspielen als ein Herr Kohl. Andere Länder, andere Sitten.


nach oben springen

#503

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:16
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #501
Mir kam spontan der Klinkerbau in - war es Großburgwedel? - in den Sinn, in dem unser Ex-Bundespräsident wohnt oder gewohnt hat.

Ich denke, dass hier in Deutschland viele abhängig Beschäftigte in ähnlichem "Luxus" hausen....



Dieser Vergleich hinkt ja nun ganz ordentlich. Wenn schon , musst du du das mit den "Behausungen" ukrainischer Bürger vergleichen. Und dafür ist das schon ganz abgehoben


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 23.02.2014 12:17 | nach oben springen

#504

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:17
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #501
Mir kam spontan der Klinkerbau in - war es Großburgwedel? - in den Sinn, in dem unser Ex-Bundespräsident wohnt oder gewohnt hat.

Ich denke, dass hier in Deutschland viele abhängig Beschäftigte in ähnlichem "Luxus" hausen....


Ja das sind schon ganz arme Leute und vor allen müssen sie mit ihrern dürftigen Rentenansprüchen bis zum Lebensende leben.


nach oben springen

#505

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:19
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #504
Zitat von Dandelion im Beitrag #501
Mir kam spontan der Klinkerbau in - war es Großburgwedel? - in den Sinn, in dem unser Ex-Bundespräsident wohnt oder gewohnt hat.

Ich denke, dass hier in Deutschland viele abhängig Beschäftigte in ähnlichem "Luxus" hausen....


Ja das sind schon ganz arme Leute und vor allen müssen sie mit ihrern dürftigen Rentenansprüchen bis zum Lebensende leben.




...das ist in der Regel so, dass der Rentner bis an sein Lebensende mit der Rente leben muss. Mir geht es genauso


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#506

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:20
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von Dandelion im Beitrag #501
Mir kam spontan der Klinkerbau in - war es Großburgwedel? - in den Sinn, in dem unser Ex-Bundespräsident wohnt oder gewohnt hat.

Ich denke, dass hier in Deutschland viele abhängig Beschäftigte in ähnlichem "Luxus" hausen....



Dieser Vergleich hinkt ja nun ganz ordentlich. Wenn schon , musst du du das mit den "Behausungen" ukrainischer Bürger vergleichen. Und dafür ist das schon ganz abgehoben


Das gleiche ist in Deutschland zu genüge zu finden.


nach oben springen

#507

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:22
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Also das blöde Häuschen von Wulff ist wohl auch nicht mit der Villa in Kiew zu vergleichen.


nach oben springen

#508

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:22
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #494



habe heute Morgen zusammen mit dem ukrainischen Volk die Besitzungen des Herrn Janukowitsch im TV angeschaut. >Sehr schöne Wohnungen, Datschen und Paläste waren da zu sehen.




Zweifellos @Gert , da soll es doch tatsächlich "Verbündete" und "Freunde" des Westens geben, welche über wesentliche kleinere Völker "herrschen", die für diese Holzhütte bestenfalls ein müdes Lächeln übrig hätten! Aber lassen wir das!

Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern hier die Immobilien der dann in der Ukraine "Herrschenden" vorzustellen!

SCORN


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#509

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:23
von Alfred | 6.849 Beiträge

Du kannst ja mal lesen, was in den USA so eingespielt wird :

http://www.spiegel.de/politik/ausland/oe...z-a-548406.html


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#510

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:25
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #507
Also das blöde Häuschen von Wulff ist wohl auch nicht mit der Villa in Kiew zu vergleichen.




Naja Deutschlands Hartz4 Empfanger die an der Armutsgrenze leben oder dort drunter und das zu tausenden--träumen sicher davon.


nach oben springen

#511

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:33
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Kann nicht mal jemand ein Bild von der armselige Behausung von den Klitschko oder der Frau Timoschenko einstellen. Um beim Thema Ukraine zu bleiben. Oder past das nicht ins politische Weltbild.


nach oben springen

#512

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:43
von Lutze | 8.038 Beiträge

die Ukraine sollte zum 17.Bundesland von Deutschland werden,
ob das möglich wäre?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#513

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:49
von turtle | 6.961 Beiträge

Quo vadis Ukraine? Ich möchte mich jetzt gar nicht über den Luxus von Janukowitsch auslassen. Es Überraschte mich nicht und ist doch nicht so untypisch. Vielmehr frage ich mich wie geht es weiter in der Ukraine? Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt das wie er zustande kam ,mit welcher Brutalität kann niemals meine Zustimmung finden .Auch wenn in der Ukraine der Demokratiemaßstab von Unserer abweicht .müssen unsere Normen für unser Verständnis gelten. Das wären Neuwahlen mit demokratischen Normen gewesen. Rechten nationale Gruppierungen wurde nun eine Plattform geboten sich dazustellen. Man hat Ihnen die Tür aufgestoßen um mit zu mischen. Nun wie weiter? Ich denke jetzt muss ein vernünftiger Dialog mit Einbindung aller politischen Kräften des Landes stattfinden. Natürlich wird das ohne die Einbindung Russlands nicht gehen.
Von der EU erwarte ich nun ein klares Bekenntnis zur Ukraine und zur EU. Erfolgt das nicht könnten die Menschen erkennen das die Lippenbekenntnisse mancher westlicher Politiker genauso viel Wert sind wie die von Despoten und Diktaturen. Ja dann könnten die pro russischen und rechten nationalen Gruppierungen gestärkt ein neues Chaos anrichten. Überhaupt habe ich auch noch Angst das es in der Ukraine nun noch mehr Differenzen zwischen der Ost und west Ukraine kommen könnte. Ein unbescholtener gemäßigter Politiker sollte nun das Ruder übernehmen. Nicht einmal ein Hauch von krimineller und Mafia Zugehörigkeit sollte dieser Politiker haben. Das allein dürfte sehr schwer sein. So habe ich Angst das die Dame mit dem falschem Haar Zopf der einem Heiligenschein gleich sehr viele verblendet das Ruder übernehmen könnte.
Janukowitsch hat goldene Armaturen in Bad ,die Timoschenko wird noch Diamanten darauf haben. Mit bezahlt von unseren Steuern. Es lebe die Demokratie. Verdammte verlogene Politik.


Pitti53, ABV und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.02.2014 12:50 | nach oben springen

#514

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 12:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von turtle im Beitrag #513
Quo vadis Ukraine? Ich möchte mich jetzt gar nicht über den Luxus von Janukowitsch auslassen. Es Überraschte mich nicht und ist doch nicht so untypisch. Vielmehr frage ich mich wie geht es weiter in der Ukraine? Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt das wie er zustande kam ,mit welcher Brutalität kann niemals meine Zustimmung finden .Auch wenn in der Ukraine der Demokratiemaßstab von Unserer abweicht .müssen unsere Normen für unser Verständnis gelten. Das wären Neuwahlen mit demokratischen Normen gewesen. Rechten nationale Gruppierungen wurde nun eine Plattform geboten sich dazustellen. Man hat Ihnen die Tür aufgestoßen um mit zu mischen. Nun wie weiter? Ich denke jetzt muss ein vernünftiger Dialog mit Einbindung aller politischen Kräften des Landes stattfinden. Natürlich wird das ohne die Einbindung Russlands nicht gehen.
Von der EU erwarte ich nun ein klares Bekenntnis zur Ukraine und zur EU. Erfolgt das nicht könnten die Menschen erkennen das die Lippenbekenntnisse mancher westlicher Politiker genauso viel Wert sind wie die von Despoten und Diktaturen. Ja dann könnten die pro russischen und rechten nationalen Gruppierungen gestärkt ein neues Chaos anrichten. Überhaupt habe ich auch noch Angst das es in der Ukraine nun noch mehr Differenzen zwischen der Ost und west Ukraine kommen könnte. Ein unbescholtener gemäßigter Politiker sollte nun das Ruder übernehmen. Nicht einmal ein Hauch von krimineller und Mafia Zugehörigkeit sollte dieser Politiker haben. Das allein dürfte sehr schwer sein. So habe ich Angst das die Dame mit dem falschem Haar Zopf der einem Heiligenschein gleich sehr viele verblendet das Ruder übernehmen könnte.
Janukowitsch hat goldene Armaturen in Bad ,die Timoschenko wird noch Diamanten darauf haben. Mit bezahlt von unseren Steuern. Es lebe die Demokratie. Verdammte verlogene Politik.

@turtle, ja so ist es, bin voll Deiner Meinung! Es ist und bleibt so, die Politik ist und bleibt eine Hure!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#515

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 13:12
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #513
Quo vadis Ukraine? Ich möchte mich jetzt gar nicht über den Luxus von Janukowitsch auslassen. Es Überraschte mich nicht und ist doch nicht so untypisch. Vielmehr frage ich mich wie geht es weiter in der Ukraine? Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt das wie er zustande kam ,mit welcher Brutalität kann niemals meine Zustimmung finden .Auch wenn in der Ukraine der Demokratiemaßstab von Unserer abweicht .müssen unsere Normen für unser Verständnis gelten. Das wären Neuwahlen mit demokratischen Normen gewesen. Rechten nationale Gruppierungen wurde nun eine Plattform geboten sich dazustellen. Man hat Ihnen die Tür aufgestoßen um mit zu mischen. Nun wie weiter? Ich denke jetzt muss ein vernünftiger Dialog mit Einbindung aller politischen Kräften des Landes stattfinden. Natürlich wird das ohne die Einbindung Russlands nicht gehen.
Von der EU erwarte ich nun ein klares Bekenntnis zur Ukraine und zur EU. Erfolgt das nicht könnten die Menschen erkennen das die Lippenbekenntnisse mancher westlicher Politiker genauso viel Wert sind wie die von Despoten und Diktaturen. Ja dann könnten die pro russischen und rechten nationalen Gruppierungen gestärkt ein neues Chaos anrichten. Überhaupt habe ich auch noch Angst das es in der Ukraine nun noch mehr Differenzen zwischen der Ost und west Ukraine kommen könnte. Ein unbescholtener gemäßigter Politiker sollte nun das Ruder übernehmen. Nicht einmal ein Hauch von krimineller und Mafia Zugehörigkeit sollte dieser Politiker haben. Das allein dürfte sehr schwer sein. So habe ich Angst das die Dame mit dem falschem Haar Zopf der einem Heiligenschein gleich sehr viele verblendet das Ruder übernehmen könnte.
Janukowitsch hat goldene Armaturen in Bad ,die Timoschenko wird noch Diamanten darauf haben. Mit bezahlt von unseren Steuern. Es lebe die Demokratie. Verdammte verlogene Politik.


Ja Peter,da stimme ich Dir zu. Aber geht es denn überhaupt noch um Demokratie? Geht es nicht eher,nur noch um Macht ? Die Tendenz geht doch schon wieder dahin, beim kleinen Mann. Das er sich sagt, ob Demokratie oder Diktatur--wenn man mich gut Leben läst ist das OK. Hoffentlich ist das nicht mal ein Fehler, Fakt ist auch das die Welt nicht friedlicher wird.


nach oben springen

#516

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 13:22
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Eine Regierung, die "ihre" demonstrierenden Bürger von Scharfschützen zusammenschießen lässt, kann jedenfalls nicht im Amt bleiben.


zuletzt bearbeitet 23.02.2014 13:22 | nach oben springen

#517

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 13:31
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #516
Eine Regierung, die "ihre" demonstrierenden Bürger von Scharfschützen zusammenschießen lässt, kann jedenfalls nicht im Amt bleiben.


Das haste Recht


nach oben springen

#518

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 13:39
von DirkUK | 298 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #515
Zitat von turtle im Beitrag #513
Quo vadis Ukraine? Ich möchte mich jetzt gar nicht über den Luxus von Janukowitsch auslassen. Es Überraschte mich nicht und ist doch nicht so untypisch. Vielmehr frage ich mich wie geht es weiter in der Ukraine? Nun hat der Putsch also Erfolg gehabt das wie er zustande kam ,mit welcher Brutalität kann niemals meine Zustimmung finden .Auch wenn in der Ukraine der Demokratiemaßstab von Unserer abweicht .müssen unsere Normen für unser Verständnis gelten. Das wären Neuwahlen mit demokratischen Normen gewesen. Rechten nationale Gruppierungen wurde nun eine Plattform geboten sich dazustellen. Man hat Ihnen die Tür aufgestoßen um mit zu mischen. Nun wie weiter? Ich denke jetzt muss ein vernünftiger Dialog mit Einbindung aller politischen Kräften des Landes stattfinden. Natürlich wird das ohne die Einbindung Russlands nicht gehen.
Von der EU erwarte ich nun ein klares Bekenntnis zur Ukraine und zur EU. Erfolgt das nicht könnten die Menschen erkennen das die Lippenbekenntnisse mancher westlicher Politiker genauso viel Wert sind wie die von Despoten und Diktaturen. Ja dann könnten die pro russischen und rechten nationalen Gruppierungen gestärkt ein neues Chaos anrichten. Überhaupt habe ich auch noch Angst das es in der Ukraine nun noch mehr Differenzen zwischen der Ost und west Ukraine kommen könnte. Ein unbescholtener gemäßigter Politiker sollte nun das Ruder übernehmen. Nicht einmal ein Hauch von krimineller und Mafia Zugehörigkeit sollte dieser Politiker haben. Das allein dürfte sehr schwer sein. So habe ich Angst das die Dame mit dem falschem Haar Zopf der einem Heiligenschein gleich sehr viele verblendet das Ruder übernehmen könnte.
Janukowitsch hat goldene Armaturen in Bad ,die Timoschenko wird noch Diamanten darauf haben. Mit bezahlt von unseren Steuern. Es lebe die Demokratie. Verdammte verlogene Politik.


Ja Peter,da stimme ich Dir zu. Aber geht es denn überhaupt noch um Demokratie? Geht es nicht eher,nur noch um Macht ? Die Tendenz geht doch schon wieder dahin, beim kleinen Mann. Das er sich sagt, ob Demokratie oder Diktatur--wenn man mich gut Leben läst ist das OK. Hoffentlich ist das nicht mal ein Fehler, Fakt ist auch das die Welt nicht friedlicher wird.



Wurde doch schon von John Mc Cain gesagt..."It's not about democracy. It's about business"
http://www.youtube.com/watch?v=kwcs9-ZktAs


zuletzt bearbeitet 23.02.2014 13:57 | nach oben springen

#519

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 14:03
von turtle | 6.961 Beiträge

Von Rostocker:Aber geht es denn überhaupt noch um Demokratie? Geht es nicht eher ,nur noch um Macht ?



Demokratie und Diktatur ist Politik, Politik und Diktatur ist immer auch Macht !


zuletzt bearbeitet 23.02.2014 14:08 | nach oben springen

#520

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.02.2014 14:39
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #516
Eine Regierung, die "ihre" demonstrierenden Bürger von Scharfschützen zusammenschießen lässt, kann jedenfalls nicht im Amt bleiben.


Doch, das geht schon. Ich denke da nur an Chile unter Pinochet. Das war ein lupenreiner Demokrat und bester Freund der USA sowie der BRD.

Zurück zum Demokratiebegriff:

http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie

Die Macht sollte vom Volk ausgehen. Aha, mmmmh... Warum gibt es dann in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten nicht grundsätzlich Volksabstimmungen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, wie zum Beispiel Kriegseinsätze der Bundeswehr oder das Aufgeben der eigenen Währung?

Frau Merkel wird sich zeitnah mit der Gasprinzessin treffen, lassen unsere Medien schon verlauten. Dann wird die Herrscherin der Ukraine in spe gebrieft, in welche Richtung sich ihre zukünftige Politik zu bewegen hat.

Gruß, Kurt


Pitti53, suentaler und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.02.2014 14:46 | nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1218 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen