#3861

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 22:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der mit dem roten Auflieger war ein Mercedes. Ich vermute mal zivil, konnte aber leider das Kennzeichen so schnell nicht erkennen.


nach oben springen

#3862

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 22:56
von Mike59 | 7.944 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #3861
Der mit dem roten Auflieger war ein Mercedes. Ich vermute mal zivil, konnte aber leider das Kennzeichen so schnell nicht erkennen.

Wenn die eigene Kapazität nicht ausreicht, besonders bei Schwertransporten, dann kommen auch zivile Speditionen zum Tragen, auch aus dem Ausland, auf der Strasse oft aus NL und in der Luft meist RUS.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2014 22:56 | nach oben springen

#3863

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 23:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei Luft sind die AN doch von einer urkainischen Firma? Sind wir zumindetens wieder beim Thema.


Es sind wohl 3 Firmen http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!...tTC8s8774qrPuY/


nach oben springen

#3864

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 23:15
von Mike59 | 7.944 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #3863
Bei Luft sind die AN doch von einer urkainischen Firma? Sind wir zumindetens wieder beim Thema.


Es sind wohl 3 Firmen http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!...tTC8s8774qrPuY/



Weiß ich jetzt nicht genau - kenne nur den deal mir Wolga-Dneper und Air Bride Cargo (ABC) http://de.wikipedia.org/wiki/AirBridgeCargo


nach oben springen

#3865

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 07:46
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3855
Bei dem Autor des Artikels bin ich schon erstaunt. Vor 4 Monaten ging es in Journalistenkreisen hoch her, weil ihm "Russlandnähe" vorgeworfen wurde und er seinen Job bei der ZEIT verloren hat. Hier meine Beitrag in diesem Thread von damals Wer bekommt die Ukraine?? (82)

Mal "lauschen", was man sich so in der "Szene erzählt"

LG von der Moskwitschka



Ach ja der Autor , was ist das denn wieder für einer. Den "Dokumentarfilm" von Frau Bersesowskaja mit seinen Verdrehungen lässt man mal unter den Tisch rutschen.
Ein erfundenes Bismarck Zitat als Aufhänger für die Politik des Westens zu verwenden hat schon was. Aber für die richtige Sache durchaus tolerierbar.
Zwinker zwinker.
Für mich ist eher Frau Beresowskaja von Interesse mit ihren messerscharfen Analysen und Geschichtsverfälschungen.
Wenn eine russische Nachrichtenagentur es nötig hat sich in Deutschland mit "Werken" dieser Art vorzustellen schwant mir für die Zukunft nichts gutes.

http://www.ukraina.ru/


Film by Alyona Berezovskaya 'Ukraina.RU' von ignatkom

Und @SCORN , das glaube ich dir aufs Wort , das dir diese Dame gefällt, Leute mit deinem Gemüt sind ihre Zielgruppe.


zuletzt bearbeitet 14.07.2014 09:22 | nach oben springen

#3866

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 09:22
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die Ukraine darf nur nicht den Fehler machen, sie wieder einreisen zu lassen. Wenn die, von den russischen Medien aufgehetzt, wieder einreisen, wird es keine Ruhe geben. Sobald die Kampfhandlungen beendet sind, muss die Grenze dauerhaft dichtgemacht werden. Vorschläge, wie man die Grenze abriegelt, gab es ja schon von einem der ukrainischen Oligarchen. Es geht leider nicht anders, als einen solchen "antifaschistischen Schutzwall" von ukrainischer Seite zu installieren. Zitat von @Tobeck

Ach , sind wir schon wieder bei Grenzen dicht machen ?! Na klar am besten die ganze Ukraine dicht ,aber dann brauchen "Die" auch nicht rauskommen!
Wenn zwei das Gleiche machen ,ist es noch lange nicht das Selbe ! ?

Und Mainhattan auch gleich zumauern !


nach oben springen

#3867

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 09:33
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Mit Grenzen dicht machen kennt sich klein Fritzchen ja aus.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3868

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 09:35
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3867
Mit Grenzen dicht machen kennt sich klein Fritzchen ja aus.


Schnatter ,Du bist nicht mal in Lage verstehend zu lesen ! Wieder zu viel Entengrütze am WE ?

Willste wieder Krawall !?


nach oben springen

#3869

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 13:27
von SCORN | 1.455 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3865


Und @SCORN , das glaube ich dir aufs Wort , das dir diese Dame gefällt, Leute mit deinem Gemüt sind ihre Zielgruppe.


da kann ich mit leben was du glaubst.........................du scheinst ja eher der Gemütsgruppe "mission accomblished" anzugehören


SCORN


nach oben springen

#3870

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 15:50
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3840
Sag mal @schnatterinchen kannst Du einmal Putin ausblenden und einfach mal an die betroffenen Menschen denken, die von Deinen Vorschlägen betroffen wären?

Sie fliehen nicht vor einer EU oder NATO aus ihrer Heimat, sondern vor der Not, die dieser Bürgerkrieg mit sich bringt, der von Tag zu Tag brutaler wird und vor den Zivilisten kein Halt macht. Sie verlassen Haus und Hof mit dem was sie tragen können oder ins Auto rein passt.

Scheinbar reicht Deine Phantasie nicht aus, sich die Situation von Müttern vorzustellen, die einzig von dem Wunsch getrieben sind, ihre Kinder zu schützen. Denen ist die Politik so etwas von egal. Und Leben in Russland ist für viele "das kleinere Übel" als TOT in der Ukraine.

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka , wäre es nicht sinnvoll, wenn du gleich auch mal die Verursacher dieses Leids benennst ? Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3871

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 15:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Könnte das nicht an einer geänderten Interessenlage liegen? Nichts geschieht ohne Zufall.....


nach oben springen

#3872

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 15:54
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #3864
Zitat von Staatsfeind im Beitrag #3863
Bei Luft sind die AN doch von einer urkainischen Firma? Sind wir zumindetens wieder beim Thema.


Es sind wohl 3 Firmen http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!...tTC8s8774qrPuY/



Weiß ich jetzt nicht genau - kenne nur den deal mir Wolga-Dneper und Air Bride Cargo (ABC) http://de.wikipedia.org/wiki/AirBridgeCargo



Luft - Braut - Lasten macht irgendwie keinen Sinn, oder ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3873

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 16:07
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #3870

Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.



Wie menschenverachtend ist das denn @Gert ? Bis zum heute - journal vor zwei Tagen hattest Du gar keine Kenntnis von dem Umfang der Flüchtlingsströme aus der Ukraine und heute kennst Du ihre Familiengeschichten? Du legst ein seltsames Einfühlungsvermögen für Menschen, die vor dem Krieg fliehen, an den Tag.

LG von der Moskwitschka

Hier ein ukrainischer Fernsehbericht (mit Untertiteln) über die "undankbaren" Flüchtlinge aus der Ostukraine:



http://www.youtube.com/watch?v=_TjgZ1810Rk&hd=1


zuletzt bearbeitet 14.07.2014 16:40 | nach oben springen

#3874

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 16:53
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #3870
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3840
Sag mal @schnatterinchen kannst Du einmal Putin ausblenden und einfach mal an die betroffenen Menschen denken, die von Deinen Vorschlägen betroffen wären?

Sie fliehen nicht vor einer EU oder NATO aus ihrer Heimat, sondern vor der Not, die dieser Bürgerkrieg mit sich bringt, der von Tag zu Tag brutaler wird und vor den Zivilisten kein Halt macht. Sie verlassen Haus und Hof mit dem was sie tragen können oder ins Auto rein passt.

Scheinbar reicht Deine Phantasie nicht aus, sich die Situation von Müttern vorzustellen, die einzig von dem Wunsch getrieben sind, ihre Kinder zu schützen. Denen ist die Politik so etwas von egal. Und Leben in Russland ist für viele "das kleinere Übel" als TOT in der Ukraine.

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka , wäre es nicht sinnvoll, wenn du gleich auch mal die Verursacher dieses Leids benennst ? Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.




@Gert, mal etwas zu Sache.

http://ct.tvnva.de/militaerpolitik-beitr...n_Russland.html


nach oben springen

#3875

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 17:37
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3873
Zitat von Gert im Beitrag #3870

Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.



Wie menschenverachtend ist das denn @Gert ? Bis zum heute - journal vor zwei Tagen hattest Du gar keine Kenntnis von dem Umfang der Flüchtlingsströme aus der Ukraine und heute kennst Du ihre Familiengeschichten? Du legst ein seltsames Einfühlungsvermögen für Menschen, die vor dem Krieg fliehen, an den Tag.

LG von der Moskwitschka

Hier ein ukrainischer Fernsehbericht (mit Untertiteln) über die "undankbaren" Flüchtlinge aus der Ostukraine:



http://www.youtube.com/watch?v=_TjgZ1810Rk&hd=1




rot mark. @Moskwitschka
was muss man denn einnehmen um so etwas zu schreiben ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3876

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 17:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3873
Zitat von Gert im Beitrag #3870

Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.



Wie menschenverachtend ist das denn @Gert ? Bis zum heute - journal vor zwei Tagen hattest Du gar keine Kenntnis von dem Umfang der Flüchtlingsströme aus der Ukraine und heute kennst Du ihre Familiengeschichten? Du legst ein seltsames Einfühlungsvermögen für Menschen, die vor dem Krieg fliehen, an den Tag.

LG von der Moskwitschka

Hier ein ukrainischer Fernsehbericht (mit Untertiteln) über die "undankbaren" Flüchtlinge aus der Ostukraine:



http://www.youtube.com/watch?v=_TjgZ1810Rk&hd=1




@Moskwitschka
der Bericht bestätigt doch tatsächlich, was ich ich dir zu den "bemitleidenswerten" Müttern geschrieben habe. Wenn ich mich auf dem Gebiet eines Staates plötzlich als Fremdkörper fühle und die Ordnungskräfte dieses Staates angreife( die ukrainische Armme beklagt mehrere Hundert Tote ) muss ich mich doch nicht wundern, wenn der Staat seine Ordnungsvorstellung mit Gewalt durchsetzt. In jedem Staat hat die Regierung das Gewaltmonopol. Und wenn ukrainische Bürger russischer Nationalität sich illegal Waffen beschaffen und gegen ihren eigenen Staat kämpfen wollen
dann fließt Blut. Ich kann doch nicht plötzlich innerhalb eines Staates eine Volksrepublik ausrufen. Das ist doch einfach bekloppt, entschuldige anders kann ich das nicht bezeichnen. Es ist ohnehin vermutlich nicht die Idee der einfachen russischstämmigen Bürger, es ist eine imperialistische Einmischung des kleinen Zarewitsch. Was passiert wenn die Russen diesen Tanz in den baltischen Republiken anfangen ? Dann haben wir den Natoverteidigungsfall und möglicherweise Krieg. Ist das das Ziel der Russen? Na dann prost Mahlzeit.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3877

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 17:57
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #3874
Zitat von Gert im Beitrag #3870
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3840
Sag mal @schnatterinchen kannst Du einmal Putin ausblenden und einfach mal an die betroffenen Menschen denken, die von Deinen Vorschlägen betroffen wären?

Sie fliehen nicht vor einer EU oder NATO aus ihrer Heimat, sondern vor der Not, die dieser Bürgerkrieg mit sich bringt, der von Tag zu Tag brutaler wird und vor den Zivilisten kein Halt macht. Sie verlassen Haus und Hof mit dem was sie tragen können oder ins Auto rein passt.

Scheinbar reicht Deine Phantasie nicht aus, sich die Situation von Müttern vorzustellen, die einzig von dem Wunsch getrieben sind, ihre Kinder zu schützen. Denen ist die Politik so etwas von egal. Und Leben in Russland ist für viele "das kleinere Übel" als TOT in der Ukraine.

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka , wäre es nicht sinnvoll, wenn du gleich auch mal die Verursacher dieses Leids benennst ? Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.




@Gert, mal etwas zu Sache.

http://ct.tvnva.de/militaerpolitik-beitr...n_Russland.html



wenn ich schon lese aus welcher Ecke der Link kommt, Goebbels lässt grüssen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3878

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 17:59
von damals wars | 12.113 Beiträge

Auch Helmut Kohl läßt grüßen, noch so ein Goebbels Versteher.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3879

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 18:20
von eisenringtheo | 9.162 Beiträge

Da wird gelogen - in der Presse Ost und West! dass sich die Balken biegen.
Theo


nach oben springen

#3880

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 14.07.2014 18:26
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #3877
Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #3874
Zitat von Gert im Beitrag #3870
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3840
Sag mal @schnatterinchen kannst Du einmal Putin ausblenden und einfach mal an die betroffenen Menschen denken, die von Deinen Vorschlägen betroffen wären?

Sie fliehen nicht vor einer EU oder NATO aus ihrer Heimat, sondern vor der Not, die dieser Bürgerkrieg mit sich bringt, der von Tag zu Tag brutaler wird und vor den Zivilisten kein Halt macht. Sie verlassen Haus und Hof mit dem was sie tragen können oder ins Auto rein passt.

Scheinbar reicht Deine Phantasie nicht aus, sich die Situation von Müttern vorzustellen, die einzig von dem Wunsch getrieben sind, ihre Kinder zu schützen. Denen ist die Politik so etwas von egal. Und Leben in Russland ist für viele "das kleinere Übel" als TOT in der Ukraine.

LG von der Moskwitschka


@Moskwitschka , wäre es nicht sinnvoll, wenn du gleich auch mal die Verursacher dieses Leids benennst ? Ich glaube da können deine armen gepeinigten Mütter gleich in ihrem Ehebett anfangen zu suchen. Denn die sog. Freiheitskämpfer sind nach meiner Einschätzung ihre eigenen Männer und Söhne. Die sollten sich in der Nacht mit schöneren Dingen beschäftigen, als durch die Lande zu ziehen und Menschen zu töten Denen sollte sie auf die Fre... hauen für ihren blutigen Nationalfaschismus und nicht die Schuld bei der EU , Nato oder sonstwem im Ausland suchen. Die Ukraine hat jahrelang in Frieden gelebt, da gab es auch schon EU und Nato und nichts dergleichen passierte.




@Gert, mal etwas zu Sache.

http://ct.tvnva.de/militaerpolitik-beitr...n_Russland.html



wenn ich schon lese aus welcher Ecke der Link kommt, Goebbels lässt grüssen.


Haste es gelesen?
oder bist erschrocken?


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen