#4841

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 13:47
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Deutschland soll auf amerikanische Art , für Fracking weichgeklopft werden !
Dann brauchen wir auch das Wasser aus Flaschen ,weil das Leitungswasser ,wie in den USA brennt !


http://www.youtube.com/watch?v=C8-3HRoXblo


nach oben springen

#4842

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 13:50
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Und warum wird es so lukrativ für US-amerikanische Firmen ?
Weil die hohen Kosten auch noch vom Deutschen Steuerzahler subventiert werden !


"Nur die dümmsten Kälber ,wählen ihren Metzger selber ! "


Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4843

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 13:52
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

was gerade so am Maidan läuft..
http://youtu.be/2Zh4TcS_liQ
theo


nach oben springen

#4844

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:06
von ABV | 4.202 Beiträge

[quote=Lutze|p377168]die Ukraine will jetzt den Gashahn Richtung EU zudrehen,
damit Rußland kein Geld für ihr Gas bekommen soll?,
ab da was dran ist?,
gelesen heute morgen auf Videotext
Lutze[/quote

Vom reinen logischen Menschenverstand her, kann ich mir das nicht vorstellen. Die Maßnahme würde doch nicht Russland, sondern in erster Linie Länder wie Deutschland treffen. Wenn die Menschen hier plötzlich den Gaspreis nicht mehr bezahlen können, weil er von einem Tag auf den anderen regelrecht "explodiert", würde das allgemeine Stimmungspendel eindeutig gegen die Ukraine ausschlagen.
Gelesen und gehört habe ich davon auch. An dieser Meldung ist auf jeden Fall etwas dran! Am 12.08. soll das ukrainische Parlament über die Durchsetzung des Vorschlags abstimmen. Ich bin aber voller Hoffnung, dass im ukrainischen Parlament genügend vernünftige Abgeordnete sitzen.
Schwere Zeiten kommen ohnehin schon auf viele Bauern in der EU, unter anderem in Brandenburg und im benachbarten Polen zu. Putins Einfuhrstopp, dass ja wiederum eine Reaktion auf Sanktionen der EU ist, trifft nicht die EU-Politiker, sondern die Mittelschicht. Brave Steuerzahler und potentielle Wähler. Hoffentlich wurde hier nicht eine Spirale in Gang gesetzt, an der wir uns alle " schmerzhaft die Finger einklemmen."

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#4845

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:24
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Da scheint dir in deiner komoden Großstadt einiges zu entgehen. Im Kleinen geht es da kräftig voran.
Es gibt eine Vielzahl von Bürgerprojekten in denen sich Menschen zusammenschließen um sich unabhängig zu machen von EON ,RWE ,Gazprom und wie die alle heißen.


nach oben springen

#4846

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:28
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #4844
(...)

Vom reinen logischen Menschenverstand her, kann ich mir das nicht vorstellen.(...)
Gruß an alle
Uwe

Natürlich macht das Sinn. Die Vorstellungen Kiews und der EU über die Höhe der finanzielle Hilfe liegen zu weit auseinander. Da muss man etwas Druck machen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....teuergelder-an/
Theo


nach oben springen

#4847

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:31
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4845
Da scheint dir in deiner komoden Großstadt einiges zu entgehen. Im Kleinen geht es da kräftig voran.
Es gibt eine Vielzahl von Bürgerprojekten in denen sich Menschen zusammenschließen um sich unabhängig zu machen von EON ,RWE ,Gazprom und wie die alle heißen.


Aber EON ,RWE, das sind doch bundesdeutsche Firmen ! Du wirst doch wohl jetzt nicht zum Boykott aufrufen !?

Mal sehen ,ob wir auch noch der Ukraine ,die entgangenen Transiteinnahmen bezahlen dürfen . Na die Weitsicht von den Herren Putin und Schröder ,eine Ostseetrasse zu bauen ,war ja wohl beispielhaft !


MfG FRITZE ,der mit Holz heizt ,aber nicht die Stimmung an !


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4848

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:44
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Tja mein lieber Fritze, du hast vielleicht etwas zu viel Rauch von deiner Holzheizung gezogen, aber die deutschen Energiekonzerne verheizen in ihren Gaskraftwerken mir Vorliebe auch Gas aus Russland.
Somit tun wir im Rahmen einer angestrebten autarken Energieversorgung auch etwas gegen Putins Gaskeule.
Aber das sprengt wömöglich schon deine Vorstellungskraft.


nach oben springen

#4849

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:49
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4848
Tja mein lieber Fritze, du hast vielleicht etwas zu viel Rauch von deiner Holzheizung gezogen, aber die deutschen Energiekonzerne verheizen in ihren Gaskraftwerken mir Vorliebe auch Gas aus Russland.
Somit tun wir im Rahmen einer angestrebten autarken Energieversorgung auch etwas gegen Putins Gaskeule.
Aber das sprengt wömöglich schon deine Vorstellungskraft.



NEIN,
Du bist auf dem Holzweg - das Konglomerat aus CDU/SPD dreht die Energiewende zurück - die kleinen leute mit ihren PV-Anlage werden bals zur kasse gebeten und insgesamt wird der Zubau zurückgedrängt.
Ich werde nachher 2 links setzen wo man sich täglich per newsletter über derlei meisterleistungen der Regierung informieren kann.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4850

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 14:56
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4848
Tja mein lieber Fritze, du hast vielleicht etwas zu viel Rauch von deiner Holzheizung gezogen, aber die deutschen Energiekonzerne verheizen in ihren Gaskraftwerken mir Vorliebe auch Gas aus Russland.
Somit tun wir im Rahmen einer angestrebten autarken Energieversorgung auch etwas gegen Putins Gaskeule.
Aber das sprengt wömöglich schon deine Vorstellungskraft.




Was DU alles so rauslesen kannst ! Ein Urteil über meine Vorstellungskraft steht Dir nicht zu !
Deine Hetzerei gegen alles russ. ,treibt hier nicht wenigen Usern die Lachtränen in die Augen !
Du lebst wohl in der Hochzeit des Kalten Krieges !?


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4851

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:00
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ach Fritchen, die Russenphobiekeule ist doch mehr das Steckenpferdchen von unserer Moskwitschka.
Wenn du meine Beiträge verstehend lesen könntest ,kämst du nicht auf diesen Nonsens.

Was die PV-Anlagen anbetrifft ist das sicher richtig und brechtigt. Das ist doch völlig aus dem Ruder gelaufen und war eine Umverteilungsmaschine von unten nach oben.


zuletzt bearbeitet 09.08.2014 15:01 | nach oben springen

#4852

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:03
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #4847
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4845
Da scheint dir in deiner komoden Großstadt einiges zu entgehen. Im Kleinen geht es da kräftig voran.
Es gibt eine Vielzahl von Bürgerprojekten in denen sich Menschen zusammenschließen um sich unabhängig zu machen von EON ,RWE ,Gazprom und wie die alle heißen.


Aber EON ,RWE, das sind doch bundesdeutsche Firmen ! Du wirst doch wohl jetzt nicht zum Boykott aufrufen !?

Mal sehen ,ob wir auch noch der Ukraine ,die entgangenen Transiteinnahmen bezahlen dürfen . Na die Weitsicht von den Herren Putin und Schröder ,eine Ostseetrasse zu bauen ,war ja wohl beispielhaft !
MfG FRITZE ,der mit Holz heizt ,aber nicht die Stimmung an !



Lila: So schlecht war diese Entscheidung nicht. Nicht nur Polen galt schon immer als unsicherer Kantonist, wenn es um ungehinderte Handels- und Lieferbeziehungen zwischen Deutschland und damals der DDR einerseits und Russland bzw. damals der SU andererseits ging. Der Bau des Containerhafens in Mukran war auch so eine Vorsorgemaßnahme. Da kannst Du fast alle ehem. Ostblockländer nehmen mit ihrer übertriebenen USA-Affinität. Verlass ist auf die nicht, wenn eine solche Regierung das Sagen hat.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2014 15:03 | nach oben springen

#4853

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:09
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #4852

Lila: . Der Bau des Containerhafens in Mukran war auch so eine Vorsorgemaßnahme. Da kannst Du fast alle ehem. Ostblockländer nehmen mit ihrer übertriebenen USA-Affinität. Verlass ist auf die nicht, wenn eine solche Regierung das Sagen hat.




Wo hast du denn den Bolzen her?

"Übertriebene USA Affinität. " Ich würde eher sagen gebrannte Kinder.....


zuletzt bearbeitet 09.08.2014 15:11 | nach oben springen

#4854

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:17
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Schnatter ,kann es sein ,daß Du Dir n bisschen was" verbrannt "hast ?

Würde mal auf n Stück Rinde tippen ! Hirnhautrinde !


nach oben springen

#4855

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Fritze schreib doch was zur Sache, als immer nur deine verbalen Blähungen abzusondern.


nach oben springen

#4856

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:25
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #4833
die Ukraine will jetzt den Gashahn Richtung EU zudrehen,
damit Rußland kein Geld für ihr Gas bekommen soll?,
ab da was dran ist?,
gelesen heute morgen auf Videotext
Lutze


Hallo Lutze,

Ja, da ist etwas dran. Ich hoffe, daß sich Jazenjuk damit beeilt. Er setzt damit "der Ukraine" die Pistole an die Schläfe.
Die Amerikaner und ihre Vasallen haben die ganze Zeit darauf hingearbeitet, daß Russland endlich den Gashahn zudreht, in die Ukraine einmarschiert usw., und die Kiewer Marionettenregierung kapiert einfach nicht, nach welchem Drehbuch das Ganze läuft.
Ihre Dummheit macht sie so gefährlich...

Gruß, Kurt


Turmwache und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4857

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:26
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4855
Fritze schreib doch was zur Sache, als immer nur deine verbalen Blähungen abzusondern.


Da kannst Du mal ,deinen schlechten Einfluss auf andere erfassen ,wenn sie Dich mit Deinen Waffen schlagen !


nach oben springen

#4858

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:30
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Nee Fritze ich denke eher du erträgst keinen Wiederspruch, genau so wie bei deinen Sprutzen.


nach oben springen

#4859

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:31
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #4856
Zitat von Lutze im Beitrag #4833
die Ukraine will jetzt den Gashahn Richtung EU zudrehen,
damit Rußland kein Geld für ihr Gas bekommen soll?,
ab da was dran ist?,
gelesen heute morgen auf Videotext
Lutze


Hallo Lutze,

Ja, da ist etwas dran. Ich hoffe, daß sich Jazenjuk damit beeilt. Er setzt damit "der Ukraine" die Pistole an die Schläfe.
Die Amerikaner und ihre Vasallen haben die ganze Zeit darauf hingearbeitet, daß Russland endlich den Gashahn zudreht, in die Ukraine einmarschiert usw., und die Kiewer Marionettenregierung kapiert einfach nicht, nach welchem Drehbuch das Ganze läuft.
Ihre Dummheit macht sie so gefährlich...

Gruß, Kurt




......erzähl mal weiter Kurti, ich habe mir gerade Kekse und Kaffe geholt.


nach oben springen

#4860

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.08.2014 15:32
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #4846
Zitat von ABV im Beitrag #4844
(...)

Vom reinen logischen Menschenverstand her, kann ich mir das nicht vorstellen.(...)
Gruß an alle
Uwe

Natürlich macht das Sinn. Die Vorstellungen Kiews und der EU über die Höhe der finanzielle Hilfe liegen zu weit auseinander. Da muss man etwas Druck machen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....teuergelder-an/
Theo


Richtig Theo! Aber ob sich die Ukraine auch bewusst ist, dass sie sich mit solchen Forderungen den Zorn ihrer potentiellen Verbündeten zuzieht?
Fraglich ist doch, wie lange es dauert, bis die Bevölkerung in den EU-Ländern auf die Barrikaden geht? Man braucht sich doch nur einmal die Kommentare im Internet ansehen. Das fast einhellige Motto der Kommentatoren lautet doch: wir wollen nicht für die Ukraine zahlen!! Zumal die Sympathien für die Ukraine offenbar engen Grenzen unterliegen. Was nicht automatisch eine kritiklose Zustimmung mit der Politik Putins bedeutet!
Größer geworden sind auch Unmut und Unverständnis mit unseren eigenen Politikern. Denen eine Mitschuld an der Eskalation zugewiesen wird.
Endlos ist die Leidensfähigkeit der EU-Bevölkerung jedenfalls nicht. Ich hoffe ganz stark, dass endlich ein fähiger Politiker einen Ausweg aus dem Desaster findet. Ansonsten stehen uns allen schwere Zeiten ins Haus!

Gruß an alle
Uwe

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
13 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 71 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 71 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen