#4241

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 08:12
von damals wars | 12.113 Beiträge

Da ist nichts nachzuholen!
Wir werden doch hier eh schon mit Bildzeitungs- bzw. mit ZDF " Meldungen" zugemüllt.

Nur diese Meldung wird man dort vergeblich suchen:
http://www.sueddeutsche.de/politik/flugz...igung-1.2059345


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4242

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 08:22
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Stimmt nicht ganz @damals wars

Der US-Geheimdienst hat nach Regierungsangaben bislang keine Beweise für eine direkte Beteiligung Russlands an dem mutmaßlichen Abschuss des Passagierflugzeuges MH17. Die Maschine sei vermutlich versehentlich von prorussischen Separatisten abgeschossen worden.

http://www.heute.de/us-geheimdienst-flug...n-34178226.html

Und zur Ehrenrettung, nicht des ZDF, sondern einzelner Miarbeiter, möchte ich den Moskau - Korrespondenten Bernhard Lichte erwähnen, der schon vor Tagen vor einr medialen und politischen Eskalation Richtung Russland warnte.

Nun hat der amerikanische Geheimdienst Druck rausgenommen. Für den Moment bringt es ein wenig Ruhe. Doch ein wenig verunsichert es mich doch, wenn Geheimdienste den Job von Politikern übernehmen.

LG von der Moskwitschka


Linna hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4243

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 08:35
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #4241
Da ist nichts nachzuholen!
Wir werden doch hier eh schon mit Bildzeitungs- bzw. mit ZDF " Meldungen" zugemüllt.

Nur diese Meldung wird man dort vergeblich suchen:
http://www.sueddeutsche.de/politik/flugz...igung-1.2059345


Selbst nach dem Abschuss der Passagiermaschine ging der Zufluss von Kriegsgerät aus Russland in die Ost-Ukraine unvermindert weiter.
Möglicherweise wußten russische Stellen sofort nach dem Abschuss wer dafür verantwortlich ist.
Eines steht fest. Russland trägt eine nicht unerhebliche Mitschuld and dem Abschuss.
Hubert , mit Verlaub du erzählst Unsinn.


zuletzt bearbeitet 23.07.2014 08:39 | nach oben springen

#4244

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 08:44
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #4242
Stimmt nicht ganz @damals wars

Der US-Geheimdienst hat nach Regierungsangaben bislang keine Beweise für eine direkte Beteiligung Russlands an dem mutmaßlichen Abschuss des Passagierflugzeuges MH17. Die Maschine sei vermutlich versehentlich von prorussischen Separatisten abgeschossen worden.

http://www.heute.de/us-geheimdienst-flug...n-34178226.html

Und zur Ehrenrettung, nicht des ZDF, sondern einzelner Miarbeiter, möchte ich den Moskau - Korrespondenten Bernhard Lichte erwähnen, der schon vor Tagen vor einr medialen und politischen Eskalation Richtung Russland warnte.

Nun hat der amerikanische Geheimdienst Druck rausgenommen. Für den Moment bringt es ein wenig Ruhe. Doch ein wenig verunsichert es mich doch, wenn Geheimdienste den Job von Politikern übernehmen.

LG von der Moskwitschka




Mich verunsichert viel mehr , das Russland Banditen Waffen in die Hand gibt ,die damit Zivilflugzeuge vom Himmel schiessen und die danach auch noch fleißig weiter unterstützen. "Zwinker zwinker!!"


nach oben springen

#4245

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 08:44
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4243
Zitat von damals wars im Beitrag #4241
Da ist nichts nachzuholen!
Wir werden doch hier eh schon mit Bildzeitungs- bzw. mit ZDF " Meldungen" zugemüllt.

Nur diese Meldung wird man dort vergeblich suchen:
http://www.sueddeutsche.de/politik/flugz...igung-1.2059345


Selbst nach dem Abschuss der Passagiermaschine ging der Zufluss von Kriegsgerät aus Russland in die Ost-Ukraine unvermindert weiter.
Möglicherweise wußten russische Stellen sofort nach dem Abschuss wer dafür verantwortlich ist.
(...)

Dank moderner Technik ist die Luftaufklärung heutzutage sehr gut. Die entsprechenden Dienste der betroffenen Länder wissen doch alle Bescheid! Aber die Infos sind geheim und die Politiker wollen sie nutzbringend verwerten (Lug und Trug inklusive!).
Theo


nach oben springen

#4246

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 09:34
von utkieker | 2.914 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4243
Zitat von damals wars im Beitrag #4241
Da ist nichts nachzuholen!
Wir werden doch hier eh schon mit Bildzeitungs- bzw. mit ZDF " Meldungen" zugemüllt.

Nur diese Meldung wird man dort vergeblich suchen:
http://www.sueddeutsche.de/politik/flugz...igung-1.2059345


Selbst nach dem Abschuss der Passagiermaschine ging der Zufluss von Kriegsgerät aus Russland in die Ost-Ukraine unvermindert weiter.
Möglicherweise wußten russische Stellen sofort nach dem Abschuss wer dafür verantwortlich ist.
Eines steht fest. Russland trägt eine nicht unerhebliche Mitschuld and dem Abschuss.
Hubert , mit Verlaub du erzählst Unsinn.


Unabhängig von der Schuldzuweisung, über den Abschuss der Passagiermaschine, kann ich die Bundesregierung und den Bundespräsidenten nur auffordern, Einfluss auf Kiew auszuüben, den Bomben- und Artillerieterror gegen den Donezk einzustellen. Nicht der Donezk führt Krieg gegen die Ukraine sondern genau umgekehrt. So lange sich die Donezker "Volks-" Republik gegen den staatlichen Terror Kiews zu Wehr setzt kann es im Grunde genommen egal sein woher die Aufständischen ihre Waffen beziehen.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#4247

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 10:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4244
Mich verunsichert viel mehr , das Russland Banditen Waffen in die Hand gibt ,die damit Zivilflugzeuge vom Himmel schiessen und die danach auch noch fleißig weiter unterstützen. "Zwinker zwinker!!"


Ach ist das dann jetzt zwischenzeitlich doch erwiesen, wo finde ich den was dazu? Ich lese immer nur man vermutet dass sie es waren und auch die plötzliche Zurückhaltung unserer amerikanischen Verbündeten lässt mich denken dass es eventuell auch die Ukrainer waren aber man damit noch nicht so ganz raus will. Zumindestens so lange noch nicht bis die EU schärfere Sanktionen gegen Russland verhängt hat, danach kann man ja immer noch sagen schau an die Russen und ihre Zöglinge waren es doch nicht.


Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4248

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 11:09
von Alfred | 6.841 Beiträge

Verschiedene Medien melden , dass der Ukrainische Geheimdienst die Bänder vom Funkverkehr der verunglückten Maschine beschlagnahmt hat und bis heute nicht freigegeben hat.

Für mich auch seltsam


nach oben springen

#4249

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 11:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von utkieker im Beitrag #4246
kann ich die Bundesregierung und den Bundespräsidenten nur auffordern, Einfluss auf Kiew auszuüben, den Bomben- und Artillerieterror gegen den Donezk einzustellen. Nicht der Donezk führt Krieg gegen die Ukraine sondern genau umgekehrt. So lange sich die Donezker "Volks-" Republik gegen den staatlichen Terror Kiews zu Wehr setzt kann es im Grunde genommen egal sein woher die Aufständischen ihre Waffen beziehen.

Gruß Hartmut!


Die Aussage ist in meinen Aussagen genauso ideologisch verfärbt wie die von der Schnatterente. Genauso könnte man argumentieren dass es die ukrainischen Angriffe gar nicht geben würde wenn es diesen Aufstand nicht geben würde!

Ursächlich war sicher auch der Putsch in Kiew, was wäre eigentlich gewesen wenn die damalige Regierung genauso hart gegen die Aufständischen des Majdan vorgegangen wäre? Hätten wir im Westen auch Beifall geklatscht und Lebensmittel für die Streitkräfte geschickt oder machen wir das jetzt nur weil es uns nützt und dem Russen schadet?

Unsere Politiker spielen ihr Spiel mittlerweile genauso wie es der Russe macht, nur verlieren tun immer die gleichen! Vielleicht hat ja auch Herr Livingstone recht und die Ukraine ist ein dysfunktionaler Staat. Dann sollten alle Seiten eine Zweistaatenlösung anstreben damit es Frieden gibt, die Menschen vor Ort könnten sich dann entscheiden welche Ukraine mehr Anziehungskraft auf sie ausübt. In ihrer Machtbesessenheit kommt diese Lösung aber derzeit wohl weder für Ost noch West in Betracht. http://de.ria.ru/politics/20140722/269078366.html


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4250

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 11:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #4248
Verschiedene Medien melden , dass der Ukrainische Geheimdienst die Bänder vom Funkverkehr der verunglückten Maschine beschlagnahmt hat und bis heute nicht freigegeben hat.

Für mich auch seltsam


Sicher seltsam aber nicht entscheidend! Alles was diesen Bändern zu entnehmen ist enthält auch der Voice Rekorder und dieser wurde durch die Aufständischen direkt an Malaysia übergeben. Leider hat es die Auswertung britischen Experten überlassen, GB zeichnet sich aber derzeit nicht gerade durch sonderliche Neutralität in Bezug auf Russland aus. Bleibt zu hoffen das Malaysia an der Auswertung beteiligt ist, die werden schon Wert auf den tatsächlich Schuldigen legen.


zuletzt bearbeitet 23.07.2014 11:23 | nach oben springen

#4251

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 11:53
von turtle | 6.961 Beiträge

Von utkiecker : So lange sich die Donezker "Volks-" Republik gegen den staatlichen Terror Kiews zu Wehr setzt kann es im Grunde genommen egal sein woher die Aufständischen ihre Waffen beziehen.

Eine Volksrepublik die nicht einmal von Russland anerkannt wurde! Bisher ist mir nur von Südossetien bekannt das sie diese „Republik“ anerkannt haben. Kann es überhaupt einen Sieger Donezker Volksrepublik geben? Ich denke nein. Alle Waffenlieferungen können nur auf Kosten von noch mehr Toten, noch mehr Zerstörung und Elend diesen Krieg nur verzögern.
Eine Zukunft hat die Volksrepublik Donezk nun noch weniger. Die Anführer werden irgendwann nach Russland flüchten. Die Destabilisierung der Ukraine wurde allerdings erreicht. Mit der jetzigen ukrainischen Regierung bin ich allerdings sehr unglücklich. Nur normale demokratische Wahlen mit von allen anerkannten Kandidaten können die Menschen wieder vereinen. Die Ukraine in ihren jetzigen Grenzen muss erhalten bleiben. Zugeständnisse an Bevölkerung mit ethnischen russischen Wurzeln ist sehr wichtig. Wer in der Ukraine geboren ist ist doch in der Regel Ukrainer und kein Russe. Oder sind die Sorben keine Deutsche? Der Verlust der Krim ist genug. Im Gegensatz zur damaligen DDR kann jeder das Land verlassen.

Zur Erinnerung Am 1. November 1991 erklärte Tschetschenien einseitig die Unabhängigkeit seines Landes und lehnte auch einen Föderationsvertrag mit Russland ab.
Eine Abspaltung von Russland wurde nicht hingenommen. 11. Dezember 1994 kam der Befehl zur militärischen Intervention.


Gert und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.07.2014 11:59 | nach oben springen

#4252

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 12:32
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #4251
(...)
Eine Zukunft hat die Volksrepublik Donezk nun noch weniger. Die Anführer werden irgendwann nach Russland flüchten. Die Destabilisierung der Ukraine wurde allerdings erreicht.(...)



Das würde ich jetzt noch nicht behaupten. Da die Ukraine in die Nato möchte, hat Russland ein Interesse daran, dass möglichst nicht die ganze Ukraine in die Nato kommt. (Deshalb die "Krimsache"). - Die Situation in der Ostukraine ist vergleichbar mit Moldawien und dem von dort abgespaltenen DeFacto Staat Transnistrien.
http://en.wikipedia.org/wiki/NATO_and_Moldova
http://de.wikipedia.org/wiki/Transnistrien-Konflikt
http://de.wikipedia.org/wiki/Transnistrien
Eine Stabilisierung der Ukraine ist nach russischer Sicht nur möglich über Verhandlungen zwischen der Kiewer Regierung und den Aufständischen. Diese sollten auf eine "Autonomie" der ostukrainischen Gebiete hinauslaufen. Und so lange es nicht so ist, können die Separatisten problemlos in Russland Waffen und Material einkaufen.
Theo


utkieker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4253

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 12:40
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #4250
Zitat von Alfred im Beitrag #4248
Verschiedene Medien melden , dass der Ukrainische Geheimdienst die Bänder vom Funkverkehr der verunglückten Maschine beschlagnahmt hat und bis heute nicht freigegeben hat.

Für mich auch seltsam


Sicher seltsam aber nicht entscheidend! Alles was diesen Bändern zu entnehmen ist enthält auch der Voice Rekorder und dieser wurde durch die Aufständischen direkt an Malaysia übergeben. Leider hat es die Auswertung britischen Experten überlassen, GB zeichnet sich aber derzeit nicht gerade durch sonderliche Neutralität in Bezug auf Russland aus. Bleibt zu hoffen das Malaysia an der Auswertung beteiligt ist, die werden schon Wert auf den tatsächlich Schuldigen legen.


Na, auf dem Recorder sind ja nur die letzten Minuten.

Trotzdem ist es mir nicht verständlich, dass man die Bänder nicht längst zur Aufklärung übergeben hat. Würde Russland sich entsprechend verhalten würde es schon wieder riesiges Theater geben.


nach oben springen

#4254

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 13:10
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #4253
Zitat von Staatsfeind im Beitrag #4250
Zitat von Alfred im Beitrag #4248
Verschiedene Medien melden , dass der Ukrainische Geheimdienst die Bänder vom Funkverkehr der verunglückten Maschine beschlagnahmt hat und bis heute nicht freigegeben hat.

Für mich auch seltsam


Sicher seltsam aber nicht entscheidend! Alles was diesen Bändern zu entnehmen ist enthält auch der Voice Rekorder und dieser wurde durch die Aufständischen direkt an Malaysia übergeben. Leider hat es die Auswertung britischen Experten überlassen, GB zeichnet sich aber derzeit nicht gerade durch sonderliche Neutralität in Bezug auf Russland aus. Bleibt zu hoffen das Malaysia an der Auswertung beteiligt ist, die werden schon Wert auf den tatsächlich Schuldigen legen.


Na, auf dem Recorder sind ja nur die letzten Minuten.

Trotzdem ist es mir nicht verständlich, dass man die Bänder nicht längst zur Aufklärung übergeben hat. Würde Russland sich entsprechend verhalten würde es schon wieder riesiges Theater geben.



Kann auch mit daran liegen das man von der eigenen Unschuld nicht ganz überzeugt ist.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4255

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 13:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #4253
Zitat von Staatsfeind im Beitrag #4250
Zitat von Alfred im Beitrag #4248
Verschiedene Medien melden , dass der Ukrainische Geheimdienst die Bänder vom Funkverkehr der verunglückten Maschine beschlagnahmt hat und bis heute nicht freigegeben hat.

Für mich auch seltsam


Sicher seltsam aber nicht entscheidend! Alles was diesen Bändern zu entnehmen ist enthält auch der Voice Rekorder und dieser wurde durch die Aufständischen direkt an Malaysia übergeben. Leider hat es die Auswertung britischen Experten überlassen, GB zeichnet sich aber derzeit nicht gerade durch sonderliche Neutralität in Bezug auf Russland aus. Bleibt zu hoffen das Malaysia an der Auswertung beteiligt ist, die werden schon Wert auf den tatsächlich Schuldigen legen.


Na, auf dem Recorder sind ja nur die letzten Minuten.

Trotzdem ist es mir nicht verständlich, dass man die Bänder nicht längst zur Aufklärung übergeben hat. Würde Russland sich entsprechend verhalten würde es schon wieder riesiges Theater geben.


@Alfred
diese Frage musst du mal den russischen Kleinkriminellen stellen, die diese Verbrechen allem Anschein nach verursacht habe. Nun hat aber ihr Mentor Putin offenbar unter dem internationalen Druck dafür gesorgt, dass die Recorder übergeben wurden. Die Holländer haben sie gleich an englische Spezialisten übergeben und seit heute Mittag wird in England daran gearbeitet. Über den Abschuss wird aber der Recorder sicher keine Auskunft geben, da so etwas in der zivilisierte Luftfahrt einfach nicht vorgesehen ist. Aber die US Geheimdienste haben schon ein wenig Licht in die Sache gebracht und wir werden sicher bald den genauen Abschussort der Rakete wissen. Satelliten haben mit beobachtet.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#4256

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 13:49
von damals wars | 12.113 Beiträge

In dem sich die Niederlande und Malaysia um die Aushändigung der Recorder an die Seperatisten wandte, erkannten sie die Hoheit dieser über das Gebiet an.
Hätte auch wenig Sinn gehabt, sich an die ukrainische Regierung oder an den Präsidenten zu wenden, die sind mit der Bekämpfung der eigenen Bevölkerung beschäftigt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4257

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 13:53
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #4246
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4243
Zitat von damals wars im Beitrag #4241
Da ist nichts nachzuholen!
Wir werden doch hier eh schon mit Bildzeitungs- bzw. mit ZDF " Meldungen" zugemüllt.

Nur diese Meldung wird man dort vergeblich suchen:
http://www.sueddeutsche.de/politik/flugz...igung-1.2059345


Selbst nach dem Abschuss der Passagiermaschine ging der Zufluss von Kriegsgerät aus Russland in die Ost-Ukraine unvermindert weiter.
Möglicherweise wußten russische Stellen sofort nach dem Abschuss wer dafür verantwortlich ist.
Eines steht fest. Russland trägt eine nicht unerhebliche Mitschuld and dem Abschuss.
Hubert , mit Verlaub du erzählst Unsinn.


Unabhängig von der Schuldzuweisung, über den Abschuss der Passagiermaschine, kann ich die Bundesregierung und den Bundespräsidenten nur auffordern, Einfluss auf Kiew auszuüben, den Bomben- und Artillerieterror gegen den Donezk einzustellen. Nicht der Donezk führt Krieg gegen die Ukraine sondern genau umgekehrt. So lange sich die Donezker "Volks-" Republik gegen den staatlichen Terror Kiews zu Wehr setzt kann es im Grunde genommen egal sein woher die Aufständischen ihre Waffen beziehen.

Gruß Hartmut!


@utkieker
Diesem Abschaum von russischen Terroristen billigst du das Recht zu, eine sogenannte "Volksrepublik" im Staate Ukraine zu gründen und die ukrainische Regierung soll dem tatenlos zusehen ? Sag mal was muss man denn einnehmen um zu solch einer Überzeugung zu kommen?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#4258

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 13:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #4256
In dem sich die Niederlande und Malaysia um die Aushändigung der Recorder an die Seperatisten wandte, erkannten sie die Hoheit dieser über das Gebiet an.
Hätte auch wenig Sinn gehabt, sich an die ukrainische Regierung oder an den Präsidenten zu wenden, die sind mit der Bekämpfung der eigenen Bevölkerung beschäftigt.


"Hoheit" haben nur Menschen mit einer humanistischen und edlen Gesinnung, denen kann man diese Ehrenbezeugung entgegenbringen. Diesem Abschaum kann man nur noch etwas geben, was ich hier nicht schriftlich niederlegen werde.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 23.07.2014 13:56 | nach oben springen

#4259

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 14:02
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert , schalt mal nen Gang runter. In Kiew läuft doch alles in Deinem Sinne:

Kommunistenfraktion steht vor Auflösung
22-07-2014 15:01

Parlament verabschiedet Änderungsgesetz zur Geschäftsordnung der Werchowna Rada.

Die gewählten Volksvertreter der Ukraine haben in dem fünften Anlauf das Änderungsgesetz zur Geschäftsordnung des Parlamentes verabschiedet, das dem Parlamentschef das Recht gibt, die Fraktionen, welche zurzeit weniger Abgeordnete als es minimal vorgesehen ist, haben, per Anordnung aufzulösen. Das mit 232 Stimmen verabschiedete Gesetz stellt eine potentielle Gefahr für die Fraktion der Kommunisten dar, weil innerhalb der letzten Wochen eine Anzahl von Abgeordneten über ihren Austritt aus der Fraktion ankündigte.


http://www.nrcu.gov.ua/de/475/571738/

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4260

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.07.2014 14:04
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #4258
Zitat von damals wars im Beitrag #4256
In dem sich die Niederlande und Malaysia um die Aushändigung der Recorder an die Seperatisten wandte, erkannten sie die Hoheit dieser über das Gebiet an.
Hätte auch wenig Sinn gehabt, sich an die ukrainische Regierung oder an den Präsidenten zu wenden, die sind mit der Bekämpfung der eigenen Bevölkerung beschäftigt.


"Hoheit" haben nur Menschen mit einer humanistischen und edlen Gesinnung, denen kann man diese Ehrenbezeugung entgegenbringen. Diesem Abschaum kann man nur noch etwas geben, was ich hier nicht schriftlich niederlegen werde.


Das mag in der Traumwelt so sein, die beteiligten Staaten dachten aber realistisch und an die Hinterbliebenen.
Und mit dem Abschaum wäre ich Vorsichtig, in Polen wurde ich mit Deutsche Faschist begrüßt, die haben im Osten eine andere Vorstellung von Abschaum.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557099 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen