#3781

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:10
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Tja das waren noch politische Debatten im deutschen Bundestag. Nicht wenige jammern diesen Sternstunden hinter her.

Von Konrad Adenauer ist da unter anderem folgendes überliefert:

Als der SPD-Vorsitzende Erich Ollenhauer Adenauer in einer Debatte zurief: »Herr Bundeskanzler, seien Sie nicht so garstig mit der Opposition. Schließlich leben wir alle unter demselben Himmel!«, knurrte der Alte zurück: »Aber wir haben nicht alle gleichen Horizont!«

Ob sie danach, wie heute üblich, gemeinsam einen Schoppen Wein oder ein frisch gezapftes getrunken haben, ist leider nicht überliefert.

LG von der Moskwtschka


zuletzt bearbeitet 07.07.2014 18:10 | nach oben springen

#3782

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Schnatterinchen!

Also sein prägnanntestes Zitat finde ich ist dieses hier:
"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, ..."

Aber das kann das Merkel ja auch:



Die die Frau Roth verzichtet gleich ganz auf die demokratische Maske:

http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Ehrings-Stand-Up-Claudia-Roth/NDR-Fernsehen/Video?documentId=12456390&bcastId=3709210

Schöne Grüße.
Eckhard

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3780
Ach nee? Wirklich?Danke für die Aufklärung.
Ich kenne auch eins: "Selten so gelacht"


Rotkehlchen hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3783

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Moskwitschka!

Mein Lieblingszitat über die deutschen Journalistenlakaien stammt von Hernn Wehner und der brachte es auf den Punkt, worauf sich der Lakai schleunigst an zu bücken fing und nach dem politischen Hintern zum reinkriechen suchte ....



Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3781
Tja das waren noch politische Debatten im deutschen Bundestag. Nicht wenige jammern diesen Sternstunden hinter her.
...
LG von der Moskwtschka


nach oben springen

#3784

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:36
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich denke das ist ein eigener thread wert. Der Bundestag vor 1989 als die Haudegen noch unter sich waren.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#3785

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:40
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Da fällt mir gleich mein nationalkonservativer Opa ein , der auf seinem Sofa liegend mit seinen Pantoffel auf dem großen Zeh jonglierend auf DLF stundenlang Bundestagsdebatten hörte und wir die Enkelchen hatten in dieser Zeit absolute Funkstille einzuhalten.


nach oben springen

#3786

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 18:56
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Dein Großvater war ein kluger Mann @schnatterinchen . Denn so hat er einiges von der Bundesrepublik mitbekommen, was einem sonst verschlossen blieb. Und solche wie Deinen Großvater gab es nicht wenige. Ob Hörfunk oder Fernsehen - informativ war es alle mal.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#3787

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 07.07.2014 19:14
von icke46 | 2.593 Beiträge

Das mit den Bundestagsdebatten in den 70ern kann ich für mich auch bestätigen. Vor allem, wenn Wehner und Strauß gegeneinander fochten, war der Unterhaltungswert enorm.

Wehner alleine war auch immer hörenswert - ich hatte ja das Vergnügen, ihn auf einer Mai-Kundgebung der Gewerkschaft in unserer Kreisstadt live zu erleben - das sind tatsächlich Momente, die man nicht vergisst.

Heutzutage kann man ja die Debattenredner im Bundestag mehr oder weniger in der Pfeife rauchen, mit Ausnahme vielleicht von Gregor Gysi, aber seine Zeit neigt sich auch dem Ende zu - dann kann man im Bundestag das Licht ausmachen und nen Aufkleber an die Tür: Wir sind Energiesparer.

Gruss

icke



ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3788

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 00:30
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Um wieder zur Ukraine zu kommen, ich werf mal das Stichwort "RAND" ein.
Wer nichts damit anfangen kann, kann ja mal auf Suche gehn.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#3789

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 00:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Weißt Du, was mich am meisten beunruhigt @LO-Wahnsinn ? Irgendwo habe ich in den letzten Wochen gelesen, dass in der Ostukraine chemische Waffen lagern sollen. Nach 1990 soll die Vernichtung vereinbart worden sein. Doch mangels Geld soll dies nie geschehen sein. Hinzu kommt, dass es Kampfmittel aus sowjetischer Produktion sein sollen.

Wenn Du da was findest, was das widerlegt , dann könnte ich ruhiger schlafen.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#3790

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 06:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo, auf Facebook gibt es die Gruppen "For Russia" und "I want a President like Putin", dort werden u.a. von Russen Bilder und Filme aus den Kampfgebieten und jede Menge Nachrichten gepostet. Was den Wahrheitsgehalt angeht sollte man wahrscheinlich etwas vorsichtig sein, auf jeden Fall wird dort auch immer detailliert über Opfer unter der Zivilbevölkerung und über Aktionen des Rechten Sektor berichtet. So sind die beiden Gruppen eine gute Ergänzung zu unseren Medien, bei denen habe ich immer das Gefühl nicht so ganz unabhängig zu berichten. Vor allem was unschuldige Opfer des Einsatzes der ukrainischen Armee gegen das Volk betrifft hört man da ja fast nichts.

Dort wurde aber vor Tagen auch von angeblichen Einsatz chem. Kampfstoffe durch die Truppen berichtet, leider kann man nicht sagen ob das so stimmt denn in unseren Medien war davon nichts zu hören.


Rotkehlchen hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.07.2014 06:48 | nach oben springen

#3791

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 10:11
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Vor Wochen, wenn es nicht schon zwei Monate her ist, erwähnten es die ZEIT und Die Welt in ihren online - Ausgaben in einem Nebensatz.
Im übrigen suche ich nicht unbedingt bei fb nach Antworten. Sie eignen sich maximal als Stimmungsbild. Aber auch da habe ich meine Zweifel.

LG von dr Moskwitschka


nach oben springen

#3792

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 13:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich finde einige Filmchen der Volkswehr die auf Youtube sofort zensiert und gelöscht werden ganz gut, die werden dort auf FB verbreitet da die wohl weniger löschen. Die sieht man sonst in unseren Nachrichten nie.


Rotkehlchen hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3793

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 17:23
von Kurt | 933 Beiträge

Das Regime in Kiew wird offensichtlich mit Hilfe deutscher Steuergelder sehr gut ausgerüstet.
Auf den ersten Blick erschien es mir, als sei die Bundeswehr aktiv, aber anscheinend wird nur unter der Verwendung deutscher Hoheitszeichen "befriedet".
Man achte auf die Kleidung des "netten, jungen Mannes", welcher ein "Verhör" führt, bei Zählerstand 2:47.

https://www.youtube.com/watch?v=G-hqHfVc...be_gdata_player


Rotkehlchen hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.07.2014 17:24 | nach oben springen

#3794

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.07.2014 17:46
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

gelöscht


zuletzt bearbeitet 08.07.2014 18:16 | nach oben springen

#3795

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.07.2014 11:01
von Rotkehlchen | 12 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #3790
Hallo, auf Facebook gibt es die Gruppen "For Russia" und "I want a President like Putin", dort werden u.a. von Russen Bilder und Filme aus den Kampfgebieten und jede Menge Nachrichten gepostet. Was den Wahrheitsgehalt angeht sollte man wahrscheinlich etwas vorsichtig sein, auf jeden Fall wird dort auch immer detailliert über Opfer unter der Zivilbevölkerung und über Aktionen des Rechten Sektor berichtet. So sind die beiden Gruppen eine gute Ergänzung zu unseren Medien, bei denen habe ich immer das Gefühl nicht so ganz unabhängig zu berichten. Vor allem was unschuldige Opfer des Einsatzes der ukrainischen Armee gegen das Volk betrifft hört man da ja fast nichts.

Dort wurde aber vor Tagen auch von angeblichen Einsatz chem. Kampfstoffe durch die Truppen berichtet, leider kann man nicht sagen ob das so stimmt denn in unseren Medien war davon nichts zu hören.

Was den Wahrheitsgehalt betrifft muss man auf beiden Seiten ganz genau hinsehen. Und bei der Kiewer Junta umso mehr.


nach oben springen

#3796

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.07.2014 11:39
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wenn ich das richtig sehe @Kurt , sind das kugelsichere Westen.

Vor einem Jahr im Syrienkonflikt, war es noc h der Außenminister, der informiert hat:

Westliche Staaten standen vor der Frage, wie die Machtzunahme der mit Waffen aus den Golfstaaten versorgten Extremisten unter den syrischen Rebellen gestoppt werden kann, ohne dass der Westen gleich massiv militärisch aktiv wird, was er nach wie vor nicht will. Der Kompromiss besteht in der „nicht- tödlichen“ Hilfe, die nach amerikanischer Lesart auch gepanzerte Fahrzeuge umfasst. Selbst Westerwelle kann sich mit der Lieferung von schusssicheren Westen anfreunden.

http://www.tagesspiegel.de/politik/schus...ge/8099926.html

Heut sind es die "Strohmänner" Klitschko

Die aus der Ukraine stammenden Klitschko-Brüder Vitali und Wladimir haben der staatlichen Nationalgarde schusssichere Westen für den Kampf gegen prorussische Separatisten finanziert. Die Einheit werde nächste Woche in die krisengeschüttelte Ostregion des Landes verlegt, sagte Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko in Kiew. "Die wirkliche Schutzweste für sie sind aber finanzielle und soziale Garantien auch für Ihre Familien", sagte Klitschko, der an diesem Sonntag für das Bürgermeisteramt der Hauptstadt kandidiert.

http://www.stern.de/politik/ausland/kris...de-2112426.html

In beiden Fällen wird es wohl die gleiche Bezugsquelle sein.

LG von der Moskwitschka


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.07.2014 11:40 | nach oben springen

#3797

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.07.2014 19:09
von Gert | 12.354 Beiträge

hier feiert die Dummheit im russisch-ukrainischen Propagandakrieg wieder ein Hochamt.
guckst du hier :
http://www.spiegel.de/politik/ausland/an...n-a-980304.html


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3798

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.07.2014 19:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rotkehlchen im Beitrag #3795
Zitat von Staatsfeind im Beitrag #3790
Hallo, auf Facebook gibt es die Gruppen "For Russia" und "I want a President like Putin", dort werden u.a. von Russen Bilder und Filme aus den Kampfgebieten und jede Menge Nachrichten gepostet. Was den Wahrheitsgehalt angeht sollte man wahrscheinlich etwas vorsichtig sein, auf jeden Fall wird dort auch immer detailliert über Opfer unter der Zivilbevölkerung und über Aktionen des Rechten Sektor berichtet. So sind die beiden Gruppen eine gute Ergänzung zu unseren Medien, bei denen habe ich immer das Gefühl nicht so ganz unabhängig zu berichten. Vor allem was unschuldige Opfer des Einsatzes der ukrainischen Armee gegen das Volk betrifft hört man da ja fast nichts.

Dort wurde aber vor Tagen auch von angeblichen Einsatz chem. Kampfstoffe durch die Truppen berichtet, leider kann man nicht sagen ob das so stimmt denn in unseren Medien war davon nichts zu hören.

Was den Wahrheitsgehalt betrifft muss man auf beiden Seiten ganz genau hinsehen. Und bei der Kiewer Junta umso mehr.

rot mark.
und warum das ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3799

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.07.2014 19:57
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Zitat
Vor allem was unschuldige Opfer des Einsatzes der ukrainischen Armee gegen das Volk betrifft hört man da ja fast nichts.



Doch hört man bei uns auch.
Man muss nur etwas umrechnen weil die guten Ukrainer ja keine Landsleute töten.
1000 getötete Seperatisten, also böse Ukrainer, ach nein, Russen, ich muss schon politisch korrekt bleiben, und vorallem Russen (wie die Tage zu lesen war), minus die, die wirklich da sind = getötete Zivilisten.
Natürlich ist die ukrainische Armee um 100% Ziel und Treff sicherer als die Amerikaner mit ihren Drohnen.
Darum Töten deren Raketen und Geschosse keine Zivilisten, nur Russen=Terroristen/Seperatisten.
Also ist doch alles schick oder?
Ein sauberer Krieg, ja beinahe friedlich, die Amis werden neidisch sein.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#3800

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 12.07.2014 20:15
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3789
Weißt Du, was mich am meisten beunruhigt @LO-Wahnsinn ? Irgendwo habe ich in den letzten Wochen gelesen, dass in der Ostukraine chemische Waffen lagern sollen. Nach 1990 soll die Vernichtung vereinbart worden sein. Doch mangels Geld soll dies nie geschehen sein. Hinzu kommt, dass es Kampfmittel aus sowjetischer Produktion sein sollen.

Wenn Du da was findest, was das widerlegt , dann könnte ich ruhiger schlafen.

LG von der Moskwitschka


Dazu habe ich keine Infos.
Mein Kollege, der Ukrainer ist und als Offizier bis 1990 in der DDR gedient hat, könnte vielleicht was wissen.
Ich treffe ihn aber leider ganz selten, da er immer in Russland unterwegs ist und ich nun nicht mehr.
Ich kann mir schon vorstellen, dass der Russe noch so manches versteckte Depot hat, ohne das davon jemand weis.
Sogar in Deutschland kann ich mir das vorstellen.
Die Amerikaner könnten das in Westdeutschland mutmasslich auch haben.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen