#3821

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:22
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3811
.
die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Meinungsvielfalt bieten uns Blöd, die Norddeutsche, Hohlspiegel und andere staatlich geprüfte Qualitätsmedien irgendwie aber auch nicht...


nach oben springen

#3822

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #3820
Zitat von turtle im Beitrag #3819
TV Sender werden immer parteiisch sein. Wir haben russische Sender abonniert. Russische oder ukrainische Sender über das Internet ist auch kein Problem. Inhaltlich gleich sind sie natürlich nicht. Sei dem es Radio und Fernsehen gibt hat man die Macht dieser Medien erkannt und was gesendet wird bestimmt die Politik. Unschuldig an den Toten auf dem Maidan und der Ostukraine ist keine Seite. Der Mensch scheint nie zu lernen. Müssen wir immer die Hammelherde bleiben die falschen Propheten , falschen Nationalbewusstsein , und Irrglauben folgt? Bezahlen tun am meisten die Unschuldigen. Politik ist leider oft schmutzig und glaubwürdig fast nicht. Was auf dem Maidan begann ist in der Katastrophe angekommen. Man hätte nur bis zur nächsten Wahl warten müssen. Viel Schuld gebe ich an allem was passiert ist auch der amerikanischen Politik ,und dem gehorsam westlicher Politiker ,unserer eingeschlossen. Fast ein lächeln bereitet mir jetzt das ganze Theater mit den amerikanischen Spionen. Dabei haben die doch nur von Lenin gelernt. Sinngemäß soll er gesagt haben "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser."

http://de.delicast.com/tv/Russland
http://de.delicast.com/tv/Ukraine



Ja der Spruch wird wohl heute und in Zukunft an Wert und Gültigkeit nichts verlieren. Nur manch einen wird es schwer fallen zu glauben,das der Spruch mal von Lenin geäußert wurde.


wieso schwer fallen ? Wenn ich mir vor Augen halte wie es in den kommunistischen Staaten zuging, kommt überhaupt kein anderer in Frage


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3823

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:42
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3821
Zitat von Gert im Beitrag #3811
.
die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Meinungsvielfalt bieten uns Blöd, die Norddeutsche, Hohlspiegel und andere staatlich geprüfte Qualitätsmedien irgendwie aber auch nicht...




wenn ich mir deinen Nick so anschaue, gehörst du zu der PKE Truppe, die Jahrzehnte lang dafür gesorgt haben, dass die Grenzübergänge ins Arbeiter - und Bauernparadies zu den schaurigsten in Europa zählten. Von den zitierten Presseorganen hieltet ihr damals schon nicht viel, denn ihr nahmt , oder genauer formuliert eure Zollgenossen, uns Reisenden diese Zeitungen ab. Habt ihr sie anschließend auf dem Klo selber gelesen?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3824

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:47
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3823
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3821
Zitat von Gert im Beitrag #3811
.
die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Meinungsvielfalt bieten uns Blöd, die Norddeutsche, Hohlspiegel und andere staatlich geprüfte Qualitätsmedien irgendwie aber auch nicht...




wenn ich mir deinen Nick so anschaue, gehörst du zu der PKE Truppe, die Jahrzehnte lang dafür gesorgt haben, dass die Grenzübergänge ins Arbeiter - und Bauernparadies zu den schaurigsten in Europa zählten. Von den zitierten Presseorganen hieltet ihr damals schon nicht viel, denn ihr nahmt , oder genauer formuliert eure Zollgenossen, uns Reisenden diese Zeitungen ab. Habt ihr sie anschließend auf dem Klo selber gelesen?




Ganz knapp daneben, ich bin 1985 in der Bundesrepublik geboren. 1989 bin ich mit meinen Eltern für einen Verwandtschaftsbesuch über die GÜST Marienborn in die DDR eingereist


nach oben springen

#3825

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:47
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3823
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3821
Zitat von Gert im Beitrag #3811
.
die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Meinungsvielfalt bieten uns Blöd, die Norddeutsche, Hohlspiegel und andere staatlich geprüfte Qualitätsmedien irgendwie aber auch nicht...




wenn ich mir deinen Nick so anschaue, gehörst du zu der PKE Truppe, die Jahrzehnte lang dafür gesorgt haben, dass die Grenzübergänge ins Arbeiter - und Bauernparadies zu den schaurigsten in Europa zählten. Von den zitierten Presseorganen hieltet ihr damals schon nicht viel, denn ihr nahmt , oder genauer formuliert eure Zollgenossen, uns Reisenden diese Zeitungen ab. Habt ihr sie anschließend auf dem Klo selber gelesen?




Gert,

laut Profil ist Marienborn 1985 geboren, Student und wohnt in NRW ..


nach oben springen

#3826

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 12:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3824
Zitat von Gert im Beitrag #3823
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3821
Zitat von Gert im Beitrag #3811
.
die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Meinungsvielfalt bieten uns Blöd, die Norddeutsche, Hohlspiegel und andere staatlich geprüfte Qualitätsmedien irgendwie aber auch nicht...




wenn ich mir deinen Nick so anschaue, gehörst du zu der PKE Truppe, die Jahrzehnte lang dafür gesorgt haben, dass die Grenzübergänge ins Arbeiter - und Bauernparadies zu den schaurigsten in Europa zählten. Von den zitierten Presseorganen hieltet ihr damals schon nicht viel, denn ihr nahmt , oder genauer formuliert eure Zollgenossen, uns Reisenden diese Zeitungen ab. Habt ihr sie anschließend auf dem Klo selber gelesen?




Ganz knapp daneben, ich bin 1985 in der Bundesrepublik geboren. 1989 bin ich mit meinen Eltern für einen Verwandtschaftsbesuch über die GÜST Marienborn in die DDR eingereist

ok habe ich vorher nicht gelesen, dann nehme ich das für deine Person zurück. An den Tatsachen habe ich aber nichts zu ändern, es waren die abartigsten Grenzübergänge Europas.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3827

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:01
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Irgendwo habe ich gelesen, dass man es in der Ukraine jetzt "Transferkorridore aus der Zone des Sondereinsatzes der Streitkräfte" nennt - die 3 Grenzübergangsstellen für die Flüchtlinge nach Russland.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 13:01 | nach oben springen

#3828

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:06
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3811
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3810
Dann schau bitte auf die Uhrzeit als ich den Beitrag geschrieben habe @Gert . Und zwei, drei Sätze in den Nachrichtensendungen, sowohl Tagesschau am Vortag und dem Heute - journal gestern, konnten selbst Dir nicht die Gründe der Flüchtenden nahe bringen.

LG von der Moskwitschka


die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Gert nun muss ich etwas schmunzeln,zu Deiner Äusserung. Aber nehme es auf die leichte Schippe..Wie oft schauste denn das russische TV und biste denn der russischen Sprache mächtig um alles zu verstehen zu können.? Naja die paar Jahre wo Du in der DDR gelebt hast wirste ja nicht viel russisch gelernt haben, hast ja selber mal gesagt--das man Dir keine Bildung ermöglicht hat. Aber wie gesagt, nehme es gelassen.


nach oben springen

#3829

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:14
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3822
Zitat von Rostocker im Beitrag #3820
Zitat von turtle im Beitrag #3819
TV Sender werden immer parteiisch sein. Wir haben russische Sender abonniert. Russische oder ukrainische Sender über das Internet ist auch kein Problem. Inhaltlich gleich sind sie natürlich nicht. Sei dem es Radio und Fernsehen gibt hat man die Macht dieser Medien erkannt und was gesendet wird bestimmt die Politik. Unschuldig an den Toten auf dem Maidan und der Ostukraine ist keine Seite. Der Mensch scheint nie zu lernen. Müssen wir immer die Hammelherde bleiben die falschen Propheten , falschen Nationalbewusstsein , und Irrglauben folgt? Bezahlen tun am meisten die Unschuldigen. Politik ist leider oft schmutzig und glaubwürdig fast nicht. Was auf dem Maidan begann ist in der Katastrophe angekommen. Man hätte nur bis zur nächsten Wahl warten müssen. Viel Schuld gebe ich an allem was passiert ist auch der amerikanischen Politik ,und dem gehorsam westlicher Politiker ,unserer eingeschlossen. Fast ein lächeln bereitet mir jetzt das ganze Theater mit den amerikanischen Spionen. Dabei haben die doch nur von Lenin gelernt. Sinngemäß soll er gesagt haben "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser."

http://de.delicast.com/tv/Russland
http://de.delicast.com/tv/Ukraine



Ja der Spruch wird wohl heute und in Zukunft an Wert und Gültigkeit nichts verlieren. Nur manch einen wird es schwer fallen zu glauben,das der Spruch mal von Lenin geäußert wurde.


wieso schwer fallen ? Wenn ich mir vor Augen halte wie es in den kommunistischen Staaten zuging, kommt überhaupt kein anderer in Frage


Nicht nur in den ehm.kommunistischen Staaten, auch heute noch. Wenn ich ne Schweißnaht hingelegt habe, dann kamen später die Prüfer mit dem Argument--Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser--.


nach oben springen

#3830

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:42
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #3828
Zitat von Gert im Beitrag #3811
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3810
Dann schau bitte auf die Uhrzeit als ich den Beitrag geschrieben habe @Gert . Und zwei, drei Sätze in den Nachrichtensendungen, sowohl Tagesschau am Vortag und dem Heute - journal gestern, konnten selbst Dir nicht die Gründe der Flüchtenden nahe bringen.

LG von der Moskwitschka


die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Gert nun muss ich etwas schmunzeln,zu Deiner Äusserung. Aber nehme es auf die leichte Schippe..Wie oft schauste denn das russische TV und biste denn der russischen Sprache mächtig um alles zu verstehen zu können.? Naja die paar Jahre wo Du in der DDR gelebt hast wirste ja nicht viel russisch gelernt haben, hast ja selber mal gesagt--das man Dir keine Bildung ermöglicht hat. Aber wie gesagt, nehme es gelassen.



ja dann hast du nicht alle Post von mir verstehend gelesen. Ich habe nicht behauptet russisch zu sprechen, ich habe auch kein Interesse diese Sprache zu lernen, da sie außerhalb Russlands nutzlos ist. Das habe ich schon richtig gestellt, da @Moskwitschka das gleiche behauptete. Nun für dich noch mal extra, ich sehe Berichte aus dem russischen TV entweder übersetzt oder mit Inhaltserklärung in deutscher Sprache, was dort berichtet wird. Hastest nun ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3831

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:47
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3830
Zitat von Rostocker im Beitrag #3828
Zitat von Gert im Beitrag #3811
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3810
Dann schau bitte auf die Uhrzeit als ich den Beitrag geschrieben habe @Gert . Und zwei, drei Sätze in den Nachrichtensendungen, sowohl Tagesschau am Vortag und dem Heute - journal gestern, konnten selbst Dir nicht die Gründe der Flüchtenden nahe bringen.

LG von der Moskwitschka


die Gründe kenne ich schon, es ist die extreme nationalistische ( man kann sogar schon sagen faschistische)Hetze aus Moskau, die der Urknall für diese Auseinandersetzungen sind. Das russische TV ist das übelste Hetzorgan, was ich je gesehen habe, kommt gleich nach dem Reichspropagandaministerium. Goebbels hätte sein helle Freude daran gehabt.


Gert nun muss ich etwas schmunzeln,zu Deiner Äusserung. Aber nehme es auf die leichte Schippe..Wie oft schauste denn das russische TV und biste denn der russischen Sprache mächtig um alles zu verstehen zu können.? Naja die paar Jahre wo Du in der DDR gelebt hast wirste ja nicht viel russisch gelernt haben, hast ja selber mal gesagt--das man Dir keine Bildung ermöglicht hat. Aber wie gesagt, nehme es gelassen.



ja dann hast du nicht alle Post von mir verstehend gelesen. Ich habe nicht behauptet russisch zu sprechen, ich habe auch kein Interesse diese Sprache zu lernen, da sie außerhalb Russlands nutzlos ist. Das habe ich schon richtig gestellt, da @Moskwitschka das gleiche behauptete. Nun für dich noch mal extra, ich sehe Berichte aus dem russischen TV entweder übersetzt oder mit Inhaltserklärung in deutscher Sprache, was dort berichtet wird. Hastest nun ?


Also nun könnte man sagen--wissbegierig Und wenn man nur einiges gesehen hat,kann man nun alles als Hetzorgan bezeichnen.


nach oben springen

#3832

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 13:50
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wahrscheinlch ist die Vorstellung so schön @Gert - Du im Fernsehsessel mit russischen Fernsehprogramm. Erst die russische Werbung (für die man übrigens keine russischen Sprachkenntnisse braucht) für deutsche Produkte und Du mit breitem Grinsen über die Erfolgsstoy Deutschland, die mit dem Wirtschaftswunder begann. Und dann kommen die russischen Nachrichten und es erfolgt ein radikaler Stimmungswechsel

LG von der Moskwitschka

EDIT


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2014 13:56 | nach oben springen

#3833

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 14:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3832
Wahrscheinlch ist die Vorstellung so schön @Gert - Du im Fernsehsessel mit russischen Fernsehprogramm. Erst die russische Werbung (für die man übrigens keine russischen Sprachkenntnisse braucht) für deutsche Produkte und Du mit breitem Grinsen über die Erfolgsstoy Deutschland, die mit dem Wirtschaftswunder begann. Und dann kommen die russischen Nachrichten und es erfolgt ein radikaler Stimmungswechsel

LG von der Moskwitschka

EDIT


@Moskwitschka , sehr schön zu lesen, was du für eine kreative Fantasie hast. Aber ganz so läuft es nicht ab. Für den Anfang aber ganz gut


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3834

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 14:07
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3806
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #3805
Ist schon seltsam, dass so viele Richtung Russland fliehen, nicht nach Kiew, wo doch laut unseren Medien, alle nur von den so genannten Seperatisten gegen ihren Willen festgehalten wurden.

Russisches Staatsgebiet wurde auch wieder beschossen, beim nächstenmal, wollen die Russen antworten.


Ich sehe da eine gewissen Logik drin. Wenn die russischstämmigen Menschen in der Ukraine nicht mehr in diesem von Ukrainern dominierten Staat leben wollen, so kann ihre erste Flucht-Adresse nur Russland sein.Vielleicht ist das auch gut so am Ende, denn dort können sie unter ihresgleichen leben und alles wird am Ende gut.


Die Ukraine darf nur nicht den Fehler machen, sie wieder einreisen zu lassen. Wenn die, von den russischen Medien aufgehetzt, wieder einreisen, wird es keine Ruhe geben. Sobald die Kampfhandlungen beendet sind, muss die Grenze dauerhaft dichtgemacht werden. Vorschläge, wie man die Grenze abriegelt, gab es ja schon von einem der ukrainischen Oligarchen. Es geht leider nicht anders, als einen solchen "antifaschistischen Schutzwall" von ukrainischer Seite zu installieren.


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 14:13 | nach oben springen

#3835

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 14:31
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Tobeck im Beitrag #3834
Zitat von Gert im Beitrag #3806
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #3805
Ist schon seltsam, dass so viele Richtung Russland fliehen, nicht nach Kiew, wo doch laut unseren Medien, alle nur von den so genannten Seperatisten gegen ihren Willen festgehalten wurden.

Russisches Staatsgebiet wurde auch wieder beschossen, beim nächstenmal, wollen die Russen antworten.


Ich sehe da eine gewissen Logik drin. Wenn die russischstämmigen Menschen in der Ukraine nicht mehr in diesem von Ukrainern dominierten Staat leben wollen, so kann ihre erste Flucht-Adresse nur Russland sein.Vielleicht ist das auch gut so am Ende, denn dort können sie unter ihresgleichen leben und alles wird am Ende gut.


Die Ukraine darf nur nicht den Fehler machen, sie wieder einreisen zu lassen. Wenn die, von den russischen Medien aufgehetzt, wieder einreisen, wird es keine Ruhe geben. Sobald die Kampfhandlungen beendet sind, muss die Grenze dauerhaft dichtgemacht werden. Vorschläge, wie man die Grenze abriegelt, gab es ja schon von einem der ukrainischen Oligarchen. Es geht leider nicht anders, als einen solchen "antifaschistischen Schutzwall" von ukrainischer Seite zu installieren.


Wie würdest Du Dich äussern,wenn man soetwas auf andere Krisengebiete ummünzen würde. Zum Beispiel Syrien---Flüchtlinge garnicht mehr reinlassen,wenn sie von anderen Medien aufgehetzt wurden. also Grenzen dicht. Und schon entstehen keine neuen Unruhen. Ist das nicht das selbe?
Ja bei Konflikten mit kriegerischen Auseinandersetzungen werden immer Zivilisten die Opfern sein. Und so wie Du es hier anführst--könnte man dann auch von Völkervertreibung reden. Das ehemalige Jugoslawien läst grüßen.


nach oben springen

#3836

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 15:05
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Tobeck im Beitrag #3834

Die Ukraine darf nur nicht den Fehler machen, sie wieder einreisen zu lassen. Wenn die, von den russischen Medien aufgehetzt, wieder einreisen, wird es keine Ruhe geben. Sobald die Kampfhandlungen beendet sind, muss die Grenze dauerhaft dichtgemacht werden. Vorschläge, wie man die Grenze abriegelt, gab es ja schon von einem der ukrainischen Oligarchen. Es geht leider nicht anders, als einen solchen "antifaschistischen Schutzwall" von ukrainischer Seite zu installieren.



Eventuell sollten alle ehemaligen Sowjetrepubliken mit russisch stämmiger Bevölkerung überlegen diese Bevölkerungsgruppe auszuweisen. Vorbeugend.


nach oben springen

#3837

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 15:37
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #3835
Zitat von Tobeck im Beitrag #3834
Zitat von Gert im Beitrag #3806
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #3805
Ist schon seltsam, dass so viele Richtung Russland fliehen, nicht nach Kiew, wo doch laut unseren Medien, alle nur von den so genannten Seperatisten gegen ihren Willen festgehalten wurden.

Russisches Staatsgebiet wurde auch wieder beschossen, beim nächstenmal, wollen die Russen antworten.


Ich sehe da eine gewissen Logik drin. Wenn die russischstämmigen Menschen in der Ukraine nicht mehr in diesem von Ukrainern dominierten Staat leben wollen, so kann ihre erste Flucht-Adresse nur Russland sein.Vielleicht ist das auch gut so am Ende, denn dort können sie unter ihresgleichen leben und alles wird am Ende gut.


Die Ukraine darf nur nicht den Fehler machen, sie wieder einreisen zu lassen. Wenn die, von den russischen Medien aufgehetzt, wieder einreisen, wird es keine Ruhe geben. Sobald die Kampfhandlungen beendet sind, muss die Grenze dauerhaft dichtgemacht werden. Vorschläge, wie man die Grenze abriegelt, gab es ja schon von einem der ukrainischen Oligarchen. Es geht leider nicht anders, als einen solchen "antifaschistischen Schutzwall" von ukrainischer Seite zu installieren.


Wie würdest Du Dich äussern,wenn man soetwas auf andere Krisengebiete ummünzen würde. Zum Beispiel Syrien---Flüchtlinge garnicht mehr reinlassen,wenn sie von anderen Medien aufgehetzt wurden. also Grenzen dicht. Und schon entstehen keine neuen Unruhen. Ist das nicht das selbe?
Ja bei Konflikten mit kriegerischen Auseinandersetzungen werden immer Zivilisten die Opfern sein. Und so wie Du es hier anführst--könnte man dann auch von Völkervertreibung reden. Das ehemalige Jugoslawien läst grüßen.


Rostocker, Du weisst Doch, das das böse Wort "Vertreibung" bei den Genossen nicht erwünscht war - Stichwort Oder-Neiße-"Friedensgrenze". Wie nannten sie es? "Umsiedlung". Also bleiben wir auch im Fall der Ukraine bei "Umsiedlung" zum Nutzen des Friedens. Aber jetzt im ernst. Vielleicht wird es dort keinen dauerhaften Frieden geben, wenn die größten Unruhestifter nicht umgesiedelt/ausgewiesen werden.


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 15:38 | nach oben springen

#3838

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 16:13
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3836

Eventuell sollten alle ehemaligen Sowjetrepubliken mit russisch stämmiger Bevölkerung überlegen diese Bevölkerungsgruppe auszuweisen. Vorbeugend.



Und die aus der ehemaligen "Soviet - Zone" gleich mit, oder was?

Das erinnert mich fatal an einen Vorgang um einen Bundespräsidenten - Kandidaten.

Die NPD reagierte erfreut, widmete der staatlichen Rennicke-Präsentation sogar einen Link auf die "Netzseite" des Bundestages, wie die Website in der nationalistischen Nomenklatur im krampfhaften Versuch, Anglizismen zu vermeiden, heißt.

Als Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) von dem Vorgang erfuhr, handelte er prompt: "Der Bundestag darf nicht zulassen, dass er als Propagandainstanz der NPD missbraucht wird", mahnte Thierse laut Tagesspiegel und beschwerte sich bei Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU). Auf Lammerts Intervention hin wurde der Eintrag zu Rennicke am Mittwochnachmittag gelöscht und durch eine kurze Mitteilung biographischer Daten des Neonazis ersetzt. Auch die stehen in indirekter Rede - im Gegensatz zu den Porträts von Köhler, Schwan und Sodann - wie die Bundestagssprecherin betont.

Dennoch ist die Posse ein publizistischer Erfolg für den Neonazi, nachdem er schon vergangenes Jahr einen juristischen errungen hatte: Wie erst jetzt bekannt wurde, hat das Bundesverfassungsgericht im März 2008 Rennickes aus dem Jahr 2000 stammende Verurteilung wegen Volksverhetzung weitgehend aufgehoben.

Das Amtsgericht Böblingen hatte ihn damals vor allem wegen seines "Heimatvertriebenen-Liedes" verurteil, in dem Rennicke singt: "Amis, Russen, Fremdvölker raus - endlich wieder Herr im eigenen Haus." Die Verfassungsrichter befanden, Rennicke sei in seiner Meinungsfreiheit verletzt, das Landgericht Stuttgart muss nun neu über den Fall verhandeln.


http://www.sueddeutsche.de/politik/bunde...sseite-1.455319

LG von der Moskwitschka

PS Ich fühle mich immer unwohler - in diesem Forum - in Deutschland.


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 16:19 | nach oben springen

#3839

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 16:32
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Einer Russin/ Russen ist es ja offensichtlich nicht zuzumuten unter der Knute der EU/NATO-Faschisten zu leben.
Und wenn sich Herr Putin das Recht vorbehält seine Landsleute im "nahen Ausland" wenn er es für erforderlich hält auch militärisch zu "schützen" sind solche Gedanken wohl nicht so abwegig.
Hat überhaupt nichts mit dem zu tun was da wiedereinmal daraus konstruiert wird.
Ach ja, wenn du schon die NPD ins Spiel bringst ,die Rechten Europas finden das was Russland gerade so treibt auch ganz prima.
http://recentr.com/2014/03/franzosicher-...t-mit-russland/


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 16:40 | nach oben springen

#3840

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 13.07.2014 16:51
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Sag mal @schnatterinchen kannst Du einmal Putin ausblenden und einfach mal an die betroffenen Menschen denken, die von Deinen Vorschlägen betroffen wären?

Sie fliehen nicht vor einer EU oder NATO aus ihrer Heimat, sondern vor der Not, die dieser Bürgerkrieg mit sich bringt, der von Tag zu Tag brutaler wird und vor den Zivilisten kein Halt macht. Sie verlassen Haus und Hof mit dem was sie tragen können oder ins Auto rein passt.

Scheinbar reicht Deine Phantasie nicht aus, sich die Situation von Müttern vorzustellen, die einzig von dem Wunsch getrieben sind, ihre Kinder zu schützen. Denen ist die Politik so etwas von egal. Und Leben in Russland ist für viele "das kleinere Übel" als TOT in der Ukraine.

LG von der Moskwitschka


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1538 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557528 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen